baby

Babysutten Goes Green – neue Trendmarke für biologische Babyprodukte

In Zeiten von Greta Thunberg und Co ist es wichtig, die Wünsche der neuen Generation ernstzunehmen und sich mehr Gedanken um Klima und Umwelt zu machen. Dies kann jeder auf seine Weise tun; durch einen bewußteren Alltag oder eine Änderung des Verbraucherverhaltens. Die kleinen Schritte zählen. Auch Babysutten hat diesen Ruf nach einer umweltfreundlicheren Einstellung vernommen und sofort darauf reagiert. Mit der Aufnahme der Marke Müsli by Green Cotton gibt es ab sofort Babyprodukte wie Kapuzenhandtücher, Lätzchen, Babydecken, Beißringe, Schmusetücher und weitere Artikel aus 100% biologischer Baumwolle. Fast jedes dieser Babyprodukte verfügt über das GOTS-Siegel (Global Organic Textile Standard), welches ein weltweit anerkannter führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern ist. Das OCS-Siegel wiederum zertifiziert den Anteil der Biobaumwolle, der sogar bis zum Anbaugebiet...

Sepsis als Folge einer Meningokokken-Erkrankung – selten, aber gefährlich

Babys und Kleinkinder sind besonders gefährdet zu erkranken München, September 2018 – Am 13. September ist Welt-Sepsis-Tag, der 2012 ins Leben gerufen wurde, um weltweit über Sepsis und die möglichen Folgen aufzuklären. Eine Sepsis, im Volksmund auch Blutvergiftung genannt, beginnt mit einer Infektion. Ein seltener, aber gefährlicher Auslöser dafür sind Meningokokken-Bakterien, die über eine sogenannte Tröpfcheninfektion übertragen werden können. Am häufigsten betroffen von einer Meningokokken-Erkrankung sind Babys und Kleinkinder, deren körpereigene Abwehr oft noch nicht ausreicht, um die Erreger abzuwehren. Die Anzeichen für eine Meningokokken-Erkrankung sind unspezifisch Meningokokken sind Bakterien, die sich im Nasen-Rachen-Raum von Menschen ansiedeln. Etwa zehn Prozent der Bevölkerung tragen den Erreger in sich – ohne selbst daran zu erkranken.(1) Kommt es jedoch zu einer Erkrankung, führt sie in zwei Dritteln der...

Jutta Schütz bei bücher.de: Kinderwunsch mit Multiple Sklerose

Männer und Frauen mit Multiple Sklerose (MS) können genauso Eltern werden wie gesunde, und Frauen mit MS bekommen genauso häufig ein gesundes Kind wie Frauen ohne MS. Die Krankheit "Multiple-Sklerose" alleine ist jedenfalls kein Grund, auf Kinder verzichten zu müssen. Bei Männern mit MS führt die Krankheit NICHT zur Zeugungsunfähigkeit, sie haben aber zeitweise Erektionsstörungen, die sich jedoch gut behandeln lassen. Wenn Neurologe und Gynäkologe in den Phasen von Familienplanung, Schwangerschaft sowie Geburt gut zusammenarbeiten, können sie die Frauen gut begleiten. Multiple Sklerose ist keine Erbkrankheit – sie hat jedoch genetische Faktoren. Studien belegen: Das relative Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, ist bei Kindern eines MS-Erkrankten Elternteils „im Vergleich zur regionalen Bevölkerung“ nur geringfügig erhöht. Buchempfehlung: Kinderwunsch mit Multiple Sklerose Von der Planung der Schwangerschaft bis...

Bachblüten in Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit

Sanfte Hilfe und innere Stärke vor, während und nach der Schwangerschaft: Bachblüten wirken über die Psyche auf den Körper, lindern so Beschwerden und gleichen das Befinden aus. Der Kompakt-Ratgeber „Bachblüten in Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit“ von Christina Casagrande gibt bewährte Empfehlungen für die aufregende Zeit, in der neues Leben heranwächst. „Heutzutage wird die Empfängnis eines Kindes oft wie ein Schritt auf der Karriereleiter angegangen. Die Dinge können nicht mehr einfach so geschehen. Dabei erhöhen Ruhe und Muße die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis und einer komplikationslosen Schwangerschaft...

Goldkind.Pro: Das Strahlenschutzbett speziell für Kinder

Die sauerländische RAYONEX Biomedical GmbH bringt ein Strahlenschutz-Kinderbett gegen hochfrequente elektromagnetische Strahlung auf den Markt. GOLKIND.PRO wird die einfachste und unkomplizierteste Möglichkeit sein, Säuglinge oder Kleinkinder vor hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung wirksam zu schützen. Über eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo soll GOLDKIND.PRO weltweit bekannt gemacht werden. Bislang befindet sich die Kampagne in einer Vorveröffentlichung, sodass Interessierte sich anmelden und besondere Rabatte sichern können: https://goo.gl/dw5fng Dem Entwicklungsteam um Dipl.-Ing. Dietmar Heimes ist es ein...

Ist Multiple Sklerose ansteckend?

Die MS-Erkrankung (Multiple Sklerose) ist eine Autoimmunerkrankung, die die Nervenleitfähigkeit in Mitleidenschaft zieht. Bis heute sind Ursachen und Auslöser der MS-Erkrankung noch nicht vollständig erforscht. Die Krankheit ist nicht heilbar – sie kann nur in ihrem Fortschreiten aufgehalten oder bestenfalls zum Stillstand gebracht werden. Multiple Skilerose (MS) wird NICHT durch Bakterien, Pilze oder Viren ausgelöst und es handelt sich auch nicht um eine Infektion. MS ist daher nicht ansteckend! Die Schuld am Ausbruch einer MS trägt eine Fehlsteuerung des Immunsystems – die Immunabwehr bildet Antikörper gegen das...

Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit

Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit und vieles geht so weiter wie bisher, ABER es gibt auch Dinge, die eine Schwangere mit Vorsicht genießen oder sogar besser ganz bleiben lassen sollte. Tipps für die Schwangerschaft: Medikamente Keine Einnahme, ohne den Arzt befragt zu haben, ist hier das Wichtigste. Zum Beispiel „Aspirin“ sollte während der letzten drei Monate der Schwangerschaft gar nicht und vorher nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Auch bei pflanzlichen Arzneimitteln ist Vorsicht geboten, auch Abführmittel können gefährlich werden! Zigaretten Sollten Sie Rauer sein, hören Sie bitte...

mifold Grab-and-Go-Booster® - Der "Äpfel & Birnen"-Vergleich von Stiftung Warentest

Wenn Kinder nach der Schule bei Verwandten oder Freunden mitfahren oder ein Sitz für spontane Ausflüge benötigt wird, ist der Zweitkindersitz von "mifold" genau die richtige Wahl. Laut ADAC liegen die Vorteile auf der Hand: "Die rasche und einfache Installation, gut verarbeitetes und schadstoffarmes Material, eine günstige Sitzposition und sehr geringer Platzbedarf". Außerdem bietet "mifold" bei Frontalkollisionen "einen besseren Schutz, als wenn gar kein Kinderrückhaltesystem verwendet wird." Und das kommt in Deutschland leider viel zu häufig vor. Denn: Aktuell werden bis zu 30 Prozent der Kinder bei Spontanausflügen im Nicht-Elternauto...

Hoppediz® bringt den NABACA® als erste Komfort-Modultrage in Deutschland auf den Markt

Individuell von XS bis XXL einstellbar und für ganz kleine bis große Tragekinder geeignet (Bergisch Gladbach) November, 2017 Der NABACA® ist die neue Komfort-Modultrage von Hoppediz®, bei der die Schultergurte, der Hüftgurt und das Tragepanel individuell nach Größe des Trägers und Traglings einstellbar sind. Sie ist die erste Trage dieser Art auf dem deutschen Markt, die dank der Module problemlos und flexibel von ganz kleinen bis hin großen Tragekindern einsetzbar ist. Sie ist zum Jahreswechsel 2017/2018 erhältlich. Der NABACA® (abgeleitet von „Natural Baby Carrier“ – „natürliche Babytrage“) ist eine Komforttrage...

Was Schwangere besser nicht tun sollten

Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit und vieles geht so weiter wie bisher, aber es gibt auch Dinge, die eine Schwangere mit Vorsicht genießen oder sogar besser ganz bleiben lassen sollte. Keine Medikamente, ohne den Arzt befragt zu haben, ist hier das Wichtigste. Zum Beispiel „Aspirin“ sollte während der letzten drei Monate der Schwangerschaft gar nicht und vorher nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Auch bei pflanzlichen Arzneimitteln ist Vorsicht geboten, auch Abführmittel können gefährlich werden! Sollten Sie Rauer sein, hören Sie bitte sofort mit dem Rauchen auf. Sie brauchen keine Angst zu...

Inhalt abgleichen