Training

Schulung der Sekurit Academy im R.A.C.E. Kalibrier- und Schulungszentrum

Vielfältiges Programm nach Coronapause Die Live-Schulungen und Workshops im R.A.C.E. Kalibrier- und Schulungszentrum konnten endlich wieder starten. Den Anfang machte die Sekurit Academy. Wird die Windschutzscheibe repariert oder ausgetauscht, kommt es auf die Qualität in der Ausführung und die Wiederherstellung der einwandfreien Funktionalität an. Denn schließlich geht es um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Im Rahmen der Sekurit Academy lud die Sekurit Service daher ihre Sekurit Partner am 21. und 22.03.2022 ins R.A.C.E. Kalibrier- und Schulungszentrum der PMA/TOOLS AG in Willich zu einer umfassenden Basisschulung ein. Insgesamt acht Teilnehmer wurden von den Experten des R.A.C.E. Kalibrier- und Schulungszentrums für die immer komplexer werdenden Aufgaben im Bereich der Fahrzeugverglasung fit gemacht. In dem 2-tägigen Workshop ging es u. a. darum, neue Austrenntechniken und Glasreparaturverfahren kennenzulernen, den optimalen...

FHG e.V.: Hilfestellung für Führungskräfte gegen Fachkräftemangel

Im Rahmen der Incentive-Tage des Vereins thematisierte Bernhard Patter den Fachkräftemangel in der Hotellerie und Gastronomie. Dabei präsentierte der Personalexperte Lösungsansätze für die Branche. Coaching als Führungsinstrument - unter dem Motto "Entwickle und coache Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu echten Mitdenkern" lud der FHG e.V. seine Mitglieder in das Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart ein: "Wir sehen den Fachkräftemangel täglich in unseren Betrieben immer deutlicher. Somit ist uns vor allem klar geworden, dass wir nun auch gefordert sind, mehr Menschen aus dem Ausland zu gewinnen sowie Quereinsteigern eine echte Jobalternative zu bieten. Hier sind jetzt unsere Führungskräfte besonders gefragt, entsprechend zu agieren. Der Andrang bei den Incentive-Tagen des FHG e.V. hat uns außerdem deutlich gezeigt, dass das Bedürfnis der Führungskräfte spürbar vorhanden ist, brauchbare Hilfestellungen zu erhalten", so...

Motivations- und Kreativitätsmethoden wie TIB und SWEFT finden immer mehr Anwendung in der Industrie

Bernd Blase entwickelte für seine Studenten und Seminare Methoden um Wissen effizienter zu speichern. Diese Methoden führen mit mehr Motivation und Kreativität zu einem verbesserten Lernerfolg. Auch werden Lernziele schneller erreicht. SWEF-METHODE Die SWEF-Methode (Spontaner Wort-Einwurf) wurde von Bernd Blase (Honorardozent und Trainer) 2007 als eine Kreativitätsmethode entwickelt, um spontane Kreativität freizusetzen. Die Methode dient der spontanen und überraschenden Ideenfindung. Während eines bilateralen Dialoges werden spontane Wörter in das Gespräch durch den Wortführer oder Moderator eingeworfen. Der Gesprächsausführende muss in seinem Dialog das neue eingeworfene Wort mit „einbauen“, so dass das Gespräch fließend weitergeführt wird. Ausgehend von einem Spontanwort werden Assoziationsketten ausgelöst, die zu neuen Veränderungsmuster führen. Die TIB-Methode Die TIB-Methode (Text in Bild) ist der Transfair von...

Ringhotels Akademie 2022: Weiterentwicklung der individuellen Persönlichkeit im Fokus der Seminare

Das Gemeinschaftsprojekt von Ringhotels e.V. und diavendo wurde erfolgreich als Live-Event weitergeführt. Die Organisatoren setzten dabei vor allem auf einen persönlichen Austausch der Mitglieder. Die Personalexperten von diavendo erstellten für die Kooperation privat geführter Hotels ein dreitätiges Seminar- und Workshop-Programm. Neben Inhalten zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Gästebindung und zeitgemäßem Reklamationshandling wurde dieses Mal Führungskräften sowie Inhabern zusätzlich ein neues Fortbildungsformat angeboten: Die HR-Akademie "Employee Journey". Eine innovative Veranstaltung über drei Tage, welche...

Hotellerie braucht mehr Flexibilität in der Personalentwicklung

diavendo präsentiert neue Weiterbildungskonzepte für das Gastgewerbe: Neben hoher Flexibilität setzen die Personalexperten vor allem auf Vertrauen und Motivation. Die Corona-Pandemie hat unter anderem für eine verstärkte Abwanderung von wichtigen Fachkräften in der Hotellerie und Gastronomie gesorgt. Aufgrund von Unsicherheit oder Personalmangel hat sich das Thema Weiterbildung in den letzten zwei Jahren zur besonderen Herausforderung im Hotelalltag entwickelt. Das gilt vor allem für die Führungskräfte: "Wir waren in dieser Zeit viel unterwegs, haben der Branche zugehört und unsere Angebote somit weiterentwickelt. Neben der...

Wachsender Personalmangel hat in der Hotellerie weitreichende Folgen: Personalentwicklung wird eingeschränkt

Personalexperte Bernhard Patter will mit seinem neuen Flexi-Train & Coach-Projekt unkompliziert Abhilfe schaffen. Die Teams sollen somit auch wieder mehr motiviert werden. Der Hotelalltag verlangt von den Führungskräften derzeit oft einen größeren persönlichen Einsatz. Die Abteilungsleiterin oder der Abteilungsleiter müssen nun häufig eine Schicht mit übernehmen, da die Fachkräfte fehlen. Hinzu kommt die Herausforderung, die Entwicklung der jeweiligen Teams nicht vernachlässigen zu wollen. Diese Erfahrung durften Bernhard Patter von diavendo und sein Partner Steffen Schock in den letzten Wochen häufig machen. Dringend benötigte...

Weiterbildung 3.0: persönliches Engagement zählt, digitale Fortbildungsmöglichkeiten als sinnvolle Ergänzung

diavendo setzt als Personalentwickler für die Hotellerie weiterhin auf Präsenz im Rahmen von Seminaren. Die neu eingeführte E-Academy dient als Ergänzung und bietet den Unternehmen mehr Flexibilität. Firmengründer Bernhard Patter und Mitinhaber Steffen Schock offerieren Hoteliers ab sofort Trainings-Schecks, die nicht nur jederzeit an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können - auch ein preislicher Vorteil soll als Anreiz dienen, um für die Mitarbeitenden auch zukünftig professionelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten bereithalten zu können. Der ehemalige IFH-Vorstand und Gründer von diavendo Bernhard Patter...

Mehrwert im Sport - Quersubventionierung über die sportliche Mehrwertsteuer

In seinem neuen Fachbuch "Mehrwert im Sport" analysiert der Autor Collin Coel, wie es durch Finanzierung und andere Aspekte möglich sein kann, Randsportarten gegenüber Massensportarten aufzuwerten. Schon aus Fairnessgründen ist es im Sport eine Art Tradition, dass Massensportarten weniger populären Sportarten unter die Arme greifen. Dies funktioniert meist durch eine angemessene finanzielle Entschädigung. Als Beispiel zieht der Autor den Österreichischen Skiverband heran, bei dem Fairness schon immer großgeschrieben wurde. So finanzieren dort Ski Alpin und Skispringen, die beiden Säulen des Verbandes, Randsportarten wie Snowboard,...

diavendo stellt E-Academy vor

Bernhard Patter und Steffen Schock setzen auch auf interaktive Live-Web-Trainings: Ziel ist eine möglichst realistische Trainingssituation durch den Einsatz von zukunftsweisender Technologie. Unter dem Motto "Raffiniert - Traditionell - Digital" erweitert diavendo seine Weiterbildungsmöglichkeiten. Der persönliche Kontakt ist den Personalexperten jedoch weiterhin wichtig. Die neue E-Academy soll das Angebot online ergänzen. "Wir legen nach wie vor Wert auf persönliche Begegnungen und Coachings in Anwesenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Echte Authentizität lässt sich via Live-Erlebnis nach wie vor besser transportieren....

Fußball ist dein Leben? - Ermögliche dir mit Klicklac die Finanzierung deines Vereins, den Kauf des zu teuren Stadiontickets ode

Fußball ist dein Leben? Dann teile deine Liebe zu dem Ballsport mit anderen Fans! Du möchtest dir das ein oder andere zusätzliche Fußball-Merch leisten, dir fehlt aber das nötige Kleingeld? Kein Problem mit KLICKLAC! Deinem Verein fehlt das nötige Geld und du willst ihn nicht nur von Spenden am Leben halten? Kein Problem mit KLICKLAC! Das Ticket für das nächste Spiel deiner Lieblingsmannschaft kannst du dir nicht leisten? Kein Problem mit KLICKLAC! KLICKLAC unterstützt dich in all deinen Belangen, indem es dir die Möglichkeit gibt dir ein passives Nebeneinkommen aufzubauen. Du fragst dich, wie? Mit dem Verbreiten...

Inhalt abgleichen