Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Datenanalyse

IoT-Dienstleister ROBIOTIC GmbH spendet 1.380 € an Schülerhilfsprojekt Nepal AG

• IoT-Dienstleister aus Paderborn und Buchen sammelt mit „ROBIOTIC Weight Loss Challenge“ 1.380 € für das Schülerhilfsprojekt Namaste Nepal sAG, das den Bau von Schulen und die Finanzierung von Lehrkräften unterstützt Paderborn/Buchen, 21. Mai 2019 - Die Freude war groß an der Abt Bessel Realschule in Buchen, als ROBIOTIC Managing Partner Ralf Krippner den Spendenscheck übergab: Im Rahmen der „ROBIOTIC Weight Loss Challenge“ sammelte das Management Team insgesamt 1.380 € für das gemeinnützige Schülerhilfsprojekt „Namaste Nepal sAG“. Daniel Schäfer ist Lehrer an der Abt-Bessel-Realschule und betreut das Projekt von Beginn an. Gemeinsam mit Schulleiterin Monika Schwarz zeigte er sich begeistert über das Spendenengagement der ROBIOTIC GmbH: „Die Kinder investieren viel Herzblut und Freizeit in dieses Projekt und in ihre Idee einer besseren Welt. Da ist es einfach schön zu sehen, wie die Schüler andere Menschen...

Mit piaOptimum stellt PIA Automation eine innovative Software für komplexe Montageanlagen vor

Prozessoptimierung leicht gemacht: piaOptimum ist eine Applikation, die Engpässe in komplex verketteten Montageanlagen ermittelt und dank größtmöglicher Datentransparenz die schnelle und nachhaltige Optimierung der Produktionseffizienz ermöglicht. Dabei kann sowohl die Leistung von Einzelstationen und Linienabschnitten, aber auch der Gesamtanlage für die Optimierung in den Blick genommen werden. piaOptimum lässt sich flexibel an alle Arten von Automatisierungsanlagen anschließen – sowohl bei der Erstausstattung neuer Anlagen als auch als Retrofit-Version bei bestehenden Produktionslinien. Das Besondere an der Applikation ist zum einen die Kleinteiligkeit der Datenanalysen. Neben Taktzeitanalysen von einzelnen Stationen ist es auch möglich, bis zu jeder einzelnen Bewegung Teiltakte und Subbewegungen aufzuzeichnen und auszuwerten. Sämtliche Meldungen und Störungen werden miterfasst. So lassen sich Prozessergebnisse im Detail bewerten...

Zu schnell unterwegs: Polizei verhängt 210 Jahre Fahrverbot für Kölner!

So lange mussten die Kölner Verkehrssünder ihre Führerscheine im vergangenen Jahr zusammengerechnet abgeben. Mehr als 1350 Jahre Fahrverbot sammelten die außerstädtischen Autofahrer. Diese und weitere Fakten macht jetzt der interaktive „Kölner Raseratlas“ der Datenexperten von The Art of Data (taod) sichtbar: Wo und wann rasen die Kölner am meisten? Was kostet die Autofahrer ihre Verantwortungslosigkeit? Und wie verhalten sich eigentlich die Gäste aus Düsseldorf in unserer Stadt? Der „Kölner Raseratlas“ (http://raseratlas.taod.de) ist das jüngste Projekt der Consulting Agentur taod. Die Datenanalysten aus Köln-Ehrenfeld erstellten aus dem Datensatz städtischer Blitzer eine umfangreiche Visualisierung. Die zeigt: Mit dem Auto im Stadtgebiet unterwegs zu sein, bedeutet für viele Autofahrer Stress und Zeitdruck. Vor allem auf dem morgendlichen Weg zum Arbeitsplatz und wenn nach Feierabend die Freizeit lockt. Im Auto schalten...

JMP 14 verbessert den Analyse-Workflow

Die neueste Version von JMP, der Software zur statistischen Datenanalyse von SAS, bietet den Anwendern neue Möglichkeiten, während des gesamten Analyse-Workflows schnellere und tiefere Einblicke zu gewinnen. Sie umfasst eine erweiterte Anbindung an Datenquellen, neue Werkzeuge zur Optimierung der Datenbereinigung sowie neue Optionen für Datenvisualisierung und Versuchspläne. Und in JMP Pro 14, der erweiterten Version der JMP-Analysesoftware, stehen den Anwendern neue Funktionen für Vorhersagemodelle zu Verfügung. Sowohl JMP 14 als auch JMP Pro 14 werden am 14. März offiziell freigegeben. "Eine neue JMP-Version ist wie eine Geburtstagsfeier:...

Business Intelligence direkt in die Fachabteilung: AOK Rheinland/Hamburg modernisiert ihre SAS Umgebung

Heidelberg, 13. Dezember 2016 - Die AOK Rheinland/Hamburg setzt konsequent auf Lösungen von SAS, einem der weltgrößten Softwarehersteller, um ihre steigenden Anforderungen an die Datenanalyse zu bewältigen. Mit der Einführung einer neuen Systemarchitektur auf Basis von SAS und dem Ausbau der analytischen Lösungsverfahren reagiert der Unternehmensbereich Stationäre Versorgung auf signifikant gestiegene Datenmengen und Nutzerzahlen. Die erweiterte SAS Infrastruktur verschafft der AOK Rheinland/Hamburg eine bessere Performance bei analytischen Abfragen und sorgt dafür, dass der Versicherer auf zukünftige Fragestellungen vorbereitet...

Boehringer Ingelheim und SAS: mehr Transparenz und Innovation für die klinische Forschung

Heidelberg, 8. Dezember 2016 -- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, unterstützt Boehringer Ingelheim dabei, Daten aus klinischen Studien der akademischen und Industrieforschung regelkonform zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen nutzt bereits seit mehr als 20 Jahren SAS Lösungen für die Analyse seiner Studien. Die Anonymisierung und Bereitstellung der Daten mit SAS ist für den Pharmakonzern also eine logische Konsequenz. Mit einem SAS Analysepaket implementiert das Unternehmen Algorithmen zum Schutz individueller Merkmale in den Daten. Nach der Anonymisierung werden die Daten in die SAS Clinical-Trial-Data-Transparency-Plattform...

Institut für Angewandte Informatik (InfAI) startet mit Inkubationsprogramm für IT-StartUps in Leipzig

Leipzig, 2.11.2016 - Das Institut für Angewandte Informatik (www.infai.org) unterstützt Geschäftsideen aus der Forschung im IT-Bereich. Gemeinsam mit Investoren sollen Firmengründungen vor allem im Bereich der Zukunftsfelder wie Data Analytics, Industrie 4.0, Internet of Things, Big Data/Smart Data und Energiewirtschaft unterstützt werden. Das Institut für Angewandte Informatik (InfAI) in Leipzig startet ein Inkubationsprogramm für Technologiegründungen aus der Forschung. Der Inkubator richtet sich dabei gezielt an gründungswillige Wissenschaftler, um Technologiegründungen auf Forschungsergebnissen zu unterstützen. Dabei...

Business Intelligence made simple!

7ANALYSE präsentiert Business Intelligence ohne lange Implementierungszeiträume und mit geringer Einstiegshürde. Als Spezialist für Business Intelligence Softwarelösungen informiert die Witzsche Consulting GmbH ihre Kunden über das Release der Version v16. Die Anwender können sich auf einen komplett neu entwickelten Abfrage-Editor für das einfache Verbinden von Datenquellen freuen. Dadurch wird nun ebenfalls das Filtern auf multiplen Datenquellen innerhalb eines Dashboards ermöglicht. Weitere Exportfunktionen, wie das Erstellen von Powerpoints aus Dashboards per Knopfdruck, das Veröffentlichen von Dashboards und Reports...

Sachsentag der Angewandten Informatik 2016

Rückblick, Einblick und Vision praxisnaher Forschung in der Informatik, 2. November 2016, 9-19 Uhr an der Universität Leipzig Leipzig, 12.10.2016 – Eine Retrospektive der besten praxisnahen Forschungsergebnisse aus 10 Jahren Angewandter Informatik sowie Einblicke in aktuelle Projekte präsentieren das Institut für Informatik, die Wirtschaftsinformatik, das Universitätsrechenzentrum und kooperierende Unternehmen. Der Sachsentag der Angewandten Informatik findet am 2.November im Augusteum und Paulinum am Campus Augustusplatz der Universität Leipzig statt. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist geeignet für Wissenschaftler,...

JMP 13: Fokus auf Data Discovery

Heidelberg, 12. Oktober 2016 - Die aktuelle Version der Statistiksoftware JMP ermöglicht den Nutzern, Daten effizienter für Analysen aufzubereiten sowie eine größere Vielfalt und Menge an Daten zu analysieren. Mit JMP Pro 13, der Advanced-Analytics-Version von JMP, lassen sich zudem neue und komplexe Probleme schneller lösen. JMP ist eine Software von SAS, einem der weltgrößten Softwarehersteller. "JMP 13 hat entscheidende Erweiterungen hinzugefügt, um die statistische Auswertung zu beschleunigen. Die verbesserten Funktionen für generalisierte Modelle, Definitive Screening Designs, Zuverlässigkeit, Simulation, statistische...

Inhalt abgleichen