New Work

Mit newworx zu einer innovativen Unternehmenskultur

Christian Henzler und Bjarne Wosnitza gründen Beratungsunternehmen für New Work in Frankfurt Die aktuellen gesellschaftlichen und ökonomischen Dynamiken führen zu einem tiefgreifenden Wandel von Wirtschaftsstrukturen und Arbeitswelten. Heute hängt der Erfolg eines Unternehmens maßgeblich davon ab, wie flexibel und agil es mit diesen Veränderungen und Herausforderungen umgeht. Mit ihrem neu gegründeten Unternehmen newworx begleiten Christian Henzler und Bjarne Wosnitza als Experten mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg zur agilen Organisation. Henzler und Wosnitza legen in ihrer Arbeit die Prinzipien von New Work zugrunde. "Selbstbestimmung, Kollaboration, Agilität, Flexibilität und Vertrauen formen eine moderne und flexible Arbeitswelt", erklärt Henzler beim Kick-off von newworx am 12. Januar 2024 in Frankfurt mit über 100 geladenen Gästen. Dabei erlaubt Selbstbestimmung den Mitarbeitenden, ihre Arbeit zu gestalten und ihre...

New Work Startup "existenzraum" bietet neue Perspektiven für zukunftsfähige Unternehmenskultur

Coaching, Beratung, Trainings und therapeutische Arbeit - die Erfahrung der Gründer*innen des existenzraums ist vielfältig. Diesen nutzen sie, um einen Ansatz zur Organisationsentwicklung zu bieten. Hannover, November 2023 - Wie begegnen Unternehmen den Herausforderungen von VUCA und BANI? Wie kann Führung in einer Welt gelingen, in der alte Regeln und Werte nicht mehr gelten? Diesen Fragen begegnet der neu gegründete existenzraum mit dem Ansatz der existenziellen Unternehmenskultur. Die beruht auf der Idee, dass der Mensch als Gestalter seines (Arbeits-)Lebens gesehen wird. Sie setzt auf die Fähigkeit des Individuums, Entscheidungen zu treffen und berücksichtigt die individuelle Personalität jedes einzelnen Mitarbeitenden. "In einer existenziellen Unternehmenskultur wird die Gestaltung des gemeinsamen und sinnvollen Arbeitslebens möglich", bringt Mitgründer Dr. Christoph Kolbe, Psychologischer Psychotherapeut, den Ansatz auf den Punkt....

Arbeit im Ausland steht hoch im Kurs: Befristete Arbeitsverträge sind beliebter als Work & Travel

Wer im Ausland arbeiten will, möchte das nicht digital von zuhause aus am PC - Befristete Arbeitsverträge im Ausland sind beliebter als Work and Travel Arbeiten im Ausland steht hoch im Kurs. Wer im Ausland arbeiten möchte, den lockt jedoch die Ferne und nicht das digitale Nomadentum am PC zuhause. Der Wunsch in einem begehrten Urlaubsland zu leben, zu arbeiten, dort Geld zu verdienen, fremde Kultur zu erleben und vor allem Deutschland für eine Weile hinter sich zu lassen, ist der Antrieb. Eine Umfrage verdeutlicht: Für rund 60 Prozent aller Befragten kommt überhaupt nicht in Frage, dann von Deutschland aus zu arbeiten. Und dies trotz vielfältiger digitaler Arbeitsmodelle im "New Work", wie beispielsweise mobiles Arbeiten im Homeoffice oder "Remote Work". Auch ein Sabbatjahr als Alternative zum Job im Ausland schlossen fast 70 Prozent für sich aus. Lediglich die Mischform "Jobbatical" - eine Kombination aus Sabbatical und Job im Ausland -...

Die neue i40 Masterclass: "Working Dad: So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf" ist da!

Die neue i40 Masterclass zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Mit Bestsellerautor, Executive Manager & Vater Roman Gaida mit mehr als 2 Stunden Videoinhalt mit Impulsen, Reflektionen, Lifehacks und Tools und einem praxisorientierten Workbook mit Aufgaben, die zum Umdenken bewegen Die neue i40 Masterclass: "Working Dad: So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf" Das Online-Training für alle, die Familie und Beruf im Einklang bringen wollen und für alle, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen möchten Familie und Karriere - wie geht das? Das fragen sich Mütter und Väter! Und wie kann ich...

Hochbeet Hamburg auf der Zukunft Personal Nord 18./19.4.23 - Mitarbeitergesundheit fördern

Moin an alle fleißigen Presseteams ! Hochbeete und gemeinsames gärtnern in Firmenteams, klingt super, oder ? Wir freuen uns, Sie sind neugierig auf uns. Hamburg, den 11. April 2023 - Hochbeet Hamburg präsentiert sein innovatives Konzept zur betrieblichen Gesundheitsförderung auf der ZP Nord, Zukunft Personal in Hamburg. Die Messe findet am 18. und 19. April 2023 statt und ist eine hervorragende Gelegenheit, um das gemeinsame Gärtnern als wertvolles Instrument zur Förderung der Gesundheit und Ausgeglichenheit der Mitarbeiter vorzustellen. Hochbeet Hamburg entwirft und gestaltet Firmen(dach)gärten mit einem Modulkonzept verschiedener...

Personalerin verschenkt im Bootcamp New Work Schlüssel - an 100.000 Menschen für mehr SINN und Leichtigkeit

Viele reden über New Work, doch kaum einer kennt einen wissenschaftlich begründeten Prozess zu New Work. Grit Hallal, Diplom-Ökonomin und Personalentwicklerin hat ihn im Reallabor entwickelt. Das Gallup-Institut vermeldete für 2022 keine Besserung, sondern eher eine Fortsetzung im Abwärtstrend: 86 Prozent unserer Berufstätigen unseres Landes sind übersetzt am falschen Platz. Das sind jene Mitarbeitenden, die keine oder eine geringe Bindung an das Unternehmen und an das was sie tun. Dies hat nicht nur dramatische Auswirkungen für Unternehmen und Wirtschaft: das Gallup-Institut ruft bis 151 Mrd. Euro per anno auf, sondern das...

Was es bedeutet, flexibel zu sein: ein Blick auf New Work.

New Work ist ein Konzept, das beschreibt, wie sich die Arbeitswelt verändert hat. Viele Menschen arbeiten jetzt nicht mehr von 9 bis 5 in einem Büro, sondern setzen ihre Ideen und Fähigkeiten in Echtzeit um - von überall auf der Welt. New Work ermöglicht es uns, unsere Arbeitsziele und -methoden selbst zu bestimmen. 1. Einleitung: Was ist New Work? New Work ist ein moderner Arbeitsbegriff, der sich an dem Konzept der Flexibilität orientiert. Die Idee hinter New Work ist es, dass Arbeitnehmer ihre Zeit so organisieren können, wie es für sie am besten passt. Dabei gibt es keine festgelegten Arbeitszeiten oder Arbeitsorte....

REPLY expandiert in Frankreich und erweitert Kompetenzen für agile und digitale Transformation mit Wemanity

Reply gibt bekannt, dass Wemanity Teil des Reply Netzwerks wird. Die Wemanity Gruppe verfolgt das Ziel, die Zukunft der Arbeit durch den Einsatz agiler, innovativer Methoden neu zu gestalten. REPLY [EXM, STAR: REY] gibt heute bekannt, dass die in Frankreich und den Benelux-Ländern auf agile und digitale Transformation spezialisierte Wemanity Gruppe, www.wemanity.com , Teil des Reply Netzwerks wird. Wemanity wurde 2013 in Paris gegründet und ist in Lille, Brüssel, Antwerpen, Den Haag, Luxemburg sowie Casablanca vertreten. Ziel des Unternehmens ist, die Zukunft der Arbeit mit dem Einsatz agiler, innovativer Methoden und Zusammenarbeit...

New Work: Ist die 4 Tage Woche die Zukunft?

Eine Vier-Tage-Woche klingt für viele Mitarbeiter und Führungskräfte großartig! Initiativen wie die 4-Tage-Woche, Remote- und Hybridarbeit sowie unbegrenzt bezahlte Freizeit werden immer beliebter. Trotz großer Fortschritte bei der Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort zeigen bestehende Arbeitssysteme, dass diese nur wenig Spielraum für eine echte Auszeit bieten. Im Fokus der Untersuchungen stehen folgende Fragestellungen: Wie wirken sich Produktivität und Zeitausgleich auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter aus? Bieten Remote- und Hybridlösungen wirklich eine Veränderung für die Mitarbeiter? Helfen die neuen Arbeitsmodelle...

Das neue EC2 in Gera: Zukunftsweisende Forschungs-, Labor- und Büroflächen für Flexibilität und Wachstum

Das Gebäudekonzept des geplanten achtgeschossigen Neubaus mit ca. 16.000 qm Mietfläche wird bei Nachhaltigkeit, Flexibilität und Architekturqualität in Mitteldeutschland neue Maßstäbe setzen. Mit seinem Flächenkonzept ist das EC2 die ideale Lösung für skalierende Start-ups und etablierte Unternehmen, die auf Expansionskurs gehen wollen. Anspruchsvolle und innovationsstarke Nutzer profitieren hier von modernen technischen Infrastrukturen, flexiblen Umnutzungsmöglichkeiten und einem professionellen Umfeld, das das Recruiting von Fachkräften erleichtert. Und dies nicht weit entfernt von überhitzten Immobilienmärkten wie Jena...

Inhalt abgleichen