Biologie

Von der Biologie auf die Bühne - Business Expertin Dr. Anja Henke

Die Biografie von Business Expertin und Biologin Anja Henke: Aus Mannheim über Weinheim nach Heidelberg auf die Bühnen der Wirtschaftswelt. Frau Dr. Anja Henke wurde in Mannheim geboren und ist im Gorxheimertal groß geworden. Nach dem Abitur am Gymnasium Weinheim hat sie an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg Biologie studiert und in Molekularer Biologie / Humangenetik promoviert. Doch der Wissenschaft und dem Labor ist sie nicht treu geblieben. Heute steht sie auf den Bühnen der Wirtschaftswelt und bringt innovative Strategien voran. Eine ungewöhnliche Biografie Die Biografie von Frau Dr. Henke ist ungewöhnlich und daher für viele Menschen inspirierend. In Mannheim geboren ist sie auf dem Dorf im Gorxheimertal groß geworden und in Weinheim zur Schule gegangen. Das Studium der Biologie / Humangenetik in Heidelberg führte sie ins Labor und zur Decodierung der menschlichen DNA. Doch die Welt der Wissenschaft fesselte sie...

In 240 Sekunden zum Weltrekord-Freiburger Heilpraktikerin gewinnt mit Herzensprojekt den Excellence Award

Neuer Weltrekord beim Speaker Slam- Freiburger Heilpraktikerin gewinnt mit 4-minütiger Rede über ihr Herzensprojekt, Kinder mit Down Syndrom mittels funktioneller Medizin individuell zu unterstützen. Es ist eine Weltpremiere- Mit dem 1. Internationalen Speaker Slam auf zwei Bühnen, der am Freitag 19.11.2021 in Mastershausen im Hunsrück stattfand, wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt. 88 Teilnehmer aus 11 Ländern (neben Deutschland unter anderem auch Österreich, Frankreich, Ungarn, USA, Südafrika und Iran) präsentierten in einem Rednerwettstreit in je nur vier Minuten ihre Visionen und Projekte. Der Livestream des Events wurde über YouTube weltweit übertragen. Die Freiburger Heilpraktikerin und promovierte Biologin Dr. Petra Buchanan wurde nach einer Vorqualifikationsrunde als Finalistin ausgewählt. Ihre ergreifende Rede beschrieb in 240 Sekunden ein wahres Herzensprojekt: 2014 erhielt sie in der Schwangerschaft die Diagnose "Down...

Neuartige Algenmembran hemmt osteosarkome Krebszellen

Wissenschaftler haben bei ihrer Suche nach alternativen Materialien in der Membranforschung eine neuartige Kompositmembran aus einer Alge in Kombination mit Polyactiden entwickelt. Bei der Suche nach alternativen Materialien in der Membranforschung haben Wissenschaftler eine neuartige Kompositmembran aus der Alge Sargassum vulgare in Kombination mit Polyactiden entwickelt. Sargassum vulgare entstammt der Gattung der Braunalgen. In Kombination mit einem nachwachsenden Rohstoff aus Mais und Reis haben die Wissenschaftler und Zahnmediziner Dr. med. dent. Mustafa Ayna, Theresa Kohlhaas, Prof. Dr.-Ing. Cenk Aktas und Privat-Dozent Dr. Aydin Gülses die neuartige bio-organische Algenmembran entwickelt und auf ihre Wirkung hin untersucht. Die Ergebnisse wurden jüngst in der Fachzeitschrift Polymers veröffentlicht. Bisher kommen in der Zahnmedizin hauptsächlich nicht-resorbierbare und resorbierbare Membranen zum Einsatz. Resorbierbare Membranen bestehen...

Das ultimative Milbenbuch - Sachbuch zum besseren Allergieverständnis

Scheinbar komplizierte Zusammenhänge werden von Dr. Rüdiger Wahl und Christian Ellmers in "Das ultimative Milbenbuch" verständlich erklärt. In diesem Buch finden die Leser alles was sie schon immer über die Milbe und die entsprechende Allergie wissen wollten. Der Mensch steht hier im Zentrum der Fragestellung zu den allergieauslösenden Faktoren und Hintergründen der Hausstaubmilbenallergie. Mit fundiertem Fachwissen untermauert, bieten die Autoren einen leicht verständlichen Ansatz zur Erklärung einer weit verbreiteten Allergieform, die bisher jedoch nur von wenigen Menschen wirklich verstanden wird. Die Leser lernen die...

Forschungsanträge in den Life Sciences - Drittmittel erfolgreich einwerben

In ihrem Fachbuch "Forschungsanträge in den Life Sciences" geben Manfred Marschall und Dr. Stefan Lang ihren Lesern praktische Tipps für die Bewilligung und Durchführung von Forschungsprojekten. Mit ihrem neuen Buch möchten die beiden Autoren die Erkenntnisse und Erfahrungen ihrer langjährigen Arbeit im Life Science-Forschungsbetrieb weitergeben. Das Buch richtet sich in erster Linie an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und begleitet sie durch den gesamten Entstehungsprozess eines Forschungsantrags. Dieser beginnt mit den ersten strategischen Entscheidungen über die Auswahl der richtigen Förderinstitution und endet vorerst...

Corona und die Biologisierung der Gesellschaft

Dr. Peter Quick, Geschäftsführer des Life Science Research Unternehmens Promega GmbH, über das Jahr 2020 und die Chancen der Biologisierung für die Gesellschaft Walldorf, Deutschland (10.12.2020) Zum Abschluss dieses ereignisreichen Jahres 2020 erklärt Dr. Peter Quick, wie er die Innovationskraft und Relevanz von Promega und des Life Science Research Marktes in Zukunft einschätzt. Die Promega GmbH leistet, zusammen mit anderen Unternehmen des Life Science Research (LSR) Marktes, einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen das SARS-CoV-2 Virus, durch die Bereitstellung von Reagenzien und Geräten. Unternehmen die LSR-Produkte liefern,...

Mischwesen aus Mensch und Tier – neue Japan-Technologie greift Idee aus der Literatur auf!

Ein Mix aus Mensch und Tier? Ist es Zufall, was die Japaner momentan vorhaben? Ein Roman aus dem Hause indayi edition greift diese Thematik bereits auf. Im neuen Roman "Der Preis des Erfolgs" von Dantse Dantse, welcher sich im Moment noch im Lektorat befindet und in den nächsten Wochen veröffentlicht werden soll, behandelt der Autor genau diese Problematik. In der Geschichte nennen sich die Menschen einer Loge untereinander ‚Bruderschwestertier‘, ein Mix aus einem Menschen ohne Geschlecht und einem Tier – ganz nach dem Vorbild, wie ihr Gott ‚Cosmosfer‘ es ihnen befohlen hat. Es wird das Ziel verfolgt, alle Menschen...

Jugend forscht 2018: Fraunhofer wieder Pate für den Regionalwettbewerb Hessen-Süd

Die Gewinner treten am 9.-10. März 2018 auf dem Landeswettbewerb an Wer in die Forschung eintauchen will, muss auch mal den Sprung in das kalte Wasser wagen - so auch beim Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht". In Darmstadt unterstützen die drei Fraunhofer-Institute die Jungforscher aus Südhessen auch im Jahr 2018. Wenn Forschergeist auf jugendliche Neugierde trifft, entstehen fantastische Ideen. Das beweist Jahr für Jahr der Wettbewerb der Stiftung Jugend forscht, der den Jugendlichen Raum bietet, ihre Ideen zu entfalten und umzusetzen. "Spring!" lautet daher das Motto der 53. Wettbewerbsrunde von "Jugend forscht", für die...

Buchveröffentlichung: EROTIK UND RELIGION

Ein Religionsphilosoph, ein Evolutionsbiologe, eine Wissenschaftsjournalistin und eine Philosophin schreiben über die Dynamik zwischen religiösen Lehren und erotischen Geschlechterbeziehungen. Der Religionsphilosoph Anton Grabner-Haider gibt einen Überblick über die religiösen Deutungen der Sexualität und über die Anfänge einer erotischen Lebenskultur bei verschiedenen Völkern der Erde. Schriftliche Zeugnisse über die alten Kulturen deuten darauf hin, dass die meisten von ihnen das sexuelle Erleben als eine Begegnung mit dem Größeren, dem Stärkeren und dem Göttlichen verstanden. Sie verehrten weibliche und männliche...

Neuer Biologie-Blog informiert über Affen-Diät

Ein neuer Blog informiert über interessante und spektakuläre Themen zwischen Biologie und Kommerz. Den Anfang macht ein Artikel über die Affen-Diät. Hamburg – Vergangene Woche wurde der Biologie-Blog Bi0.de unter http://bi0.de gelauncht. Die Internetseite versteht sich als abwechslungsreiches Themenportal, das sich verschiedensten biologischen Themen widmet. Den Anfang macht ein informativer Diät-Artikel über die Ernährung von Menschenaffen. Dabei liegt der Fokus vor allem darauf, was wir Menschen von der "Affen-Diät" lernen können, um gesünder zu leben. Die Idee, die hinter der Affen-Diät steckt, ist schnell erklärt:...

Inhalt abgleichen