supply chain

Frische Brise aus dem Norden

inSyca It Solutions vertieft die Zusammenarbeit mit ZewaTec Automation. Bereits vor einiger Zeit haben wir einen kleinen Einblick in das Partnernetzwerk von inSyca gegeben, diesmal steht die ZewaTec Automation GmbH aus Hamburg im Mittelpunkt des Geschehens. Die Firma ZewaTec Automation GmbH wurde 2011 von René Ries und Michael Rattmann gegründet und befasste sich zunächst mit Automatisierungslösungen auf dem Gebiet der allgemeinen Elektrotechnik. Schnell wurden die an ZewaTec Automation GmbH gestellten Aufgaben der Kunden, umfangreicher und komplexer. Die Anbindung von Produktionsanlagen an ERP-Systeme sowie die Qualifizierung von Prozessanlagen in der Pharmaindustrie stellten hohe Anforderungen an das Team.   ZewaTec Automation GmbH hat sich als Klein-Unternehmen diesen Aufgaben gestellt und ist seit nun mehr 8 Jahren mit derzeit 13 hochqualifizierten Mitarbeitern auf dem Gebiet der Prozessautomatisierung und der Softwareentwicklung in den...

Digitalisierung der Logistik und Supply Chain 4.0 mit der inSyca IT Plattform

Das Startup Unternehmen inSyca IT Solutions GmbH aus der bayerischen Landeshauptstadt bietet eine Logistik Plattform für mittelständische Unternehmen an. Die Lösung ermöglicht die automatisierte Planung, Steuerung, Koordination, Durchführung und Kontrolle aller unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Informations- und Güterflüsse durch eine zentrale, autonome Plattform für alle interessierten Parteien und Systeme. Im B2B-Bereich gewinnen Online-Plattformen und -Marktplätze immer mehr an Bedeutung. Plattformen und Marktplätze sind Treiber des eigenen Geschäfts, da sie das einfache Erschließen von neuen Beschaffungsmärkten ermöglichen, die Kosten senken und Wachstums-, vor allem aber wichtige Innovationstreiber sind. Die Münchner inSyca IT Solutions GmbH bietet in den Bereichen Consulting, Development, Training und Support das ganze Spektrum an Leistungen für eine auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittene Lösung....

edeXa bietet innovativen Security Token

Das neu gegründete Unternehmen edeXa AG (Vaduz) automatisiert Supply-Chain Prozesse, die über Blockchain transparent und sicher abgewickelt werden. Aktien an diesem Geschäftsmodell der Zukunft können ab sofort in einem Security-Token Sale erworben werden. Die Firma io-market AG mit Sitz in Vaduz hat sich zu einem führenden Unternehmen im Bereich Supply-Chain-Management etabliert. Internationale Konzerne verschicken beispielsweise ihre Rechnungen, Lieferscheine sowie begleitende firmeninterne Informationen oder Mitteilungen an weltweit verstreute Kunden über dieses System. Die Business Blockchain: Transparent, sicher und schnell Nun geht io-market einen Schritt weiter und verknüpft ihre Software-Lösungen mit der Blockchain-Technologie. Für diesen neuen Geschäftszweig gründete io-market die Firma edeXa AG, die damit zu den ersten Unternehmen weltweit gehören wird, die ihren Tausenden von bestehenden Kunden die konkrete Abwicklung...

VCK Logistics SCS GmbH entwickelt für Kunden im Mobilfunkbereich das E2E-Tool

Die Konsolidierung von Mobilfunk-Standorten mit unterschiedlichen Techniken stellt eine große logistische Herausforderung dar. Nach der Übernahme von E-Plus durch Telefónica im Jahr 2014 werden viele dieser Mobilfunk Standorte zusammengeführt und technisch umgerüstet. Das von VCK Logistics SCS GmbH entwickelte E2E-Tool sorgt für mehr Übersicht, steigert die Effizienz und reduziert Kosten. Der Logistikdienstleister setzt das innovative und selber entwickelte Tool aktuell bei Umrüstungen eines weltweit führenden Systemtechniklieferanten für die Mobilfunkbranche ein. Mit Erfolg – monatlich unterstützt das Tool 100 bis 600...

Neue Studienmodelle an der SRH Hochschule Hamm – BWL dual und Soziale Arbeit berufsbegleitend

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft und das In-Institut für Sozialwissenschaft erweitern ihr Studiengangsportfolio. Zum Wintersemester 2016/17 bietet die Hochschule den seit 2011 angebotenen Bachelorstudiengang BWL jetzt auch im Dualen Studienmodell an. Zudem wird der Studiengang Soziale Arbeit neben den Formen des Präsenz- und Dualen Studiums um das berufsbegleitende Modell erweitert. „Zum einen reagieren wir mit beiden Neueinführungen auf den Bedarf und den Markt, zum anderen ist es der Anspruch der Hochschule, ein möglichst breites Spektrum an verschiedenen Studienmodellen anbieten zu können“, sagte Steffen...

SRH-Studierender wird „Best Presenter“ bei der diesjährigen ISLC-Conference in Huddersfield

Sechs Studierende der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm nahm in diesem Jahr an der International Sustainabilty Logistics Conference - kurz ISLC – teil. Die jährlich stattfindende Konferenz fand dieses Jahr vom 16. bis 18.03 an der University of Huddersfield in der Nähe von Manchester/England statt. Ziel des Treffens ist es, fachlichen Austausch zu generieren und junge Menschen aus ganz Europa zu vernetzen.Zum diesjährigen Thema „Food Waste Management“ sollten die Teilnehmer eine Präsentation und einen Vortrag in englischer Sprache vorbereiten. Diese wurden von einer Jury bewertet. Der SRH Hochschule gelang...

SRH Hamm kooperiert mit indischer Universität - Weiterer Meilenstein zur Internationalisierung

Nach mehrmonatigen Sondierungsgesprächen und einem abschließenden Besuch des Leiters des International Office der SRH Hochschule, Prof. Dr. Haridass Pälmke, wurde jetzt ein Partnerschaftsabkommen zwischen der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm und der renommierten Manipal University von SRH-Geschäftsführer Steffen Bruckner und Dr. Ramjee B, Director International Collaborations der Manipal University, unterzeichnet. Ziel der Zusammenarbeit zwischen der SRH Hochschule und der Manipal University ist die Zusammenarbeit in Forschungs- und Lehrprojekten, entsprechend und Forderung der Bildungskommission der Europäischen...

Studienplätze ohne NC an der SRH frei - Studienstart am 19. und 21. März

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm kann zum Sommersemester 2016 noch freie Studienplätze anbieten. Sowohl die Bachelor-Studiengänge Energiewirtschaft, Logistik und BWL, als auch die Masterstudiengänge Logistics Management, Management Energiewirtschaft und Supply Chain Management, die auch im Fernstudium angeboten werden, sind NC-frei. „Wir sind als private Hochschule in der Lage unsere Studiengänge ohne Numerus Clausus anzubieten und auch jetzt noch – also bei einer späten Entscheidung für die SRH – flexibel zu reagieren und für einen reibungslosen Start zu sorgen“, sagte Geschäftsführer Steffen Bruckner. Mindestens...

LogiMAT 2016: Zetes rückt Collaborative Supply Chain mit Prozessen und Echtzeitdatenaustausch in Fokus

Hamburg, 14. Januar 2016 — In Lieferketten können kleinere Unterbrechungen wesentliche Auswirkungen auf die Auftragsabwicklung haben. Umso wichtiger ist eine End-to-end Transparenz auf Basis von lückenloser Dokumentation und Datenaustausch in Echtzeit. Zetes unterstützt Unternehmen dabei und zeigt vom 08. bis 10. März in Halle 7, Stand A41 seine komplette Collaborative Supply Chain Suite, die alle Bereiche von Track&Trace, Proof-of-Delivery, Pick-by-Voice bis hin zu Logistic Execution abdeckt. Diese besteht aus den sechs Lösungen ZetesAtlas, ZetesMedea, ZetesChronos, ZetesAres, ZetesAthena sowie ZetesOlympus. Messebesucher erhalten...

Zetes feiert 10-jähriges Börsenjubiläum

Brüssel/ Hamburg, 15. Dezember 2015 — Die Euronext Brüssel hat CEO Alain Wirtz und CFO Pierre Lambert von Zetes eingeladen, am Dienstag, den 15. Dezember 2015, die Eröffnungsglocken zu läuten, um das 10-jährige Jubiläum des Börsengangs zu feiern. Zetes wurde 1984 gegründet und war ein Vorreiter bei der Einführung von Barcodes. Zu seinen ersten Kunden zählten unter anderem Colruyt und La Poste. Über die Jahre hat das Unternehmen sein technologisches Portfolio gestärkt und seine Dienstleistungen auf viele Wirtschaftssektoren wie Massendistribution und Logistik ausgedehnt. Die erste geografische Expansion erfolgte 1992...

Inhalt abgleichen