kind

Der neunte Storch - Einfühlsames Buch über einen unerfüllten Kinderwunsch aus männlicher Perspektive

Thorsten Beyer beschreibt in "Der neunte Storch" seine persönliche Reise vom unerfüllten Kinderwunsch zum großen Glück durch Adoption. Der Autor verliebte sich, heiratete und hoffte daraufhin auf Kinder. Leider ging der Plan nicht sofort auf und es begann für ihn eine aufwühlende Odyssee. Um ihn herum schienen alle anderen Menschen erfolgreich Familien zu gründen, doch für ihn und seine Frau stellte sich einfach keine Schwangerschaft ein. Das Paar erfuhr schmerzlich und am eigenen Leib, dass es nicht selbstverständlich ist, ein Baby bekommen zu können. Sie lebten viele Jahre mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch, doch dies hatte auf ihr Leben, und auch auf die Beziehung selbst, negative Auswirkungen. Das Paar versuchte alles: Von der Ernährungsumstellung bis hin zur künstlichen Befruchtung. Sie wurden durch acht erfolglose Versuche immer wieder enttäuscht. Sie waren fast dabei, die Hoffnung aufzugeben, doch eines Tages erhielten sie einen...

Schicksal ist dein Name - Die Geschichte von Pflegekind Destiny

Hortense de Vos Burchart erzählt in "Schicksal ist dein Name" die Geschichte einer überforderten Adoptivmutter. Diese neue, romanhafte Autobiografie erzählt die Geschichte einer Mutter, die von Zweifeln und Verzweiflung zerrissen wird, als sie sich entscheiden muss, ob sie einem kleinen Mädchen dauerhaft eine Familie und ein Zuhause bieten kann. Die Erzählerin berichtet von ihren zwei bisherigen Adoptivkindern und dem Wunsch, der Familie ein weiteres Kind hinzu zu fügen. Doch Destiny, das Kind, das ihnen vermittelt wird, ist alles andere als einfach und auch die Bürokratie hilft bei dem langwierigen Prozess nicht - ganz im Gegenteil. Für die Mutter beginnt ein Kampf zwischen Herz und Verstand, aber auch ein Kampf gegen die mangelnde Kompetenz der Behörden. Sie stellt sich die Frage, ob ihre Entscheidung für ein drittes Adoptivkind überhaupt eine vernünftige Entscheidung war. Immerhin ist die Mutter von zwei Adoptivkindern im Alltag bereits...

Klara Klawitter - Ein fröhliches Buch für Klein und Groß

Die Leser lernen in Annette Kraußes "Klara Klawitter" ein Mädchen, das nicht gerne aufräumt, kennen. Klara ist vier Jahre und acht Monate alt - auf die acht Monate legt sie auch besonderen Wert! Sie ist ein lustiges und aufgeschlossenes Kind und lädt die Leser dieses neuen Buches auf einen Ausflug in ihren abwechslungsreichen Alltag ein. Sie freut sich darauf, dass sie bald zu einem Vorschulkind werden wird und meistert jeden Tag mit Selbstbewusstsein und Mut. Sie lässt die Leser offen und ehrlich auch an ihren kleinen und großen Sorgen und ihrer kindlichen Fantasie teilhaben. Die Leser begleiten sie durch die Welt der Gefühle, des Glücks, aber auch der kindlichen Ängste. Sie schließen Klara direkt in ihr Herz und werden von der liebenswerten und einzigartigen Art des besonderen Charakters schnell verzaubert. Die Geschichten, die in "Klara Klawitter" von Annette Krauß aus den Augen der lustigen Protagonisten erzählt werden, geben sowohl...

Die drei besten Kinderwagen

Die enorme Auswahl an Kinderwagen auf dem Markt fasziniert und erschreckt zugleich. Die Entscheidung für das richtige Modell sollte gut überlegt sein, da es gute Kinderwagen selten unter 400 Euro zu kaufen gibt. Im besten Fall kann er von der Geburt bis zum etwa vierten Lebensjahr genutzt werden. https://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=238279 Darum erfüllt ein guter Kinderwagen folgende Kriterien: er ist robust, frei von Schadstoffen und kann mehrmals umgebaut werden. Außerdem soll er kindgerecht gestaltet und einfach in der Montage und Handhabung sein. Für das Neugeborene mit Babywanne, die ausreichend Platz...

Bärbels Abenteuer - Mutmachendes und informatives Kinderbuch

Daniel Niehues schickt in "Bärbels Abenteuer" eine kleine Hummel auf ein großes Abenteuer. Eine Hummel-Mama wird von ihren Kindern zum Erzählen einer Geschichte gebeten. Sie entscheidet sich dazu, ihnen die spannende Geschichte von Bärbel zu erzählen: wie sie an sich und der Welt zweifelte und eine große Herausforderung überwinden musste. Es beginnt alles damit, dass die kleine Erdhummel Bärbel das Nest verlassen und die Welt entdecken soll. Doch sie ist überzeugt davon, dass sie nicht fliegen kann. Erst als sie den Marienkäfer Mats kennenlernt, schöpft sie Mut und stellt sich dem Abenteuer ihres Lebens. Aber auch Mats hat...

Die kleine Hummel Bärbel - Anregendes Mutmachbuch

Sabrina Trox und Daniel Niehues helfen Kindern mit "Die kleine Hummel Bärbel" beim Überwinden von Angst. Jede Hummel muss irgendwann das Nest verlassen, doch manchen fällt dies nicht besonders leicht. Die kleine Erdhummel Bärbel ist dafür ein perfektes Beispiel. Sie ist alt genug, um das Nest zu verlassen und die Welt zu entdecken. Allerdings gibt es da ein kleines Problem: Die kleine Hummel glaubt fest daran, dass sie nicht fliegen kann. Sie lernt allerdings bald den Marienkäfer Mats kennen. Sie schöpft Mut und stellt sich dem Abenteuer ihres Lebens, denn eines ist klar: sie kann den Rest ihres Lebens nicht im Nest verbringen....

HASE BIKES: Zwei Kängurus auf dem PINO-Tandem

HASE BIKES freuen sich über eine ungewöhnliche Hommage: Die Autorin Emma Cary schickt in ihrem Buch "Ed & Brenda's Big Adventure" zwei Kängurus durch Australien - auf einem PINO-Tandem von HASE BIKES. Ed und Brenda sind zwei abenteuerlustige Kängurus, die auf ihrem PINO die Welt erkunden. Sie radeln durch ihre Heimat Australien und erforschen dabei Themen wie Freundschaft, Problemlösung und die Kraft der Träume. Inspiriert wurde die Geschichte vom wirklichen Leben: Emma Cary und ihr Mann Brendon radelten zwei Jahre lang von Kanada nach Chile. Fast 23.000 km an der Westküste der beiden Amerikas entlang, durch insgesamt 17 Länder...

„Wir hatten enormes Glück“ – eine Mutter spricht über die Meningokokken-Erkrankung ihrer Tochter

München, September 2020 – Wenn man das kleine aufgeweckte dreijährige Mädchen kennenlernt, vermutete man nicht, dass sie im Alter von einem halben Jahr eine lebensbedrohliche Krankheit erlitt. Zwei Wochen musste Kelly als Baby im Krankenhaus verbringen – Diagnose Meningokokken-Erkrankung. Erst im Nachhinein wurde ihrer Mutter Tamara Leippert bewusst, wie viel Glück die Familie hatte, als Kelly ohne Folgeschäden überlebte. Frau Leippert, welche Symptome hatte Kelly? Das erste Symptom war Fieber. Es war Februar, also mitten in der Erkältungszeit, sodass ich zunächst an einen grippalen Infekt dachte. Als sich Kelly zusätzlich...

Eule Floriana - Sprachförderung für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

Kinder lernen mit Larisa Andewalds "Eule Floriana" auf spielerische Weise das ABC und werden mit den Buchstaben vertraut. In diesem neuen Buch lernen Kinder mithilfe von kurzen, unterhaltsamen Reimen aktiv das Alphabet. "Die Geschichtchen in den Säckchen" zeigen die Symbolisierung von Sprachinhalten für Kinder zwischen circa 3 und 6 Jahren auf. Das Ziel ist es die allgemeinen Sprachkompetenzen der Kinder auf anregende Weise zu erhöhen. Eine wichtige Rolle spielt hier ebenfalls die Identifikation des Lautes, wobei betont wird, dass die behandelten Buchstaben nicht nur am Anfang, sondern auch in der Mitte und am Ende des Wortes ihre...

Depressiv ohne Grund? Unerkannter sexueller Missbrauch könnte die Ursache sein!

Missbrauch gehüllt in die Maske der Liebe? Wenn Mama und Papa ohne Gewalt und ohne Beweise missbrauchen und die Erinnerung verschwindet: Ein dunkles Familiendrama mit zahlreichen traumatischen Folgen für Körper und Seele. Der Ratgeber „Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa – gehüllt in die Maske der Liebe“ bricht mit einem gesellschaftlichen Tabuthema, das möglicherweise für viele körperliche und psychische Leiden verantwortlich ist und hilft Opfern den wahren Tatsachen endlich auf die Spur zu kommen. Ohne Gewalt, ohne Beweise und das Schlimmste: ohne Erinnerung! In seinem Ratgeber „Subtiler...

Inhalt abgleichen