Krankenhaus

Zorgservice XL strebt mit ZetesChronos eine exzellente Krankenhausversorgung an

Eindhoven/ Hamburg, 26.02.2019 – Der Logistikdienstleister Zorgservice XL investiert in neue Track & Trace-Kapazitäten, um die Lieferprozesse an große Krankenhäuser zu optimieren. Durch die Implementierung von ZetesChronos wird das Unternehmen vollständige Transparenz, eine lückenlose Rückverfolgbarkeit von Sendungen und einen besseren Service erzielen. Zugleich wird die Lösung die Krankenhäuser bei der Erfüllung der europäischen Medizinprodukterichtlinie unterstützen, da alle Lieferungen und Packungen vom Wareneingang bis zur Anwendung in den einzelnen Krankenhausabteilungen vollständig digital erfasst und zurückverfolgt werden können. In der Lösung inbegriffen sind Liefernachweise (Proof-of-Delivery) und aktuelle Statusinformationen im Online-Shop. Digitale Erfassung und Rückverfolgung in Krankenhäusern Zorgservice XL beliefert derzeit sechs Krankenhäuser. Bisher ist die Rückverfolgung der Lieferungen und Packungen noch...

DAK-Gesundheit - Mehr jugendliche Komasäufer in Karlsruhe

DAK-Gesundheit: 2017 landeten 57 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus Karlsruhe 07. Dezember 2018: Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist im Stadtkreis Karlsruhe gestiegen. Das Rauschtrinken bei Schülern bleibt somit weiter ein Problem. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2017 57 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg stieg die Zahl der Betroffenen im Vergleich zu 2016 um 7,5 Prozent. „Viele Jugendliche überschätzen sich und glauben Alkohol gehört zum Feiern und Spaß haben dazu“, sagt Jana Eßbauer, von der DAK-Gesundheit in Karlsruhe. „Eine regionale Alkoholprävention ohne erhobenen Zeigefinger bleibt für uns unverzichtbar, um Kindern und Jugendlichen die Gefahren von Alkoholmissbrauch aufzuzeigen. Solche wichtigen Gesundheitsthemen sollten...

Harvard Business Manager: ZEQ-Vorstand Nico Kasper kommentiert Fallstudie

In der Februar-Ausgabe des Havard Business Manager löst ZEQ-Vorstand Nico Kasper - als einer von drei internationalen Experten - die Fallstudie "Ärzte gegen Betreuer". Damit ist er wahrscheinlich einer der ersten Krankenhausmanager, der im deutschen Ableger der weltweit renommierten Wirtschaftszeitschrift publiziert hat. In der von Nayak/ Bhatnagar entwickelten Case-Study bietet ein indisches Krankenhaus seinen Patienten einen besonderen Service an. Sogenannte Patientenbeauftragte sollen zusätzlich zum medizinischen Personal Patienten und Angehörige unterstützen, indem sie vor allem weiterführende Informations- und Beratungsleistungen anbieten. Die Klinik profitiert durch verbesserte Kundenzufriedenheitswerte und wachsende Fallzahlen nachweislich von der Maßnahme. Doch bei den Ärzten stößt sie auf Kritik - die Mediziner kündigen reihenweise. Drei unterschiedliche Lösungen für die Fallstudie bieten Rana Awdish, Intensivmedizinerin...

HANSA macht Krankenhäuser fit für die Zukunft

Bund und Länder investieren jährlich Milliardensummen in Krankenhäuser.* Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Modernisierung des Sanitärbereichs. Armaturen in Patientenbädern, Behandlungsräumen und Operationssälen müssen höchste Ansprüche an Komfort, Hygiene und Sicherheit erfüllen. Dem neuesten Stand der Technik entspricht die Spezialarmaturenserie HANSAMEDIPRO. Sie wurde nach Erkenntnissen der Gerontotechnik entwickelt und eignet sich optimal für den zukunftsorientierten Einsatz im HEALTH-Bereich. In einem Krankenhaus prallen unterschiedliche Anforderungswelten aufeinander. Das gilt vor allem im Hinblick auf die...

Spezialarmaturen für den HEALTH-Bereich

Krankenhäuser stellen besondere Anforderungen an Sanitärarmaturen. Sie müssen nicht nur Hygiene gewährleisten, sondern auch durch Funktionalität und Sicherheit überzeugen. Gezielt für diese Ansprüche hat HANSA die Spezialarmaturenserie HANSAMEDIPRO konzipiert. Mit ihrem ergonomischen, nach neuesten Erkenntnissen der Gerontotechnik entwickelten Design erleichtert sie dem Personal die Pflege und bietet Patienten größtmöglichen Komfort. Das gilt vor allem für die berührungslosen Modelle. Die Serie HANSAMEDIPRO wurde gemeinsam mit der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® speziell für den Einsatz in Kliniken und...

Mit Blaulicht im Einsatz: Benny Blu begleitet Notfallprofis bei der Arbeit

Egal ob bei Verkehrsunfällen, Bränden, Beinbrüchen oder sonstigen kleinen und großen Katastrophen: Unsere Freunde und Helfer von der Polizei, der Feuerwehr oder im Krankenhaus sind stets zur Stelle, wenn es einmal brenzlig wird. In drei spannenden Lernbüchern begleitet Benny Blu unsere rettenden Engel bei ihren Einsätzen. Polizei – Hilfe, Schutz, Verbrecherjagd Benny Blu nimmt kleine Leser ab fünf Jahren mit auf eine Polizeiwache. Von der Schutz- bis zur Kriminalpolizei stellt er ihnen verschiedene Polizeieinheiten vor. Er zeigt ihnen, wie sie arbeiten, mit welchen Fahrzeugen sie unterwegs sind und wie ihre Ausrüstung aussieht....

Moderne Lichtsteuerung in der Arztpraxis

Nach Komplettumbau öffnete die „Hausarztpraxis am Rothsee“ im Januar 2017 ihre Pforten. Wo sich ehemals eine Bäckerei befand, sind helle und moderne Praxisräume entstanden. Die zirkadian steuerbaren LED-Leuchten von LMT unterstützen diesen Eindruck. Hilpoltstein, 15. Februar 2017 – Barrierefrei, modern, hell und freundlich – so wünschte sich Dr. Anton Fischer seine neue Hausarztpraxis in Hilpoltstein. Um dies zu erreichen, war zunächst jedoch ein kompletter Umbau notwendig, da sich in dem Gebäudeabschnitt zuvor eine Bäckerei befand. Im Oktober 2016 begannen die Umbauarbeiten und die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH...

Gegen den Trend: Insgesamt mehr Komasäufer in Stadt- und Landkreis Karlsruhe

DAK-Gesundheit: 2015 landeten 151 Kinder und Jugendliche im Stadt- und Landkreis Karlsruhe mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus Karlsruhe, 22. November 2016. Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist im Stadtkreis entgegen dem bundesweiten Trend gestiegen, jedoch im Landkreis leicht gesunken. Das Rauschtrinken bei Schülern bleibt somit weiter ein Problem. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2015 151 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg stieg die Zahl der Betroffenen...

Evangelisches Krankenhaus Hubertus startet Imagekampagne

„Medizin und Menschlichkeit – das sind wir!“ Berlin, 17. November 2016 – Mit einer Imagekampagne unter dem Motto „Medizin und Menschlichkeit – das sind wir!“ setzt das Evangelische Krankenhaus Hubertus in Zehlendorf mit seinen neun Fachabteilungen jetzt Zeichen und verstärkt vor allem im direkten Einzugsgebiet im Berliner Süd-Westen seine Präsenz. Neben großflächiger Außenwerbung und Anzeigen sorgen mit Kampagnenmotiven gestaltete Busse und weitere Maßnahmen für mehr Sichtbarkeit im Umkreis und positionieren das Haus als kompetenten und sympathischen Gesundheitsdienstleister in Zehlendorf. „Die Kombination...

Mitarbeiterbindung in Krankenhäusern: Handlungsempfehlungen für das Personalmanagement

Demografischer Wandel und Fachpersonalmangel werden in Deutschland aktuell viel diskutiert. Zum einen werden die Patienten multimorbider und benötigen komplexere Behandlungen. Zum anderen ist zwischen den Krankenhäusern für Ärzte und Pflegekräfte ein ‚war of talents‘ entfacht. Gerade im Hinblick auf den aktuellen Fachpersonalmangel sollte das Personalmanagement der Krankenhäuser versuchen, Mitarbeiter besser zu binden. Die vorliegende Studie legt den Fokus auf die Generation Y und die Generation Z. Ist die Generation Y schon einige Zeit fester Bestandteil am Arbeitsmarkt, rückt die nächste Generation an potentiellen neuen...

Inhalt abgleichen