Fernsehen

Telkotec bietet Jobs mit Zukunft in der Digitalisierung

Die Branche der Telekommunikations- und Netzwerktechnik wächst kontinuierlich: Digitalisierung braucht professionelle Strukturen. Telkotec in Brilon, Marburg und Mönchengladbach bietet viele Jobs. Nachdem es lange so aussah, als nähere sich das Ende der Covid-19-Pandemie, hat sich die Situation zunächst wieder deutlich verschärft. Dennoch hoffen Experten, dass die weiterhin notwendigen Beschränkungen ab Frühling kommenden Jahres fallen können. Dabei haben die Normalisierungseffekte längst eingesetzt: Produktion und Konsum sind wieder angesprungen und die Wirtschaft zeigt eine gute Resilienz gegen den durch die Covid-19-Pandemie ausgelösten exogenen Schock. Die Zahlen deuten auf stabiles Wachstum im neuen Jahr hin. "Trotz allem stehen wir vor weitreichenden Veränderungen. Die Digitalisierung wurde durch die Covid-19-Pandemie nochmals beschleunigt. Der Schwung in Entwicklung und Ausbau professioneller Netzwerk- und Telekommunikationsinfrastrukturen...

Flutkatastrophe: Schäden an der digitalen Infrastruktur schnell beheben

Der Telekommunikations- und Netzwerkspezialist Telkotec bearbeitet täglich Dutzende Schadenfälle im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe. Die Experten arbeiten parallel an den Netzebenen 3 und 4. Euskirchen, Schleiden, Bad Münstereifel, Kall und, und, und: Die Flutkatastrophe im Juli 2021 hat für unvorstellbare Verwüstungen gesorgt. Das Extremereignis hat viele Menschenleben gekostet und allein in Nordrhein-Westfalen materielle Schäden in Höhe von 13 Milliarden Euro angerichtet. Die Schäden in Rheinland-Pfalz werden auf 15 Milliarden Euro beziffert. Bis die Schäden im öffentlichen und privaten Raum vollständig behoben sind, kann es Jahre dauern. "Daher ist es wichtig, dass die grundlegende Versorgung wieder sichergestellt ist. Dazu gehört natürlich die Telekommunikation. Diese ist privat, wirtschaftlich und für den Katastrophenschutz von größter Bedeutung. Somit arbeiten wir mit Hochdruck seit Wochen in den besonders betroffenen...

06.06.2021: | | |

ORF lockt nur mehr ein Drittel vor die Kiste

Trotz oder wegen der Dauer-Corona-Berieselung zeigen immer mehr Österreicher dem Staatssender die kalte Schulter und sehen lieber Privatsender. Da nehmen sie sogar die Werbung in Kauf. Denn da gibt es keine gekauften Kurzsendungen im Abendprogramm ober Werbeansprachen getarnt als Pressekonferenzen. Obwohl der Wonnemonat Mai diesmal bei Gott kein Wonnemonat war und für den ORF aber auch kein allzu erfreulicher. Für die Staatsfunker am Küniglberg war das ein Dilemma. Aber die können sich ja alles leisten. Neben dem Geld von der Regierung gibt es noch das Geld von den Sehern. Dafür konnte Servus-TV mit einem neuen Rekord aufweisen. Nicht einmal mehr ein Drittel der Österreicher sind an den Werbesendungen der schwarz-grünen Bundesregierung interessiert. Bei den Privatsendern sicherte sich "Servus-TV" - laut Staatskonkurrenz und den mit Corona-Millionen-Hilfen angefütterten Zeitungen der "Sender der Corona-Verschwörungstheoretiker" in...

In Deutschland längst Grund für einen Kurz-Rücktritt

Deutschland befasst sich zunehmend mit den Ermittlungen gegen Bundeskanzler Kurz. Bei Markus Lanz (ZDF) befand Ex-Außenminister Gabriel, dass Kurz in Deutschland längst hätte zurücktreten müssen. In der ZDF-Talkshow „Markus Lanz“ (mit gleichnamigem Moderator) wurde am Dienstag neben Belarus und SPD-Krise auch über die Ermittlungen gegen Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gesprochen. Neben dem ehemaligen Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) war auch “Puls4”-Moderatorin Corinna Milborn zu Gast. Milborn erklärte den Gästen und Zuseherinnen, wieso gegen Kurz ermittelt werde, und sprach über die Vorgänge rund um die...

MBO Online-Shop geht an den Start

Der Umsatz durch eCommerce wächst seit Jahren und die Zahl der Online-Käufer steigt kontinuierlich an – auch aufgrund von Covid-19. Um in der jetzigen Situation den Marktanforderungen gerecht zu werden, haben wir in den letzten Wochen und Monaten viele Ideen von Kunden, Lieferanten, Handelspartnern und Mitarbeitern für einen eigenen Webshop gesammelt. Das Ergebnis lässt sich sehen: ab sofort ist der neue MBO-Webshop unter www.mbo-pps.com/shop verfügbar. Der Shop richtet sich primär an Endverbraucher, es können aber auch MBO-Handelspartner über den Shop einkaufen. Nach der Registrierung lassen sich über 500 Ersatz- und Verschleißteile...

Für eine glückliche Kindheit

Also man kan ja sagen was man will und auch gar nicht oft genug, denn ich glaube wir hatten das Thema vor einien Jahren schon mal, wenn es um unsere Kleinsten geht, lässt sich unsere Regierung, bis in die kleinste Stadtverordnetenversammlung, ja nicht lumpen und beauftragt Architekten aus der ganzen Welt, um für unseren Mäuse die abenteuerlustigsten Spiellandschaften zu schaffen. Manchmal hat man sogar das Gefühl die Stadtplaner hatten schloss Neuschwanstein vor Augen, als sie sich an die Arbeit machten. Und ein paar dieser Schmuckstücke wollen wir Euch heute einmal etwas näher bringen. Man will ja auch wissen, ob sein Kind nicht...

Die Serienbeobachtung: Wer muss denn da ins Krankenhaus?

ch weiß, es hört sich unglaublich an, aber es gab Zeiten, als das Telefon noch auf der Flurkommode stand, und man ausschließlich die Wahl hatte, das einheitliche "Telekom-Grau", mit Wählscheibe zu wählen, was meine Mutter veranlasste das Gerät in einen braun-gemuschelten, samtigen Überzug mit Kordel-Borten-Rand zu stecken, in dem es mich immer an den Königspudel meiner Tante, im Frottee-Schlafanzug erinnerte. Nicht viel mehr Wahlmöglichkeiten gab es beim Fernsehprogramm, was durch den Sendeschluss (Ja Ehrlich), das Leiden eines Nachtmenschen, wie mir, noch vergrößerte. Trotzdem schaute man sich deshalb nicht alles an was...

Gebeco on Air

Gebeco produziert Werbespot für Fernsehen und Reisebüros Kiel, 03.01.2019. Erstmals in der 40-jährigen Geschichte des Kieler Reiseveranstalters schaltet Gebeco Werbung im TV. Der Spot wird ab Januar für einen Zeitraum von vier Wochen zu sehen sein. Ausgestrahlt wird die Werbung im Vorabendprogramm von ARD und ZDF, aber auch bei n-TV, Welt und National Geographic Channel. Die Markenkampagne wird durch weitere Maßnahmen ergänzt – Reisebüros sollen ebenfalls profitieren. Gebeco Werbespot „Die Kampagne ist darauf ausgerichtet, die Markenbekanntheit von Gebeco in relevanten Zielgruppen zu erhöhen, neue Interessenten für...

Bayerische Akademie für Fernsehen und Digitale Medien übernimmt Ausbildung der ProSiebenSat.1 Volontäre

Die BAF überzeugte die ProSiebenSat.1 Media SE in einer deutschlandweiten Ausschreibung von ihrem Lehrkonzept für Volontäre. Die Bayerische Akademie für Fernsehen und Digitale Medien bildet ab 01. September 2018 die Volontäre der ProSiebenSat.1 Media SE in theoretischen und praktischen Modulen aus. In einer deutschlandweiten Ausschreibung konnte die BAF mit ihrem Lehrkonzept überzeugen. ProSiebenSat1. Volontäre aus den Bereichen TV, Online und PR erhalten in Basisschulungen und Spezialisierungswochen an der BAF wichtige Grundlagen für ihre Ausbildung in den Stammabteilungen. Die Theoriemodule werden ergänzt durch praktische...

Neuer TV-Spot: PACE und Pixelschickeria fahren in die Zukunft

Karlsruhe, 18.08.2017 Nur ein Mechatroniker kann mit einem Auto sprechen? Stimmt nicht. Seit die Autoflüsterer von PACE die Mobility-Branche aufmischen, verbreitet sich diese geheime Superkraft auch unter ganz normalen Autofahrern wie ein Virus. Das zeigt das Startup PACE Telematics mit seinem neuen Werbespot nun auch denjenigen, die bis jetzt gerade einmal wussten, wie der Warnblinker angeht. Im Stil alter Science-Fiction Filme macht die Agentur Pixelschickeria mit den Schauspielern Philip Birnstiel (Das Boot, Sky 2018) und Michael Lott (Tatort) die Autos der gestressten Bevölkerung zu Smartcars. Das Ergebnis: Schräg, nerdig...

Inhalt abgleichen