Start-up

Berliner Startup will den Online-Kunstmarkt revolutionieren

Kurzintro: Alles fing im Wohnzimmer an. Lila bietet befreundeten Ku?nstlern einen Platz ihre Werke auszustellen und zu verkaufen. Mit Erfolg. Schon bald folgt die Ero?ffnung der eigene Galerie in Kreuzberg. Hier trifft sie auf Lisa. Ernüchtert von ihrer Arbeit in der elita?ren New Yorker Kunstwelt la?sst Lisa sich von Lilas modernen Interpretation einer Kunstgalerie begeistern. Echte Kunst fu?r alle! Gemeinsam gru?nden die Galeristin und die Digitalexpertin die Online-Galerie Kunst100. Hier zeigen und verkaufen sie echte Kunstwerke zu kleinen Preisen. Echte Kunst fu?r alle! Berlin, 18 Mai 2020. Seit letztem Jahr mischt im Online-Kunsthandel ein junges und aufstrebendes Berliner Unternehmen mit. Kunst100 bietet echte Kunstwerke ab einem Einstiegspreis von 30 Euro an und öffnet so den Markt fu?r eine breite Allgemeinheit. Ganz gleich ob Kunstsammler oder „Kunst-Frischling“ – das große Angebot von Kunst100 deckt verschiedenste Geschma?cker...

Let´s „Start-in“: Schneller besser digital werden

Neues Whitepaper beschreibt Potenziale eines spannenden Innovationsansatzes für die Digitalisierung (nicht nur) im Mittelstand Dortmund, 22. April 2020. Der Mittelstand ist noch immer auf der Suche nach den erfolgversprechendsten Ansätzen für die digitale Transformation: Am besten sollen Innovationen mit einer gehörigen Portion Start-up-Spirit vorangetrieben werden. Wie das gelingen kann, zeigt ein neues Whitepaper des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund. Unter dem Titel „Digitale Transformation im Mittelstand“ erläutern Wissenschaftler des Dortmunder Digital Hub Logistics, wie sogenannte „Start-ins“ den Innovationsprozess in Unternehmen verändern können. Das Paper leistet einen wesentlichen Beitrag zu Theorie und Praxis des neuen Innovationsansatzes. Es richtet sich sowohl an Vertreter von Unternehmen als auch an die Forscher-Community. Der Innovationsansatz des „Start-ins“ sieht vor, dass...

Green Product Award Publikumswahl 2020

Jetzt können Sie bis zum 30. April die Publikums-Gewinner des Green Product Awards und des Green Concept Awards 2020 zu bestimmen. Zum siebten Mal wurden grüne Produkte und Konzepte beim internationalen Green Product Award eingereicht. Mit einer Rekordbeteiligung von 1463 Einreichungen haben sich so viele Teilnehmer wie nie zuvor beworben. Insgesamt stammen die Produkte und Konzepte für die Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft aus 52 Ländern. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Fashion, Kinder, Konsumgüter, Materialien, Materialien für Architektur, Mobilität, Outdoor, Office und Wohnen. Die Awards stehen nicht nur für außergewöhnliche Leistungen, sondern sollen weitaus mehr bewirken. Dazu Nils Bader, Initiator des Awards: „Mit den Awards präsentieren wir bestehende, zukünftige und natürlich nachhaltige Alternativen...

Die weltgrößte Camping-Suchmaschine campstar vermittelt jetzt auch Wohnmobile weltweit!

Um alle Camping-Bedürfnisse auf einem Portal abzudecken, hat campstar nun sein Angebot um die weltweite Vermittlung von Wohnmobilen erweitert. Campstar bietet dabei maximale Transparenz und höchste Qualitätsstandards, um das bestmögliche Camping-Erlebnis für seine globale Camping-Community zu gewährleisten. Die vermittelten Wohnmobile werden von professionellen und zuverlässigen globalen Partnern campstars bereitgestellt. Für die Einführung des Vermietungsservices kooperiert campstar zunächst mit McRent, Rent Easy, Apollo und Cruise America, auf die in den kommenden Wochen weitere namhafte Anbieter folgen werden. Auf der...

Hamburger Start-up zieht es nach Rostock

Rostock (20.05.2019): Seit Kurzem ist das Start-up PYDRO GmbH Teil der Rostocker Unternehmenslandschaft. Gegründet in Hamburg, hat sich das Team um Geschäftsführer Mulundu Sichone nun für den Standort Rostock entschieden. Zukünftig sollen die modularen Trinkwasserturbinen zum Monitoring und der Minimierung von Wasserverlusten in Rohrleitungen in der Hansestadt entwickelt und produziert werden. Die Start-up-Szene in Rostock ist um ein weiteres junges, aufstrebendes und bereits mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen reicher. Mit seinem Einzug in den @Work-Office-Space in der Deutschen Med hat das Cleantech-Unternehmen PYDRO GmbH...

Internationalisierung beim Start-up Biomes: DNA-basierte Darmflora-Analyse international verfügbar

Wildau (Germany), 6. Mai 2019 – Biomes ist weiter auf Expansionskurs: Der DNA-basierte Darmflora-Selbsttest INTEST.pro startet ab Mai europaweit in den Verkauf, nachdem der Umsatz des Biotech-Startups seit Verkaufsstart im Februar 2018 die Erwartungen übertraf. Ab sofort ist der Test auf Englisch, Französisch und Spanisch verfügbar. Etwa 17 Prozent der Deutschen leiden an einem Reizdarm-Syndrom¹ – in Frankreich sind es 10 bis 15² und in Spanien sogar 21 Prozent³ der Bevölkerung. Bauchkrämpfe, Völlegefühl oder Verstopfung sind Symptome, die den Alltag der Betroffenen erschweren. Gleichzeitig steigen die Zahlen von Menschen...

Startup mimi & fritz gründet mithilfe von Crowdfunding

• Startup mimi & fritz bringt Bastel-Sets & DIY-Kits direkt nach Hause • Startfinanzierung über Crowdfunding-Kampagne bei startnext.de • Nachhaltiges Wirtschaften steht für die drei Gründerinnen im Fokus Much, März 2019: Der im Dezember 2018 gegründete Hersteller und Onlinehändler von Bastel-Kits mimi & fritz startete am 27. März 2019 eine 42-tägige Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform startnext.de, um die ersten Produkte auf den Markt zu bringen. Mit ihren selbstentwickelten DIY-Kits für Home-Deko liefern die drei Gründerinnen Bastel-Fans alles, was zur Umsetzung eines Projekts notwendig ist. Von der Idee, über...

BBE Group: Medienhaus publiziert die 27. Ausgabe von „diskurs“

Sie zählt seit 2009 zum Kundenportfolio von BBE Group – die Berliner Weberbank. Mit der neuen Ausgabe des Premiumkunden-Magazins „diskurs“ bringt das Medienunternehmen bereits die 27. Ausgabe an den Start. Günther M. Ziegler sitzt auf der Weberbank: Für die Rubrik des Kundenmagazins „diskurs“, in der prominente Berliner über ihre Beziehung zur deutschen Hauptstadt plaudern, konnte BBE Group den neuen Präsidenten der Freien Universität Berlin gewinnen. Die Themen von „diskurs“ drehen sich gewohnter Weise um berlin-relevante Finanz- und Wirtschaftsthemen. So befasst sich die Titelgeschichte mit jungen Unternehmen,...

VON FLOERKE holt gesamte Accessoiresproduktion nach Deutschland

David Schirrmacher, CEO und Gründer des Modelabels VON FLOERKE, holt die gesamte Produktion seines Unternehmens nach Deutschland. »Mein Ziel ist es, moderne Herrenmode made in Germany an den Mann zu bringen«, so Schirrmacher. Auch die Socken und Strümpfe der Marke, die zunächst in Asien produziert wurden, werden mittlerweile ausnahmslos in Baden-Württemberg gefertigt. Erst vergangene Woche weihte VON FLOERKE ein eigenes Schneideratelier für Maßanzüge und Sakkos am Logistikstandort in Stadtlohn (Münsterland) ein. Nach diversen »made in Germany«-Testläufen mit Krawatten, Fliegen und Einstecktüchern werden ab Ende nächsten...

Weltweit erstes Mobiles Registratur System auf dem Markt

Start-up MORESY optimiert den Arbeitsalltag Berg, 28.06.2018 – Für Ordnung in der Büroorganisation sorgt ab sofort die neu gegründete MORESY GmbH: Die Mobilen Registratur Systeme verbinden organisatorische Zweckmäßigkeit mit Flexibilität und formschönem Design. Der Geschäftsführer verspricht mit seinen Produkten übersichtliche Organisation, leichten Transport und sichere Aufbewahrung geschäftlicher Unterlagen. „Aufgrund meines Vertriebshintergrunds kenne ich die logistischen Herausforderungen, die die berufliche Tätigkeit außer Haus mit sich bringt“, erklärt Gründer und Geschäftsführer Jens Bruins. „Als...

Inhalt abgleichen