italien

Hermann und der rote Hercules - Kurzweiliger Nachkriegszeit-Roman.

Die Leser erleben in Mina Bröckers "Hermann und der rote Hercules" mit den Charakteren einen Vater-Sohn-Konflikt, ein deutsch-französisches Verhältnis und die 50er und 60er Jahre. Es beginnt alles im Bremen der 50er Jahre: Hermann ist ein neun Jahre alter Waisenjunge, der bei seinen Großeltern in bescheidenen Verhältnissen aufwächst. Der Junge träumt von einem eigenen Fahrrad, einem roten Hercules. Dank dem deutschen Wirtschaftswunder gelingt ihm der soziale Aufstieg, als er älter wird. Er arbeitet tagsüber als Schiffbauer auf der Werft, und nachts zieht er mit seinen besten Freunden Jürgen und Peter durch die Bars und Rock'n'Roll-Clubs der Stadt. Allerdings trennen sich die Wege der Freunde bald. Peter geht erst nach Belgien, dann nach Frankreich. Hermann und Jürgen zieht es nach Süditalien, wo das größte Stahlwerk Europas entstehen soll. Eines Tages erfährt Hermann im Verlauf des Romans "Hermann und der rote Hercules" von Mina...

Hermann und der rote Hercules - Kurzweiliger Nachkriegszeit-Roman

Die Leser erleben in Mina Bröckers "Hermann und der rote Hercules" mit den Charakteren einen Vater-Sohn-Konflikt, ein deutsch-französisches Verhältnis und die 50er und 60er Jahre. Es beginnt alles im Bremen der 50er Jahre: Hermann ist ein neun Jahre alter Waisenjunge, der bei seinen Großeltern in bescheidenen Verhältnissen aufwächst. Der Junge träumt von einem eigenen Fahrrad, einem roten Hercules. Dank dem deutschen Wirtschaftswunder gelingt ihm der soziale Aufstieg, als er älter wird. Er arbeitet tagsüber als Schiffbauer auf der Werft, und nachts zieht er mit seinen besten Freunden Jürgen und Peter durch die Bars und Rock'n'Roll-Clubs der Stadt. Allerdings trennen sich die Wege der Freunde bald. Peter geht erst nach Belgien, dann nach Frankreich. Hermann und Jürgen zieht es nach Süditalien, wo das größte Stahlwerk Europas entstehen soll. Eines Tages erfährt Hermann im Verlauf des Romans "Hermann und der rote Hercules" von Mina...

Erinnerungen eines polnischen Zwangsarbeiters - Bewegender Zeitzeugen-Bericht

Dr. Edward Sulek und Konrad Szumi?ski erzählen in "Erinnerungen eines polnischen Zwangsarbeiters" eine wahre Geschichte über Zwangsarbeit und Angst, aber auch über Hoffnung und Frieden. Konrad Szumi?ski, der am 26.11.1925 in Gniezno (Polen) geboren wurde, erinnert sich in diesem Buch an seinen unmenschlichen Aufenthalt im Arbeitserziehungslager Zöschen. Er war dort für fünf Monate zwischen 1944 - 1945 als Zwangsarbeiter inhaftiert. Krankheit, Kälte, Hunger und Schläge begleiteten ihn bei seinen täglichen Arbeitseinsätzen in Leuna. Nach dem Krieg beendete er sein Studium als Chemieingenieur an der Schlesischen Technischen Hochschule und bekam für seine Arbeit in der Chemie- und Gasindustrie zahlreiche Auszeichnungen. Seit über 60 Jahren ist er glücklich mit seiner Frau Danuta verheiratet und lebt bis heute in Siemianowice ?l?skie (Oberschlesien). Er ist dankbar, dass seine Kinder, seine Enkelin und sein Urenkel bisher in Frieden aufwachsen...

Enzo & Enzo - Zwei Genres, zwei Sprachen, eine Leidenschaft: Die Musik!

Beide verbindet mehr als ihr Vorname: Beide stammen aus Italien, beide leben im Raum Stuttgart, beide sind seit mehr als 35 Jahren musikalisch aktiv Jetzt veröffentlichen sie ihre erste Single Liebe Medienpartner, beide verbindet mehr als ihre gleichen Vornamen: Beide stammen aus Italien, beide leben im Raum Stuttgart, beide sind seit mehr als 35 Jahren musikalisch aktiv - Jetzt veröffentlichen Enzo und Enzo ihre erste gemeinsame Single: Enzo und Enzo. Ein Lied als Brücke zwischen Klassik und Pop, Italienisch und Deutsch, Liebe und Hoffnung auf eine bessere Zeit: "Solange die Welt sich dreht"! Ab dem 26. März ist die emotionale...

Willkommen am Kap

Felsen und Berge, Dünen, die seit Millionen von Jahren im Granitmagma gefangen sind, Kastanienwälder, Sandstrand und glasklares Meer – Capo Sant’Andrea an der Nordwestspitze Elbas besticht mit spektakulären Kontrasten. Ab jetzt wird die Destination auf dem DACH-Markt von Maggioni Gretz präsentiert. Menschen hat das größte Kap im Nordwesten der Insel Elba schon immer angezogen. Bereits in der Altsteinzeit streiften Jäger durch seine Wälder und machten reiche Beute, was zahlreiche, zehntausende Jahre alte Werkzeuge zur Fleischzerkleinerung beweisen. Viel später entdeckten die Etrusker die geografischen Vorzüge der Inselspitze....

Eine Zeitreise in die Vergangenheit Sardiniens

GOStour Sardegna nimmt als Aussteller an der ITB Berlin NOW 2021 teil! Nach dem Erfolg und dem großen Interesse im Jahr 2019 freut sich GOStour Sardegna, an der ersten ITB Messe teilzunehmen, die vom 09. bis 12. März 2021 ausschließlich für das Fachpublikum und 100 % digital stattfindet. GOStour stellt seine einzigartigen archäologischen Reichtümer vor, die aus der hochentwickelten Nuraghenkultur stammen und weltweit einzig auf Sardinien vorzufinden sind. Gegründet 2001, GOStour ist ein Verbund von drei archäologischen Ausgrabungsstätten, die sich im Südosten Sardiniens befinden. GOS ist das Akronym für die drei Gemeinden,...

Mit Bi-Holiday sicher(lich) in den nächsten Urlaub

Bei den Open Days digitale Einblicke genießen und Messerabatt sichern! Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute (digital) so nahe ist: Reisen Sie bei den Open Days virtuell in die zwei Urlaubsdörfer der italienischen Bi Holiday Gruppe. Ob Caorle an der Adria oder Fazana in Istrien, drei Tage lang führen Sie deutschsprachige Mitarbeiter durch die charmanten und sicheren Urlaubsdestinationen. Überzeugen Sie sich selbst, wie viel in den beliebten Urlaubsresorts investiert wurde! Wer träumt nicht vom nächsten Urlaub? Von Gelato an der Adria oder Sonnenuntergängen an der kroatischen Küste? Bei den Bi Holiday Open Days ist...

Neuvorstellung Aethos Hotels

Nach der Eröffnung von Aethos Saragano in Umbrien im vergangenen Jahr heißen die Aethos Hotels nun ein weiteres Boutique Hotel auf Korsika, das Aethos Corsica im wachsenden Portfolio willkommen. Aethos Corsica - minimalistischer Luxus in historischem Rahmen Für Aethos Corsica legten die Aethos Hotels das traditionsreiche Hotel "U Palazzu Serenu", der aus dem 17. Jahrhundert stammt, neu auf - ohne das prestigeträchtige Erbe und den besonderen Charme des historischen Gebäudes zu verlieren. Die neun Suiten variieren zwischen 32 und 73 m2 Größe. Sie sind mit größter Sorgfalt eingerichtet und mit handverlesenen Originalkunstwerken...

18.02.2021: | | |

Gardasee-Umfrage 2021: Fast 80% planen fest mit Urlaub am größten italienischen See

Laut Umfrage blicken die Gardaseeurlauber optimistisch in die Saison 2021. Fast 80% planen fest mit einem Urlaub am größten italienischen See. Der Gardasee ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Von Süddeutschland mit dem Auto in 4 Stunden zu erreichen, liegt das vielseitige Urlaubsgebiet mit mediterranem Klima für viele Deutsche deutliche näher als die heimische Nord- und Ostseeküste.  Seit Anfang 2020 beeinflusst nun die Coronapandemie das Reiseverhalten der Menschen. Welche Auswirkungen wird diese noch andauernde Krise auf den Gardaseeurlauber haben? Fast 80% planen fest eine Reise an den Gardasee Ein Blick...

Den Schatz bewacht der Menschenfresser - Humorvoller Jugendroman

Lukas Wolfgang Börners erzählt in "Den Schatz bewacht der Menschenfresser" die Geschichte einer etwas anderen Schatzsuche. Hugo Ramsauer ist zwölf Jahre alt. Sein Lieblingsessen ist Reiberdatschi und seine Lieblingsfarbe NATO-Oliv. In diesem Buch erzählt er eine Geschichte einer abenteuerlichen Schatzsuche, bei der so einiges schief gegangen ist. Er und sein bester Freund Cleo, der einst dachte, dass Cleopatra der Name eines richtig männlichen Helden sei, finden eines Tages in einer Amphore ein Blatt auf dem eine Botschaft in einer älteren Sprache stand. Es stellt sich als Latein heraus und die beiden Schüler machen sich an einen...

Inhalt abgleichen