Start-up

Aufruf zum Green Product Award 2021– Mach es persönlich!

Warum wächst mein Haus nicht mit mir mit? Kann ich mein Bett in einen Schreibtisch verwandeln? Was ziehe ich eigentlich im Homeoffice an? Welches neue Material macht mein Produkt eigentlich wirklich nachhaltig? Dafür suchen wir in 11 Kategorien sowohl Konzepte als auch existierenden Lösungen, die einen nachhaltigen Lebenstil zur Wirklichkeit werden lassen. Parallel entwickeln wir gemeinsam mit Herstellern, Start-Ups und Hochschulen aus der ganzen Welt in 4 Sonderprojekten mögliche Antworten auf diese Fragen – 1. Das nachhaltige, modulare Tiny House, 2. sustainable interior, 3. die Double-Loop-Workwear-Fashion, 4. New Materials Begleitet werden der Green Product Award und der Green Concept Award von einer internationalen Jury, Partnern, wie der IKEA Stiftung und Länder-Scouts, die grüne Innovatoren auf der ganzen Welt aufstöbern. Ergebnisse zeigen wir auf Messen wie der Neonyt, der Heimtextil, der Ambiente und auf 330qm auf der...

Neue Gründer-Champions für Brandenburg

Beim Pitching-Event „NEXT ROUND: BRANDENBURG“ sind gestern Abend in der Landesvertretung Brandenburg in Berlin drei erfolgreiche Start-ups ausgezeichnet worden. Platz 1 belegte die ME Energy – Liquid Electricity GmbH, der 2. Platz ging an die Smart Streaming Solutions Voicetra GmbH und auf dem 3. Platz landete Marktkost. Das Pitching-Event wird gemeinsam von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) ausgerichtet. „Brandenburg ist ein starkes Gründerland. Gerade erst haben wir uns über den Sprung auf Platz 2 im bundesweiten Ranking des KfW-Gründungmonitors gefreut, jetzt haben wir neue spannende Start-ups mit klugen Geschäftsideen ausgezeichnet. Das belegt deutlich, wie vital die Gründerszene in Brandenburg ist. Das stärkt die Innovationskraft und damit die Wirtschaftsstruktur des Landes erheblich. Diese Entwicklung unterstützen wir als Land mit gezielten Förderprogrammen...

Heimtextilreinigungen und Start-Up - ein ungewöhnliches Paar

Frankfurt am Main, Juli 2020, Die Heimtextilreinigungsbranche besteht in erster Linie aus traditionellen, mittelständischen Unternehmen, die seit Generationen in Familienhand sind. Das Start-Up JL-Clean begibt sich genau in dieses tradierte Umfeld, um die Branche bei der Digitalisierung zu unterstützen. Mit diesem Konzept, das Tradition und Innovation vereint, hat das junge Unternehmen internationale Investoren überzeugen können und in einer ersten Finanzierungsrunde eine sechsstellige Summe aufgenommen. Während kein Investor mehr als 5 % der Anteile hält, halten die beiden Gründer Luca Bös und Janis Curtius weiterhin über 80 % des Unternehmens. Mit den Einnahmen wird die Online-Plattform in ganz Deutschland ausgebaut und weitere artverwandte Services angeboten, die hohes Synergiepotential bergen. Der Fokus liegt darauf auf in dieser Branche Kunden den transparentesten und unkompliziertesten Service zu bieten.   Luca Bös (Gründer): "Als...

Berliner Startup will den Online-Kunstmarkt revolutionieren

Kurzintro: Alles fing im Wohnzimmer an. Lila bietet befreundeten Ku?nstlern einen Platz ihre Werke auszustellen und zu verkaufen. Mit Erfolg. Schon bald folgt die Ero?ffnung der eigene Galerie in Kreuzberg. Hier trifft sie auf Lisa. Ernüchtert von ihrer Arbeit in der elita?ren New Yorker Kunstwelt la?sst Lisa sich von Lilas modernen Interpretation einer Kunstgalerie begeistern. Echte Kunst fu?r alle! Gemeinsam gru?nden die Galeristin und die Digitalexpertin die Online-Galerie Kunst100. Hier zeigen und verkaufen sie echte Kunstwerke zu kleinen Preisen. Echte Kunst fu?r alle! Berlin, 18 Mai 2020. Seit letztem Jahr mischt im Online-Kunsthandel...

Let´s „Start-in“: Schneller besser digital werden

Neues Whitepaper beschreibt Potenziale eines spannenden Innovationsansatzes für die Digitalisierung (nicht nur) im Mittelstand Dortmund, 22. April 2020. Der Mittelstand ist noch immer auf der Suche nach den erfolgversprechendsten Ansätzen für die digitale Transformation: Am besten sollen Innovationen mit einer gehörigen Portion Start-up-Spirit vorangetrieben werden. Wie das gelingen kann, zeigt ein neues Whitepaper des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund. Unter dem Titel „Digitale Transformation im Mittelstand“ erläutern Wissenschaftler des Dortmunder Digital Hub Logistics, wie sogenannte...

Green Product Award Publikumswahl 2020

Jetzt können Sie bis zum 30. April die Publikums-Gewinner des Green Product Awards und des Green Concept Awards 2020 zu bestimmen. Zum siebten Mal wurden grüne Produkte und Konzepte beim internationalen Green Product Award eingereicht. Mit einer Rekordbeteiligung von 1463 Einreichungen haben sich so viele Teilnehmer wie nie zuvor beworben. Insgesamt stammen die Produkte und Konzepte für die Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft aus 52 Ländern. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Fashion, Kinder, Konsumgüter,...

Die weltgrößte Camping-Suchmaschine campstar vermittelt jetzt auch Wohnmobile weltweit!

Um alle Camping-Bedürfnisse auf einem Portal abzudecken, hat campstar nun sein Angebot um die weltweite Vermittlung von Wohnmobilen erweitert. Campstar bietet dabei maximale Transparenz und höchste Qualitätsstandards, um das bestmögliche Camping-Erlebnis für seine globale Camping-Community zu gewährleisten. Die vermittelten Wohnmobile werden von professionellen und zuverlässigen globalen Partnern campstars bereitgestellt. Für die Einführung des Vermietungsservices kooperiert campstar zunächst mit McRent, Rent Easy, Apollo und Cruise America, auf die in den kommenden Wochen weitere namhafte Anbieter folgen werden. Auf der...

Hamburger Start-up zieht es nach Rostock

Rostock (20.05.2019): Seit Kurzem ist das Start-up PYDRO GmbH Teil der Rostocker Unternehmenslandschaft. Gegründet in Hamburg, hat sich das Team um Geschäftsführer Mulundu Sichone nun für den Standort Rostock entschieden. Zukünftig sollen die modularen Trinkwasserturbinen zum Monitoring und der Minimierung von Wasserverlusten in Rohrleitungen in der Hansestadt entwickelt und produziert werden. Die Start-up-Szene in Rostock ist um ein weiteres junges, aufstrebendes und bereits mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen reicher. Mit seinem Einzug in den @Work-Office-Space in der Deutschen Med hat das Cleantech-Unternehmen PYDRO GmbH...

Internationalisierung beim Start-up Biomes: DNA-basierte Darmflora-Analyse international verfügbar

Wildau (Germany), 6. Mai 2019 – Biomes ist weiter auf Expansionskurs: Der DNA-basierte Darmflora-Selbsttest INTEST.pro startet ab Mai europaweit in den Verkauf, nachdem der Umsatz des Biotech-Startups seit Verkaufsstart im Februar 2018 die Erwartungen übertraf. Ab sofort ist der Test auf Englisch, Französisch und Spanisch verfügbar. Etwa 17 Prozent der Deutschen leiden an einem Reizdarm-Syndrom¹ – in Frankreich sind es 10 bis 15² und in Spanien sogar 21 Prozent³ der Bevölkerung. Bauchkrämpfe, Völlegefühl oder Verstopfung sind Symptome, die den Alltag der Betroffenen erschweren. Gleichzeitig steigen die Zahlen von Menschen...

Startup mimi & fritz gründet mithilfe von Crowdfunding

• Startup mimi & fritz bringt Bastel-Sets & DIY-Kits direkt nach Hause • Startfinanzierung über Crowdfunding-Kampagne bei startnext.de • Nachhaltiges Wirtschaften steht für die drei Gründerinnen im Fokus Much, März 2019: Der im Dezember 2018 gegründete Hersteller und Onlinehändler von Bastel-Kits mimi & fritz startete am 27. März 2019 eine 42-tägige Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform startnext.de, um die ersten Produkte auf den Markt zu bringen. Mit ihren selbstentwickelten DIY-Kits für Home-Deko liefern die drei Gründerinnen Bastel-Fans alles, was zur Umsetzung eines Projekts notwendig ist. Von der Idee, über...

Inhalt abgleichen