italien

Weinlese Masseto 2019: Ein unerwarteter Klassiker

Ein Jahrgang mit unvorhersehbarem Klimaverlauf, der sich später als ideal erwies – ein großer Klassiker Langsamer und gradueller Beginn der Vegetation Eines der offensichtlichsten Merkmale des Klimas im Jahr 2019 war die Verzögerung des Vegetationszyklus, die durch besonders kaltes Wetter im April verursacht wurde. Nach einem Winter, der als "klassisch" bezeichnet werden kann, setzte der Austrieb pünktlich zwischen der ersten und zweiten Aprilwoche ein. Unmittelbar danach verlangsamte eine lange Regenperiode mit niedrigen Temperaturen das Wachstum der Reben. Im Vergleich zu 2018 hat das kühlere Klima die Reben jedoch stärker vor der Entwicklung von Krankheiten geschützt. Heißer Sommer rückt alles wieder ins Gleichgewicht Die Blüte begann etwa 10 Tage später als gewöhnlich. Unmittelbar nach deren Einsetzen stellten wir einen Anstieg der Temperaturen fest, und es wurden bereits Ende Juni Spitzenwerte von über 35 °C...

Kindersitze mit Alarmsignal in Italien ab sofort Pflicht

• Kindersitze mit Alarmsignal sollen Kinder vor Hitzeschlag schützen • Gesetz gilt für alle in Italien zugelassenen Fahrzeuge, auch Mietwagen In Italien müssen Kindersitze für Kinder bis zu einem Alter von vier Jahren seit dem 7. November per Gesetz mit einem Alarmsystem ausgestattet sein. Dieses soll automatisch eine Handy-Benachrichtigung verschicken, wenn ein Kind im Auto vergessen wurde. Hintergrund ist, dass in den vergangenen Jahren immer wieder Kleinkinder einen teils tödlichen Hitzeschlag erlitten haben, weil sie im Auto sitzen gelassen wurden. Die Pflicht gilt für alle in Italien zugelassenen Fahrzeuge. Bei einem Verstoß werden zwischen 81 und 326 Euro sowie 5 Punkte im italienischen Verkehrsdeliktsystem fällig. Wer in Italien einen Mietwagen anmietet, sollte sich also im Vorfeld bei dem Vermieter erkundigen, ob für das Fahrzeug die speziellen Kindersitze vorhanden sind, auch wenn die Pflicht für die entsprechende...

Die 5 Top-Gründe für einen Ferienhaus Urlaub in Italien

Schweifen die Gedanken um das nächste Reiseziel, wird heute noch immer Italien als erste Wahl angeführt. Dieser Umstand ist gewiss auf eine Vielzahl von Gründen zurückzuführen. Denn Italien ist sehr facettenreich, ob es nun die Geschichte, malerische Landschaft oder Kultur ist. Vor allem die kulturelle Vielfalt lässt sich in jeder italienischen Region spüren, sodass es sich durchaus lohnt, Italien zwei bis dreimal zu bereisen. Jede italienische Region hat ihren eigenen Charakter und Charme Bei Anmietung eines Ferienhauses in Italien genießen Sie die Freiheit, fernab von Essenszeiten und anderen Verpflichtungen, Ihren Alltag selbst mit Erkundungstouren usw. zu gestalten. Für die Zeit empfiehlt sich das Mieten eines Mietwagens. Schließlich sind die nördlichen Regionen Italiens sehr geprägt von den Alpen. Große Teile Italiens kennzeichnen sich durch die Nähe zum Mittelmeer und der Adria. Ein wiederum anderen Eindruck Italiens gewinnt...

2016: Bilderbuchjahrgang bekräftigt die Ausnahmestellung des Masseto

Seit dreißig Jahren gibt es den Masseto und jeder neue Jahrgang wird mit Spannung und viel Aufmerksamkeit erwartet. Der Bilderbuchjahrgang 2016 hat es geschafft, die Einzigartigkeit des Hügels, von dem er stammt, einzufangen und vollendet zum Ausdruck zu bringen. Masseto 2016 ist wieder einmal faszinierendes Abbild von Kraft und Klasse, seidiger Konzentration, perfekt ausbalancierter Komplexität. Das alles stammt von einem nur wenige Kilometer von der toskanischen Küste entfernten Weinberg auf einer Höhe von 120 Metern über dem Meeresspiegel mit einem Boden aus blauem Ton, einem absoluten Unikat im Gebiet von Bolgheri. Im Glas...

ORNELLAIA VENDEMMIA D’ARTISTA CHARITY-ONLINEAUKTION ENDETE MIT REKORDERLÖS VON US- $ 312.000

Vom 29. August bis 13. September wurden von Sotheby‘s online 11 erlesene Lose des Ornellaia 2016 „La Tensione“ des Kunstprojekts Vendemmia d‘Artista versteigert. Der Erlös geht komplett an die Solomon R. Guggenheim Foundation für das Programm „Mind‘s Eye“ Freitag Abend zelebrierte Sotheby‘s im grandiosen Palazzo Venier dei Leoni am Canale Grande, dem Sitz der Collezione Peggy Guggenheim, das Ende der Online-Benefizauktion der Ornellaia Vendemmia d‘Artista 2016 „La Tensione. Bei der vom Weingut Ornellaia in Zusammenarbeit mit der Solomon R. Guggenheim Foundation durchgeführten Initiative wurden $ 312.000...

Ornellaia Vendemmia d'Artista: Online-Auktion der von Shirin Neshat gestalteten Sonderflaschen

Vom 29. August bis 13. September kommen 11 exklusive Lose des Ornellaia 2016 „La Tensione“ der Edition Vendemmia d‘Artista in einer Online-Auktion unter den Hammer. Die Erlöse gehen an das Programm Mind’s Eye“ der Solomon R. Guggenheim Foundation. Die Online-Auktion der edlen, von der bekannten Künstlerin Shirin Neshat gestalteten Flaschen der Ornellaia Vendemmia d'Artista 2016 hat am 29. August begonnen. Anlässlich der 11. Edition des Projekts Ornellaia Vendemmia d’Artista interpretierte die amerikanische Künstlerin mit iranischen Wurzeln, Shirin Neshat, den Charakter des Ornellaia 2016 – „La Tensione“...

Ornellaia, die Weinernte 2019 hat begonnen

Auf dem Weingut in Bolgheri begann die Weinlese 2019 mit dem Sauvignon Blanc. Ein später, jedoch sehr vielversprechendes Jahrgang. Bolgheri, 27. August 2019. Die 34. Lese auf Ornellaia begann am vergangenen Montag und wie üblich wurden zuerst die Trauben der jüngsten Sauvignon Blanc Rebflächen geerntet. Die roten Sorten werden ab Anfang September in die Keller gebracht werden. „Bisher glich das Wetter des Jahrgangs 2019 einer richtigen Achterbahnfahrt“ meint Gutsdirektor Axel Heinz. „Nach einem ausgesprochen kühlen Frühling verspätete sich die Wachstumsphase um mehr als eine Woche und diese Verzögerung setzte sich...

Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 2017, ein großartiger Weißwein von der Küste der Toskana

Das Weingut Ornellaia ist bekannt für seine Finesse, Komplexität und die meisterhafte Interpretation des gutseigenen Terroirs. Dieser Stil prägt auch den Poggio alle Gazze, den traditionellen Weißwein des Gutes, der im Jahrgang 2017 vor allem durch seinen mediterranen Charakter besticht. Die Nähe zum Tyrrhenischen Meer erwies sich in diesem Jahr der Wetterextreme als besonders segensreich. Nach einem milden Winter und einem Frühjahr mit spärlichen Regenfällen machten die nächtlichen Meeresbrisen den langen, heißen Sommer erträglich. Entsprechend komplex gestaltete sich die Weinlese 2017. Sie erforderte eine noch minutiösere...

Michael Oehme über Carola Racketes Freilassung

Das italienische Gericht hat den Hausarrest gegen die „Sea-Watch 3"-Kapitänin Carola Rackete aufgehoben und sie des Landes verwiesen St.Gallen, 12.07.2019. „Die Kapitänin des Rettungsschiffes „Sea-Watch 3“ durfte ihren Hausarrest in Italien nach nur kurzer Zeit verlassen. Italiens Innenminister hatte ihre Ausweisung gefordert“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Die Ermittlungsrichterin im sizilianischen Agrigent bestätigte, es seien keine weiteren "freiheitsentziehenden Maßnahmen" notwendig. Unterdessen erklärte Italiens Innenminister Matteo Salvini, Rackete sei eine „Gefahr für die nationale Sicherheit“...

11.07.2019: | | |

Aostatal: auf die Tische, fertig, los!

Wenn im Aostatal im Sommer der Tisch gedeckt wird, dann wird es eine lange Tafel – sie reicht vom Juli bis in den August. Drei große Gaumenschmauserlebnisse locken, der Percorso in Rosso in Saint-Rhémy-en-Bosses am 13. August, die Festa del Lardo di Arnad vom 22. bis 25. August und die Spezialitätenreihe Non solo show cooking, die vom 12. Juli bis zum 19 August auf Tour geht In der Alpenregion Aostatal, ganz nah an Frankreich und der Schweiz, und nur einen Katzensprung von der hektischen Metropole Mailand entfernt, kann man durchatmen. Das Aostatal hat sich zwischen seinen Viertausendern nicht nur Naturschönheiten bewahrt, sondern,...

Inhalt abgleichen