Informationstechnik

E-world energy and water 2015: Mit der IDS-Gruppe Synergien für die Energiewende finden

Der Umbau der Energieversorgung im Zuge der Energiewende führt zu einem deutlichen Ausbau der Verteilernetze. Nahezu drei Viertel des Netzausbaus werden bereits in den nächsten zehn Jahren unabdingbar – das prognostiziert die aktuelle BMWI-Studie „Moderne Verteilernetze für Deutschland“1. Der resultierende Bedarf an Investitionen lässt sich aber nahezu halbieren: durch eine innovative Planung und den Einsatz intelligenter Technologien. Dazu gehören z.B. Erzeugungs- und Lastmanagement und intelligente Ortsnetzstationen (IONS). Die IDS-Gruppe bietet mit ihrem breiten Produkt- und Dienstleistungsportfolio individuelle Lösungen für diese und viele weitere Herausforderungen der Energiewende (z.B. IT-Sicherheit) und präsentiert dieses auf der E-world energy & water (10.-12.02.2015) in Essen in Halle 1, Stand 1-300. Erzeugungsmanagement in der Netzplanung Gemäß der Verteilernetzstudie kann Erzeugungsmanagement in der Netzplanung die...

Weiterbildung zum Software-Ingenieur / Nürnberger Ausbildung zum Software-Spezialisten eröffnet Karrierechancen

Nürnberg, 23. April 2012 – Ohm-Hochschule Nürnberg und Verbund Ingenieur Qualifizierung informieren über das berufsbegleitende Masterstudium „Software Engineering und Informationstechnik“ (Samstag, 05. Mai, 10:00 Uhr). Besuchern stehen neben wissenschaftlichem Leiter und Organisatoren auch ehemalige Teilnehmer für Gespräche zur Verfügung. Sie informieren darüber, wie sich das Masterstudium auf die individuelle berufliche Entwicklung auswirkt. Ganzheitlich Denken im Zusammenhang von Systemen und dabei ingenieurgemäß Modellieren will gelernt sein. Diese Fähigkeit gehört heute zu den wichtigsten Wettbewerbsfaktoren von Unternehmen aus Automatisierung, Medizintechnik, Verkehrs- oder Anlagentechnik. Qualifizierte Mitarbeiter mit diesen Kernkompetenzen aber sind rar. Hier greift der Masterstudiengang „Software Engineering und Informationstechnik“. Das Studium startet wieder im kommenden Oktober an der Ohm-Hochschule Nürnberg....

Weiterbildung zum Software-Ingenieur/Kostenfreie Informationsveranstaltung an der Ohm-Hochschule in Nürnberg

Nürnberg, 17. Februar 2012 – Ohm-Hochschule Nürnberg und Verbund Ingenieur Qualifizierung informieren über das berufsbegleitende Masterstudium „Software Engineering und Informationstechnik“ (Samstag, 31. März, 10:00 Uhr). Besuchern stehen neben wissenschaftlichem Leiter und Organisatoren auch Absolventen des Studiums für Gespräche zur Verfügung. Sie informieren darüber, wie sich das Masterstudium auf die individuelle berufliche Entwicklung auswirkt. Das Studium beginnt im kommenden Oktober an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg. Absolventen schließen mit dem international anerkannten „Master of Engineering“ (M.Eng.) ab. Dieser berechtigt zur Promotion und ist zudem Eintrittskarte für eine Karriere im gehobenen öffentlichen Dienst. Organisiert wird das Masterstudium zum Software-Ingenieur von der Nürnberger Verbund IQ gGmbH. Die Teilnehmer studieren berufsbegleitend in vier Semestern in einer Kombination von Fernstudium...

Visionäre Handwerker gesucht

Fraunhofer IAO unterstützt die Entwicklung geeigneter IT-Lösungen für das Handwerk Handwerksbetriebe und Verbände aus ganz Deutschland haben die Möglichkeit, die IT für das Handwerk mitzugestalten. Im Rahmen des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts »CLOUDwerker« will das Fraunhofer IAO anhand von Interviews und Workshops die spezifischen Anforderungen an die IT im Handwerk ermitteln und Lösungsmöglichkeiten diskutieren. Handwerksunternehmen setzen heute verstärkt auf Informationstechnik (IT), um möglichst effizient arbeiten zu können. Neue servicebasierte Angebote über das Internet bieten dabei eine Reihe von...

ebook fuer Kindle-reader: franzoesisch-englisch-deutsch Wörterbuch Begriffe kfz Mechatronik /Mechanik / Informationstechnik

zu bestellen als ebook bei AMAZON unter: https://www.amazon.de/dp/B005WJGA8A Suche nach "Warnblinkrelais" recherche (allemand): Warnblinkrelais allemand: Warnblinkrelais anglais: hazard-warning and turn-signal relay français: relais du signal de détresse {véhicule automobile} Suche nach "Magnetanker" recherche (allemand): Magnetanker allemand: Magnetanker anglais: armature français: armature d'électro-aimant (noyau-plongeur) {véhicule automobile} Suche nach "Wechselbox" recherche (allemand): Wechselbox allemand: Wechselbox anglais:...

Neuerscheinung: Handbuch Unified Communications

Das Handbuch Unified Communications gibt einen Überblick über die verfügbaren Kommunikations- und Kollaborationsverfahren wie Telefonie, E-Mail, Instant Messaging, Audio-, Web- und Videokonferenzen. Schwerpunkte der Betrachtung sind der Übergang von klassischer Telefonie zu IP-Telefonie sowie die aktuelle Weiterentwicklung der Kommunikationsverfahren zu Unified Communications. Es werden die Verfahren, Anbieterstrategien und Anwendungsszenarien analysiert und die Rahmenbedingungen für den Einsatz erörtert. ,die von Rechts- und Sicherheitsfragen über wirtschaftliche und betriebliche Aspekte bis zur Einführung und der weiteren...

Technisches Wörterbuch deutsch-englisch (Aktor, Sensor, Wegaufnehmer, Motor, Pneumatik, mechatronische Antriebe / Teilsysteme)

zu bestellen unter: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3000290990 ISBN 9783000290992; Preis 12,95 euro; Verlag Lehrmittel-Wagner: Technisches Wörterbuch Deutsch - Englisch. Technisches Englisch - Deutsch (Fachwörter, Wortschatz). LESEPROBE / Demo der Fachausdrücke: Beispiele für Fachbegriffe (ISBN: 3000290990): Abschaltpositionierung mit Frequenzumrichter. {Mechatronik} Switch-off positioning with frequency inverter. aktor {Messen-Steuern-Regeln} actuator Aktor Sensor Interface {Datenverarbeitung} actuator- sensor interface (ASI) Aktoren, fluidische...

Software Engineering: Der Anwender ist der König Nürnberger/Masterstudiengang baut auf Human Centered Engineering

Nürnberg, 18. Juli 2011 – Der Masterstudiengang „Software Engineering und Informationstechnik“, den die Verbund IQ gGmbH in Kooperation mit der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg anbietet, ist strategisch neu ausgerichtet worden. Im Fokus steht künftig verstärkt die nutzerorientierte Anwendung (Human Centered Software Engineering), aufbauend auf den Methoden des Usability Engineerings. Neben „Objektorientierte Softwareentwicklung“ sind die Themen „Computergrafik“ und „IT-Service-Management“ neue Schwerpunkte. Der Masterstudiengang existiert seit 2006 im Blended-Learning-Konzept und geht im kommenden Herbst in die...

Infoveranstaltung: Technik berufsbegleitend studieren / Ohm-Hochschule und Verbund IQ laden ein

Nürnberg, 28. Juni 2011 – Am Samstag, den 16. Juli finden ab 10.00 Uhr wieder kostenfreie Informationsveranstaltungen zu den weiterbildenden Masterstudiengängen von Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Verbund IQ gGmbH in der Hochschule statt. Die Studiengänge „Facility Management“ (Master und Zertifikat) und der Masterstudiengang „Software Engineering und Informationstechnik“ starten auch diesen Herbst wieder. Die Anmeldephase läuft. Die Hochschule Nürnberg und Verbund IQ arbeiten bereits elf Jahre als bewährte Partner zusammen. Seit 2004 kooperieren sie auch in den technischen Weiterbildungsstudiengängen...

Berufsbegleitende Weiterbildung lohnt/Von den Nürnberger Masterstudiengängen profitieren Mitarbeiter und Firmen

Nürnberg, 24. Mai 2011 – Berufliche Weiterbildung zahlt sich aus. Nach einer Studie des Institus für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg profitieren Arbeitnehmer und -geber umso mehr, je qualifizierter die Weiterbildungsmaßnahme ist. Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg „Facility Management“ und „Software Engineering und Informationstechnik“ sind Beispiele dafür, wie sich Weiterbildung lohnt. Die ZF Electronics GmbH im oberpfälzischen Auerbach entwickelt und produziert Computer-Eingabegeräte, Schaltsysteme, Sensorik und Steuerungen für die Automobilindustrie...

Inhalt abgleichen