Klimaschutz

DURABLE Trendpaper: Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz – Viel Luft nach oben

DURABLE Trendpaper: Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz Viel Luft nach oben Iserlohn, Februar 2020: Klimaschutz und Nachhaltigkeit gehören aktuell zu den vorherrschenden Themen. Millionen Menschen aus über 150 Ländern gehen mittlerweile auf die Straße und demonstrieren für eine lebenswerte Zukunft. Klar ist, dass neue Wege eingeschlagen werden müssen. Das betrifft alle: Privatpersonen, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Staaten. Modern Work Experte DURABLE hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, wie es aktuell um die Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz bestellt ist. Welche Lösungsansätze lassen sich kurz- und mittelfristig in den Arbeitsalltag integrieren? In diesem Trendpaper hat DURABLE unterschiedliche Arbeitsumgebungen in europäischen Ländern genauer unter die Lupe genommen, vom Büroarbeitsplatz über die Produktion und Logistik bis hin zum Einkauf. Erstes Fazit: Auch wenn die aktuelle Situation noch unbefriedigend ist,...

Die Green Value SCE über die deutsche Energiewende

Namhafte Physiker der Universität Heidelberg bezweifeln deutliche Verbesserungen beim CO2-Ausstoß Suhl, 22.01.2020. „Es liest sich gut, wenn die deutsche Presse behauptet, Deutschland decke bereits 43 Prozent seiner Stromversorgung durch Erneuerbare Energien ab. Was wirklich dahinter steckt haben namhafte Physiker der Universität Heidelberg nun in einer bemerkenswert offenen Stellungnahme veröffentlicht“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Danach handle es sich – auch wenn sich dringend etwas ändern müsse – um eine politisch missbrauchte Hysterie. So haben die Professor Dr. Dr. h.c. Dirk Dubbers, Professor Dr. Johanna Stachel und Professor Dr. Ulrich Uwer erarbeitet, dass sich in den vergangenen zehn Jahren zumindest beim CO2-Ausstoß kaum etwas verändert hat und beziehen sich dabei auf Daten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. „Positive Effekte waren nach deren Einschätzung...

Umweltfreundlich und klimaneutral drucken auf DruckDiscount24.de

Die Online-Druckerei DruckDiscount24.de setzt sich auf verschiedene Weise für eine umweltbewusste und nachhaltige Produktion ein. So haben Kunden bereits seit Juli 2015 die Möglichkeit, ihre Produkte klimaneutral drucken zu lassen. Beim klimaneutralen Druck werden die während der Produktion anfallenden CO2-Emissionen individuell für jeden Auftrag berechnet und durch Investitionen in ein Klimaschutzprojekt ausgeglichen. Die Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG aus Köln, die die Online-Druckerei DruckDiscount24.de betreibt, arbeitet beim klimaneutralen Druck mit ClimatePartner zusammen. Entscheidet sich ein Kunde nach der Produktkonfiguration im Warenkorb für den klimaneutralen Druck, erhält er nach Auftragsabschluss das Zertifikat und ein Logo von ClimatePartner, jeweils in digitaler Form. Das Logo enthält neben der Zertifikatsnummer auch genaue Angaben über die Menge der durch diesen Auftrag neutralisierten Emissionen. Der Kunde kann...

Green Value SCE über das Phänomen Greta Thunberg

Das Gesicht von Fridays for Future ist 17 Jahre alt geworden Suhl, 07.01.2020. „Kaum jemand polarisiert so sehr wie die Umweltaktivistin Greta Thunberg, die unlängst 17 Jahre alt geworden ist“, meinen die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Und kaum jemand sei inzwischen so bekannt wie sie. Man mag darüber diskutieren, ob Thunberg wirklich alles so freiwillig macht, wie es zunächst den Eindruck macht. So schreiben Kritiker, ihre Eltern und deren Umfeld hätten eigene wirtschaftliche Interessen und würden von dem Engagement ihrer Tochter profitieren. Zudem seien gerade am Anfang gezielt PR-Maßnahmen...

Verband der Automobilindustrie (VDA) versucht die Öffentlichkeit offenbar bewusst zu täuschen

UCY ENERGY hat sich entgegen den Aussagen des VDA niemals bei diesem entschuldigt und sieht auch keine Veranlassung dazu Verband der Automobilindustrie (VDA) hat sowohl Anwaltsgebühren als auch Schadensersatz vereinnahmt Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat im Jahr 2019 nicht nur mit einer völlig gefloppten IAA, sondern auch mit einer rigorosen und höchst umstrittenen Abmahnpraxis im Zusammenhang mit Harnstofflösung auf sich aufmerksam gemacht. In diesem Zusammenhang sind Presseberichte in der "Welt am Sonntag" und auch im "Mannheimer Morgen" erschienen, die auch im Netz auf viel Aufmerksamkeit gestoßen sind und...

Klimawandel kennt keine Grenzen

Frankfurt am Main, 29.11.2019 Vom 02. bis 13. Dezember findet die Konferenz der Vertragsparteien der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) in Madrid statt. Der Republik China (Taiwan) wird aufgrund der internationalen politischen Lage noch immer jegliche Beteiligung am 25. UN-Klimagipfel (25th Conference of the Parties, COP 25) verwehrt. Im Mai dieses Jahres erreichte die Konzentration von atmosphärischem Kohlendioxid einen historischen Höchststand von 415 Teilen pro Million und der folgende Juni war der heißeste Monat in der Geschichte. Laut Patricia Espinosa, Exekutivsekretärin des UN-Klimasekretariats, ereigneten sich zwischen...

maincubes expandiert im Rhein-Main-Gebiet: Ausbau des Netzwerks durch neues komplett CO2-neutrales Datacenter

Frankfurt am Main, 24.10.2019 – maincubes baut sein Netzwerk hochverfügbarer Rechenzentren aus: Neben den Datacentern in Offenbach bei Frankfurt und Amsterdam ist jetzt die Eröffnung eines weiteren Rechenzentrums im Rhein-Main-Gebiet geplant, das besonders den Faktor Nachhaltigkeit in den Fokus rückt. Auf fünf Stockwerken sollen ca. 8.500 Quadratmeter White Space entstehen, der den Kunden dank CO2-neutralem Betrieb und spezifischen Angeboten ein sicheres und zugleich klimafreundliches Zuhause für ihre Infrastruktur bietet. Denn immer mehr Unternehmen entscheiden sich für Colocation und suchen einen Platz in einer strategisch...

Globale Zerstörung durch CO2

CO2 ist nicht nur "Klimakiller": "Einer aktuellen Studie nach entzieht der erhöhte Kohlendioxidgehalt in der Luft Getreide wie Reis und Weizen wichtige Nährstoffe wie zum Beispiel Eisen, Eiweiß oder Zink. Dies könnte in Zukunft häufiger zu Mangelerscheinungen beim Menschen führen" (forschung-und-wissen_de, 17.10.2019). Ebenda: "Den Forschungsergebnissen nach könnten bis zum Jahr 2050 bis zu 17 Prozent weniger Nährstoffe, vor allem Eisen, Eiweiß und Zink, in Getreide wie Reis und Weizen enthalten sein." Also eine Prognostizierung auf den virtuellen Sankt-Nimmerleinstag. Generell lebt die ganze Öko-Hysterie von Prognosen ins...

Michael Oehme: Klimaschutzdemonstranten müssen Bußgeld zahlen

Für die Fridays For Future-Bewegung (FFF) gehen seit Monaten Schüler auf die Straße, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Dabei verpassten sie teilweise den Unterricht. Nun fordert das Ordnungsamt in Mannheim ein Bußgeld von den Eltern. St.Gallen, 19.07.2019. „Weil oft die Demonstrationen der Fridays For Future(FFF)-Bewegung in die Zeit der schulpflichtigen Jugendlichen fällt, hat sich nun in Mannheim in Baden-Württemberg das Ordnungsamt eingeschaltet. Von den Eltern wird ein Bußgeld in Höhe von je 88,50 Euro gefordert. Konkret geht es dabei um das unentschuldigte Fehlen von zwei Schulstunden am Geschwister-Scholl-Gymnasium...

Fest und formbar: Ceresana erwartet weiteres Wachstum für Polystyrol und EPS

Eine der ältesten Kunststoff-Sorten hat immer noch große wirtschaftliche Bedeutung: Vor rund 90 Jahren wurde in Deutschland zum ersten Mal Polystyrol hergestellt. Bis heute werden daraus die meisten Joghurtbecher gefertigt. Seit 1950 wird Polystyrol auch aufgeschäumt und zum Beispiel als „Styropor“ vermarktet. Ceresana hat den Weltmarkt untersucht für Polystyrol (PS) und für Expandiertes Polystyrol (EPS). Die Analysten erwarten, dass der weltweite Umsatz dieser Kunststoffe, also von PS und EPS zusammen, bis zum Jahr 2026 auf voraussichtlich mehr als 37,3 Milliarden US-Dollar wachsen wird. Polystyrol-Universum: PS, GPPS,...

Inhalt abgleichen