periode

Südlich des Nabels - Kunst und Geschichten rund um die erste Regel

60 Frauen erzählen in Andrea Pierus' "Südlich des Nabels" von ihren witzigen, berührenden, schmerzhaften, freudigen, angstvollen und erhabenen Erlebnissen Der Beginn der Menstruation bedeutet Fruchtbarkeit, körperliche Veränderungen, Frausein und Sexualität. Von vielen Mädchen wird sie sehnlichst erwartet, um endlich zum Klub der erwachsenen Frauen zu gehören, für andere ist sie von ängstlichen, skeptischen oder ambivalenten Gefühlen begleitet und manche wollen sie erst gar nicht bekommen. Wie war das, die erste Periode, welche Fantasien hatten unterschiedliche Frauen im Kopfkino, wie fühlte es sich wirklich an? Das sind zentrale Fragen, um die es in diesem Buch geht. Frauen aus vielen Ländern haben Texte und Bilder für dieses Buch geschickt, um ihre eigenen Erfahrungen zu teilen. Wie durch ein Kaleidoskop blicken die Leser in diesem Band auf die Vielfalt an witzigen, angstvollen, freudigen, schmerzhaften, peinlichen, erhabenen und...

BodyCheck - Wissen rund um den Körper für Jugendliche und junge Erwachsene

Dr. med. Petra Frank-Herrmann und Dr. med. Siegfried Baur vermitteln den Lesern in "BodyCheck" spannende Fakten um den menschlichen Körper. Dieses Buch ist für Jugendliche und junge Erwachsene geschrieben. Es geht um den menschlichen Körper, um Sexualität und Fruchtbarkeit. Man kann im Internet zwar jede Menge Informationen finden (oft aber auch die falschen!), aber das Körperwissen und vor allem das Körperbewusstsein der meisten Menschen ist trotzdem sehr begrenzt. Gerade die spannenden Dinge sind oft noch unbekannt. Dieses Buch unterstützt die Leser dabei, mehr über ihren Körper Bescheid zu wissen und die Körpersignale bei sich selbst zu entdecken und zu verstehen. Sie lernen, wie sie sich in ihrem eigenen Körper wirklich wohl fühlen können, wie sie ihr eigenes Potential in Sachen Sexualität und Fruchtbarkeit besser ausschöpfen und im alltäglichen Leben entfalten. Mit dem neu gewonnenen Körperbewusstsein, das die Leser in dem...

Die richtige Ernährung macht glücklich

Eine richtige und gesunde sowie ausgewogene Ernährung ist ohne Zweifel eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Oft entwickelt sich die Ernährung zu einem großen Stressfaktor. Wir müssen essen! ABER dies stellt uns mehrmals täglich vor neue Aufgaben. Eine Betrachtung darüber, was uns den Bauch füllt, aber auch auf den Magen schlagen kann. Oft merken wir viel zu spät, dass wir uns lange Zeit falsch ernährt haben. Plötzlich ist es neu, dass die richtige Ernährung die falsche ist. Die richtige Ernährung, die bisher als falsch galt, heißt Low Carb! Essen ist Leben - Wir Menschen können nur überleben, wenn wir essen und trinken. Essen und Trinken sind mehr als nur Grundbedürfnisse des Menschen. Essen gehört zu unserer Kultur und zu unserem geselligen Leben. Für manche ist Essen sogar eine Weltanschauung. Essen macht uns zufrieden, gibt uns Kraft und trägt zu unserem Wohlbefinden...

Fress-Attacken und Heißhunger

Bei Heißhunger-Attacken ist die häufigste Ursache eine Unterzuckerung. Das heißt, der Blutzuckerspiegel ist im Keller. Heißhunger ist ein brennendes Verlangen nach süßem oder deftigem Essen. Falsche Diäten, Hungerkuren und auch Krankheiten wie Diabetes, Stoffwechselstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, hormonelle Störungen, Periode einer Frau, Stimmungsschwankungen, Schlafmangel, Alkohol und Drogensucht können Heißhunger-Attacken führen. Es ist wichtig, bei Heißhunger-Attacken auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, denn diese hält den Blutzuckerspiegel konstant, und ein konstanter Blutzuckerspiegel sorgt wiederum...

Eisenmangel - Für Frauen besteht ein erhöhtes Risiko

Eine Unterversorgung mit Eisen gehört weltweit zu den häufigsten Mineralstoffmangelerscheinungen. Das Spurenelement kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden und muss somit über die Nahrung aufgenommen werden. Frauen sind eher von einem Eisenmangel betroffen, als Männer. Jedoch ist es möglich einen Eisenmangel über Nahrungsergänzung auszugleichen. Wieviel Eisen braucht der Mensch? Eisen ist ein wichtiger Bestandteil des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin. Dort erfüllt es die Funktion Sauerstoff an das Hämoglobin der roten Blutkörperchen zu binden. Dies ist wichtig, damit der Sauerstoff aus den Lungenbläschen zu den...

Menstruationsbeschwerden: Ein Leiden vieler Frauen und Mädchen

Viele Frauen und junge Mädchen haben während oder vor der Periode mit mehr oder weniger stark ausgeprägten Schmerzen zu kämpfen. Dabei spielen auch Stress oder die ungesunde Ernährung eine Rolle, denn auch sie können die Regelschmerzen verstärken. Bei primären Regelschmerzen entstehen die Schmerzen ohne eine krankhafte Ursache. Um die Schleimhaut abzustoßen zieht sich die Gebärmutter zusammen. Diese Muskelkontraktionen werden von dem Botenstoff Prostaglandin hervorgerufen. Die daraus entstehenden Regelschmerzen sind in ihrer Intensität unterschiedlich stark ausgeprägt. Während einige Frauen nur ein leichtes Ziehen im...

Inhalt abgleichen