Toskana

Rubiolo 2018 – seine Frische trotzt dem komplexen Jahrgang

Der Chianti Classico von Gagliole, eine Synthese der beiden Seelen des Gutes in Castellina und Panzano in Chianti. Im Weinglas kreist brillant der Chianti Classico von Gagliole in seiner jüngsten Version, dem Jahrgang 2018. Frische, saftige Blutorange dominiert zusammen mit Kirsch- und Balsamico-Aromen und macht Platz für weiche Tannine und eine säurebetonte Note, die das zitrusartige Finale verlängern. So das Kurzporträt des Rubiolo 2018, das Ergebnis sorgfältiger Vorgehensweisen in Weinberg und Keller, die dem schwierigen Saisonverlauf bestens Paroli geboten haben. "Wir sind stolz darauf, wie die klimatischen Herausforderungen, die mit dem Jahrgang 2018 verbunden waren, auf Gagliole bewältigt wurden. Eine schnelle Reaktion bei der Bewirtschaftung der Weinberge und die sorgfältige Staffelung der Erntedaten ermöglichten es uns, gesunde, schöne und qualitativ hochwertige Trauben in den Keller zu bringen. Der Rubiolo 2018 bereitet...

Luce 2017, der 25. Jahrgang dieser Weinikone aus Montalcino

“Hier liegt die Erinnerung an den Weinberg und die Arbeit, an die Erde, die Sonne, den Klang der Zeit und das Lied der Jahreszeiten”. So Vittorio Frescobaldi, der vor 25 Jahren zusammen mit Robert Mondavi in Montalcino Luce gründete. Die fast „prophetischen“ Worte von Vittorio Frescobaldi wurden ausgewählt, um in den lebhaften Farben der Natur den Jubiläumsjahrgang - 2017 - von Luce zu schmücken. Ein originelles und neues Etikett als Abbild einer einzigartigen Weinpersönlichkeit: vor 25 Jahren innovativ, heute zeitgemäß. „Alles begann, als wir gemeinsam mit der Familie Mondavi ein Anwesen in einem für die Produktion großer Weine geradezu prädestinierten Weinbaugebiet gefunden haben“ erzählt Lamberto Frescobaldi. „Ein Weinberg im Südwesten von Montalcino mit perfekter Beschaffenheit. Die Nähe zum Meer, die Ausrichtung zur Sonne und die Einzigartigkeit der Böden verleihen diesem Gebiet eine magnetische Anziehungskraft....

Ornellaia Bianco 2017, noch ein Ornellaia zum Verlieben

Eleganz ist das Leitmotiv des Weinguts Ornellaia, auch wenn das Ausgangsmaterial das Aussehen kostbarer Beeren aus Alabaster hat. Dann sprechen wir vom Ornellaia Bianco, einem Blend auf Basis von Sauvignon Blanc, dessen Trauben in drei kleinen gutseigenen Rebgärten wachsen. Der Jahrgang 2017 präsentiert sich bei seinem Marktdebut in der gewohnten, limitierten Stückzahl “mit schöner Komplexität und unerwarteter aromatischer Intensität” erläutert die Önologin Olga Fusari. In einem besonderen Jahrgang wie dem 2017er, in dem Frost, Sonne und Trockenheit dem Team aus Agronomen und Önologen von Ornellaia zu schaffen machten, „war die vorgezogene Lese der Sorten Sauvignon Blanc (die ersten Trauben wurden am 7. August in den Keller gebracht) und Viognier fundamental, um die aromatische Frische der Weine zu bewahren. Und heute besticht der Ornellaia Bianco beim Verkosten mit dieser angenehmen Frische, begleitet von einer schönen, seidigen...

#Storiedivino: 15 italienische Weinproduzenten und ihre Weine - im Livestream auf Facebook und Instagram, vom 6. bis 9. April

Eine virtuelle Verabredung für alle Liebhaber italienischer Weine, von Montag 6. April bis Donnerstag 9., jeweils am Nachmittag. 15 renommierte Winzer aus ganz Italien präsentieren live, auf den jeweiligen Facebook- oder Instagram-Seiten ihre Weine und erzählen auf Englisch aus ihrem Weinkeller, den Weinbergen, dem Verkostungsraum. Seit einigen Wochen steht fast weltweit die Wirtschaft still. In der Natur ist das nicht so, der Frühling hat die Rebstöcke bereits aus dem Winterschlaf geweckt und sie haben mit der Vorbereitung des Jahrgangs 2020 begonnen. Vom Rhythmus der Natur inspiriert, schaut auch die italienische Weinwelt...

Toskana im Herzen – Geheimtipps abseits des Massentourismus

Pisa, Siena und Florenz – drei Städte, die Jahr für Jahr Millionen von Touristen anlocken. Dagegen scheint die Stadt Empoli, die nur 40 Kilometer von Florenz und 60 Kilometer vom Meer entfernt ist, nicht so ein touristischer Anziehungspunkt zu sein. Jedoch bietet sie Besuchern genau die Atmosphäre, wofür die Toskana so bekannt ist. Angesichts des großen Angebots an Attraktionen wie Paläste, Museen, Weine, spektakuläre Aussichten und heimische Köstlichkeiten, finden nur sehr wenige den Weg dorthin. Empoli – eine Stadt mit sehr viel Leben Umgeben von zahlreichen Läden, Cafés und Bars lädt die Fußgängerzone zum...

Ornellaia 2017: „Solare“ (strahlend) – wunderbar mediterran

“2017 kann man nur als extremen Jahrgang beschreiben, in dem Sonne und Hitze eine entscheidende Rolle gespielt haben. Deshalb habe ich beschlossen, den Charakter des Ornellaia 2017 mit “Strahlend“ zu benennen” erklärt Axel Heinz, Direktor des Weinguts in Bolgheri. “Um die starke und markante Persönlichkeit dieses Jahrgangs optimal herauszuarbeiten, war es äußerst wichtig, während des ganzen Prozesses sanfte und präzise Methoden anzuwenden“. Maßvolle Vorsicht bei der Behandlung der Trauben und eine vorgezogene Lese haben einen Wein mit überraschender Harmonie entstehen lassen: „in dem Noten von dunklen Beeren und...

Karneval in der Toskana: die bunte Parade von Viareggio

Die Stadt Viareggio in der Toskana ist der Inbegriff des italienischen Karnevals. Nirgendwo anders wird das Fest so laut, bunt und überwältigend zelebriert, wie hier. Die bekanntesten Persönlichkeiten des Faschings lassen sich in einem Museum bewundern. Dunkle Schmiere rinnt über den Rücken und Themenwagen mit eindeutiger Botschaft Ein riesiger Wal ragt über den Menschenmassen hervor und ist dabei in einem desaströsen Zustand. Eine dunkle Schmiere rinnt über den Rücken und ein Fischernetz hat sich in der Flosse verfangen. Weiterhin baumeln vom Unterkiefer grüne Paddel, weiße Kanister, gelbe Schlappen und rote Fischkisten....

Masseto - Neues Führungsteam

Giovanni Geddes da Filicaja, CEO von Masseto, hat heute das neue Führungsteam des Spitzenweinguts Masseto in Bolgheri bekannt gegeben. Seite an Seite mit Gutsdirektor Axel Heinz wird in Zukunft Tim Banks als neuer Sales- und Marketing-Direktor arbeiten. Bis Ende 2019 bekleidete Alex Belson diese Position. Nach zwanzigjähriger, äußerst erfolgreicher Tätigkeit als Sales- und Marketing-Direktorin hat sie sich entschlossen, in den Ruhestand zu gehen. Alex Belson kam 1999 zu Ornellaia und war seit 2015 ausschließlich für das Gut Masseto als Sales- und Marketing-Direktorin auf internationaler Ebene tätig. “Ihr Know-How, ihre Kreativität...

Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2017: 20 Jahre Eleganz und Komplexität

Neuer Jahrgang und neues Etikett zum Jubiläum des ersten italienischen “Second Vin” Mit einem Jubiläumsetikett präsentiert sich heute der 2017er, der neue Jahrgang des Le Serre Nuove dell’Ornellaia. Exakt 20 Jahre sind vergangen, seit 1997 vom Weingut entschieden wurde, den Ornellaia mit einem Wein gleicher Klasse aber schneller trinkreif zu flankieren, einem Blend aus den vier auf Ornellaia angebauten Rebsorten – vorwiegend Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot. Und heute steht diese 20 im Zentrum des Etiketts als Erinnerung an die Erfolgsgeschichte des Le Serre Nuove dell’Ornellaia im Laufe der...

ORNELLAIA LESE 2019: NORMALITÄT IN EINER AUSNAHMESITUATION

Charakteristisch für den Jahrgang 2019 waren wie für kaum einen anderen sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen, in denen sich Kälte- und Regen-Perioden mit langen Zeiträumen von Hitze und Dürre abwechselten. Glücklicherweise blieb das Wetter in den für die Qualität des Jahrgangs entscheidenden Monaten August und September stabil und meist sonnig. Obwohl es nicht an Gewittern mangelte, hatten wir ausgezeichnete Bedingungen für die Reifung und Ernte – eine Bestätigung dafür, dass der 2019er ein hochkarätiger Jahrgang zu werden verspricht. ...

Inhalt abgleichen