Hygiene

Swissfeel setzt auf Nachwuchsförderung: Junge Techniker entwickeln nachhaltige Lösungen für die Hotellerie

Der Anbieter voll waschbarer Matratzensysteme startete ein neues Projekt zur Senkung von Kosten durch nachhaltige Technologien. Ziel ist auch die langfristige Integrierung von Nachwuchsfachkräften. Neben der Schonung von Ressourcen und der Kostenreduktion gehört für Swissfeel die Mitarbeiterförderung ebenfalls zur ganzheitlichen Nachhaltigkeit. Der Schweizer Hersteller für Hotelbetten setzt vor allem auch auf den technischen Nachwuchs: "Echte Nachhaltigkeit ist heute sicherlich einer der dringlichsten Herausforderungen der Hotellerie. In Bezug auf den Mitarbeitermangel fehlen aber nicht nur der Hotellerie die Fachkräfte, sondern auch in der Peripherie der Zulieferer ist das Thema mehr als präsent", so Philipp Hangartner, Geschäftsführer der Swissfeel AG. Daher engagiert sich Swissfeel bereits seit mehreren Jahren aktiv in der Förderung von Nachwuchskräften - und dies branchenübergreifend. In einem neuen Projekt vereint das Schweizer...

Swissfeel-Förderpreis für Nachhaltigkeit: Hotel Rehlegg erhält bei der Busche-Gala mehrere Auszeichnungen

Das Traditionshotel punktete auch bei dem Hotelbett selbst in Bezug auf Nachhaltigkeit. Die Inhaberfamilie stellte sich im Vorfeld dem Hotel-Betten-Check und konnte mit ihren Testergebnissen punkten. Auf der Busche Gala, die dieses Jahr im Öschberghof am 24. Oktober im festlichen Rahmen stattgefunden hat, wurden nicht nur die besten Köche und herausragende Hotels mit dem Schlemmer- und Schlummer-Atlas-Award ausgezeichnet. Sondern auch Alexander Aisenbrey vom Öschberghof mit dem "Hotelier des Jahres" geehrt. Großer Abräumer des Abends war jedoch das Ehepaar Lichtmannegger vom Hotel Rehlegg aus Ramsau im Berchtesgadener Land. Vor 300 Gästen wurden sie nicht nur mit dem Schlummer-Atlas-Award in der Kategorie Nachhaltigkeit geehrt: sie durften an diesem Tag noch zwei weitere Preise in Empfang nehmen. Johannes und Martina Lichtmannegger hatten sich im Vorfeld - wie zahlreiche Hotels auch ­- dem Hotel-Betten-Check.com zu Fragen der Nachhaltigkeit...

Goodmen Energy wird Partner für Wasser

Trinkwasserhygiene und innovative Energiesysteme Berlin, 02.11.2022 - Die goodmen energy GmbH aus Gräfelfing arbeitet an fortschrittlichen und effizienten Renewables-Technologien. Innovative und ressourcenschonende Technologien bilden die Basis für das junge Unternehmen. Es realisiert wertoptimierende energetische Sanierungen und Quartierslösungen. Ab Anfang November wird goodmen energy Mitglied in der Interessengemeinschaft für den Erhalt und die Verbesserung der Trinkwasserqualität kurz, Partner für Wasser e.V. Übergreifendes Energie-Know-how Die komplexen Energienetze der Zukunft erfordern ein Miteinander in der Konzeption und Realisierung. Interdisziplinarität ist darum ein Schwerpunkt bei goodmen energy. Hochmotivierte und innovative Partner sind Teil des Erfolgskonzepts. Gemeinsam arbeitet ein Netzwerk von Fachleuten daran, dass Immobilien klimaneutral werden. Ein umfassendes Angebot spiegelt den derzeitigen Marktbedarf in...

Airbnb mit Hygieneproblemen? Neue Studie deckt Schwachstellen auf

Ein klassifiziertes Hotel ist im Durchschnitt dreimal sauberer als Übernachtungsmöglichkeiten der international tätigen Plattform zur Buchung von Unterkünften. Alle vom Fachmagazin " Schlafen Spezial " geprüften Betten von Unterkünften aus dem Airbnb-Angebot weisen hygienische Defizite auf. Die seit dem Jahr 2018 laufende Studie über Betten in Beherbergungsbetrieben verfügt über die Möglichkeit, aufgrund der Daten von mehr als 100 getesteten Hotels in über 40 Städten in Deutschland und der Schweiz, die Qualität der angebotenen Leistungen im Bereich Bett zuverlässig zu vergleichen. Neben dem Schlafkomfort und dem Aspekt...

Am „Internationalen Tag der älteren Generation“ appelliert SENI an die Wichtigkeit von Bewegung und Gemeinsamkeit

Kampagne „Mach den ersten Schritt“ für besseres Wohlbefinden und Selbstwertgefühl bei Inkontinenz Biesenthal, den 28. September 2022 – SENI, einer der führenden Anbieter für Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte, setzt mit der Kampagne „Mach den ersten Schritt“ ein klares Statement. Zum 1. Oktober, dem „Internationalen Tag der älteren Generation“, nutzt SENI die Gelegenheit, um die Wichtigkeit der Enttabuisierung des Themas Inkontinenz hervorzuheben, mit gezielter Aufklärung Vorurteile auszuräumen sowie Betroffenen Mut zu machen. „Mach den ersten Schritt“ zeigt Wege auf, trotz gesundheitlicher Einschränkungen,...

Pflege von Hotelzimmern: Neben hohen Anforderungen an die Hygiene sind nachhaltige Lösungen gefragt

Karsten Jeß unterstützt mit spezialisierten Partnern die Hotellerie. Dabei setzt der Gründer von KAJ Hotel Networks mit seinen Partnern vor allem auf umweltgerechte Produkte und Leistungen. Seit Beginn der Corona-Pandemie wird die Hotellerie in Bezug auf Reinigungsmaßnahmen regelmäßig vor neue Herausforderungen gestellt. Hinzu kommen der Fachkräftemangel und Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen, die vor allem in Bezug auf die Umwelt achtsam agieren. Die KAJ Hotel Networks-Partner BlueStewo, AXENT, Waldemar und Swissfeel bieten nicht nur wirksame Lösungen, sondern setzen vor allem auf Nachhaltigkeit: "Wir geben dem...

Reinigung und Hygienefreigabe nach der Wartung in der Lebensmittelindustrie

Das Hygienekonzept ist ein entscheidender Faktor bei der Lebensmittelsicherheit. Wartungsplaner steuert Wartungstermine und die Hygienefreigabe in der Lebensmittelindustrie Die Reinhaltung von Produktionsanlagen spielt in der Lebensmittelindustrie eine entscheidende Rolle. Seit 01. Januar 2006 gilt die EU-Verordnung Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene. Darüber hinaus ist gemäß Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) jeder Betrieb, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder in den Verkehr bringt, dazu verpflichtet, im Prozessablauf die für die Lebensmittelsicherheit kritischen Arbeitsstufen zu ermitteln, zu überwachen, zu dokumentieren...

Housekeeping Akademie erweitert: Neues Ausbildungszentrum für Führungskräfte im Housekeeping

Gründerin Mareike Reis setzt auch auf ein eigenes Ausbildungszentrum. Neben neuen Seminarräumlichkeiten, die in Wohnzimmer-Atmosphäre gestaltet werden, erweitert sie das Angebot um Outdooraktivitäten. Darüber hinaus baut Housekeeping-Expertin Mareike Reis die Trainings- und Workshop-Programme für Mitarbeitende im Housekeeping weiter aus. Neben individuell gestalteten On-the-Job-Schulungen vor Ort in den Hotelbetrieben, werden zu Beginn 2023 vollständige Ausbildungsprogramme für verantwortliche Housekeeper und Führungskräfte im Housekeeping sowie unterschiedliche Workshops inklusive Teambuilding-Angebote bis zu zehn Personen...

Frauen können alles werden: Housekeeping-Expertin Mareike Reis bei Hyatt-Talk über Perspektiven von Frauen

Das Hotel Hyatt Regency Mainz lud zu einer Panel-Diskussion zum Thema Karriere, Führung & berufliche Erfüllung für Frauen ein. Zu Gast waren sieben Managerinnen und Unternehmerinnen. Mareike Reis wagte vor rund sechs Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit. Die ausgebildete Hotelfrau, Betriebswirtin und Fachfrau für Reinigungs- & Hygienemanagement machte ihre Leidenschaft zum erfolgreichen Geschäftsmodell: "Das Housekeeping nahm innerhalb der Hotellerie schon immer eine eher untergeordnete Rolle ein. Vor allem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fielen häufig aus dem Raster der Wertschätzung. Hier wären beispielsweise...

Die Wartung von Anlagen ist ein wichtiger Faktor in der Lebensmittelindustrie

Wartungsplaner ist ein erfolgversprechendes Instrument zur Einhaltung der Lebensmittel- bzw. Produktionssicherheit  Bei dem Thema Instandhaltung und Wartung denkt man zunächst nicht an die Lebensmittelsicherheit. Eher steht hier die Produktionssicherheit mit Blick auf möglichst zu vermeidende Produktionsstillstände im Vordergrund, da bei den meisten Unternehmen die wirtschaftlichen Erwägungen im Fokus stehen. Insbesondere Lebensmittelhersteller sind aber verpflichtet sämtliche gesetzliche Vorgaben mit Blick auf die Lebensmittelsicherheit zu erfüllen. Dies beinhaltet in erster Linie eine gesundheitlich unbedenkliche Produktion....

Inhalt abgleichen