Industrie 4.0

WEROCK wird Teil des Cyberforum Unternehmensnetzwerks

WEROCK Technologies GmbH, innovativer Hersteller von industriellen IT- und Kommunikationslösungen, wird Mitglied des Cyberforum Hightech Unternehmensnetzwerks. Das CyberForum e.V. ist mit über 1.200 Mitgliedern das größte regional aktive Hightech- Unternehmernetzwerk in Europa. Vom Startup und der Softwareschmiede über den erfahrenen Unternehmer und internationalen Informationstechnologie-Anbieter bis hin zu Forschungseinrichtungen und Universitäten - das CyberForum bringt sie alle zusammen. Neben WEROCK sind zahlreiche namhafte IT-Unternehmen wie Bechtle AG, PTV Group und Telemaxx ebenfalls Mitglieder des Netzwerks. Eine Plattform für Networking als direkte Verbindung von Kompetenz, Business-Kontakten und Karriereaussichten. WEROCK verfolgt mit dieser Kooperation das Ziel, zukunftsweisende Innovationen zu fördern sowie selbst Zugang zu neuen Trends, Technologien und potenziellen Mitarbeitern zu erhalten. „Wir freuen uns auch...

MBO erhält Auszeichnung „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“

Mit dem Abstapelroboter CoBo-Stack setzte die MBO Postpress Solutions GmbH im vergangenen Jahr einen bedeutenden Meilenstein für die Zukunft der modernen Druckweiterverarbeitung. Auf Grundlage dessen zeichnete Staatssekretärin Katrin Schütz am 3. August 2020 per Videobotschaft unter anderem MBO als aktuellen Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ aus. „Baden-Württemberg ist Vorreiter bei zukunftsweisenden Technologien wie der Künstlichen Intelligenz und der Umsetzung von innovativen Ideen für die Industrie der Zukunft. Mit der Auszeichnung wollen wir gerade kleine und mittlere Unternehmen motivieren, die realen Chancen durch Industrie 4.0 aktiv anzugehen“, sagt Schütz. Neben dem CoBo-Stack von MBO wurde die Auszeichnung an 10 weitere Unternehmen für deren Digitalisierungslösungen verliehen. „Die Prämierung soll innovative Lösungen aus dem Land, die Mehrwerte schaffen, noch bekannter...

Intuitiv, webbasiert, frei konfigurierbar: WSW Software bringt mit VALERIS ein Low-Code-MES auf den Markt

Mit VALERIS® bringt die WSW Software GmbH, Anbieter von Lösungen für die Digital Supply Chain, den Zoll und Außenhandel sowie für Business Analytics, ein innovatives Manufacturing-Execution-System (MES) auf den Markt. Dieses moderne, intuitiv zu bedienende MES, das sich nach dem Low-Code-Ansatz ohne spezielles IT-Wissen frei konfigurieren lässt, bietet Produktionsunternehmen vielfältigen geschäftlichen Nutzen. Die Weblösung VALERIS bildet sämtliche Fertigungslinien und Arbeitsstationen, egal ob bei einem Serien-, Lager-, Einzel- oder JIS-Fertiger, als digitalen Zwilling ab und spiegelt damit die Prozesse im Shopfloor und die Produktionslogik eins zu eins wider. So entsteht die notwendige Transparenz für ein lückenloses Tracking und Tracing in der Fertigung. Diese Traceability ist in den Richtlinien des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) und der Good Manufacturing Practice (GMP) verankert, aber auch eine wichtige Voraussetzung, um Anfragen...

Erste Siemens MindSphere IIot-App zur Modellierung von Anlagen- und Maschinendaten

Schneller zum Digitalen Zwilling Karlsruhe, den 26. Juni 2020 – Die Codewerk GmbH, ein erfahrener Anbieter von Softwarelösungen im Automatisierungsumfeld, hat für die Siemens MindSphere IIoT-Plattform eine neue App entwickelt: der Visual Hierarchy Modeler (VHM) ermöglicht als Engineeringtool eine effiziente Modellierung von Anlagen- und Maschinendatenstrukturen - und damit die schnelle und einfache Darstellung kompletter Prozesse in der MindSphere. Digitale Zwillinge können auf diese Weise deutlich effizienter erstellt werden – denn die automatisierte Modellierung ist um ein Vielfaches schneller als eine manuelle Prozessabbildung....

Alunorf hat Schmelzprozesse & Co. mit IoT-Plattform der in-GmbH im Blick

Konstanz, 18. Juni 2020 – Die Aluminium Norf GmbH (Alunorf) und LUX Automation GmbH vernetzen, sammeln und analysieren bereits seit einigen Jahren viele Tausend Datenströme. Jüngst unternahmen sie den nächsten Innovationsschritt: Im Zuge einer durchgreifenden Modernisierung des geschäftskritischen Prozessleitsystems für das Aluminiumschmelzwerk von Alunorf setzen die Unternehmen künftig auf die IoT-Plattform sphinx open online der in-integrierte informationssysteme GmbH – ein Tochterunternehmen der GFT Technologies. Somit erhält die bisherige funktionale Basis die zusätzlichen Vorteile einer modernen, webbasierten Oberfläche...

MakeHaus für Raspberry Pi: voll modulare Gehäuse und Bedienteile zum Selbstbau von individuellen Geräten

MakeProAudio, „MPA“ stellt mit MakeHaus einen modularen Baukasten für individuelle und erweiterbare Geräte auf Basis des Raspberry Pi vor. Angeboten werden zahlreiche Bausätze für Voll-Aluminium-Gehäuse in verschiedenen Geometrien und Größen - auch der Einsatz ohne Raspberry Pi ist vorgesehen. Der Anwender kann dann ganz nach Bedarf Bedienteile wie RGB-Taster, Drehregler und motorisierte Fader hinzufügen und als Bedienelemente in seine Lösung integrieren. Von der Idee zum hochwertigen Gerät „Dank der vielen phantastischen Community-Projekte kann man heute mit einem Raspberry Pi sehr mächtige und individuelle Lösungen...

Covid-19 – Was Dino-Lite in der Krise für Sie tun kann!!

Metav Werkzeuge aus Emmerich – offizieller Distributor der Dino-Lite Handmikroskope in Deutschland – gibt Tipps, wie Dino-Lite Mikroskope Ihrem Unternehmen in der Covid-19 Krise helfen kann. Aktuell stehen wir alle vor Herausforderungen, die wir nur gemeinsam lösen können. Dino-Lite Handmikroskope bieten hier verschiedenen Möglichkeiten. Zum einen für Lehrer/innen, die ihren Unterricht fortführen möchten und so Online mit den Schüler/innen kommunizieren können. Oder auch Schulungen im Unternehmen, oder Kollegen in der Wartung, die LIVE Bilder mit den Kollegen im Homeoffice teilen können. Und nicht zuletzt helfen Dino-Lite...

Industrie 4.0: Schrank mit Gesichtserkennung

Ludwigsburg, 21. April 2020 – Biometrische Daten zur Verifikation haben sich bereits in Bereichen wie Smartphones und Tablets sowie bei der Zutrittskontrolle bewährt. Nun setzt auch HAHN+KOLB auf das gleiche System bei der Sicherheit von Schranksystemen. Dank integrierter FaceLock-Technologie erkennt der Schrank über ein Farbdisplay den Benutzer, der vor ihm steht, und öffnet vollautomatisch – kontaktlos und in weniger als einer Sekunde. Die Anwendungsbereiche dafür sind vielfältig: von der Umkleidekabine zur Aufbewahrung von Schlüsseln, persönlichen Gegenständen und das Laden des Smartphones über den integrierten USB-Anschluss...

drupa 2020: MBO setzt auf Vernetzung und Automatisierung

Die drupa ist keine Messe mehr, auf der bahnbrechende technologische Neuheiten präsentiert werden. Vielmehr geht es um ein Neu-Denken von Geschäftsprozessen, die jahrzehntelang gut funktioniert haben. Bewährte Prozesse stoßen an ihre Grenzen, weil neue Technologien schneller, intelligenter, kundenorientierter und weniger fehleranfällig arbeiten. Dass man sich der Digitalisierung auf Dauer nicht verschließen kann, ist den meisten von uns klar. Nicht umsonst sind die aktuellen Schlagwörter der Branche Transformation, agile Geschäftsprozesse, Digitalisierung, Automatisierung und Industrie 4.0. Doch was bedeutet das für die einzelne...

iDTRONICs RFID Tags: Unsere RFID Tags Lösungen für anspruchsvolle Industrie 4.0 Anwendungen

RFID Tags gibt es in allen möglichen Variationen und RFID Frequenzbereichen. iDTRONIC als bewährter Anbieter für robuste und leistungsstarke Identifikationslösungen bietet eine große Bandbreite an RFID Tags, RFID Labels und RFID Transpondern an. Wir bieten für nahezu jedes Anwendungsbedürfnis, die passende RFID Tags Lösung an. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über Industrie 4.0 Einsatzgebiete in schwierigen Umgebungen. ? Lackiererei-Fertigungen und Industrie 4.0 Hochtemperaturumgebungen Lackierereien erfordern spezielle RFID Tags, um den wechselnden Temperaturumgebungen und Lackierprozessen standhalten zu...

Inhalt abgleichen