ROEMHELD

ROEMHELD zeigt auf der Motek neue mobile elektrische Einpressvorrichtung

· Baukasten-Module für das ergonomische Werkstückhandling sowie flexible Montagearbeitsplätze · STARK digitalisiert die Nullpunktspanntechnik für Automation und Industrie 4.0 Laubach, den 22. August 2019. Mit der Konzeptstudie einer neuen mobilen elektrischen Einpressvorrichtung als Messepremiere wartet ROEMHELD auf der diesjährigen Motek auf. Die kompakte, leichte und einfach zu transportierende Maschine in Portalbauweise ist aus Aluminium-Profilen gefertigt und wird mit einem ROEMHELD-Linearantrieb betätigt. Konzipiert ist sie vor allem für den Einsatz in Werkstätten, im Musterbau und im Service. Darüber hinaus zeigt die Unternehmensgruppe Produkte für das ergonomische Werkstückhandling von Werkstücken und Komponenten für flexibel gestaltbare und mobile Montagearbeitsplätze. Diese lassen sich individuell mit Hilfe von flexibel einsetzbaren und miteinander kombinierbaren Modulen zusammenstellen und jederzeit für...

ROEMHELD legt bei der EMO Schwerpunkt auf Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen

· Spannelemente mit digitalisierter Wegmessung und integrierter Sensorik · Messeneuheit: STARK Robotergreifer mit Medienversorgung und Nullpunktspannsystem Laubach, den 5. August 2019. Die ROEMHELD Gruppe stellt die Digitalisierung und Automatisierung in den Mittelpunkt ihres diesjährigen EMO-Auftritts. Zu den Neuheiten gehören eine Reihe von Spannelementen mit integrierter elektrischer Wegmessung, neue Baugrößen vollelektrischer Schwenkspanner sowie die Nullpunktspannelemente STARK.connect und STARK.airtec mit vollintegrierter Sensorik. Messepremiere feiern darüber hinaus der erste STARK Robotergreifer mit Nullpunktspannsystem für den automatisierten Palettenwechsel auch an Maschinentischen ohne eigene Medienversorgung. Erstmals zu sehen ist außerdem ein pneumatischer Schwenkspanner, dessen Spannkraft bei Druckabfall erhalten bleibt. Alle Neuheiten sowie eine Auswahl aus dem umfassenden Produktsortiment zur Spanntechnik...

ROEMHELD: Lösungen für den schnellen Werkzeugwechsel in Stanzautomaten und Schnellläuferpressen

Hilchenbach, den 15. Juli 2019. Mit dem neuen Katalog „Alles für den schnellen Werkzeugwechsel in Stanzautomaten und Schnellläuferpressen“ spricht ROEMHELD Interessenten aus der Umformtechnik mit Pressen zwischen 30 und 300 t an. Der Rüstzeitoptimierer zeigt Spannelemente und Wechseltechnik, mit denen das Werkzeug geschont, die Werkstückqualität verbessert und die Produktivität erhöht werden kann. Sie sind speziell für die beengten Platzverhältnisse an kleinen Pressentischen ausgelegt. Da Werkzeuge diese oft vollständig überdecken, gibt es bislang am Markt nur sehr wenige Schnellspannsysteme. Besonders kleine Spannelemente für T-Nuten ab 12 mm Für den Einsatz an kleinen Pressentischen hat ROEMHELD seine Baureihen an hydraulischen und mechanischen Spannelementen um Baugrößen nach unten erweitert. Das Sortiment umfasst Einschubspanner, Hohlkolbenzylinder und hydromechanische Spannmuttern mit Spannkräften bis zu 30 kN – bei...

ROEMHELD erweitert Sortiment an Rollen- und Kugelleisten für den einfachen Wechsel und Transport schwerer Werkzeuge

· Onlinekonfigurator für Rollen- und Kugelleisten an Pressen in 14 Sprachen Hilchenbach, den 5. Juni 2019. ROEMHELD hat sein Angebot an Rollen- und Kugelleisten für den schnellen und einfachen Wechsel schwerer Werkzeuge erweitert. Neben Ausführungen mit 1 mm oder 2 mm Hub gibt es jetzt standardmäßig auch Varianten, die das Werkzeug um 3 mm anheben. Außerdem lassen sich die Rollen und Kugeln nun in kleineren Abständen von lediglich 1 mm konfigurieren, so dass bereits auf kleinem Raum hohe Traglasten möglich sind. Der Betriebsdruck für die hydraulischen Leistenversionen ist bis 120 bar frei wählbar. Große Auswahl...

Robust, kompakt, hoch belastbar: Der neue Blockzylinder S

· Bis 500 bar Betriebsdruck und 200 °C Betriebstemperatur geeignet Laubach, den 27. Mai 2019. Der neue Blockzylinder S – wie „strong“ – von ROEMHELD ist speziell für den Einsatz in der Umformtechnik, unter anderem für Stanzen, konzipiert. Der sehr robuste und äußerst kompakte Zylinder ist eine Weiterentwicklung des bewährten ROEMHELD- Blockzylinders. Er ist hydraulisch doppelt wirkend und universell für alle linearen Bewegungen mit hohem Kraftbedarf einsetzbar. Der Blockzylinder S ist mechanisch und thermisch hoch belastbar und für Betriebsdrücke bis 500 bar sowie Betriebstemperaturen bis 200 °C geeignet....

ROEMHELD auf der Moulding Expo: Neuer Blockzylinder „S“ für Pressen und Stanzen – bis 500 bar Betriebsdruck und 200 °C Betriebs

· Werkzeuge und Formen bis 2 t mit Centrick-Manipulator sicher und ergonomisch handeln Laubach, den 1. April 2019. Für den Einsatz in der Umformtechnik, speziell auch für Stanzen, hat ROEMHELD den neuen Blockzylinder „S“ entwickelt, der erstmals auf der Moulding Expo zu sehen ist. Ein weiterer Messeschwerpunkt ist der Centrick Dreh-Kipp-Manipulator. Er vereinfacht das Handling von Lasten bis 2 t und ist vor allem für Unternehmen aus der Instandhaltung von Werkzeugen und Formen gedacht. Außerdem gibt die Unternehmensgruppe einen Überblick über das große Sortiment an Hydraulikzylindern sowie ihr umfassendes Angebot...

ROEMHELD: Selbsthemmendes Keilspannelement mit Federkraft

· Einsatz ohne dauerhafte hydraulische Versorgung möglich Hilchenbach, den 26. März 2019. Mit einem Modell für die sichere und selbsthemmende Langzeitspannung von Werkzeugen mit geradem Spannrand rundet die ROEMHELD Gruppe ihre Serie neuer Keilspanner ab. Das Element zum Spannen von Werkzeugen an Pressen und Spritzgießmaschinen benötigt keine dauerhafte hydraulische Versorgung. Zum Fixieren wird Federkraft genutzt und beim Lösen lediglich ein Druck von bis zu 160 bar benötigt. Somit kann die Maschinenhydraulik genutzt werden. Eine hohe Betriebssicherheit entsteht durch eine induktive und zusätzliche optische Positionskontrolle...

ROEMHELD: Neues Keilspannelement mit zusätzlicher Verriegelung für ein Höchstmaß an Sicherheit

· Werkzeug hält auch bei komplettem Hydraulikausfall Hilchenbach, den 15. Januar 2019. Mit einer Serie neuer und robuster Keilspannelemente ergänzt ROEMHELD sein Angebot an Werkzeugspanntechnik für Pressen, Anlagen und Spritzgießmaschinen. Speziell für das Fixieren von Oberwerkzeugen hat die Unternehmensgruppe ein hydraulisches Modell entwickelt, das höchsten Sicherheitsanforderungen genügt. Ein zusätzlicher Verriegelungszylinder hält den Keilspannerbolzen in Position und verhindert das unbeabsichtigte Zurückfahren. Ein Lösen des Spannmittels ist erst nach dem Öffnen der Verriegelung möglich. Somit wird das Oberwerkzeug...

ROEMHELD: Werkzeug-Wechselwagen für mittlere bis hohe Lasten

· Werkzeuge schnell, ergonomisch und sicher transportieren Hilchenbach, den 29. November 2018. Press- und Stanzwerkzeuge sowie Spritz- und Gießformen lassen sich mit Wechselwagen von ROEMHELD sicher, kraft- und zeitsparend transportieren: Vier ergonomische Ausführungen mit umfangreicher Sicherheitsausstattung stehen für Lasten bis zu 1.600 kg zur Verfügung. Manuell verfahrbar sind die Wechselwagen RW für Werkzeuge bis 500 und 1.000 kg, dazu kommen zwei Ausführungen des elektrisch angetriebenen Geh-Hubwagens RWA, die sich bei einem Gewicht bis 1.600 kg nutzen lassen. Für den raschen und sicheren Wechsel von Werkzeugen...

ROEMHELD: Besonders schlanke Abstützelemente mit Verlängerung für schwer erreichbare Flächen

· Labile Bauteile effizient und sicher zerspanen Laubach, den 10. Oktober 2018. Für das Stabilisieren von Bauteilen an schwer zugänglichen Flächen, die mit herkömmlichen Abstützelementen nicht erreicht werden können, hat die ROEMHELD Gruppe eine besonders schlanke Baureihe entwickelt. Die hydraulischen Einschraub-Elemente besitzen einen schmalen Verlängerungsschaft mit lediglich 16 mm Durchmesser, und können so problemlos Flächen in Hohlräumen und Vertiefungen erreichen. Die Elemente kommen zum Einsatz, um komplexe und labile Teile während der Bearbeitung zu stabilisieren, Verformungen zu verhindern und auftretende...

Inhalt abgleichen