schleswig-holstein

Pferdemähnen und Apfeltorten - Leidenschaftlicher Pferderoman für Erwachsene

"Pferdemähnen und Apfeltorten" ist ein Roman von Mari Zurheide. Die Autorin entführt ihre Leser aufs Land, wo sich drei Freundinnen ihren Traum erfüllen und die große Liebe finden. Ist das Leben vielleicht doch ein Ponyhof? Für die drei Freundinnen Ricca, Karla und Nike scheint sich diese Redewendung als wahr zu erweisen, denn sie erfüllen sich den Traum einer eigenen Reitschule. Doch bevor sie eröffnen können, steht noch viel Arbeit an. Mit viel Tatendrang machen sich die drei an die Arbeit und renovieren einen alten Resthof in Schleswig-Holstein. Dabei gestaltet sich das Landleben viel aufregender als erwartet und der Hof entwickelt sich zu einem Anziehungspunkt für jung und alt. Und dann ist da noch die attraktive Männer-WG des Nachbarhofs, die für romantische Verwicklungen sorgt. Kurz bevor der Reitbetrieb startet, scheint sich der Traum dann plötzlich in Luft aufzulösen, denn wie es aussieht haben die Freundinnen den Hof gar nicht...

Die ertrunkene Angst - Abwechslungsreicher Kriminalroman aus der Kaiserzeit

Günter-Christian Möller erweckt in "Die ertrunkene Angst" durch eine spannende Erzählung in Kombination mit alten Zeitungsartikeln eine faszinierende Zeit erneut zum Leben. Es ist Herbst 1892 und der 12. Geburtstag des jungen Rune Trautner steht bevor. Leider geschieht kurz davor etwas Schreckliches: seine Eltern sterben an der Cholera. Darüber hinaus wird während einer besonders schrecklichen Nacht auch noch der kleine Bauernhof der Eltern in der Nähe von Flensburg in Brand gesetzt. Rune ist vollkommen auf sich alleine gestellt und macht sich alleine auf den Weg, um nach einer Verwandten zu suchen. Sein Pech ist jedoch noch nicht verschwunden: Er wird in der Nähe von Rendsburg überfallen. Er kann nur knapp entkommen und nach einem weiteren traumatischen Erlebnis nimmt ihn ein alter Schäfer bei sich auf. Zehn Jahre später muss der junge Mann sich der Vergangenheit stellen, denn das Bild an eine fast vergessenen Brosche weckt Neugier und...

Pferdemähnen und Apfeltorten - Kurzweiliger Pferderoman

Mari Zurheides Protagonistinnen verwandeln ihr Leben in "Pferdemähnen und Apfeltorten" in einen Ponyhof. Die drei Freundinnen Ricca, Karla und Nike träumen wie so viele Mädchen und Frauen davon, ihr Leben auf einem Ponyhof zu verbringen - doch anstatt nur zu träumen, nimmt das Trio sein Schicksal selbst in die Hand: Sie kaufen sich gemeinsam einen alten Resthof in Schleswig-Holstein und renovieren ihn aufwendig. Das Landleben gestaltet sich allerdings in Realität viel aufregender, als die drei erwarten, weil sich ihr Hof zu einem Anziehungspunkt für jung und alt entwickelt. Zusätzlich wohnt auf dem Nachbarhof eine attraktive Männer-WG, die für romantische Verwicklungen sorgt. Als dann der Reitschulbetrieb in dem Roman "Pferdemähnen und Apfeltorten" von Mari Zurheide starten könnte, stellt sich heraus, dass die Freundinnen den Appelhof vielleicht gar nicht rechtmäßig erworben haben, und ihr Lebenstraum droht zu platzen. Aber Ricca,...

Von Lübeck bis Laboe - Regionale Kurzgeschichten und Erzählungen

Karla Letterman und Ute Scharmann nehmen die Leser auf einen literarischen Streifzug von "Von Lübeck bis Laboe" mit. Die Idee zu dieser Sammlung mit 20 Kurzgeschichten und Erzählungen kam den Autorinnen während einem Spaziergang am zweiten Tag eines Seminars am Nord-Ostsee-Kanal. In dieser Mittagspause beobachteten sie einen Mann, der ein kleines Objekt betrachtete - und beide Frauen hatten vollkommen unterschiedliche Ideen darüber. Die eine dachte, es sei eine Flaschenpost aus vergangener Zeit, die andere hielt es für eine Mordwaffe, die der Mann entsorgen wollte. Es folgte eine Unterhaltung über Ideen, und wie interessant es...

Erfolgreiche Bilanz für Naturgenussfestival Schleswig-Holstein 2017

Eine positive Bilanz zieht die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein mit dem Naturgenussfestival. Von Juli bis Oktober 2017, engagierten sich rund 80 Partner in ganz Schleswig-Holstein. Insgesamt konnten in 4 Monaten 27.000 Gäste - sei es auf Naturführungen durch das Stiftungsland, Salzsieden in der Ostsee mit anschließendem Gourmet-Essen beim Sternekoch, rustikalem Barbecue auf der Wilden Weide, Kräuter- oder Pilzwanderungen durch das Stiftungsland, erreicht werden. Der Trend zum "Naturgenuss" und nachhaltigem Tourismus läuft in Schleswig-Holstein. "Wir können rund 40% mehr Gäste über das gesamte Naturgenussfestival...

Autorin Sabine Fenner

Biografie Sabine Fenner Sabine Fenner wurde 1952 in Flensburg geboren und ist eine deutsche Schriftstellerin. Bild und Text: © 2017 Sabine Fenner Die Lyrikerin Sabine Fenner wurde 1952 in Flensburg geboren. So beschreiben viele ihrer Gedichte das Land Schleswig-Holstein und die Waterkant. Des Weiteren setzt sie sich mit sozialkritischen Themen textlich auseinander. Sie schreibt, weil sie etwas zu sagen hat! Ihr erster Lyrikband "Ich zeige dir den Regenbogen", den sie ihrer blinden Mutter widmete, erschien im Jahr 2005. In den nachfolgenden Jahren folgten weitere Veröffentlichungen, Beiträge in Anthologien und Zeitschriften....

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein geht in ihr 50. Jahr

Seit dem 01.07.2016 steht die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH unter einer neuen Führung: Berufen durch den Aufsichtsrat der Akademie leiten Prof. Dr. Christiane Ness, Matthias Dütschke und Jörg Kuntzmann als neue Geschäftsführer die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Unbekannte Gesichter sind die drei in der Akademie nicht - sie alle nahmen bereits unter anderem als Mitglieder der Geschäftsleitung langjährig Verantwortung im Unternehmen wahr. So war die 40-jährige Baden-Württembergerin Prof. Dr. Christiane Ness als Direktorin der Berufsakademie für die staatlich anerkannten Bereiche - bestehend aus dem Kieler...

Staatliche Anerkennung für das Kieler Wirtschaftsgymnasium

Grund zur Freude am Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG) im Stadtteil Wik: das berufliche Gymnasium in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein hat vom Bildungsministerium des Landes die staatliche Anerkennung erhalten. Damit kann das Abitur in gleicher Weise wie an staatlichen Schulen erworben werden. Unter der Schirmherrschaft von IHK-Präsident Klaus-Hinrich Vater hatte das berufliche Gymnasium, das sich als dreijährige Profiloberstufe mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft an Schülerinnen und Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe richtet, im August 2012 seinen Schulbetrieb aufgenommen. „Wir sind sehr stolz, dass...

Liebermann zur Professorin an der Berufsakademie ernannt

Dr. Susanne Liebermann wurde von Wissenschaftsminister Kristin Alheit zur Professorin an der Berufsakademie der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ernannt. Die im bayrischen Altmühltal gebürtige Diplom-Psychologin lehrt seit April in den dualen Studiengängen der Berufsakademie in Kiel und Flensburg unter anderem Personalwirtschaft, Human Ressource Management sowie Corporate Governance. Nach ihrem Studium mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim war die 37-Jährige zunächst für drei Jahre als Personalreferentin für die Schindler Deutschland Holding GmbH in Berlin tätig. Von 2008...

Azubi-Programm der Wirtschaftsakademie neu aufgelegt

Unter dem Titel „Erfolgreich ausbilden“ hat die IHK-Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein einen Sonderkatalog erstellt, der ausschließlich Seminar- und Lehrgangsangebote rund um das Thema Ausbildung beinhaltet und ab sofort kostenfrei erhältlich ist.  Die Seminarbroschüre richtet sich an Betriebe, deren Ausbilder sowie an die Auszubildenden selbst. So finden sich auf den über 80 Seiten des Programms beispielsweise Prüfungsvorbereitungen für unterschiedliche Ausbildungsberufe, Fachkundelehrgänge sowie eine Reihe von Angeboten, welche die persönlichen oder sozialen Kompetenzen von Auszubildenden stärken. Dazu zählen...

Inhalt abgleichen