Karneval

Masleniza - Der russische Karneval - Ein traditionelles Fest im Spiegel der Zeit

Klaus-D. Kreische weiht die Leser in "Masleniza - Der russische Karneval" in ein Fest, das beinahe in Vergessenheit geriet, ein. Die Masleniza - der russische Karneval - ist in der westlichen Welt weitestgehend unbekannt. Auch in Russland drohte das Fest in Vergessenheit zu geraten, denn während der Sowjetzeit wurde es teilweise verboten und stigmatisiert. Seit dem Zerfall der Sowjetunion gehört die Masleniza wieder zum russischen Selbstbild. Ihre neue Ausrichtung ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Dieser Umstand regte zu einer grundlegenden Darstellung des russischen Karnevals an. Die Beschreibung der Masleniza anhand von Quellen, Berichten und wissenschaftlichen Abhandlungen steht ebenso im Fokus dieser Anthologie, wie ihre Deutungsmöglichkeiten, ihr kulturhistorischer Wandel und ihre Rekonstruktion seit dem Zerfall der Sowjetunion bis zu ihrer heutigen Begehung. Der Blick auf den russischen Karneval als ein jahrhundertealtes...

Kölsch Levve - Rümcher, Leedcher un Verzällcher. Eine Liebeserklärung an die Stadt Köln

"Kölsch Levve" ist eine emotionale Hommage von Wolfgang Hunsdorf an seine Heimatstadt Köln. Neben allerlei Lokalkolorit liefert der Autor einen kleinen Sprachkurs im Kölner Dialekt. Der Autor wuchs als echter "Kölsche Jung" in den Kölner Stadtteilen Kalk und Deutz auf. Wie er selbst sagt, hat er bereits als Baby den Kölner Dialekt (Kölsche Sproch) mit der Muttermilch aufgesaugt. Bis heute ist er Kölner durch und durch und genießt seine Mentalität in vollen Zügen. Sein humorvolles Buch enthält Anekdoten (Änekdötchen), die allesamt den Urkölschen Bewohner seiner Heimat widerspiegeln und auf wahren Begebenheiten beruhen. So wird sich jeder Kölner in der ein oder anderen Geschichte wiederfinden und sagen können: "Eja, jenau dat es mir och ald passeet". Neben den regionalen Geschichten geht Wolfgang Hunsdorf den Grammatik- und Orthografieregeln des Kölner Dialektes auf den Grund. Und natürlich dürfen auch Kölner Highlights...

Karneval in Zeiten von Corona // Spruch des Tages 16.2.21

Die fünfte Jahreszeit Zum ersten Mal seit einigen Jahren ist wunderbares Wetter – eine tolle Voraussetzung für die beliebten Fastnachtsumzüge und -feiern. Leider macht die Pandemie dem einen Strich durch die Rechnung. Wo Massen aus Menschen durch die Straßen schleichen, ist die Feier dieses Jahr auf die eigenen vier Wände beschränkt. Sitzungen, Empfänge, Gala-Abende und Umzüge – das alles ist dieses Jahr nicht möglich. Helau wird in diesem Jahr nur sehr verhalten gerufen. Die 5. Jahreszeit fällt Corona bedingt fast vollständig aus. Vorsichtiges Karneval „Wir leben weiterhin mit Kontaktbeschränkungen“, mahnt der Präsident des Fastnacht-Verbands Franken, Marco Anderlik, in Veitshöchheim bei Würzburg. „Karnevalisten sind sehr vorsichtige Menschen“, daher verlagerten viele ihr feucht-fröhliches Treiben nun gezwungenermaßen ins Netz. Egal ob Online-Sitzungen oder Überlebenspakete für Karnevalisten für zu Hause mit...

Karneval in der Toskana: die bunte Parade von Viareggio

Die Stadt Viareggio in der Toskana ist der Inbegriff des italienischen Karnevals. Nirgendwo anders wird das Fest so laut, bunt und überwältigend zelebriert, wie hier. Die bekanntesten Persönlichkeiten des Faschings lassen sich in einem Museum bewundern. Dunkle Schmiere rinnt über den Rücken und Themenwagen mit eindeutiger Botschaft Ein riesiger Wal ragt über den Menschenmassen hervor und ist dabei in einem desaströsen Zustand. Eine dunkle Schmiere rinnt über den Rücken und ein Fischernetz hat sich in der Flosse verfangen. Weiterhin baumeln vom Unterkiefer grüne Paddel, weiße Kanister, gelbe Schlappen und rote Fischkisten....

Karneval am Lago Maggiore – ein Gaumenschmaus

Die vorösterliche Fastenzeit wird rund um den Lago Maggiore eingeläutet – und das gleich doppelt. Mit traditionellen Masken und mit einer Vielzahl verführerischer Leckereien wird die Zeit bis zum Karneval am 23. Februar und am 29. Februar in dieser wunderschönen Landschaft ausgekostet Der Lago Maggiore lockt auch zum Karneval mit Genuss, der auf dem Gaumen zergeht. Eine Reihe von herzhaften und ursprünglichen Gerichten, die Kraft spenden und wärmen, während man in Feierlaune den zahlreichen Umzügen beiwohnt - und natürlich mit süßen Leckereien. Und davon gibt es viele, so wie es überhaupt am Lago Maggiore zahlreiche...

Karneval in den italienischen Alpen – die Coumba Freida im Aostatal

Auf den Spuren Napoleons spielt sich ein Karnevalsspektakel ganz besonderer Art ab, die Coumba Freida, am Großen San Bernardino im italienischen Aostatal, vom 12. Januar bis zum 5. März. Und das ist nur einer der vielen Karnevalsbräuche der kleinen alpinen italienischen Region. Karneval in den Alpen, das hat eine archaische Tradition, voller mystischer Gestalten in prächtigen, alten Masken und Kostümen. Auch in der kleinen italienischen Region Aostatal, im Nordwesten der Hochalpen, ist dieser Brauch tief verwurzelt. Eine einzigartige und bunte Kuriosität im Karneval ist die legendäre Coumba Freida, die vom 12. Januar bis...

Karneval in Ferrara: Geschichte, Wasser – Samba

Karneval ganz anders, voller Abwechslung und mit einem Schuss Brasilien – die Provinz Ferrara feiert die 5. Jahreszeit ausgelassen und vielfältig. In der Karnevalshochburg Cento am 10., 17. und 24. Februar sowie am 3. und 10. März, in der Lagunenstadt Comacchio am 24. Februar und am 3. März und in der UNESCO-Renaissance-Stadt Ferrara am 2. und 3. März Kaum irgendwo feiert man die Karnevalssaison auf so vielfältige Weise wie in Italien. Das zeigt sich besonders in der reizvoll zwischen dem Po und der Adria gelegenen Provinz Ferrara, in der Region Emilia-Romagna. Umzüge wie in Rio, farbenprächtig, voller Tanz und wilder Musik,...

Zur Karnevalszeit passt eine Low Carb Party - Leckeres für die Jecken und Narren

Eine kleine Home Party zu geben, ist bei seinen närrischen Freunden ein beliebter Jeck. Damit sich das Narrenvolk wohl fühlt und sich ordentlich amüsiert, gilt es für den Gastgeber: Die Party bis ins kleinste Detail gut zu planen. Vor dieser karnevalistischen Veranstaltung sollte sich jeder Gastgeber ein paar generelle Gedanken machen, wie etwa über den Rahmen der Feier und die Anzahl der Gäste. Hat man noch nie eine Feier selbst organisiert, möchte aber dass das Fest gut gelingt und vor allem das ein gesundes Essen in den Mittelpunkt rückt, wird Ihnen das Buch „Low Carb Party“ ein nützlicher Helfer sein. Der Partyhelfer...

05.02.2018: | | |

Kumm loss mer fiere in Köln-Riehl

Alaaf heißt es wieder vielerorts an Weiberfastnacht um 11:11 Uhr in der rheinischen Karnevalshochburg Köln. Vom 8. Februar bis zum Aschermittwoch am 14. Februar ist die ganze Stadt außer Rand und Band. Das Colonia Brauhaus in Riehl lädt auf 400 Quadratmetern zum Feiern und an Aschermittwoch zum traditionellen Fischessen ein. Auch in diesem Jahr erhalten im Colonia Brauhaus unter dem Motto "Alles ein Strich" Feierlustige für jeweils 1,40 EUR eine Auswahl der beliebtesten Getränke wie Kölsch, Kabänes, Korn, Julishka oder einen kleinen Feigling. Für die entsprechende Stärkung sorgen Brötchenhälften, die mit Käse, Mett, Schinken,...

Zuviel Schnaps und Bier - Was gegen den Karnevalskater wirklich hilft

Während der Karnevalszeit steigt der Alkoholkonsum für gewöhnlich. Vit2Go, Hersteller von Vitamin-Trinkpulvern im Hosentaschenformat rät: Viel Flüssigkeit vor, während und nach dem feiern, sowie ein gesundes und nährstoffreiches Antikatermittel wie Hangover Aid hilft gegen den unangenehmen Karnevalskater am nächsten Morgen. Köln, 1. Februar 2018 - Die fünfte Jahreszeit steht wieder vor der Tür: Karneval - Feiern und jeck sein. So gut wie jeder freut sich wohl schon auf die tollen Tage und es wird wieder viel Bier und Schnaps über die Theken gehen. Bei so viel Alkohol bleibt in der Regel der unangenehme und gar nicht lustige...

Inhalt abgleichen