Führung

Hotellerie braucht mehr Flexibilität in der Personalentwicklung

diavendo präsentiert neue Weiterbildungskonzepte für das Gastgewerbe: Neben hoher Flexibilität setzen die Personalexperten vor allem auf Vertrauen und Motivation. Die Corona-Pandemie hat unter anderem für eine verstärkte Abwanderung von wichtigen Fachkräften in der Hotellerie und Gastronomie gesorgt. Aufgrund von Unsicherheit oder Personalmangel hat sich das Thema Weiterbildung in den letzten zwei Jahren zur besonderen Herausforderung im Hotelalltag entwickelt. Das gilt vor allem für die Führungskräfte: "Wir waren in dieser Zeit viel unterwegs, haben der Branche zugehört und unsere Angebote somit weiterentwickelt. Neben der Gründung unserer e.Academy , bei der die Vermittlung von Wissen nicht nur starr vor einer Kamera ‚abgewickelt' wird, etablierten wir außerdem unser Flexi Train & Coach-Programm. Es ist wichtig, auf die sich ständig ändernden Bedürfnisse der Hoteliers einzugehen und sie vor allem zu verstehen. Nur so können wir...

Personalchefs in der beruflichen Sackgasse

Personalchefs* werden häufig nicht richtig geführt und eingebunden. Darunter leidet die Personalarbeit als solche, die Personalchefs selbst geraten in eine berufliche Sackgasse. Eine wichtige Aufgabe von Personalchefs (oder auch Personalleiter genannt) ist es, die Personalarbeit auf die - auch strategischen - Ziele des Unternehmens auszurichten. Insbesondere im Mittelstand fehlt es häufig an solch einer Einbindung. "Dadurch sind Personalchefs nicht ausreichend darin gefordert darüber nachzudenken, welcher Mix an Kompetenzen, Fähigkeiten und Kapazitäten erforderlich wird. Sie sind in der Folge dann auch zu wenig darin geübt dafür zu sorgen, die Personalarbeit in dieser Hinsicht auszurichten, die Personalabteilung passend aufzustellen", berichtet der Führungsexperte Jürgen Hammer und führt weiter aus: "In solch einer Konstellation geraten Personalchefs und deren Unternehmen leicht in eine Sackgasse. Beide wachsen und entwickeln sich nicht...

Führungskräfte lernen vom erfolgreichsten Unternehmen aller Zeiten - der Natur.

Auf einwöchiger Weitwanderung verinnerlichen Unternehmer worauf es ankommt, um Leichtigkeit als Erfolgsrezept im Unternehmen zu etablieren. Zwei Ex-Geschäftsführer organisieren & begleiten die Reise. Die Akademie der Leichtigkeit nimmt Betrieb auf. Die Komplexität der Welt von heute überrollt die Rambo-Mentalität der Vergangenheit. Holger Stollenwerk und Ovid Jacota, beide ex-Geschäftsführer, haben die Akademie der Leichtigkeit gegründet. Die Seminare finden in der Natur statt. Auf einwöchigen Weitwanderungen verinnerlichen Führungskräfte, Unternehmer & Selbstständige worauf es ankommt, um Leichtigkeit zum Leitprinzip des Erfolgs in einem Unternehmen zu machen. "Wenn du zu Fuß durch die Natur unterwegs bist, geht es nicht um Schneller, Höher, Weiter, sondern darum, von dir abzusehen, um viel zu sehen." Das sagen Holger Stollenwerk und Ovid Jacota, die Gründer der Akademie der Leichtigkeit. Dieser Leitsatz hilft den Teilnehmern...

Schlaganfall durch Corona? Akutrisiko für Unternehmer!

"Das Risiko einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden, erhöht sich signifikant", mahnt Psychologin und UnternehmerCoach Johanna Stauss. Googelt man nach den Schlagworten "Unternehmer Stress Statistik", so tauchen nicht etwa Zahlen zu der Häufigkeit von unter Stress leidenden Unternehmern auf. Sämtliche Artikel befassen sich lediglich mit der Stresshäufigkeit von Arbeitnehmern und deren Gründe. Auch erscheinen zahlreiche Tipps, wo Unternehmen ansetzen können, um Stress ihrer Mitarbeiter zu minimieren. Was aber ist mit den Unternehmern selbst? Den Menschen, von denen das gesamte Unternehmen abhängt? Stress bei Unternehmern...

Webinar Kopfmassage - wie komme ich in die Herzen und Köpfe meiner Mitarbeiter?

Schon mal echte Begeisterung gespürt? Sie nährt den Boden auf dem Erfolge wachsen. Bis der berühmte Funke überspringt, der im Team idealerweise zum Flächenbrand führt, braucht es Zeit. SOLMS, 06.11.21 - Motivierte Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource - und sie entscheiden über den Unternehmenserfolg. Um die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen, sollten Führungskräfte zu einem bunten Katalog an Maßnahmen greifen. Aufstiegsmöglichkeiten und Gehalt alleine von der Motivation abhängig zu machen, ist zu kurzfristig gedacht. Wie echte Mitarbeitermotivation aussehen kann und welchen Beitrag Führungspersönlichkeiten...

Waiblinger gewinnt Preis als bester Redner

Der Waiblinger Dr. Axel Baumann hat am Internationalen Speaker-Slam einen Award abgeräumt. Beim achten Internationalen Speaker Slam in Mastershausen (D), einem Marathon-Rednerwettstreit, gaben in etwas unter sechs Stunden insgesamt 81 Speaker aus 12 Ländern kurze Reden zum Besten. Das ist neuer Weltrekord - noch nie haben so viele Speaker an einem Slam Contest vorgetragen. Und mittendrin: ein Waiblinger. Beim Wettbewerb mit dabei war auch der Waiblinger Axel Baumann. Für seine Leistung gewann er sogar den Excellence Award. In der Kategorie Publikumspreis gehörte er zudem zu den besten fünf Rednern. Die Bedingungen des Wettbewerbs...

Verantwortungsregelungen beeinträchtigen Ertrag und Liefertreue - Fehler schnell erkennbar

Bei der Ausrichtung von Unternehmen nach Prozessen und der Einführung von Prozessmanagement wurden oft gravierende Fehler bei der Regelung der Verantwortlichkeiten gemacht. Vor rund 30 Jahren haben die ersten Unternehmen damit begonnen, Ihre Unternehmen nach Prozessen auszurichten und Prozessmanagement einzuführen. Die Notwendigkeit eines solchen Wandels, die Abkehr von einer traditionellen, funktional ausgerichteten hin zu einer nach Prozessen ausgerichteten Organisationsform, scheint in der Fachwelt unumstritten zu sein. "Ein wirksames Prozessmanagement hat sich in vielen Branchen als unabdingbare Voraussetzung für eine nachhaltige...

DER BESONDERE FLEISCHER - Erzählender Ratgeber für Fleischer

Phillip Schnieders erklärt in "DER BESONDERE FLEISCHER", wie ein Fleischer sein Team erfolgreich führt und den Umsatz seiner Fleischerei dauerhaft steigert. Benedikt ist Fleischer und hat vor einigen Jahren den Betrieb von seinen Eltern übernommen. Inzwischen steht seine Branche vor immensen Herausforderungen und dem Aussterben, u.a. weil immer mehr Menschen erkennen, dass keine Tiere sterben müssen, um sich lecker und gesund zu ernähren. Er muss deswegen eine Möglichkeit finden, sein Geschäft in eine erfolgreiche Zukunft zu führen! Es kommen immer mehr Baustellen hinzu, aber der hartnäckige Coach Jens kennt einen Weg, die...

Weiterbildung 3.0: persönliches Engagement zählt, digitale Fortbildungsmöglichkeiten als sinnvolle Ergänzung

diavendo setzt als Personalentwickler für die Hotellerie weiterhin auf Präsenz im Rahmen von Seminaren. Die neu eingeführte E-Academy dient als Ergänzung und bietet den Unternehmen mehr Flexibilität. Firmengründer Bernhard Patter und Mitinhaber Steffen Schock offerieren Hoteliers ab sofort Trainings-Schecks, die nicht nur jederzeit an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können - auch ein preislicher Vorteil soll als Anreiz dienen, um für die Mitarbeitenden auch zukünftig professionelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten bereithalten zu können. Der ehemalige IFH-Vorstand und Gründer von diavendo Bernhard Patter...

Neues eBook zum Change Management in der Digitalen Kompetenzentwicklung

Eine wirksame Streckenführung für die erfolgreiche Realisierung einer digitalen Kompetenzentwicklung von Prof. Dr. habil. Robert Neumann und Beate M. Kreiner M.Sc., MBA Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Change Management in der Digitalen Kompetenzentwicklung" von Prof. Dr. habil Robert Neumann, Gründer und Geschäftsführer von BOLD Enterprise Business-, Organizational- & Leadership Development GmbH, Leiter des Zentrums für wirkungsvolles Führen am Institut für Leadership an der St. Gallen Business School und Professor für Organisation, Personal und Management an der Allensbach University Konstanz und Beate M. Kreiner,...

Inhalt abgleichen