Design

22.09.2020: | | | |

Nach komplettem Umbau und Erweiterung erstrahlt das LÉGÈRE HOTEL Wiesbaden-Taunusstein in neuem Glanz

Die Gäste können sich über 60 neue Designzimmer und den modernen Bar- und Restaurantbereich „faces“ freuen Wiesbaden/Hamburg, September 2020 Das beliebte Designhotel in Wiesbaden zeigt sich seit März 2020 in neuem Look. Durch einen umfassenden Umbau kann das LÉGÈRE HOTEL Wiesbaden-Taunusstein seine Gäste mit 60 neuen Designzimmern begeistern, so dass das Haus insgesamt auf 91 Zimmer erweitert wurde. Auch der Bar- und Restaurantbereich wurde komplett neu gestaltet und hört jetzt auf den Namen „faces“. Das LÉGÈRE HOTEL Wiesbaden-Taunusstein hat sich bei der Neugestaltung der Räumlichkeiten ganz auf die Wünsche der Gäste konzentriert. Die modernen Zimmerkonzepte setzten vor allem auf Komfort mit schönen Designelementen. So schlafen die Gäste in gemütlichen Queen- oder King-Size Betten, alle ausgestattet mit Matratzentopper und bettumspannender Kuscheldecke und genießen entspannte Behaglichkeit. Bei einem Aufenthalt...

16.09.2020: | | | | |

OfG Design-Award 2020: Die GewinnerInnen stehen fest

Die zweite Auflage des OfG Design Awards war ein voller Erfolg: Trotz verkürzter Contest-Phase wurde die Beteiligung des Vorjahres deutlich übertroffen. Jetzt stehen die Sieger in den vier Kategorien fest; und ihre professionellen Arbeiten können sich wirklich sehen lassen. Lippstadt, 16.09.2020 - Von Anfang Mai bis Mitte Juli hatten die Kreativen Zeit, ihre Arbeiten zum internationalen OfG Design-Award 2020 einzureichen. Das Motto in diesem Jahr lautete „Get creative!“, das in den vier Kategorien „Grafikdesign“, „Motion-Design“, „Fotografie“ und „Illustration“ grafisch, abstrakt, realistisch, fotografisch, typografisch, gezeichnet, gemalt, reduziert, extrovertiert, über Metaphern dargestellt, in eine Story eingebunden, als Animation, künstlerisch und frei umgesetzt verarbeitet werden sollte. Und obwohl die Zeit in diesem Jahr wesentlich knapper war als im letzten (wo die Teilnehmer noch fünf Monate lang an ihren Projekten...

Schneller, neuer, besser – Vendor Management System 11A mit neuem Design und verbesserter Performance

Das 11A | HR Vendor Management System erscheint seit dem 24.08.2020 in neuem Design und besserer Performance. Die Design- und Entwicklungsabteilung erarbeitete eine neue, leichtere und modernere Optik. Gleichzeitig wurden technische Änderungen vorgenommen, welche die Ladezeiten und somit die gesamte Leistung für alle User verbessert. Benutzerfreundlichkeit und Performance sind elementar für eine hohe Userzufriedenheit. Die bewährte und einzigartige 11A-Oberfläche zu überarbeiten und die Usability des Systems beizubehalten, war die größte Herausforderung dabei. Das neue Farbdesign ist modern und sorgt weiterhin dafür, dass Anwender sich nahezu ungeschult im System zurechtfinden. 11A entwickelt stetig neue Funktionen, ohne dabei die Software zu überladen. So konnten beispielsweise durch die Neugestaltung des Administrationsbereichs, selbsterklärende Oberflächen geschaffen werden, die es den Key-Usern ermöglicht neue Projekte...

Aufruf zum Green Product Award 2021– Mach es persönlich!

Warum wächst mein Haus nicht mit mir mit? Kann ich mein Bett in einen Schreibtisch verwandeln? Was ziehe ich eigentlich im Homeoffice an? Welches neue Material macht mein Produkt eigentlich wirklich nachhaltig? Dafür suchen wir in 11 Kategorien sowohl Konzepte als auch existierenden Lösungen, die einen nachhaltigen Lebenstil zur Wirklichkeit werden lassen. Parallel entwickeln wir gemeinsam mit Herstellern, Start-Ups und Hochschulen aus der ganzen Welt in 4 Sonderprojekten mögliche Antworten auf diese Fragen – 1. Das nachhaltige, modulare Tiny House, 2. sustainable interior, 3. die Double-Loop-Workwear-Fashion, 4. New Materials...

Die Rückkehr der Bleicher: Stoff für eine neue Wuppertal-Erzählung

In seinem neuen Buch setzt sich Michael Harscheidt unterhaltsam mit Industrie- und Stadtgeschichte auseinander Wuppertals Geschichte ist unter anderem durch die Entwicklung der Textilverarbeitung geprägt. Immerhin verlieh bereits im Jahr 1597 Herzog Johann III. von Jülich-Cleve-Berg den Elberfeldern und Barmern das Privileg der Garnnahrung, also das ausschließliche Recht, im Herzogtum Berg Garne und Tücher zu färben, weben und zu wirken. Im 17. Jahrhundert gingen Spitzen in alle Welt. Während der Industrialisierung kamen wassergetriebene Webstühle, Flecht- und Klöppelmaschinen zum Einsatz. Die Zunft der Bleicher tritt in...

Neues Design für Kommunikationsplattform GeoNet.MRN

Überarbeiteter Webauftritt auf Basis des Fasihi Enterprise Portal jetzt online Die Kommunikationsplattform "Netzwerk Geoinformation der Metropolregion Rhein-Neckar e.V." (GeoNet.MRN) ist auf Basis des Fasihi Enterprise Portals mit einem überarbeiteten Webauftritt und einem neuen Design online gegangen. Dabei sorgten Mitarbeiter von Projektmanagement und Design auch für eine verbesserte und übersichtlichere Navigationssstruktur. Projektleiter Dr. Peter Scott Olech: "Wir haben den Kunden bereits im Vorfeld des Projekts umfassend beraten und das Ganze in enger Abstimmung umgesetzt." Der Vorsitzende des Netzwerks, Hartmut Gündra,...

30.06.2020: | | | | |

Get creative: Abgabetermin für den OfG Design Award rückt näher

Noch bis zum 15. Juli haben GestalterInnen und Kreative Zeit, ihre Arbeiten für den „OfG Design Award 2020“ einzureichen. Im letzten Jahr war der internationale Wettbewerb der renommierten OfG / Online-Schule für Gestaltung auf reges Interessen von Teilnehmern im In- und Ausland gestoßen. Lippstadt, 30.06.2020 - Die Uhr tickt: Noch bis zum 15. Juli nimmt die OfG-Fachjury kreative und gestalterische Arbeiten für den OfG Design Award 2020 entgegen. Nach „Your mind creates this world“ im letzten Jahr lautet das Motto des diesjährigen internationalen Wettbewerbes „Get creative!“ Dazu aufgerufen hat - wie in jedem Jahr...

06.05.2020: | | | | |

OfG Design Award 2020: Get creative!

„Nutzt euer kreatives Potenzial, gerade in diesen Zeiten“ - fordert die OfG DesignerInnen, FotografInnen und IllustratorInnen auf und ruft den OfG Design Award 2020 aus, der in diesem Jahr folgerichtig ganz unter dem Motto „get creative!“ steht. Bis zum 15. Juli haben die TeilnehmerInnen Zeit, in vier Kategorien kostenfrei Kreativlösungen einzureichen, um so eventuell eine der begehrten Auszeichnungen zu gewinnen. Lippstadt, 06.05.2020 - Logisch: Kreativität und fachliche Kompetenz sind in Zeiten von Corona für alle, die in Kreativ-Berufen tätig sind, noch relevanter geworden. Die renommierte OfG / Online-Schule für Gestaltung...

OfG: Marktführer für Onlinekurse im Kreativbereich jetzt mit flexiblen Kursstarts

Seit 2010 am Markt, gehört die OfG / Online-Schule für Gestaltung mit inzwischen mehr als 12.000 Absolventinnen und Absolventen zu den Marktführern für Onlinekurse im Kreativbereich. Um der in den letzten Wochen weiter stark gestiegenen Nachfrage gerecht werden zu können, bietet die OfG ab sofort statt des üblichen monatlichen einen flexiblen Kursstart an. Lippstadt, 20.04.2020 - Besonders die selbstständigen Kreativen hat die Corona-Krise hart getroffen, Fotografen, Grafikern oder Web-Designern sind von heute auf morgen viele Aufträge weggebrochen. Viele von ihnen - aber auch Mitarbeiter anderer Fachrichtungen, die sich beruflich...

Green Product Award Publikumswahl 2020

Jetzt können Sie bis zum 30. April die Publikums-Gewinner des Green Product Awards und des Green Concept Awards 2020 zu bestimmen. Zum siebten Mal wurden grüne Produkte und Konzepte beim internationalen Green Product Award eingereicht. Mit einer Rekordbeteiligung von 1463 Einreichungen haben sich so viele Teilnehmer wie nie zuvor beworben. Insgesamt stammen die Produkte und Konzepte für die Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft aus 52 Ländern. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Fashion, Kinder, Konsumgüter,...

Inhalt abgleichen