kind

Aufstand der Kinder: „Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!“

Was ist bei einer richtigen Kindererziehung zu beachten? Was sind Warnsignale für Eltern, dass sie ihr Kind falsch erziehen? Überbehütung, Überbemutterung, Vernachlässigung, Verwechslung von Liebe und Sentimentalität Die Überbehütung von Kindern schadet Kindern, Eltern und der Gesellschaft. Eltern, die sich überfürsorglich verhalten, schaden ihrem Kind, obwohl sie das Gegenteil wollen. Überbehütung und Vernachlässigung schaden den Kindern und machen sie auch als Erwachsene unselbständig. Außerdem können sie schwer Selbstvertrauen entwickeln. Wir Eltern wollen nur das Beste für unsere Kinder und dafür geben wir uns sehr viele Mühe, aber warum sind dann so viele Kinder trotzdem in ihrem Verhalten gestört bzw. auffällig? Es liegt meiner Meinung nach auch an der Überbehütung der Kinder. Beim Volk die Bamileké in Kamerun sagt ein Sprichwort: „Zu viel des Guten schadet dem Guten.“ Allgemein kann alles, was zu viel ist,...

Widerlich: Kinderporno-Ausstellung in Linz mit Steuergeld finanziert!

FPÖ SPERRT SICH GEGEN "LINKE KULTURPOLITIK" Wie Wochenblick berichtet bekommen die Linzer Museen 3 Mio. Euro im Jahr jährlich an Subvention aus der öffentlichen Hand, seit dem Vorjahr direkt von der Stadt Linz. Nun sollte das neue Budget abgesegnet werden – und die FPÖ verweigert im Gemeinderat ihre Zustimmung dazu. Auslöser dafür ist eine Ausstellung mit dem Titel „Wilde Kindheit“. Den Gipfel der Geschmackslosigkeit bot ein Vortrag mit dem Titel „Das Kind ein erotisches Spielzeug“. FPÖ wird keiner städtischen Förderung zustimmen, solange nur Randgruppen bespaßt werden Ausstellung mit kinderpornografischen Inhalten „verstörend und ekelerregend“ Üppiges Förderbudget für einschlägige linke Kulturszene aus ÖVP-Ressort Immer wieder werden skurrile und verstörende „Kunstprojekte“ subventioniert Ausstellung spielt mit kinderpornografischen Inhalten. Für die Freiheitlichen steht fest: „Ekelerregende Perversionen,...

Kind in einer Pflegefamilie - Ein persönlicher Erfahrungsbericht vom Gelingen und Scheitern

In ihrem Ratgeber "Kind in einer Pflegefamilie" gibt die Autorin Britta Wellwein ihren Lesern anhand von vier realen Geschichten einen Einblick in die praktische Umsetzung des Pflegekinderwesens. Die Helden des Buches von Britta Wellwein sind ihre vier Pflegekinder Lucas, Lia, Marvin und Kilian. Im Fokus steht aber auch die Geschichte der Autorin und ihres Mannes, die sich aufgrund der Aussicht, keine eigenen Kinder zu bekommen, für die Aufnahme von Pflegekindern entschieden. Zudem thematisiert sie die Beziehung der Kinder zu den leiblichen Eltern sowie rechtliche Aspekte, die in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen. Das Buch ist eine emotionale Erzählung, die berührt und nachdenklich macht. Auch im Hinblick auf Werte und Normen unserer Gesellschaft. Daneben geht es um Ziele und Werdegänge in der Vielzahl möglicher Lebensstrukturen und -faktoren. Die Autorin richtet sich mit ihrem Buch an alle, die persönlich mit der Thematik zu tun...

KitaFix-Rahmenplan "Meine Welt ist bunt" - Pädagogischer Rahmenplan

Kinder lernen in Sandra Plhas "KitaFix-Rahmenplan "Meine Welt ist bunt"", wie aus den drei Grundfarben eine faszinierend bunte Welt gezaubert wird. Alle nicht-blinden Menschen sind von einer bunten Welt umgeben. Kinder kommen von Anfang an in ihrer Umwelt mit Farben in Kontakt. Dieser neue Rahmenplan enthält Ideen und Vorschläge, wie Erzieher den Kindern die bunte Welt der Farben näher bringen können, denn immerhin spielen Farben im täglichen Leben eine große Rolle: Sie dienen als Zeichen und Signale im Straßenverkehr. Sie drücken z.B. durch Kleidung Gefühle und Stimmungen aus. Sie können im Rahmen von Farbentherapie zur...

„Herzensbruder – das vergessene Kind“ von Dantse Dantse // Buchvorstellung

Was tust du, wenn du erfährst, dass dein Herz eigentlich gar nicht dein Herz ist? Wenn dein Körper dir mitteilen will, dass dieses Herz absolut unberechtigt in deinen Körper transplantiert wurde? Was tust du, wenn zahlreiche Gedanken dich plagen, die du nicht einmal verstehen kannst? Wie gehst du damit um, dass diese Gedanken womöglich gar nicht deine sind, sondern dass sich dahinter ein riesiges Rätsel versteckt? Kannst du es lösen? Ist dein Leben immer noch dein eigenes? Oder teilst du es mit der Person, dessen Leben ausgelöscht wurde? Die herzzerreißende Geschichte über Leben und Tod. Was passiert wenn der, der lebte, geplagt...

Der neunte Storch - Einfühlsames Buch über einen unerfüllten Kinderwunsch aus männlicher Perspektive

Thorsten Beyer beschreibt in "Der neunte Storch" seine persönliche Reise vom unerfüllten Kinderwunsch zum großen Glück durch Adoption. Der Autor verliebte sich, heiratete und hoffte daraufhin auf Kinder. Leider ging der Plan nicht sofort auf und es begann für ihn eine aufwühlende Odyssee. Um ihn herum schienen alle anderen Menschen erfolgreich Familien zu gründen, doch für ihn und seine Frau stellte sich einfach keine Schwangerschaft ein. Das Paar erfuhr schmerzlich und am eigenen Leib, dass es nicht selbstverständlich ist, ein Baby bekommen zu können. Sie lebten viele Jahre mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch, doch dies hatte...

Schicksal ist dein Name - Die Geschichte von Pflegekind Destiny

Hortense de Vos Burchart erzählt in "Schicksal ist dein Name" die Geschichte einer überforderten Adoptivmutter. Diese neue, romanhafte Autobiografie erzählt die Geschichte einer Mutter, die von Zweifeln und Verzweiflung zerrissen wird, als sie sich entscheiden muss, ob sie einem kleinen Mädchen dauerhaft eine Familie und ein Zuhause bieten kann. Die Erzählerin berichtet von ihren zwei bisherigen Adoptivkindern und dem Wunsch, der Familie ein weiteres Kind hinzu zu fügen. Doch Destiny, das Kind, das ihnen vermittelt wird, ist alles andere als einfach und auch die Bürokratie hilft bei dem langwierigen Prozess nicht - ganz im Gegenteil....

Klara Klawitter - Ein fröhliches Buch für Klein und Groß

Die Leser lernen in Annette Kraußes "Klara Klawitter" ein Mädchen, das nicht gerne aufräumt, kennen. Klara ist vier Jahre und acht Monate alt - auf die acht Monate legt sie auch besonderen Wert! Sie ist ein lustiges und aufgeschlossenes Kind und lädt die Leser dieses neuen Buches auf einen Ausflug in ihren abwechslungsreichen Alltag ein. Sie freut sich darauf, dass sie bald zu einem Vorschulkind werden wird und meistert jeden Tag mit Selbstbewusstsein und Mut. Sie lässt die Leser offen und ehrlich auch an ihren kleinen und großen Sorgen und ihrer kindlichen Fantasie teilhaben. Die Leser begleiten sie durch die Welt der Gefühle,...

Die drei besten Kinderwagen

Die enorme Auswahl an Kinderwagen auf dem Markt fasziniert und erschreckt zugleich. Die Entscheidung für das richtige Modell sollte gut überlegt sein, da es gute Kinderwagen selten unter 400 Euro zu kaufen gibt. Im besten Fall kann er von der Geburt bis zum etwa vierten Lebensjahr genutzt werden. https://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=238279 Darum erfüllt ein guter Kinderwagen folgende Kriterien: er ist robust, frei von Schadstoffen und kann mehrmals umgebaut werden. Außerdem soll er kindgerecht gestaltet und einfach in der Montage und Handhabung sein. Für das Neugeborene mit Babywanne, die ausreichend Platz...

Bärbels Abenteuer - Mutmachendes und informatives Kinderbuch

Daniel Niehues schickt in "Bärbels Abenteuer" eine kleine Hummel auf ein großes Abenteuer. Eine Hummel-Mama wird von ihren Kindern zum Erzählen einer Geschichte gebeten. Sie entscheidet sich dazu, ihnen die spannende Geschichte von Bärbel zu erzählen: wie sie an sich und der Welt zweifelte und eine große Herausforderung überwinden musste. Es beginnt alles damit, dass die kleine Erdhummel Bärbel das Nest verlassen und die Welt entdecken soll. Doch sie ist überzeugt davon, dass sie nicht fliegen kann. Erst als sie den Marienkäfer Mats kennenlernt, schöpft sie Mut und stellt sich dem Abenteuer ihres Lebens. Aber auch Mats hat...

Inhalt abgleichen