Atelier

Auszeichnung der punkt4 architekten für Atelier Balkenhol

Die punkt4 architekten aus Kassel wurden zum wiederholten Male für eine architektonische Glanzleistung ausgezeichnet. Diesmal war es der Bund Deutscher Architekten (BDA), welcher im Rahmen „Ausgezeichnete Architektur in Hessen" die begehrte "Simon-Louis-du-Ry-Plakette“ an den Bauherren, den renommierten deutschen Bildhauer Stephan Balkenhol, und das Architektenbüro übergab. Kurze Beschreibung: In der heterogenen Umgebung der Kasseler Nordstadt ist der Atelierneubau ein städtebaulich ruhender Pol. Durch die Verwendung von rötlich - dunklen Klinkersteinen und grünlich-schimmernden Profilglas wird Bezug auf die industrielle Vergangenheit des Ortes genommen. Das Hanggrundstück wird durch eine 80m lange, massive Klinkerwand in einen unteren, befestigten Funktions- und Arbeitsbereich und einen oberen, Garten- und Aufenthaltsbereich gegliedert. Der Höhenunterschied wird genutzt, um in der unteren Ebene die große Raumhöhe von 7,50m für...

Neue Welten in der Ausstellung

„Neues aus der Anderswelt“ lautet der Titel der surrealistischen Ausstellung im Atelier Heike Klinger. Die groß angelegte Vernissage ist am 15.Oktober von 11-18 Uhr in Gelsenkirchen-Beckhausen in der Lanferbruchstrasse 7. Danach kann die Ausstellung bis zum 19. November nach telefonischer Absprache (0209/583884) besichtigt werden. In zwei großen Räumen und einem weitläufigem Skulpturengarten sind hunderte von fein gearbeiteten, surrealistischen Bildern verschiedener Materialien, Skulpturen aus Ton aus Stein, Editionen (Goldprägedruck mit Originalanteil), Fotos sowie das Buch: „Vielleicht nur Schneckengeschichten...? zu erleben. Darüber hinaus findet im Rahmen der Vernissage eine Lesung der agilen Künstlerin statt. Eine Kurzgeschichte zu einem Bild: GOTT - der goldene Fisch. Nachdem vor 4 Jahren, das Atelier 20 jähriges Jubiläum feierte, und Heike Klinger auf 30 Jahre Künstlerdasein zurück blicken konnte, gab sich die Künstlerin...

Französischer Dudelsack und Schäferpfeife für Anfänger und Fortgeschrittene - Workshop auf BURG FÜRSTENECK

Zu einem Seminar "Schäferpfeife und französischer Dudelsack für Anfänger/innen und Fortgeschrittene" vom 1. bis 4. Januar 2017 unter der Leitung von Tilman Teuscher laden Akademie BURG FÜRSTENECK und der Verein Bordun e.V. ein. Der Kurs wendet sich sowohl an Neueinsteiger auf diesem Instrument, die auf Anfrage auch ein Leihinstrument gestellt bekommen, als auch an schon fortgeschrittene Spieler/innen. Dudelsackmusik ist Tanzmusik. Die Teilnehmenden des Workshops arbeiten daher mit einfachen ein- und mehrstimmigen Liedern sowie typischen Tanzmelodien. Angepasst an das spieltechnische Niveaus der Teilnehmenden werden dabei neben den Grundlagen der Spieltechnik die traditionellen dudelsack-typischen Phrasierungen und Verzierungen vorgestellt und geübt. Auf die gerade für Dudelsackspieler wichtigen musikalischen Besonderheiten der Bordunmusik sowie auf die Korrespondenzen von zwischen Tanz und Interpretation wird intensiv eingegangen. Phasen...

Drehleier für Fortgeschrittene - Workshop auf BURG FÜRSTENECK

Akademie BURG FÜRSTENECK und der Verein Bordun e.V. laden ein zur einem Seminar "Drehleier für Fortgeschrittene" vom 1. bis 4. Januar 2017 unter der Leitung von Fredi Pitzschel. Der Kurs wendet sich an Drehleierspieler/innen mit mittleren bis fortgeschrittenen Kenntnissen. In dem Kurs wird es unter anderem darum gehen, Tanzrhythmen durch den Wechsel von unterschiedlichen Drehgeschwindigkeiten dynamisch zu gestalten. Der Effekt ist vor allem bei der Mazurka aber auch beim Schottisch gut anzuwenden. Dazu können bereits bekannte Stücke bearbeitet aber auch neue gelernt und rhythmisch arrangiert werden. Für das Training der linken...

FJS in Großformat zum 100. in neuer Kölner Galerie in der St.-Apern-Str.

Eröffnet hat in der Kölner St.-Apern-Str. 56-62 die Galerie „Vernisace“. U. a. mit einem Portrait-Ensemble aktuell zum 100. Geburtstag von FJS. Der Bildermacher „enneff“ zeigt dazu 1 Großformat (120 x 120 cm) mit dem Konterfei von FJS umgeben von 8 kleinformatigen, unterschiedlichen Satelliten-Portraits, sämtlich jeweils in Karo-Form dargeboten. Als weiteres Highlight bietet „enneff“ – neben einem empathischen Richard-Wagner-Portrait – mit dem Bild „Auf dem Grünen Hügel“ die modernistische Interpretation der Ansicht des Bayreuther Festspielhauses dar, das für mindestens zwei Jahre wegen dringendster Renovierungsarbeiten...

ATELIER-NICHOLAS in IRLAND

Restaurationen in IRLAND Seit nunmehr 14 Jahren ist das Atelier Nicholas in Irland zu erreichen.Angesiedelt auf dem Gebiet des sacralen Denkmalschutzes.Spezialisierte Kunstwerkstatt fuer Kirchenstatuen-Monumente und Altaere. Geleitet und gefuehrt von Dr. Nicholas von Kerckhoff in Connemara County Galway. Restaurationsobjekte auf der ganzen Insel und auch auf dem Kontinent. Es werden ebenso Vergoldungen und Gruftornamente fachmaennisch conserviert. Im Team ist seit kurzem die Expertin fuer ecclesiastical Art STELLA BURKE-bekannt durch Arbeiten in den USA und Neuseeland. Scheinbar total verlorene Figuren erwachen zu neuem Leben...

IAS bindet Stakeholder in die Softwaregestaltung ein – caniasERP im „Atelier“ kennenlernen und mitentwickeln

Der ERP-Anbieter Industrial Application Software GmbH (IAS) hat das Atelier caniasERP als eine neue Veranstaltung ins Leben gerufen. Damit möchte die IAS die Stakeholder ihres ERP-Systems in die Produktgestaltung einbinden, um dieses bestmöglich an die Anforderungen des Marktes auszurichten. Der Softwareanbieter IAS veranstaltete vor wenigen Tagen das erste Treffen in seinem neu gegründeten „Atelier caniasERP“ in Karlsruhe. „Wir wollen dieses wiederkehrende Event als eine strategische Plattform etablieren, um proaktiv Diskussionen und Networking zu aktuellen Anforderungen an ERP-Systeme zu verstärken und auf diese Weise...

Akt und Landschaft - Frühlingsausstellung im Atelier am Bach, Sempach

Frühlings-Ausstellung im Zeichen von Akt und Landschaft. Das Atelier am Bach eröffnet die Ausstellungssaison 2014 mit einer Impuls-Ausstellung zu den Themen Akt und Landschaft. Website: http://www.atelier-am-bach.ch/aab_event_103.asp Fünf Künstler mit Lebensmittelpunkt in der Schweiz präsentieren von Freitag 28. März bis Sonntag 30. März 2014 ihre Werke einem breiten Publikum. Dabei stehen die Gegensätze des Themas, sowohl inhaltlich wie auch in der Umsetzung, im Vordergrund. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielfalt im klaren Fokus. Das Atelier am Bach in Sempach präsentiert in seiner ersten Impuls-Ausstellung...

CreativeCarree - Frankfurts Westend macht Platz für die Kreativwirtschaft //Eröffnung von neuen Kreativateliers im Westend

Am 22.02.2013 öffnete das CreativeCarree im Westend offiziell seine Türen. Injiziert und gegründet von Ewa Nowik, der Geschäftsführerin der renommierten Frankfurter Galerie bestregarts, stellt das CreativeCarree mit ca. 500m² eine Ateliergemeinschaft kreativer Köpfe Frankfurts dar. Insgesamt neun Ateliers, darunter Grafikdesigner, Fotografen, Künstler, Filmproduzenten und sogar eine Buchwerkstatt, haben sich im WestendCarree im Erdgeschoss zusammengeschlossen, um zukünftig an einem Ort der Inspiration ihre Dienste anzubieten und von gemeinsamen Synergien zu profitieren. Herzstück des CreativeCarrees ist ein 150m² großer Ausstellungsraum...

Neu in Berlin: Unikatessen eröffnet Atelier für innovatives, künstlerisches Gardinendesign

Berlin – Das Unternehmen „unikatessen“ hat am 10.11.2012 sein Atelier in Berlin Prenzlauer Berg eröffnet. Das Atelier, das gleichzeitig Schauraum ist, setzt neue Maßstäbe in der Design-Hauptstadt: auf Basis des Leitsatzes „Schmücken statt verhüllen“ werden hochwertige skandinavische Stoffe zu einzigartigen Fenstergrafiken verarbeitet. Von Hand und nach Maß. Das Ergebnis ist innovatives Gardinendesign, das es deutschlandweit nirgendwo sonst gibt. Saskia Tetzlaff, Geschäftsführerin von unikatessen: „Wir wollen das Bild der staubigen, piefigen, altmodischen Gardinen aus den Köpfen der Menschen vertreiben und zeigen,...

Inhalt abgleichen