Cybersicherheit

ViPNet Cyber-security solutions for the global smart grid von Infotecs auf der European Utility Week 2019

Der internationale IT-Sicherheitsanbieter Infotecs präsentiert seine ViPNet IT-Sicherheitslösungen für Versorgungsunternehmen wie Energieversorger sowie Betreiber kritischer und industrieller Infrastrukturen auf der European Utility Week vom 12. bis 14. November 2019 in Paris, Frankreich. Ursprünglich wurden industrielle Anlagen mit einem Höchstmaß an Funktionalität entwickelt. Der Sicherheitsgedanke war dabei nebensächlich, da die Anlagen in einem Produktionsbetrieb häufig autonom betrieben wurden. Die regulatorischen gesetzlichen Vorgaben an die Netzbetreiber sowie neue Anforderungen wie Predictive & preventive Maintenace erfordern ein Umdenken bei den Betreibern von kritischen Infrastrukturen und verlangen umfangreichen Schutz vor Cyberangriffen. Anfang November präsentiert Infotecs auf der European Utility Week in Paris verschiedene Use Cases der ViPNet Security und Threat Intelligence Platform, welche die Bereiche Software-Defined...

Whitepaper zum CARTA-Ansatz: Intelligenter Schutz vor Cyberattacken mittels "Machine Learning"

Essen, Oktober 2019: carmasec Ltd. & Co. KG hat das Whitepaper "Risiko und Vertrauen: Mit dem CARTA-Ansatz die Herausforderungen digital-vernetzter Unternehmen bewältigen" veröffentlicht. Konventionelle Sicherheitsansätze basieren auf dem Abgleich des Datenverkehrs mit "Blacklists". Da diese bei neuen Bedrohungen kontinuierlich aktualisiert werden müssen, kann bis zur Einleitung von Gegenmaßnahmen ein enormer zeitlicher Verzug entstehen. Der CARTA-Ansatz von Gartner nutzt "Machine Learning"-Methoden, um Angriffe frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Dafür wird mit Hilfe einer kontinuierlichen Analyse von Datentransaktionen nach Abweichungen von „Whitelists“ gesucht. Die steigende Zahl von Cyberattacken erfordert die Anwendung effektiverer und schlagkräftigerer Methoden zur Sicherung mittelständischer IT-Systeme. Ein Ansatz hierzu ist das von Gartner 2017 entwickelte CARTA. Die carmasec Ltd. & Co. KG unterstützt mittelständische...

Workshop "Digitalisierungsrisiken sicher und erfolgreich vermeiden" auf dem Digital Future Congress am 05.11.2019

Essen, Oktober 2019: Im Workshop “Digitalisierungsrisiken sicher und erfolgreich vermeiden” vermittelt Carsten Marmulla als Senior Trusted Advisor der Beratungsboutique carmasec Ltd. & Co. KG ein komprimiertes Grundwissen zur Absicherung unternehmensinterner IT-Systeme. Der Workshop richtet sich speziell an Geschäftsführer und Inhaber mittelständischer Unternehmen sowie Verantwortliche für IT-Sicherheit und findet im Rahmen des Digital Future Congress am 5.11.2019 in der Messe Essen statt. Die Digitalisierung der Geschäftswelt stellt den Mittelstand vor völlig neue Herausforderungen. Neben vielen Chancen birgt der Digitalisierungsprozess auch einige Risiken, die insbesondere in Hinblick auf die Sicherheit der verwendeten Technologien minimiert werden können. Cyberattacken durch Erpressungstrojaner oder Phishingmails aber auch Wirtschaftsspionage sind allgegenwärtig. Hinzu kommen mittlerweile unzählige gesetzliche Vorschriften....

Pressemitteilung: Regulatorische Vorgaben fördern Digitalisierung

Vollständiger Abschlussbericht zur Studie: “Unterstützen Cybersicherheit und Datenschutz Unternehmen bei der Digitalisierung?” Essen, August 2019: In der Studie “Unterstützen Cybersicherheit und Datenschutz Unternehmen bei der Digitalisierung?” wurden IT-Experten und Manager nach ihren Einschätzungen hinsichtlich der Förderlichkeit von regulatorischen Vorgaben wie der DS-GVO auf die Digitalisierung von Unternehmen gefragt. Die Ergebnisse: Digitalisierung ist Chefsache. Vorschriften des Gesetzgebers werden als förderlich für die digitale Transformation empfunden. Die Befragten befürchten, dass ihre Unternehmen für...

Einladung zum Fachvortrag: „Everything-as-Code – Anything Secure?“

In seinem Fachvortrag „Everything-as-Code – Anything Secure?“ formuliert Jan Sudmeyer, Managing Partner der carmasec Ltd. & Co. KG, Anforderungen sowohl an Softwareentwickler als auch an IT-Security-Experten in Hinblick auf die Absicherung von IT-Systemen. Entwickler müssen auf die Schaffung einer zukunftsfähigen Infrastruktur im Kontext der Digitalisierung vorbereitet sein. Jan Sudmeyer sieht hier auch die Security-Verantwortlichen in der Pflicht, neue Methoden zu implementieren und Transparenz zu schaffen. Der Vortrag wird am 10.08.2019 im Rahmen der FrOSCon gehalten. Essen, Juli 2019: Die Softwareentwicklung befindet...

Pressemitteilung: Gesetzliche Vorgaben zum Schutz von Daten sind förderlich

Die carmasec Ltd. & Co. KG veröffentlicht erste Zwischenergebnisse der Umfrage "Unterstützen Cybersicherheit und Datenschutz Unternehmen bei der Digitalisierung?“. Es sind vier Trends zu erkennen: 1. Die Digitalisierung bedeutet einen starken Einfluss auf mittelständische Geschäftsmodelle. 2. Es herrscht bei den Unternehmen eine große Unsicherheit hinsichtlich eines ausreichenden Schutzes vor Cyberattacken. 3. Regulatorische Vorgaben des Gesetzgebers werden als förderlich empfunden. 4. Der Fachkräftemangel ist im Bereich der Cybersicherheit gravierend. Die Umfrage wird noch bis zum 30. Juni 2019 fortgesetzt. Essen, Mai...

Fachartikel: Digitale Krankheitserreger & Prävention – Impfen Sie sich gegen Cyber-Bedrohungen

Essen, April 2019 - Der Fachartikel "Digitale Krankheitserreger & Prävention - Impfen Sie sich gegen Cyber-Bedrohungen“ thematisiert das mit der fortschreitenden Digitalisierung der Gesundheitsbranche einhergehende steigende Risiko von Cyberattacken. Der Autor Carsten Marmulla ist fachlicher Experte für Cybersicherheit, analysiert die aktuelle Bedrohungslage und zeigt potenzielle Schwachstellen auf. Abschließend führt der Autor pragmatische Lösungsansätze zur Sicherung von eingesetzten IT-Systemen auf. Der Fachartikel steht ab sofort zur freien Verfügung. Der zunehmende Einsatz von Technologien im Gesundheitswesen erhöht...

Fachartikel: Digitale Krankheitserreger & Prävention – Impfen Sie sich gegen Cyber-Bedrohungen

Essen, April 2019 - Der Fachartikel "Digitale Krankheitserreger & Prävention - Impfen Sie sich gegen Cyber-Bedrohungen“ thematisiert das mit der fortschreitenden Digitalisierung der Gesundheitsbranche einhergehende steigende Risiko von Cyberattacken. Der Autor Carsten Marmulla ist fachlicher Experte für Cybersicherheit, analysiert die aktuelle Bedrohungslage und zeigt potenzielle Schwachstellen auf. Abschließend führt der Autor pragmatische Lösungsansätze zur Sicherung von eingesetzten IT-Systemen auf. Der Fachartikel steht ab sofort zur freien Verfügung. Der zunehmende Einsatz von Technologien im Gesundheitswesen erhöht...

Forrester Research sieht Radware als führend bei DDoS-Mitigation

Radware (NASDAQ: RDWR), führender Anbieter von Lösungen für Cybersicherheit und Anwendungsbereitstellung, wurde in der Studie "The Forrester Wave: DDoS Mitigation Solutions, Q4 2017" von Forrester Res Forrester Waves werden nach einem sehr rigorosen Recherecheprozess erstellt. Zu den Highlights gehören die Erstellung einer detaillierten Taxonomie von Produktattributen, die Sammlung und Validierung von Daten und die Erstellung der Forrester Wave-Grafik. Der Bericht bewertete DDoS-Mitigationslösungen auf der Grundlage des aktuellen Angebots, der Marktpräsenz und der Hersteller-Strategie. Die Lösungen von Radware erreichten die...

Exclusive Group übernimmt amerikanischen VAD Fine Tec

Die jüngste Akquise erhöht die Attraktivität der Exclusive Group als globaler Partner, beschleunigt den Zugang zum US-Markt und schafft die Grundlage für die zukünftige Expansion in Amerika. Paris/San José, 13. Juli 2017. Die Exclusive Group, die Value Added Services- und Technologies Group (VAST), hat heute ihr globales Distributionsangebot mit der Akquisition des führenden Cybersecurity-VAD Fine Tec erweitert. Durch die Übernahme des Value Added Distributor mit Hauptsitz im Silicon Valley stärkt die Exclusive Group ihre Position auf dem größten Markt für Cybersicherheit. Sie erweitert dadurch ihre globale Präsenz....

Inhalt abgleichen