Wiesbaden

DENSO auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2021: Effiziente Lösungen für Retail und Logistik

Europas größte Veranstaltung für RFID & Wireless IoT-Technologien findet am 20. und 21. Oktober 2021 im RMCC in Wiesbaden statt. DENSO gehört zu den Ausstellern bei der Hybridveranstaltung. Düsseldorf. Die RFID & Wireless IoT tomorrow 2021, Europas größtes Event für RFID und Wireless IoT Lösungen, wird als Live-Event im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden organisiert. Ein eigenständiges digitales Event wird parallel zur Live-Veranstaltung stattfinden. Auf 4.000 Quadratmetern im RMCC in Wiesbaden präsentieren Aussteller unter hohen Sicherheitsanforderungen ihre Technologien, die Prozesse in allen Wirtschaftsbereichen, so auch zum Beispiel in Handel und Logistik, ermöglichen. DENSO WAVE EUROPE, Teil der Toyota Gruppe, ist einer der Aussteller und wird an Stand Nummer 47 zu finden sein. Die Experten von DENSO sprechen mit innovativen RFID Geräten und IoT Lösungen die Wirtschaftszweige Industrial IoT und Instandhaltung, Automotive,...

Frisch erschienen: die neue gedruckte Ausgabe von Das Örtliche für Wiesbaden und Mainz-Kastel mit aktualisierten Kontaktdaten

Die neue Ausgabe enthält 56.503 private und geschäftliche Kontaktdaten auf 312 Seiten. Das Örtliche für Wiesbaden und Mainz-Kastel liegt zur Abholung bereit. Frankfurt / Wiesbaden / Mainz-Kastel. Das Örtliche für Wiesbaden und Mainz-Kastel: Die 61.800 Exemplare starke, neue Ausgabe von Das Örtliche bietet aktuelle Kontaktdaten für Wiesbaden und Mainz-Kastel – mobil, online oder direkt im Buch. Die Telefonbücher liegen ab sofort bei den regionalen Postfilialen und -agenturen, den teilnehmenden REWE-, Netto- und Nahkauf-Märkten sowie den teilnehmenden Toom-Getränkemärkten kostenfrei zur Abholung bereit. Herausgeber von Das Örtliche für Wiesbaden und Mainz-Kastel ist der Adolf Christ Verlag in Kooperation mit DTM Deutsche Tele Medien. Weitere Informationen sowie Pressebilder auf newsroom.christverlag.de. Über Das Örtliche: Das Örtliche wird von DTM Deutsche Tele Medien und 96 Verlagen Das Örtliche gemeinschaftlich herausgegeben....

Wo verkaufe ich mein Auto in Hessen - Autoexport Hessen

Wo verkaufe ich mein Auto in Hessen Eigentümer eines Neuwagens haben das Problem: Was passiert mit dem gebrauchten Altwagen? Manchmal ergibt sich eine oder andere Verkaufsmöglichkeit im Freundeskreis. Doch meist muss sich der Gebrauchtwagen Besitzer erst einmal informieren, wie er seinen Auto Ankauf in Hessen am besten weiterverkaufen kann. Für die Suche nach einem geeigneten KFZ Ankauf Dienst bietet das Internet gute Lösungen. Der Aktuelle Markt für Unfallwagen und Gebrauchte Fahrzeuge ist groß. Zahlreiche Mobile Autohändler und Private Autoankauf und Unfallwagen für den Auto Export Wo verkaufe ich mein Auto? Auto Käufer sind auf der Suche nach einem attraktiven Geschäftsabschluss. Der erste Schritt für den Auto Verkäufer ist die Ermittlung des aktuellen Marktwerts des Kfz. Nur so kann er ein realistisches Angebot erstellen und bei Preisverhandlungen richtig reagieren. Sehr Hilfreich sind hierfür Internetportale, die unter Berücksichtigung...

Das sind die meistgesuchten Handwerker in Wiesbaden und Mainz-Kastel

Ob Dachdecker oder Maler - die Suche nach Handwerkern ist eine der häufigsten Suchanfragen in den Verzeichnissen von Das Örtliche. Die neue gedruckte Ausgabe für Wiesbaden und Mainz-Kastel mit aktualisierten Kontaktdaten steht bereit. Frankfurt / Wiesbaden / Mainz-Kastel. Ein guter Handwerker ist Gold wert – so zumindest in Wiesbaden und Mainz-Kastel. Friseure wurden im vergangenen Jahr am häufigsten gesucht, das zeigt die Auswertung der Suchanfragen der vergangenen 12 Monate der Das Örtliche Servicegesellschaft. Schneidereien sind ebenfalls sehr gefragt in der Region und folgen auf Platz 2. Am dritthäufigsten wurden Elektriker...

5000 Jahre Kostheim - Mysteriöses Steinbeil

Mainz-Kostheim – Zu den rätselhaftesten prähistorischen Funden aus dem Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kostheim gehört ein Steinbeil. Dieser Zufallsfund gilt als einer der Beweise für die Anwesenheit von frühen Ackerbauern, Viehzüchtern und Töpfern aus der Gegend von Kostheim am Main. Erwähnt wird das Steinbeil in dem neuen Buch „5000 Jahre Kostheim“ von Ernst Probst und Doris Probst, das nur bei „Amazon“ erhältlich ist. Die Buchautoren waren fasziniert, als sie erstmals von dem Fund des Steinbeils erfuhren. Denn der Fundort in der Gemarkung Im Sachsengraben/Im See liegt weniger als 100 Meter von ihrem Domizil in Mainz-Kostheim...

5000 Jahre Kostheim - Ort am Main ist älter, als man bisher dachte

Funde von Axt und Steinbeile sind mindestens 5000 Jahre alt Mainz-Kostheim – In der Gegend von Kostheim haben sich bereits in der Jungsteinzeit vor mindestens 5000 Jahren frühe Bauern und Viehzüchter aufgehalten. Als Beweisstücke hierfür gelten Funde einer Geweihaxt und von Steinbeilen. Mit dieser Nachricht wartet das neue Taschenbuch „5000 Jahre Kostheim“ von Ernst und Doris Probst auf. In früheren Veröffentlichungen hatte man meistens prähistorische Funde aus der Urnenfelder-Kultur (ca. 1300 bis 800 v. Chr.) als die ältesten Zeugnisse aus Kostheim erwähnt. In diesem Abschnitt der Bronzezeit hat man die Toten...

Erfolgreich trotz angespanntem Immobilienmarkt

Die aktuelle Zinssituation macht den Immobilienkauf besonders attraktiv. Allerdings ist die Nachfrage schon seit geraumer Zeit deutlich höher als das Angebot. Infolgedessen ist der Immobilienmarkt nahezu leergefegt - das spüren Käufer ebenso wie Immobilienmakler. Das Wiesbadener Maklerbüro Rückert-Immobilien blickt dennoch auf ein erfreuliches Ergebnis 2017 zurück. In den letzten 12 Monaten hat sich das Missverhältnis zwischen Angebot und Nachfrage kontinuierlich zugespitzt, was einen weiteren Anstieg der Kaufpreise zur Folge hatte. Je nach Lage und Immobilientyp haben sich die Preise in Wiesbaden um fünf bis sieben Prozent...

Wer kommt wirklich zur Besichtigung?

Auch bei Immobilienverkauf und -vermietung gilt: die Katze im Sack will niemand. Besichtigungen stehen auf der Tagesordnung und davon - je nach Vorbereitung - jede Menge. Doch wer kommt da überhaupt? Sind es ernsthafte Interessenten? Oder wollen sie nur mal schauen, wie andere Menschen leben? Können sie sich das Haus oder die Wohnung überhaupt leisten? Und nicht zu vergessen die größte Sorge eines jeden Vermieters: Handle ich mir womöglich Mietnomaden ein? "Tatsache ist, Interessenten, die eine Immobilie kaufen wollen, informieren sich mehrere Monate lang und vergleichen", erzählt Sascha Rückert, Inhaber von Rückert Immobilien...

Mitbestimmung der Wiesbadener bei Citybahn

Wiesbaden – Wer ernsthafte Bedenken gegen die geplante Citybahn zwischen Wiesbaden und Mainz hat und eine Mitbestimmung der Bürger über dieses bisher auf 448-Millionen-Euro veranschlagte Projekt fordert, kann kostenlos der Bürgerinitiative „Mitbestimmung Citybahn“ beitreten. Der Beitritt kann auf der Internetseite der Bürgerinitiative unter der Adresse http://bi-citybahn.de/?page_id=98 erfolgen. Auf dieser Internetseite findet man zahlreiche Argumente, die gegen den umstrittenen Bau der Citybahn sprechen. Die Bürgerinitiative ist bei Facebook unter der Internetadresse https://www.facebook.com/search/top/?q=B%C3%BCrgerinitiative%20Mitbestimmung%20Citybahn&init=mag_glass&tas=0.43634454982160875&search_first_focus=1505977242484 ...

Wo die geplante Citybahn in Wiesbaden fahren soll

Wiesbaden / Mainz – Auf welchen Straßen die geplante Straßenbahn (Citybahn) zwischen Wiesbaden und Mainz fahren soll, verrät die Bürgerinitiative (BI) „Mitbestimmung Citybahn“ auf ihrer Internetseite. Unter der Adresse http://bi-citybahn.de/?page_id=136 sind Fotos von Straßen auf der im 1. Abschnitt geplanten Strecke zu sehen, die von der Bürgerinitiative abgefahren wurde. Auf der Internetseite der Bürgerinitiative findet man unter dem Stichwort Galerien zahlreiche Fotos der Streckenplanung Citybahn. Die Bildunterschriften lauten: Klarenthaler Str. / Richtung Klarenthal (2-gleisig, eigener Gleiskörper), Klarenthaler...

Inhalt abgleichen