salon

Erfolgreiche Kunstmesse trotz Corona

Als eine der wenigen Messen in Europa fand dieses Jahr die Kunstmesse Art International Zurich in Zürich statt. Schwierige Zeiten lenken den Blick auf das wesentliche. Die Art International Zurich 2020 nutzte die Gunst der Stunde für ein mutiges Statement für die sichere Durchführung von Veranstaltungen. Auch in der Corona Pandemie konnte die Schweizer Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH - dieses Jahr zum 22. Mal - erfolgreich in der historischen Giessereihalle Puls 5 präsentiert werden. Damit ermöglichte die ART INTERNATIONAL ZURICH den Ausstellern den notwendigen und inspirierenden Kontakt mit dem Publikum zu halten. Die Besucher freuten sich, im Jahr 2020 eine Kunstmesse "live" erleben und Kunstwerke direkt erwerben zu können. In einem langen Jahr ohne Kunstmessen und mit sehr wenigen Ausstellungen war diese Messe für zeitgenössische Kunst eine notwendige und starke Leistung aller Beteiligten. Die ART INTERNATIONAL ZURICH ermöglichte...

Trotz Corona wurde mit der Art International Zurich eine Kunstmesse in Zürich sicher durchgeführt.

Die Art International Zürich 2020 konnte mit guter Auftragslage abschliessen. Sie war ein sicheres, nachhaltiges und inspirierendes Kunsterlebnis (1.-4. Oktober 2020). Im Oktober 2020 fand die 22. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH wie geplant und sehr erfolgreich statt. Schwierige Zeiten lenken den Blick auf das wesentliche. Die Art International Zurich 2020 nutzte die Gunst der Stunde für ein mutiges Statement für die sichere Durchführung von Veranstaltungen. Wegen der Einreisebeschränkungen im Zuge der Anti-Corona-Massnahmen des Bundes, konnte nur etwa die Hälfte der geplanten Aussteller gezeigt werden. Trotzdem wurden rund 40 Positionen - Galerien, Sammlungen, Künstler*innen und Künstlergruppen - gezeigt. Das notwendige Gesundheitsschutzkonzept in der Corona-Pandemie erwies sich als tragfähig und schränkte weder Aussteller noch Besucher ein. Auch unter diesen Bedingungen gab es viel Raum für intensive persönliche Gespräche...

Schweizer Newcomer mit Tiefgang

Der Künstler Marco Jacconi präsentiert erstmals seine Werke "Shapes of the deep" in New York, Zürich, Mailand und São Paulo. Marco Jacconi, den Namen wird man in Zukunft öfter hören. Der Künstler aus Zürich mit italienischen und marokkanischen Wurzeln stösst in der Welt der Gegenwartskunst auf grosses Interesse. Bis Ende Jahr wird er seine Unikate aus der Reihe "Shapes of the deep" mit ihren abstrakten und mysteriösen Tafeln an vier nationalen und internationalen Ausstellungen präsentieren: an der Van der Plas Gallery in New York, an der Art International Zurich, an der Galleria Cael in Mailand und an der Expo Arte in São Paulo. Seine Kunstwerke sind auch online auf der Webseite www.marcojacconi.com zu sehen. Marco Jacconi startet als Schweizer Newcomer in der zeitgenössischen Kunstszene national und international durch: Seine Werke aus "Shapes of the deep" werden dieses Jahr an Ausstellungen in New York, Zürich, Mailand,...

Delver Salon hat neue Gastgeberin

Der Delver Salon ist eine Vortragsreihe der Deltur Kunst- und Musikagentur. Die im Jahre 2010 ins Leben gerufene Wissenschaftsvortragsreihe DELVER SALON hat ab dem 19. Oktober 2012 eine neue Gastgeberin. Frau Jessica Lang aus Hamburg, die im Frühjahr dieses Jahres das Gästehaus und Café KLÖN-STUUV erworben und wiedereröffnet hatte, stellt ihr Haus für die Veranstaltung zur Verfügung. Der 14. DELVER SALON beschäftigt sich mit dem Thema "Das Leben der Spinnen" und beinhaltet einen Vortrag des mit mehreren Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Prof. Dr. Ulrich Supprian. Für viele Menschen ist die Welt der Spinnen durch einen...

Mitarbeiter-Zufriedenheit ist wichtig beim Friseur Kopfsache Berlin

Was in der Friseur-Branche eher unüblich ist, hat das Friseur-Label Kopfsache Berlin mit Hilfe von Studenten der HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin) durchgeführt. Eine wissenschaftliche Studie, die Mitarbeiter nach ihrer Arbeitszufriedenheit befragt und gleichzeitig Raum für konkrete Verbesserungsvorschläge lässt. Mario Matalla, Geschäftsführer von Kopfsache: "Angesichts des akuten Mitarbeiter-Mangels in der Friseur-Branche ist es für uns essentiell, unseren Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld mit hohem Zufriedenheitsfaktor zu bieten." 76 Kopfsache-Mitarbeiter waren eingeladen, über einen online zugesendeten...

28. Mai: KopfSache Friseur Berlin spendet für DKMS Gesellschaft

Am 28. Mai jährt sich zum 21. Mal der Tag der Lebensspende. Für jeden Kunden in den acht Kopfsache-Filialen in Berlin, Teltow und Straubing zahlt KopfSache an diesem Tag 1 Euro an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH (DKMS). Seit mehr als zwanzig Jahren hat sich die DKMS zum Ziel gesetzt, Stammzellspender für Leukämie-Patienten zu finden, die nicht durch eine Chemotherapie geheilt werden können. Insgesamt haben bereits 26.000 DKMS-Spender anderen Menschen Hoffnung auf ein Weiterleben gegeben. Aus Mangel an potentiellen Spendern gründete vor rund 20 Jahren der Ehemann der an Leukämie erkrankten...

Recruiting mal anders: Friseur-Mitarbeitersuche auf You Tube

Das trendige Friseurlabel aus Berlin mit mittlerweile acht Geschäften und 76 Mitarbeitern hat auf seinem YouTube-Channel ein neues Video veröffentlicht. Dazu erklärt Mario Matalla, Geschäftsführer von Kopfsache: "Das Herz unseres Unternehmens sind unsere qualifizierten Friseurinnen und Friseure. Angesichts der immer weiter voranschreitenden Aufspaltung der Branche in Kleinstunternehmen, der geringen Ausbildungsquote und den oftmals fehlenden Perspektiven herrscht branchenweit ein akuter Fachkräftemangel. Auch wenn wir eine sehr geringe Mitarbeiterfluktuation haben, so gibt es diese natürlich auch bei uns. Es fällt uns schwer,...

Der 7. Salon für brasilianische Künste – Brasilien in Berlin

Zum siebten Mal öffnet der brasilianische Salon – Salão Transartes – im Forum Brasil (Möckernstraße 72/ Kreuzberg) seine Türen. Am 3. September (ent-)führen die charmanten GastgeberInnen Elisabeth Antônia Maria Tuchmann und João Eduardo Albertini alle Neugierigen und Liebhaber der brasilianischen Künste in eine Welt voll von Musik, Tanz und Malerei. Vier bunte, erstklassige Acts bringen ein Stück Brasilien nach Berlin. Unter anderen verwandeln die Sängerin, Schauspielerin und Autorin Eutália de Carvalho mit dem Kontrabassisten Horst Nonnenmacher das Ambiente des Forums Brasil zu einem brasilianischen Salon. Mit dem...

kpOchs eröffnet ColorCircle Salon im THE SQUAIRE

Der kpOchs ColorCircle ist ein moderner Hightech-Salon der Zukunft und bietet ein ganzheitliches Lifestyle-Erlebnis zum Entspannen und Verwöhnen in einer einzigartigen Atmosphäre. Der futuristische Salon beeindruckt durch sein eindrucksvolles aber unaufdringliches Design und entfaltet sich als Wohlfühloase mitten im hektischen Alltag der Businessreisenden und Büroangestellten in THE SQUAIRE. Das reichhaltige Dienstleistungs- und Produktangebot des kpOchs ColorCircle Salons verdeutlicht die Innovationskraft des Unternehmens kpOchs. Das Servicemenü – das allen Kunden per iPad zur Verfügung gestellt wird – macht deutlich:...

Tolle Auszeichnung für Jobinserat von KopfSache-Friseure aus Berlin

Die Berliner Friseure von KopfSache haben die Auszeichnung für das "Beste Jobinserat" auf der Internet-Plattform Friseurjobagent erhalten. Anlässlich der Auszeichnung für KopfSache Berlin "Bestes Jobinserat Frühjahr 2011" bei Friseurjobagent, Deutschlands ultimativem Internetportal für professionelle Friseurjob-Suche erklärt der Inhaber und Geschäftsführer des Friseur KopfSache Mario Matalla: "Unser Team freut sich sehr über diese Auszeichnung. Seit 2005 konnten wir dank des Friseurjobagenten bereits sehr erfolgreich hochmotivierte und bestens ausgebildete Mitarbeiter einstellen." Friseurjobagent ist eine Plattform, die...

Inhalt abgleichen