telekommunikation

Weltweit erster sprachgesteuerter 4G-Kopfhörer

51 Prozent Rabatt zur Markteinführung / Warteliste ab sofort geöffnet / Vorbestellungen ab Oktober Die Zukunft wird Realität. Anlässlich der IFA in Berlin kündigt Mymanu die exklusive Möglichkeit an, sich als einer der Ersten "Titan" zu sichern - den weltweit ersten sprachgesteuerten, 4G-verbundenen Kopfhörer, für den keine Verbindung zum Telefon mehr nötig ist. Obendrein gibt es 51 Prozent Rabatt. Interessenten können sich ab sofort auf die Warteliste setzen lassen und die Kopfhörer im Oktober vorbestellen. Die Zukunft mobiler Kommunikation Danny Manu, technischer Autodidakt und Gründer von Mymanu, setzt mit Titan neue Maßstäbe für die mobile Kommunikation. - Mit der eSIM-Technologie können Nutzer bei ausgeschaltetem Telefon Anrufe oder SMS empfangen und versenden, Benachrichtigungen abhören und Musik über Spotify, Tidal oder Apple Music streamen. - Keine hohen Datenroaming-Gebühren auf Reisen, da auf günstige lokale...

Die neue Arbeitswelt steht für Digitalisierung und Flexibilisierung

Die neue Welt des Mobile Office eröffnet räumliche und zeitliche Freiheiten - sofern die technischen Voraussetzungen stimmen. Es geht also darum, die Bestandssituation genau zu analysieren. Die vergangenen beiden Jahre haben gezeigt, dass das Mobile Office kein kurzlebiger Trend ist, sondern in Zukunft, auch über die Pandemie hinaus, einen festen Platz im Arbeitsleben einnehmen wird. Das hat schon vergangenes Jahr das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ermittelt. Vor der Pandemie hielt fast die Hälfte der in der Informationswirtschaft tätigen Unternehmen ihre Beschäftigten an, mindestens einmal wöchentlich im Homeoffice zu arbeiten. Im Juni 2020 planten bereits 64 Prozent der Betriebe, Homeoffice nach der Pandemie anzubieten. 2021 stieg dieser Anteil sogar auf 74 Prozent. Und laut Statista.com heißt es, das Potenzial für hybrides Arbeiten sei noch lange nicht ausgeschöpft. Mehr als 70 Prozent der Deutschen...

Telkotec ist Spezialist für Netzwerk- und Telekommunikationstechnik in zwei Bundesländern

Die Telkotec GmbH bietet in Nordrhein-Westfalen und Hessen die komplette Installation, Modernisierung und Wartung der Netzwerk- und Telekommunikationsinfrastruktur an. Die Digitalökonomie ist das Geschäftsmodell des 21. Jahrhundert und hat bereits so gut wie alle Branchen erfasst. Handel, Handwerk, Industrie, Dienstleistungen: Kaum ein Unternehmen kann auf professionelle digitale Strukturen verzichten, will es weiterhin erfolgreich sein. Zugleich steigen auch die Anforderungen im privaten Umfeld. Heute ist die Unterhaltung zuhause digitalisiert und basiert auf Online-Angeboten. Ob Streaming auf dem Computer, Apps auf dem Fernseher oder internationale Sender im Radio: Die Möglichkeiten sind groß wie nie, sodass Mediennutzer sich wirklich aussuchen können, was sie wann auf welchem Gerät sehen oder hören wollen. Das erfordert eine stabile, moderne Netzwerk- und Telekommunikationstechnik, die Höchstleistungen bei allen Multimedia- und Digitalanwendungen...

Sichere Zukunft: Jobs bei Telkotec in der Digitalisierung

Die Digitalisierung braucht professionelle Strukturen. Telkotec in Brilon, Marburg und Mönchengladbach bietet daher viele Jobperspektiven in der Telekommunikations- und Netzwerktechnik. Es ist ein ständiges Auf und Ab. Nachdem die Corona-Pandemie im Herbst besiegt erschien, kam sie mit voller Wucht und einer Doppel-Welle im Winter zurück. Dann brach Krieg in der Ukraine aus - und zog die internationale Wirtschaft noch einmal nach unten. Die guten Wachstums- und Erholungsaussichten nach zwei Jahren Pandemie sind damit fürs Erste dahin. "Das bedeutet glücklicherweise nicht, dass die Wirtschaft strukturell geschädigt ist. Die...

VIAVI Solutions Studie zu 5G: Anzahl städtischer 5G-Netze 2021 um weltweit fast 50 Prozent gestiegen

Deutschland kann Zahl der Netze mehr als verdreifachen und liegt im globalen Vergleich auf Platz 8 Die Anzahl der Städte mit 5G-Abdeckung ist 2021 weltweit um fast 50 Prozent gestiegen, so das Ergebnis der sechsten "The State of 5G"-Studie von VIAVI Solutions (VIAVI) (NASDAQ: VIAV). Innerhalb eines Jahres sind demnach 635 Städte und elf Staaten (Zypern, Peru, Russland, Usbekistan, Argentinien, Bhutan, Kenia, Kasachstan, Malaysia, Malta und Mauritius) hinzugekommen. Damit ist der neue Mobilfunkstandard nunmehr in insgesamt 1.947 Städten und 72 Ländern verfügbar. Deutliche Fortschritte sind in Deutschland zu verzeichnen: Die...

Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit: Entwicklungschance für Unternehmen

Künstliche Intelligenz ist in Wirtschaft und Industrie ist auf dem Vormarsch. Dafür brauchen Unternehmen eine professionelle Telekommunikations- und Netzwerktechnik. Derzeit prägen große Themen die wirtschaftlich-soziale Debatte. Zum einen ist das die Nachhaltigkeit, vor allem im Kontext von Klimaschutz und gesellschaftlicher Gerechtigkeit. Die Politik hat das Problem erkannt und verbindlichen Klimaschutz durch das Bundes-Klimaschutzgesetz verordnet. Bis 2040 müssen die Treibhausgase um 88 Prozent gemindert und bis 2045 Treibhausgasneutralität verbindlich erreicht werden. Als eine weitere Initiative hat die Europäische Kommission...

04.03.2022: | |

Gemeinsame IoT Entwicklung von Holtkamp Electronics und Digital SIM

IoT Partnerschaft zwischen Digital SIM und HOLTKAMP Electronics Ende-zu-Ende Elektroniklösungen mit Mobilfunkvernetzung Osnabrück / Preußisch Oldendorf, 1.3.2022. Der Entwicklungsdienstleister HOLTKAMP Electronics und der Diensteanbieter für IoT-Mobilfunk Digital SIM kooperieren ab sofort bei der Entwicklung von IoT Lösungen. Holtkamp verfügt über Entwicklungskapazitäten im Bereich der Mess- und Regeltechnik und produziert in Osnabrück die Elektroniken in der eigenen ISO zertifizierten Fertigung. Gemeinsam mit Digital SIM kann das Unternehmen seinen Kunden z.B. aus den Bereichen Agrar, erneuerbare Energien sowie Spezialelektronik...

Homeoffice: Digitalinfrastruktur für hohe Leistungsfähigkeit schaffen

Auch wenn Covid-19 vorübergeht: Flexibles und unabhängiges Arbeiten wird bleiben. Moderne Multimedia- und Netzwerktechnik ist die Grundvoraussetzung für das dafür benötigte schnelles Internet. Die Covid-19-Pandemie hat bekanntlich viele negative wirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen, von den vielfachen gesundheitlichen Dramen ganz zu schweigen. Aber nicht alle Entwicklungen sind nur negativ. Es sind auch positive Folgen zu beobachten. "Ein Beispiel ist die Nutzung des Homeoffice als Arbeitsplatz. Sofern es bei einer Tätigkeit möglich ist, werden Homeoffice-Lösungen mehr und mehr zur Regel und bleiben nicht die Ausnahme...

Unternehmen: Mit Kommunikationstechnik von Telkotec in die digitale Zukunft

Viele Unternehmen haben mit langsamen Internetverbindungen zu kämpfen. Das hemmt die Entwicklung digitaler und automatisierter Geschäftsprozesse. Telkotec steht für die individuelle Modernisierung. Globale Vernetzung, Künstliche Intelligenz, Automatisierung, Industrie 4.0, Cloud-Lösungen: Die technischen Anforderungen auch bei kleineren und mittleren Betrieben werden immer komplexer. Der Spruch "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit", gewinnt angesichts der Geschwindigkeit, mit der die Digitalisierung voranschreitet, wieder neue Bedeutung. Die Covid-19-Pandemie hat viele solcher Prozesse beschleunigt und neue Herausforderungen...

Deutsche Telekom investiert in SignalWire

Deutsche Telekom ist erster Carrier in Europa, der mit SignalWire zusammenarbeitet Palo Alto, Kalifornien - 16. Dezember 2021 - SignalWire, ein Pionier auf dem Gebiet der softwaredefinierten Telekommunikationsinfrastruktur, hat heute bekannt gegeben, dass sich der Telekom Innovation Pool (TIP), advised by DTCP, an seiner Serie-B-Finanzierungsrunde beteiligt hat. TIP ist der Fonds der Deutschen Telekom für strategische Investments. Die Deutsche Telekom ist der erste europäische Telekommunikationsanbieter, der in SignalWire investiert und eine Partnerschaft mit SignalWire eingeht. Anthony Minessale, Mitbegründer und CEO von SignalWire,...

Inhalt abgleichen