E-Learning

Partner Bank startet mit neuer E-Learning Plattform

Die Partner Bank achtet bei der Weiterbildung für Finanzdienstleister auf höchste Standards. Rund 20 IT-Experten finden sich im Team der Vorsorgebank, die stetig an der Digitalisierung spezifischer Aus- und Weiterbildungsmodule für ihre Berater arbeiten. So wurde eine neue E-Learning-Plattform mit modernster Technik geschaffen, die sowohl auf Desktop, Tablets und Mobile Phones adaptiert ist. Dabei wurden bestehende Module verbessert und zusätzlich neue Module zur Fortbildung programmiert. „Mit dieser neuen Plattform können wir den neuen gesetzlichen Vorgaben in Bezug auf vertraglich gebundene Vermittler entsprechen und darüber hinaus auch institutsbezogene Schulungen anbieten. Mit der neuen Plattform kommt die Partner Bank nicht nur aufsichtsrechtlichen Vorgaben nach, sondern gibt den Vermittlern auch die Möglichkeit, sich im gewerberechtlichen Sinn weiterzubilden. Die nach einer Ausbildungsprüfung ausgestellten Zertifikate der Partner...

Treasurizer – Werde auch Du ein Wissensmanager, werde Treasurizer!

Werde auch Du Treasurizer und verdiene durch Deine Empfehlung bei der führenden Wissensplattform mit. Für jede Deiner Empfehlungen, die zu einem Kauf führt, erhältst Du 5% des Kaufpreises als Provision. Dabei ist es egal, ob Du Treasurize online über deine Website empfiehlst, z.B. über einen Blogartikel, Link oder eine Anzeige, oder über eine persönliche Empfehlung, z.B. an Deine Freunde, Bekannten oder Familie. Treasurize stellt hier für jeden das passende Wissen, z.B. in Form von e-Learnings, Marktstudien, Seminaren oder Dienstleistungen bereit. (https://www.treasurize.de) Wissen zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, für Menschen kosteneffizient bereitstellen. Das ist die Mission. Dahinter steht die Vision von Thorsten Mötje, dem Gründer von Treasurize: Wissen in dieser Welt zu organisieren und digital für jeden zugänglich und nutzbar zu machen. Denn Wissensaustausch ist eines der gesellschaftlichen und unternehmerischen Zukunftsthemen...

Skytale Academy: 7 goldene Regeln für mehr IT-Sicherheit

Immer wieder werden Firmen und Behörden Opfer von Hackern. Laut einer aktuellen Studie, die kürzlich von IBM veröffentlicht wurde, kostet eine Datenpanne ein deutsches Unternehmen durchschnittlich 4,25 Millionen Euro. Eine Menge Geld, das an anderer Stelle wesentlich sinnvoller investiert werden könnte - zum Beispiel in die Sensibilisierung der Mitarbeiter, denn noch immer ist der Mensch eine der größten Schwachstellen in der IT-Sicherheit. Für den Anfang aber würde es schon genügen, wenn der Chef mit gutem Beispiel vorangeht und die „7 goldenen Regeln für mehr IT-Sicherheit“ der Skytale Academy beherzigen würden. Lippstadt, 29.08.2019 - Drei aktuelle Fälle von vielen: Der Gouverneur des US-Bundesstaates Louisiana ruft den Notstand aus, nachdem mehrere Schulbezirke in seinem Staat von Erpressungstrojanern angegriffen wurden. Die thailändische Botschaft in Berlin prüft Informationen über ein mögliches Datenleck, weil im Internet...

Skytale Security Awareness: IT-Sicherheit 2go

Milliarden von privaten Nutzernamen, E-Mails und Passwörtern, die Ende letzten Jahres im Internet auftauchten, dazu persönliche Daten von Politikern und Promis - in den letzten Wochen und Monaten jagte ein großer Datendiebstahl den nächsten. Vor allem aber sind auch Unternehmen immer wieder betroffen: Laut einer Studie war schon jeder zweite deutsche Mittelständler Opfer von Cyberattacken, die finanziellen Schäden sind immens. Eine der größten Schwachstellen ist dabei der Mensch. Lippstadt, 05.07.2019 - Datendiebstahl, Spionage, Sabotage - das gehört heutzutage in vielen Unternehmen schon fast zum Alltag. „Illegaler...

03.07.2019: | | | |

OfG startet staatlich zugelassenen Onlinekurs für Motion Designer

Die renommierte Online-Schule für Gestaltung (OfG) baut ihr E-Learning-Angebot weiter aus und startet einen staatlich zugelassenen Kurs zum Thema Motion Design mit Adobe After Effects. Interessenten können sich ab sofort für den dreimonatigen Kurs anmelden und sich rechtzeitig einen der begrenzten Teilnehmerplätze sichern. Lippstadt, 03.07.2019 - Motion Design (oder Motion Graphics) ist schon lange ein elementarer Bestandteil der Film- und Weblandschaft. Schon Hitchcock setzte in Filmen wie „Vertigo“ oder „Psycho“ in einigen Szenen auf den gekonnten Mix aus Animation, Illustration, Film, Fotografie und diverser anderer...

Arbeitsschutz digital: Virtuelle Unterweisungen live erleben

Die domeba distribution GmbH präsentiert ihre Compliance-Software-Lösungen vom 17. bis 20. Oktober auf der A+A in Düsseldorf, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Im Fokus stehen der systematische Arbeitsschutz und das Maßnahmenmanagement. Zu den Highlights gehört die Vorstellung eines Prototypen für mögliche virtuelle Unterweisungen, mit dessen Hilfe u. a. Gefahrenbereiche in Unternehmen an mobilen Endgeräten identifiziert werden können. Am Stand Nr. 10H59 in Halle 10 auf der A+A in Düsseldorf stellt das Kompetenzteam der domeba distribution...

11.09.2017: |

Digital Learning als agile Antwort auf die klassischen Schulungen

Online-Schulungen lassen sich flexibler realisieren und reduzieren gleichzeitig Organisationsaufwand und Kosten Immer mehr erkennen Unternehmen, dass sie agile Verhältnisse in ihrer Organisation aufbauen müssen. Notwendig ist dies, weil angesichts der sich immer schneller wandelnden Wettbewerbsbedingungen eine hohe Reaktionsfähigkeit im Markt erforderlich ist. Mehr Agilität ist auch in der fachlichen Fortbildung der Mitarbeiter erforderlich, weshalb Digital Learning eine immer größere Bedeutung erlangt. Die neuen Digitalisierungstechnologien bieten den Unternehmen nicht nur deutlich verbesserte Möglichkeiten zur Prozessoptimierung,...

E-Learning-Projekte zum Erfolg führen

Intensivkurs „E-Learning-Projektmanager“ im Oktober in München Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 9. bis 13. Oktober 2017 den Intensivkurs „E-Learning-Projektmanager“ in München. Das fünftägige Qualifizierungsprogramm vermittelt das notwendige Know-how für die Konzeption, Steuerung und Umsetzung von E-Learning-Projekten. Die Teilnehmer lernen alle relevanten Bereiche des E-Learning-Projektmanagements kennen – von der Bedarfsanalyse bis zur Evaluation – und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Produktformen sowie deren Einführung. Unsere Referenten Sünne Eichler (Beraterin für Bildungsmanagement),...

Freiburger Start-up startet mit E-Learning-Plattform für webbasiertes, auditives Lernen von Fremdsprachen

Freiburg - seit dem 1. März können sich Nutzerinnen und Nutzer kostenlos auf www.jicki.de registrieren und erste Lektionen der Audiosprachkurse ausprobieren. Das volle Angebot der Sprachduschen und Lernprodukte ist anschließend mit einem Premium-Abo ab 4,95€ monatlich zugänglich. Das ambitionierte Unternehmen hebt sich mit der eigens entwickelten Jickilearning-Methode vom Wettbewerb ab. Die Sprachduschen versprechen entspanntes und effektives Lernen ohne Karteikarten und Grammatikheft. Die aktuellen Kurse basieren auf entspannender Musik, rhythmischer Sprache und dem kurzen Entspannungsteil zu Beginn jeder Lektionen. Damit...

Die Mitarbeiter weltweit für die Industrie 4.0 qualifizieren

Die SKS Academy GmbH, Oberursel, und das Beratungsunternehmen Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, haben eine Kooperation vereinbart. Gemeinsam wollen sie die Mitarbeiter von Industrieunternehmen fit machen für die Industrie 4.0. SKS-Geschäftsführerin Irene Wang und MTI-Geschäftsführer Hans-Peter Machwürth erläutern die Ziele und Motive. ? Frau Wang, was ist das Geschäftsfeld Ihres Unternehmens? Irene Wang: Die SKS Academy legt den Fokus auf die Schulung von Automatisierungstechnologie und Unternehmenstrainings, Entwicklung und Beratung. Sie arbeitet Seite an Seite mit ihrem Schwesterunternehmen, der SKS Steuerungstechnik...

Inhalt abgleichen