Werkstatt

REPLY entwickelt für SELECT AG innovative Cloudbasierte IoT-Plattform für den digitalen Werkstattservice vjumi

In Zusammenarbeit mit der SELECT AG hat Reply die IoT-Lösung vjumi entwickelt. Die Lösung ermöglicht eine digitale Kommunikation zwischen der Werkstatt, dem Kunden und dem Fahrzeug. Reply hat für den Marktführer im Autoteilegroßhandel in Deutschland - SELECT AG - die IoT-Lösung vjumi umgesetzt, die das Fahrzeug-Aftersales-Geschäft und die Fahrzeugvernetzung digitalisiert. Die Lösung ermöglicht eine digitale Kommunikation zwischen der Werkstatt, dem Kunden und dem Fahrzeug und versorgt freie Werkstätten in Echtzeit mit den Fahrzeugdaten ihrer Kunden, um Pannen vorzubeugen und Servicetermine zu koordinieren. Im Zentrum der von Reply entwickelten Lösung steht die Konnektivität der Fahrzeuge, um die im Fahrzeug gesammelten Daten per Mobilfunk in die Cloud zu senden. Die Azure-basierte Cloud-Plattform analysiert und verarbeitet die Fahrzeugdaten in Echtzeit und ist vollständig in die Kundensysteme der Werkstätten integriert. Die Kommunikation...

Besser schlafen, schöner wohnen – für Hund und Herrchen

Matratzen-Pionier Markus Popfinger & Raumveredler Konrad Geldhauser: 35 Jahre nach der gemeinsamen Lehre schaffen sie außergewöhnliche Unikat-Betten. Sie sind zwei ausdrucksstarke Charaktere und Unternehmerpersönlichkeiten mit "gemeinsamen Wurzeln": Mitte der 80er Jahre absolvierten Markus Popfinger und Konrad Geldhauser gemeinsam eine Tischler und Schreinerlehre, bevor sich ihre Wege trennten und sie ganz unterschiedliche Karrierewege einschlugen. Popfinger schloß eine weitere Ausbildung als Maschinenbauzeichner ab, war als Modellbauer u.a. für BMW oder Siemens an den Urversionen des Z4 oder des ersten ICE beteiligt; und landete über seine Liebe zum kreativen Konstruieren mit hohen technischen Herausforderungen schließlich im Bereich ergonomische Schlafgesundheit. Nach dem Erwerb eines Luft-Wasserbett-Patents tüftelte er immer weiter – und gründete vor 15 Jahren die Firma Dynaglobe in Schmiechen. Seitdem reisen aus der beschaulichen...

Wenn auch Sie das ewige Suchen satthaben

Der Magazinschrank - Artikel des Monats Februar Wer verbringt seine kostbare Zeit schon gerne damit nach Werkzeug, Schrauben und anderen Kleinteilen zu suchen? Genau, niemand. Im Gegenteil, jede Werkstatt profitiert von einer geordneten Lagerung. Gerade bei der Kleinteilelagerung ist die Frustrationsgrenze schnell überschritten, wenn man nach der einen passenden Schraube sucht. Die Zeitersparnis dagegen ist hoch, wenn stattdessen Ordnung herrscht. So lösen Sie das Ordnungsproblem Mit einem Magazinschrank räumen Sie auf. Der Kleinteileschrank ist ausgestattet mit Sichtlagerkästen in verschiedenen Größen. Diese helfen bei der systematischen Sortierung Ihrer Kleinteile. Jede Schraube und jeder Nagel findet hier seinen Platz. Sichtlagerkästen bieten außerdem einen guten Überblick und erleichtern den Zugriff auf Ihr Material. Die Türen sind mit Lochplatten ausgestattet. Darüber hinaus bekommen Sie bei diesem Modell 2 Schubladen....

Digitale Revolution im Werkstattgeschäft: DRIVEMOTIVE vernetzt den freien Aftermarket mit Technologien von PACE

Die von CARAT initiierte Mobilitätsplattform DRIVEMOTIVE hat sich einen der stärksten Technologieanbieter im Connected-Car-Bereich ins Boot geholt: PACE Telematics wird als Entwicklungspartner die branchenweite Digitalplattform für den freien Werkstatt- und Servicemarkt bauen. Launch ist für Sommer 2019 geplant. Die steigenden Erwartungen der Autofahrer an Connected Services und schnellere, bequemere Problemlösungen erfordern eine immer bessere Vernetzung von Autos. Damit hierbei auch der freie Aftermarket strategisch am Ball bleiben kann, initiierte das führende Großhandelsnetzwerk CARAT im Januar eine Plattform, die die...

Rhythms of India - Workshop-Wochenende mit indischen Rhythmen auf BURG FÜRSTENECK

Zu einem Wochenend-Workshop "Rhythms of India - indische Rhythmen" lädt die Akademie BURG FÜRSTENECK vom 21. bis 22. April 2018 ein. Angesprochen sind alle Interessierten, die teils in parallelen Gruppen und teils im gemeinsamen Plenum betreut werden. Den Unterricht übernehmen Karthik Mani Subramanya (perc.), Torsten de Winkel (git.), Kai Eckhardt-Karpeh de Camargo (bs.) und Magnus Dauner (perc.), die alle auf hohem internationalen Niveau musizieren. Die BURG FÜRSTENECK liegt im Landkreis Fulda zentral in der Mitte Deutschlands und bietet im mittelalterlichen Ambiente neben ihren modern ausgestatteten Seminarräumen auch zeitgemäße...

Wischtuchrollen für Öl, Chemikalien, Säuren und andere Flüssigkeiten

Wischtuchrollen von MAKRO IDENT sind hochsaugfähig, umweltfreundlich, nicht gesundheitsschädlich und für die verschiedensten Flüssigkeiten auf Mineralöl- oder Wasserbasis geeignet. Zum Aufnehmen der unterschiedlichsten Flüssigkeiten wie Öl, Salzsäure, Benzin, Terpentin, Schweröl, Ethanol, Ammoniak und vieles mehr, sind die Rollen farblich unterteilt. Die ölbindenden Wischtuchrollen sind weiß. Universal-Wischtuchrollen für Öle, Benzin, Säuren und Chemikalien sind grau und die Wischtuchrollen für den Laborbereich sind grün, womit diese farblich bei der Entsorgung gut zu unterscheiden sind und optisch gut getrennt...

Junges Folk-Ensemble Workshop mit Birgit Muggenthaler-Schmack auf BURG FÜRSTENECK

Die Akademie BURG FÜRSTENECK im hessischen Landkreis Fulda lädt junge Musikerinnen und Musiker vom 4. bis 7. Januar 2018 auf eine musikalische Entdeckungsreise ein! Die Leitung hat Birgit Muggenthaler-Schmack, bekannt als Gründungsmitglied der Gruppen Schandmaul, Faun und Sava. In alten und neuen Folk Tunes aus Europa steckt mehr, als man denken mag. Die jungen Teilnehmenden werden entdecken, was sich alles aus den einfachen Melodien herausholen lässt. Ganz nach dem Motto: "alles ist erlaubt", werden sie Arrangements erarbeiten, die fetzen und einfach Spaß machen. Dabei darf es auch gerne mal nach Rock oder Pop klingen. Sich aufeinander...

Drehleier-Workshop mit Efrén López auf BURG FÜRSTENECK

Die Akademie BURG FÜRSTENECK im hessischen Landkreis Fulda lädt Drehleier-Spieler vom 4. bis 7. Januar 2018 zu einem Fortbildungskurs mit dem spanischen Musiker Efrén López ein. Dieser Workshop findet statt im Rahmen der "Fürstenecker Bordunale", die weitere parallele Workshops für Musiker bereit hält. BURG FÜRSTENECK liegt zentral in der Mitte Deutschlands und ist mit ihrer modernen Ausstattung im mittelalterlichen Ambiente eine idealer Ort für das Musizieren mit dem historischen und immer noch modernen Instrument Drehleier. Die "Drehleier", mit englischen Namen "hurdy-gurdy", ist seit dem Mittelalter bekannt. Die Saiten...

Französischer Dudelsack und Schäferpfeife für Anfänger und Fortgeschrittene - Workshop auf BURG FÜRSTENECK

Zu einem Seminar "Schäferpfeife und französischer Dudelsack für Anfänger/innen und Fortgeschrittene" vom 1. bis 4. Januar 2017 unter der Leitung von Tilman Teuscher laden Akademie BURG FÜRSTENECK und der Verein Bordun e.V. ein. Der Kurs wendet sich sowohl an Neueinsteiger auf diesem Instrument, die auf Anfrage auch ein Leihinstrument gestellt bekommen, als auch an schon fortgeschrittene Spieler/innen. Dudelsackmusik ist Tanzmusik. Die Teilnehmenden des Workshops arbeiten daher mit einfachen ein- und mehrstimmigen Liedern sowie typischen Tanzmelodien. Angepasst an das spieltechnische Niveaus der Teilnehmenden werden dabei neben...

Drehleier für Fortgeschrittene - Workshop auf BURG FÜRSTENECK

Akademie BURG FÜRSTENECK und der Verein Bordun e.V. laden ein zur einem Seminar "Drehleier für Fortgeschrittene" vom 1. bis 4. Januar 2017 unter der Leitung von Fredi Pitzschel. Der Kurs wendet sich an Drehleierspieler/innen mit mittleren bis fortgeschrittenen Kenntnissen. In dem Kurs wird es unter anderem darum gehen, Tanzrhythmen durch den Wechsel von unterschiedlichen Drehgeschwindigkeiten dynamisch zu gestalten. Der Effekt ist vor allem bei der Mazurka aber auch beim Schottisch gut anzuwenden. Dazu können bereits bekannte Stücke bearbeitet aber auch neue gelernt und rhythmisch arrangiert werden. Für das Training der linken...

Inhalt abgleichen