Toskana

Jahrgang 2019 und Riserva 2018 von Castello di Querceto, Chianti Classico von hohen Lagen

Vertikalität und Frische sind die Markenzeichen des Chianti Classico 2019 und des Chianti Classico Riserva 2018, die von Alessandro François erzeugt wurden aus Trauben seines Rebparks von 65 Hektar auf den höchsten Hügeln von Greve im Chianti mit Höhenlagen von 400 bis 500 Metern über dem Meeresspiegel. Beide Weine, die in den letzten Wochen auf den Markt gebracht wurden, sind Ausdruck einer Cuvée mit ausgeprägtem Terroircharakter, in der neben dem Sangiovese auch ein wenig Raum für andere klassische Rebsorten der Region wie Canaiolo und Colorino ist. Gleiche Produktionsphilosophie, gleiche Weinberge, aber unterschiedliche Ausbauzeiten im Keller und zwei sich ergänzende Jahrgänge: 2019 mit etwas späterer und 2018 mit leicht verfrühter Lese. 2019 wurde nach einem ziemlich regnerischen Frühling ein genau richtiges Gleichgewicht zwischen Sommerhitze und regelmäßigen Niederschlägen erreicht. Die Ernte begann mit zwei Wochen Verspätung,...

Luce 2018 - rubinrote Farbe und Armonen von Brombeeren und Veilchen

Der Luce ist der Symbolwein der Tenuta Luce. Dualität ist ein Merkmal seiner Geschichte: zwei Rebsorten Merlot und Sangiovese; zwei Seelen, Eleganz und runde Fülle; zwei Bodenarten, Ton und Galestro; aber nur ein einzigartiger Ausdruck eines Ortes von seltener Schönheit. Der Luce 2018 kommt am 1. Mai 2021 auf den Markt. Der Luce war der absolut erste Blend aus Sangiovese und Merlot in Montalcino, eine autochthone Rebsorte wie die Wurzeln der Familie Marchesi de’ Frescobaldi, und eine Rebe so international wie die Familie Mondavi. Zwei Familien hatten die Idee, die Weichheit des Merlot mit der Struktur und Finesse des Sangiovese zu vereinen, Intuition und eine ideale Zusammenarbeit haben zu dieser perfekten Verbindung geführt. Marchese Lamberto Frescobaldi schreibt seit 2005 die Geschichte dieses weltweit geschätzten Super Tuscans fort. Seit 1993 ist Luce Sinnbild der Seele von Montalcino, eines außergewöhnlichen Landstrichs im Herzen...

Ornellaia Bianco 2018, Die weiße Facette von Ornellaia mit neuem Jahrgang

Beim Namen Ornellaia kommen spontan Bilder von rubinroten Farbnuancen und seidigen Texturen auf. Aber es gibt auch ein hochinteressantes Alter Ego dieses toskanischen Roten: Ornellaia Bianco, der sich in diesem Jahr mit dem Jahrgang 2018 auf dem Markt präsentiert. Die faszinierende und wunderbar ausbalancierte Cuvée mit intensiv strohgelber Farbe interpretiert mit ihrer Anmut und Leuchtkraft den Geist der Tenuta aus Bolgheri. Die Trauben für den Ornellaia Bianco entstammen einem einzigartigen Mosaik an Rebzeilen. Drei kleine, nach Norden ausgerichtete Parzellen, eingewoben in die Weinberge der Roten. Sie bringen im Weißwein eine kristallklare Vision und Noten von mediterraner Macchia, Meeresbrisen und einen Stil üppiger Eleganz zum Ausdruck. Eindeutiger Beweis dafür, dass das Gebiet von Bolgheri auch für den Anbau weißer Reben hervorragend geeignet ist. Der Ornellaia Bianco 2018, ein Blend aus Sauvignon Blanc mit einem Hauch Viognier,...

Ornellaia und Masseto: Giovanni Geddes da Filicaja präsentiert neuen Direktor Verkauf und Marketing

Giovanni Geddes da Filicaja, CEO der beiden Weingüter Ornellaia und Masseto, hat heute einen Wechsel im Managementteam der beiden Weingüter bekannt gegeben. An der Seite von Gutsdirektor Axel Heinz wird Vianney Gravereaux ab dem 1. April 2021 als Sales and Marketing-Direktor tätig sein. Tim Banks, der diese Rolle bisher innehatte, wird nach Frankreich zurückkehren und weiterhin in der Welt des Weins arbeiten. Nach neun Jahren enger Zusammenarbeit wird Tim Banks herzlich verabschiedet: "Ich möchte mich persönlich bei Tim bedanken", sagte der CEO, "für seinen professionellen Beitrag zum Erfolg der Weingüter, aber auch für...

Willkommen am Kap

Felsen und Berge, Dünen, die seit Millionen von Jahren im Granitmagma gefangen sind, Kastanienwälder, Sandstrand und glasklares Meer – Capo Sant’Andrea an der Nordwestspitze Elbas besticht mit spektakulären Kontrasten. Ab jetzt wird die Destination auf dem DACH-Markt von Maggioni Gretz präsentiert. Menschen hat das größte Kap im Nordwesten der Insel Elba schon immer angezogen. Bereits in der Altsteinzeit streiften Jäger durch seine Wälder und machten reiche Beute, was zahlreiche, zehntausende Jahre alte Werkzeuge zur Fleischzerkleinerung beweisen. Viel später entdeckten die Etrusker die geografischen Vorzüge der Inselspitze....

Le Volte dell’Ornellaia 2019: Vibrierend und ausdrucksstark auf dem Markt seit dem 1. März

Die Texturen, die den Stil des angesehenen Weinguts Ornellaia aus Bolgheri ausmachen, sind ein Zusammenspiel mehrerer Elemente. Der rote Faden, die Philosophie, spiegelt sich jedoch in allen Weinen des Weinguts wider, und Le Volte dell'Ornellaia, eine hauptsächlich auf Merlot basierende Cuvée, macht da sicherlich keine Ausnahme. Le Volte dell'Ornellaia 2019 "ist ein kraftvoller Wein von großer Ausgewogenheit und Ausdrucksstärke und für alle Weinliebhaber eine perfekte Ouvertüre für Ornellaia". So definiert es Gutsdirektor Axel Heinz. 2019 war geprägt von einem Klima, in dem sich Kälte- und Regenperioden mit trockenen und heißen...

Ornellaia 2018 “La Grazia”: Künstlerische Interpretation des Weincharakters mit korallenrotem Zauber

Jan Fabre für Ornellaia Vendemmia d’Artista “Der Jahrgang 2018 hat Weine mit außergewöhnlicher Harmonie hervorgebracht” kommentiert Axel Heinz, Direktor des Weinguts aus Bolgheri. “Die Synergie und Interaktion zwischen den unterschiedlichen Terroirs des Gutes schufen Ausgewogenheit und Komplexität. Ein Wein mit weicher und seidiger Struktur, in dem alle Elemente sich zu einem Ausdruck von Grazie und Schönheit verbinden”. Als Tribut an diese Proportion und Symmetrie hat Axel Heinz den Charakter des Ornellaia 2018 mit “La Grazia” definiert. Als eklektische und innovative Figur der internationalen Kunstszene...

Tenuta di Ghizzano – Begegnung mit David Tremlett

Das Ergebnis ist ViadiMezzo, Hommage in der Weinflasche an einen Ort und seine Kunst ViadiMezzo heißt der neue Rotwein der Tenuta di Ghizzano, benannt nach der Hauptstraße des historischen Ortes Ghizzano di Peccioli in der Provinz Pisa und des gleichnamigen Kunstprojektes, das der britische Künstler David Tremlett entwarf. Durch seine Bemalung der Häuserfassaden wurde die Straße zu einem echten, lebendigen und farbenprächtigen Kunstwerk. Das ist aber längst nicht alles. Neben dieser Freiluft-Galerie hat der Künstler auch das Etikett für den „ViadiMezzo“ gestaltet als Hommage an die Nachhaltigkeits-Philosophie der Tenuta...

Tenuta di Trinoro 2019: späte Lese mit großartigem Ergebnis

In der Nacht vom 7. Mai 2019 leuchteten zwischen den Rebreihen der Tenuta di Trinoro im toskanischen Val d‘Orcia mehr als 3.000 Kerzen. Die zarten Knospen, aus denen die Trauben für den Spitzenwein des Gutes, den Tenuta di Trinoro 2019 werden sollten, konnten so vor Frost geschützt werden. „Seit 2009 haben wir kein in der Entwicklung so langsames Jahr mehr gehabt“ kommentiert Andrea Franchetti, Gründer der Tenuta di Trinoro. „In den Tagen vor dem Mai-Frost haben wir die Weinbergsthermometer streng kontrolliert und Notfallkerzen entlang der Reihen aufgestellt, und das Personal vorgewarnt über die Möglichkeit eines nächtlichen...

A. S. Tory - Drei rasante Leseroadtrips

S. Sagenroth nimmt junge Leser in ihrer Jugendroman-Trilogie "A. S. Tory" auf einen Roadtrip der besonderen Art mit. Drei Emails - eine Reise - eine Recherche. Mit A.S.Tory geht es gleich zweimal zusammen mit Sid und Chiara, den beiden jungen Hauptprotagonisten, im Herbst auf Reisen. Quer durch Europa. Band Drei führt den Leser dagegen im Sommer von London aus bis nach Cornwall. Anlass ist jedes Mal eine E-Mail von A.S.Tory, jenem geheimnisvollen alten Engländer, dessen Vergangenheit in Band Zwei enträtselt wird. Alle drei Bücher sind heiter und ernst zugleich. Wer bereit ist zu einer alten Familiengeschichte, einem Geschichtstrip...

Inhalt abgleichen