kultur

James Francis Gill: PIONIERE DELLA POP ART

Ausstellung 14.Nov. - 14. Dez. 2020 in der „Biblioteca Nazionale Marciana“, Venedig Die Biblioteca Nazionale Marciana präsentiert in der Einzelausstellung „Pioniere della Pop Art“ vom 14. November bis 14. Dezember 2020, mit James Francis Gill, einen der letzten noch lebenden amerikanischen Pop Art Künstler. Ausgestellt sind Serigrafien, die u.a. Werke von James Francis Gill aus den 1960er Jahren als Vorlage haben, sowie neuere Arbeiten. Die Ausstellung kuratiert von Manfred Möller in der Reihe Edition Minerva wird in dem historischen Rahmen der musealen Räume der Bibliothek direkt am Markusplatz gezeigt. James Francis Gill, 1934 in Tahoka, Texas, geboren, ist zusammen mit Andy Warhol einer der Pop Art Künstler der ersten Stunde. International bekannt wurde Gill bereits 1962, als das Museum of Modern Art in New York (MoMA) sein dreiteiliges Marilyn Monroe Werk „Marilyn Triptych“ in seiner Sammlung aufnahm. Auch in renommierten...

Art International Zurich 2020 - Ein sicheres, nachhaltiges und inspirierendes Kunsterlebnis, Kunstmesse Zürich

Auch in der Corona-Pandemie konnte die Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH - in diesem Jahr zum 22. Mal - in der historischen Giessereihalle Puls 5, Zürich erfolgreich präsentiert werden. Die 22. Messe für zeitgenössische Kunst ART INTERNATIONAL ZURICH konnte in der historischen Giessereihalle Puls 5, Zürich (Schweiz) erfolgreich stattfinden. Das notwendige Corona-Pandemie Schutzkonzept hat sich dabei bewährt. Die Abstandsregeln konnten sehr gut eingehalten werden, da Standzugänge und Korridore mit viel Platz gebaut und weitere Schutzmassnahmen angewendet wurden. Das verpflichtende Contact Tracing für die Publikums- und Fachmesse wurde gut angenommen. Auch unter diesen Umständen gab es viel Raum für intensive persönliche Gespräche mit den anwesenden Künstlerinnen, Künstlern und Galerien. Insgesamt ergab sich eine gute Auftragslage und es wurden zahlreiche Kunstwerke verkauft. Die ART INTERNATIONAL ZURICH ermöglichte es...

Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2020 - Ein internationaler Gedankenaustausch

Ursula Baatz stellt in "Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2020" Texte, die sowohl reflektieren als auch zukünftige Entwicklungen beleuchten, vor. Zum neunten Mal haben sich im März 2020 im Stift Dürnstein ein interessiertes Publikum und österreichische sowie internationale Vortragende zu einem interdisziplinären Austausch im Rahmen des Symposion Dürnstein zusammengefunden. Das jährlich von der NFB veranstaltete Symposion ist ein internationaler Gedankenaustausch an der Schnittstelle von Philosophie, Religion und Politik. Die Teilnehmer aus unterschiedlichen Disziplinen können dort Impulse setzen und Neues entstehen lassen. Neben den inhaltlichen Zielen stand und steht hinter dem Symposion Dürnstein auch die Idee, mit diesem Veranstaltungstyp die Region Wachau in der touristisch ruhigen Zeit zu beleben. Jedes Jahr erhaelt das Symposium mehr Interesse und Aufmerksamkeit. Die Vorträge dieses Jahres werden in dem Band "Tagungsband zum...

02.10.2020: | | |

„CHIAVE DELLA LUCE“ – Ausstellung illuminierter Lichtwerke von Kilian Saueressig

„CHIAVE DELLA LUCE“ - der Schlüssel des Lichts – heißt die Ausstellung des deutschen Künstlers Kilian Saueressig, die vom 17. Okt. bis 12. Nov. 2020 in der legendären „Biblioteca Nazionale Marciana“, direkt am Markusplatz in Venedig, gezeigt wird. Kuratiert von Manfred Möller, in der Reihe Edition Minerva, umfasst die Ausstellung rund 30 selbstilluminierte Werke, die als LichtWandSkulpturen mit LED-Beleuchtung konzipiert sind. In den Werken werden komplexe philosophische, religiöse, politische und/oder wissenschaftliche Themen abstrahiert dargestellt. Kilian Saueressig, der vor seiner Künstler Karriere erfolgreich als...

Lebensabschnitte, Umwege, Grenzgänger-Biografien

Persönliche Ansichten und biografische Entwicklungen nach 30 Jahren deutscher Einheit 30 Jahre wiedervereinigtes Deutschland: Was hat sich in dieser Zeit entwickelt? Welche Erinnerungen bleiben von der DDR? Wie tickt der Osten heute? Wie leben die Menschen mit DDR-Biografie im vereinigten Deutschland? Ist die Mauer weg oder so finden sich noch „kleinteilige Mauerreste“? Diese Themen berühren folgende Bücher aus dem Verlag Kern. Max lebt in Berlin. In "Lebens-Abschnitte – Nichts ist zu Ende"  schildert der Autor Rainer Grebe, wie sehr das Streben nach Erfolg und die Sehnsucht nach Liebe immer mit Verlust oder der Möglichkeit...

Schweizer Newcomer mit Tiefgang

Der Künstler Marco Jacconi präsentiert erstmals seine Werke "Shapes of the deep" in New York, Zürich, Mailand und São Paulo. Marco Jacconi, den Namen wird man in Zukunft öfter hören. Der Künstler aus Zürich mit italienischen und marokkanischen Wurzeln stösst in der Welt der Gegenwartskunst auf grosses Interesse. Bis Ende Jahr wird er seine Unikate aus der Reihe "Shapes of the deep" mit ihren abstrakten und mysteriösen Tafeln an vier nationalen und internationalen Ausstellungen präsentieren: an der Van der Plas Gallery in New York, an der Art International Zurich, an der Galleria Cael in Mailand und an der Expo Arte in...

Proindex Capital AG: Indigene Sprachen in Paraguay

Kultur ist Sprache – wie eine indigene Sprache in Paraguay am Leben gehalten wird. Suhl, 09.09.2020. „Die paraguayische Guaraní-Sprache ist eine seltene regionale Erfolgsgeschichte. Aber seine eigene Popularität ist ein Problem für kleinere Sprachen. Auf einem Hügeldenkmal in Asunción steht eine Statue des mythologischen indigenen Häuptlings Lambaré neben anderen großen Führern aus der paraguayischen Geschichte“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die anderen ausgestellten historischen Helden sind gemischter Abstammung, aber die Idee eines edlen indigenen Erbes ist in Paraguay stark vertreten...

Buntes Tanzfest macht Reiselust

Urlaubsgefühl auf der Bühne Buntes Tanzfest mit zwei verschiedenen Shows und kostenlosem Open Air Basar Das Tanzfest "Im Zeichen des Orients" vom Tanznetzwerk Up To Dance wird in diesem Jahr coronabedingt auf Samstag, den 12. September verschoben. Dabei können die Besucher vor und in den Flottmann-Hallen in Herne Urlaub vom Alltag nehmen und ein Programm mit bunten Kostümen, wirbelnden Tänzen und exotisch mitreißenden Rhythmen erleben. "Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste liegen uns sehr am Herzen, daher haben wir bewusst die Zuschauerplätze noch weit unter die zulässige Anzahl reduziert. Das gestattet eine...

Die Rückkehr der Bleicher: Stoff für eine neue Wuppertal-Erzählung

In seinem neuen Buch setzt sich Michael Harscheidt unterhaltsam mit Industrie- und Stadtgeschichte auseinander Wuppertals Geschichte ist unter anderem durch die Entwicklung der Textilverarbeitung geprägt. Immerhin verlieh bereits im Jahr 1597 Herzog Johann III. von Jülich-Cleve-Berg den Elberfeldern und Barmern das Privileg der Garnnahrung, also das ausschließliche Recht, im Herzogtum Berg Garne und Tücher zu färben, weben und zu wirken. Im 17. Jahrhundert gingen Spitzen in alle Welt. Während der Industrialisierung kamen wassergetriebene Webstühle, Flecht- und Klöppelmaschinen zum Einsatz. Die Zunft der Bleicher tritt in...

Lernfibel "Hunde von A bis Z"

Lernfibel „Hunde von A bis Z“ Langeweile? Das muss nicht sein! Ihr könnt euch freuen, denn es gibt eine Sonderausgabe über ein Malbuch „Hunde von A bis Z“ für Kinder im Kindergarten, Vorschule oder für kleine Mal-Künstler die auf Rufebos Webseite kostenlos als kleine PDF-Fibel heruntergeladen werden kann. In der Lernfibel „Hunde von A bis Z“ warten 26 Tiere und 26 Buchstaben auf euch die gerne ausgemalt werden wollen. Wie zum Beispiel: A wie Afghane, B wie Bolonka Shi-tzu, C wie Cocker Spaniel, D wie Deutsche Dogge, E wie Elo, F wie Foxterrier, G wie Golden Retriever, H wie Hovawart, I wie Ibiza Podenco, J wie Jack...

Inhalt abgleichen