coach

Frauen und Männer wieder in ihre Kraft bringen - für ein Therapeutenpaar in Hamburg ein Herzensanliegen

Im Herbst 2022 haben Paulin Schöber und René Stein ihre gemeinsame Praxis eröffnet, um ihr Know-how in der Arbeit mit Frauen bzw. Männern zu vereinen. Die wachsende Nachfrage nach therapeutischem Angebot trifft auf monatelange Wartelisten in Psychotherapiepraxen. Das ist in Deutschland leider Normalität geworden. Ein*e passende Therapeut*in zu finden stellt sich oft als einen langwierigen und herausfordernden Prozess dar. Umso erfreulicher ist es, wenn gleich zwei neue Therapeuten bzw. Coaches die Pforten ihrer Praxis öffnen und mit jeder Menge Erfahrung, Fachwissen und Mitgefühl für Klientinnen und Klienten zeitnahe Termine anbieten können. Paulin Schöber , spezialisiert auf die Arbeit mit Frauen und ganz auf deren Bedürfnisse eingestellt und René Stein , mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Männern und deren ganz speziellen Herausforderungen, haben in Hamburg, eine Gemeinschaftspraxis in Eimsbüttel eröffnet. Die gleichgeschlechtliche...

Coach der ersten Stunde: Christoph Schalk im Interview

Heute gibt es unzählige Coaches, vor 30 Jahren waren es nur eine Hand voll. Der Psychologe und Coach Christoph Schalk berichtet von den Anfängen und verrät, warum Corona die Anfragen verdoppelt hat. Herr Schalk, Sie feiern in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Seit 30 Jahren coachen Sie. Wie hat alles angefangen? 1992 habe ich als Teil meines Psychologiestudiums ein Praktikum in Wiesbaden gemacht. Da sollte ich das Buch des amerikanischen Coachs Dr. Robert Logan übersetzen und bin dadurch erstmals mit dem Thema Coaching in Berührung gekommen. Das hat mich so fasziniert, dass ich sofort angefangen habe, ehrenamtlich in der Jugendarbeit zu coachen. Zwei Jahre später, ich schrieb noch an meiner Diplomarbeit, habe ich mich bereits als Coach selbstständig gemacht. Gab es damals schon viele Coaches? Vermutlich nur eine Handvoll, die sich damals schon als Coach bezeichnet und auch wirklich gecoacht haben. Viele Trainer und Berater aus...

3.000 Euro für die Würzburger Tafel

Anstelle einer Feier spendet der Coach Christoph Schalk zum 30-jährigen Jubiläum 3.000 EUR an die Tafel Würzburg. Aufgrund von Inflation, Pandemie und Kriegsfolgen erleben die Tafeln in Deutschland einen bisher nicht gekannten Ansturm. Christoph Schalk, Leiter der Würzburger Akademie für Empowerment-Coaching, unterstützt deshalb die Ausgabestelle "Vineyard Center" der Würzburger Tafel (Beethovenstr. 2) mit 3.000 Euro: "In exakt den Räumen, in denen jeden Montagnachmittag Menschen in Not Lebensmittel und andere Hilfe bekommen, führe ich auch unsere Coachausbildung durch. Das verbindet - und deshalb unterstütze ich diese Arbeit." Außerdem feiert Schalk in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Vor genau 30 Jahren, noch während seines Psychologie-Studiums, hat er angefangen zu coachen. "Statt eine große Party in schwierigen Zeiten zu feiern, möchte ich lieber da helfen, wo es gebraucht wird: 100 Euro für jedes meiner 30 Coachingjahre...

LÉGÈRE HOTELGROUP setzen mit eigener Akademie auf eine langfristige Förderung der Mitarbeitenden

Personalexperte Bernhard Patter unterstützt die Hotelgruppe bei dem Aufbau der Akademie: im Fokus der Eigentümerfamilie steht die persönliche Weiterentwicklung der Teammitglieder in den Hotels. Ziel ist die Durchführung von regelmäßigen Trainings über einen Zeitraum von vier Jahren für alle Mitarbeitenden. Dies bedeutet, dass jedes Teammitglied vier Jahre in Folge entsprechende Trainings angeboten bekommt, damit eine individuelle sowie persönliche Weiterentwicklung garantiert werden kann. Bernhard Patter ist mit diavendo langjähriger Partner der LÉGÈRE Hotels und wird zukünftig - neben der Unterstützung bei der Etablierung...

In 4 Minuten zum Weltrekord

Speakerin Ursula Böldt überzeugt beim 12. internationalen Speaker Slam. Sie wird ausgezeichnet mit Excellence Award und bringt Weltrekord mit nach Berlin. Am 30.09.2022 fand in Mastershausen der 12 internationale Speaker Slam statt. Insgesamt standen 147 Redner und Experten aus über 17 Nationen auf 2 Bühnen. Das vom Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufene Multi-Speaker-Event, fand u.a. bereits in Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, New York und Wien statt. Der Speakerwettbewerb begeistert seit Jahren mit vielfältigen Themen, die alle Bereiche des Lebens abdecken. Die TeilnehmerInnen sind hier, um ihre Botschaften auf...

TÜV für erfolgreiches Mitarbeitermanagement in der Hotellerie

Bernhard Patter setzt auf das Prinzip der Customer Journey: Eine spezialisierte HR-Matrix sorgt für eine Durchleuchtung verschiedener Prozesse in der HR-Abteilung und ein wirksames Employer Branding. Die Corona-Pandemie sorgte für eine zusätzliche Abwanderung von Fach- und Führungskräften in der Hotellerie und in der Gastronomie. Lediglich die Gehälter zu erhöhen oder eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen reicht nicht mehr aus, um vorhandene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Betrieb zu binden oder neue Fachkräfte für die Branche zu gewinnen. Das Employer Branding nimmt eine immer zentralere Rolle im Mitarbeitermanagement...

Lust auf Kritikgespräche - Chance für Führungskräfte und Mitarbeitende

Bernhard Patter setzt auf die positive Wirkung von Kritikgesprächen. Neben einer Schaffung von Bewusstsein für die Thematik rät der Personalexperte den Einsatz von bewährten Gesprächstechniken. Die Einstellung in Bezug auf Kritikgespräche ist häufig negativ. Gerade Führungskräfte haben oft Bedenken und erkennen nicht die Möglichkeiten sowie die Perspektiven, die solche Gespräche bieten: "Die Philosophie muss hier grundsätzlich anders sein. Wofür führen wir eigentlich als Personalverantwortliche Kritikgespräche? Das ist nicht immer ganz klar. Eigentlich sollten wir dadurch eine Verhaltensänderung erreichen. Es ist also...

Fachkräftemangel erfolgreich vermeiden: Romantik Hotel Deimann setzt auf die Entwicklung einer Akademie

Das traditionelle Luxushotel erarbeitet gemeinsam mit seinem Management-Team und Personalexperte Bernhard Patter eine neue Führungskultur. Ziel ist die Etablierung eines eigenen Fortbildungszentrums. Das Fehlen von Fach- und Führungskräften macht sich vor allem in den abgelegeneren Destinationen bemerkbar. Dabei müssen diese nicht zwangsläufig unattraktiv sein: "Natürlich zeichnen sich viele solcher Regionen, wie beispielsweise das Sauerland, durch besonders schöne Landschaften oder ein umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten aus. Das ist auch der Grund, warum Reisende gezielt tolle Hotels an diesen Plätzen aufsuchen....

Wie sexy ist dein Boss?

In ihrem neuen Podcast "Sexy Leadership" zeigt Burga Neckermann, wie Führung aufregend, fesselnd und reizvoll sein kann, sowohl für Führungskräfte als auch für Mitarbeiter. Anziehend ist er erst, wenn er richtig führt. Leadership ist in vielen Führungsetagen alles andere als sexy. Mehr als 70 % der Menschen empfinden aufgrund ihres Vorgesetzten berufliche Unzufriedenheit und verlassen daraufhin das Unternehmen - zum Leid der Führungskräfte, aber auch der Mitarbeiter. Realität, die niemanden kalt lässt. In ihrem neuen Podcast "Sexy Leadership" zeigt Burga Neckermann, wie Führung aufregend, fesselnd und reizvoll sein kann,...

"Stell dir vor, heute ist der letzte Tag deines Lebens!"

"Clean up your life - Was würdest du nicht machen, wenn es dein letzter Tag ist?" - das ist der Titel eines spannenden Webinars von Tatortreiniger Marcell Engel. Dazu lädt er am 14. Mai 2022 ein. Spannendes Webinar mit Tatortreiniger Marcell Engel am 14. Mai Frankfurt/Bad Soden, 29.04.2022. Jede Tatortreinigung erzählt auch immer die Lebensgeschichte eines Menschen. Wer wüsste das besser als Tatortreiniger Marcell Engel, der in 28 Jahren über 15.000 Tatorte gesehen hat. "So unterschiedlich wie die Menschen sterben, haben sie auch gelebt", berichtet er. Und fügt nachdenklich hinzu: "Wenn sie denn wirklich gelebt haben." Nun...

Inhalt abgleichen