abwehrkräfte

Diese Mineralstoffe schützen in der nasskalten Jahreszeit

Mindestens zweimal im Jahr wird unser Immunsystem so richtig gefordert. Zu Beginn des Frühjahres ist es die Pollenzeit und jetzt sollte – aufgrund der nasskalten Jahreszeit – für Stärkung gesorgt werden. Ansonsten haben Halsschmerzen, Husten und Schnupfen leichtes Spiel und sorgen für eine unfreiwillige Auszeit. Viele Schüßler Anwender setzen hier auf eines der vielen Kurkonzepte, die sich schon zigfach bewährt haben. Optimal ist es, wenn solch eine Kur zur Stärkung des Immunsystems, möglichst schon vor Beginn der nass-kalten Jahreszeit durchgeführt wird. Aber selbstverständlich kann diese jederzeit in Angriff genommen werden. Denn keiner weiß, wie lange der Winter dauern wird. Zu einem Kurkonzept schreibt z.B. die omp-Versandapotheke: In der kalten Jahreszeit wird unser Immunsystem wieder regelmäßig auf die Probe gestellt. Stärken Sie Ihr Immunsystem mit unserer Immun-Aufbau-Kur und kommen Sie gut durch die kalte...

Jetzt schon an den Wintersport denken

Auch wenn zum Herbst und Winter hin die Aktivität in Sachen Outdoor-Sport deutlich abnehmen, gibt es eine Gruppe Menschen, die genau jetzt in Bewegung kommen sollte. Denn wer einen aktiven Winterurlaub plant, sollte sich gut darauf vorbereiten. Dabei geht es sowohl um das körperliche Training selbst, als auch um die Stärkung des Immunsystems. Untrainiert erhöht sich das Verletzungsrisiko und ohne eine gestärkte Abwehr läuft man Gefahr, sich schnell eine Infektionskrankheit einzufangen. In Bezug auf ein geeignetes Training, finden Sie im Internet viele wertvolle Hinweise. In Bezug auf das Immunsystem möchte ich Ihnen heute schon Möglichkeiten aufzeigen, so dass Sie sich entsprechend vorbereiten können. Denn es braucht ein wenig Vorlaufzeit, damit die Mineralstoffe ihre Wirkung voll entfalten können. Neben den Kurempfehlungen, die Sie in meinem Compendium und im Nachschlagewerk des Schüßler Forums finden, bietet z.B. die omp-Versandapotheke...

Genau jetzt sollten Sie mit der Vorsorge beginnen

Wenn es um die Bekämpfung von Bakterien und Viren geht, ist ein starkes Immunsystem das „A und O“. Vor dem Wechsel der Jahreszeiten, in denen Grippewellen häufiger zu verzeichnen sind, können wir mit den Schüßler Salzen dafür sorgen, dass unsere Abwehrkräfte gestärkt werden. Oft sind diese nämlich durch Stress, ungesundem Lebenswandel und auch durch Umweltbelastungen geschwächt. Warten Sie darum nicht, bis die ersten Grippekranken Sie anstecken, sondern reagieren Sie zeitig. Ich stelle Ihnen heute zwei Kuren vor, mit denen Sie praktisch sofort beginnen können: Die Kur für ein gestärktes Immunsystem Diese Kur stabilisiert das Immunsystem und stärkt die Abwehrleistung. Sie kann über 4 bis 6 Wochen zum Herbstbeginn aber auch mit Beginn des Frühjahres durchgeführt werden. So ist die Grippe- aber auch die Pollenzeit abgesichert. Benötigt werden die Schüßler Salze Nr. 3 und Nr. 11 sowie die Ergänzungssalze Nr. 17 und...

Vorsorgen ist besser als Heilen

Wer mag sich – wenn die letzten Schönwetterwochen noch sommerliches Feeling vermitteln – schon gerne mit dem bevorstehenden Herbst auseinandersetzen? Aber wir sollten gerade jetzt an die nasskalte Jahreszeit denken. Denn wenn dunkle Tage auf die Stimmung drücken, nasskaltes Wetter unsere Abwehrkräfte strapaziert und uns dazu vielleicht noch physische und / oder psychische Belastungen zu schaffen machen, dann kann der Mineralstoffhaushalt im Körper schnell ins Ungleichgewicht geraten. Dieses schwächt unser Immunsystem und sorgt dafür, dass Viren und Bakterien ungehinderten Zugang haben. Um dieses zu verhindern, muss genau jetzt...

Frühjahrskur

Gerade der Beginn des Frühjahres eignet sich hervorragend zum „Kuren“. Für viele Schüßler-Anwender ist eine „Stärkungs- oder auch Reinigungskur“ ein liebgewordenes Ritual. Entsprechende Kurempfehlungen gibt es viele. Hier möchte ich Ihnen heute einmal eine Variante vorstellen, in der auch die Ergänzungssalze eine Rolle spielen. Diese Kur ist, wie generell alle Schüßler Kuren, für die ganze Familie geeignet und stellt sicher, dass Kind und Kegel gut durch das Jahr kommen. Mit der Einnahme von nur 4 Schüßler Salzen helfen Sie dem Organismus mit allergischen Reaktionen besser fertig zu werden. Darüber hinaus...

Bald fliegen sie wieder. . .

und nicht jeder freut sich über das Erwachen der Natur und dem damit verbundenem Pollenflug. Allergische Reaktionen treten immer häufiger auf und sollten auch Sie betroffen sein, ist jetzt die beste Zeit um zu reagieren. Denn neben der ärztlichen Behandlung liegt es auch am „Betroffenen“ selber, sich mit Alternativen auseinanderzusetzen und aktiv etwas zu unternehmen. Ganz wichtig ist: Der beste Schutz gegen das Auftreten einer allergischen Reaktion, ist die Ausbildung eines starken Immunsystems. Und da es sich häufig zeigt, dass Kinder allergischer Eltern ebenfalls allergisch reagieren, sollte mit der Stärkung des Immunsystems...

Plätzchen, Weihnachtsgans und Co - Genießen ohne schlechtes Gewissen

Vor allem in der Weihnachtszeit lauern an jeder Ecke himmlische Verführungen in Form von leckeren Lebkuchen, süßen Plätzchen und deftigen Festtagsbraten. Wenn wundert es da noch, dass der Blick auf die Waage, nach den Festtagen meist nicht sehr erfreulich ist? Auch wenn die Waage nach den Weihnachtsfeiertagen ein paar Pfund mehr anzeigt, machen Sie sich nichts daraus, denn gerade an Weihnachten soll der Genuss ja schließlich nicht zu kurz kommen. Und was wäre das Fest ohne all die Leckereien, die es nunmal meist nur zur Weihnachtszeit gibt? Mit ein paar Tipps und etwas Disziplin ist es jedoch durchaus möglich, dass sich all...

Immunsystem und die Abwehrkräfte – Starker Schutz von Innen

Pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit ist ein Thema im Bezug auf unsere Gesundheit wieder in aller Munde: Die Stärkung von Immunsystem und der Abwehrkräfte. Vor allem, um einer Erkältung vorzubeugen, greifen viele Menschen auf Nahrungsergänzungsmittel und Hausrezepte zurück. Das Immunsystem ist ein körpereigenes Abwehrsystem, um uns vor Erkrankungen zu schützen. Dieser Schutzmechanismus ist ein sehr komplexes und ausgeklügeltes System. Denn zu den Aufgaben des Immunsystems zählt unter anderem auch, zwischen körpereigenen und körperfremden Strukturen zu unterscheiden, um eine Reaktion gegen eigentlich harmlose Stoffe...

Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die Erkältungszeit

Wunderschönes Herbstwetter mit viel Sonnenschein verwöhnt uns die Tage und man kann die letzten Sonnenstrahlen im Freien genießen. Abends jedoch fallen die Temperaturen schon drastisch ab in den einstelligen Bereich und schnell hat man sich eine Erkältung eingefangen. Doch nicht nur die Temperaturschwankungen sind eine Herausforderung für unseren Organismus. Im Herbst regnet es wieder häufiger und das nass-kalte Wetter kann das Immunsystem schwächen und den Körper so anfälliger für Erkältungskrankheiten machen. Ein grippaler Infekt oder eine Erkältung, also eine Infektion der oberen Atemwege, wird durch Viren ausgelöst....

Das Münchener Oktoberfest – Hier haben Viren und Bakterien Hochsaison

Eines der größten Volksfeste öffnet bald wieder seine Pforten – Das Oktoberfest in München. Wie jedes Jahr strömen wieder rund 6 Millionen Besucher aus aller Welt auf die Wiesn, leider oft mit einer Vielzahl unterschiedlichster Viren und Bakterien im Schlepptau. Angesichts der großen Menschenmassen haben Pilze, Viren und Bakterien ein leichtes, sich zu verbreiten und zu vermehren. Jetzt ist ein funktionierendes Immunsystem mit starken Abwehrkräften gefragt, um grippalen Infekten, Herpes und Co. zu widerstehen. Damit Sie das bayerische Fest fit und gesund überstehen, hier ein paar Tipps: Abwehrkräfte stärken Schon...

Inhalt abgleichen