E-Learning

Arbeitsschutz digital: Virtuelle Unterweisungen live erleben

Die domeba distribution GmbH präsentiert ihre Compliance-Software-Lösungen vom 17. bis 20. Oktober auf der A+A in Düsseldorf, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Im Fokus stehen der systematische Arbeitsschutz und das Maßnahmenmanagement. Zu den Highlights gehört die Vorstellung eines Prototypen für mögliche virtuelle Unterweisungen, mit dessen Hilfe u. a. Gefahrenbereiche in Unternehmen an mobilen Endgeräten identifiziert werden können. Am Stand Nr. 10H59 in Halle 10 auf der A+A in Düsseldorf stellt das Kompetenzteam der domeba distribution GmbH die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der HSQE-Softwarelösungen von iManSys vor. Dazu gehören u. a. elektronische Unterweisungen und Schulungen, die Arbeitsmedizinische Vorsorge sowie das systematische Risikomanagement. Marktneuheit ist die Demoversion möglicher virtueller Unterweisungen. Mittels Virtual-Reality-Anwendungen...

11.09.2017: |

Digital Learning als agile Antwort auf die klassischen Schulungen

Online-Schulungen lassen sich flexibler realisieren und reduzieren gleichzeitig Organisationsaufwand und Kosten Immer mehr erkennen Unternehmen, dass sie agile Verhältnisse in ihrer Organisation aufbauen müssen. Notwendig ist dies, weil angesichts der sich immer schneller wandelnden Wettbewerbsbedingungen eine hohe Reaktionsfähigkeit im Markt erforderlich ist. Mehr Agilität ist auch in der fachlichen Fortbildung der Mitarbeiter erforderlich, weshalb Digital Learning eine immer größere Bedeutung erlangt. Die neuen Digitalisierungstechnologien bieten den Unternehmen nicht nur deutlich verbesserte Möglichkeiten zur Prozessoptimierung, sondern sie sind gleichzeitig im Wettbewerb mit neuen digitalen Geschäftsmodellen konfrontiert. Um darauf kurzfristig reagieren zu können, müssen sie eine agile Unternehmensorganisation entwickeln. Insofern verbergen sich hinter der Digitalisierung und Agilität zwei aktuelle Entwicklungsfaktoren, die sich...

E-Learning-Projekte zum Erfolg führen

Intensivkurs „E-Learning-Projektmanager“ im Oktober in München Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 9. bis 13. Oktober 2017 den Intensivkurs „E-Learning-Projektmanager“ in München. Das fünftägige Qualifizierungsprogramm vermittelt das notwendige Know-how für die Konzeption, Steuerung und Umsetzung von E-Learning-Projekten. Die Teilnehmer lernen alle relevanten Bereiche des E-Learning-Projektmanagements kennen – von der Bedarfsanalyse bis zur Evaluation – und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Produktformen sowie deren Einführung. Unsere Referenten Sünne Eichler (Beraterin für Bildungsmanagement), Tobias Hauser (Geschäftsführer, Arrabiata Solutions), Stefan Huber (Geschäftsführer, how2) und Dr. Kerstin Bäcker (Fachanwältin für Medienrecht) beantworten dazu im Seminar u.a. folgende Fragen: Welche Produktformen des E-Learning gibt es und wie können sie eingesetzt werden? Wie können E-Learning-Projekte...

Freiburger Start-up startet mit E-Learning-Plattform für webbasiertes, auditives Lernen von Fremdsprachen

Freiburg - seit dem 1. März können sich Nutzerinnen und Nutzer kostenlos auf www.jicki.de registrieren und erste Lektionen der Audiosprachkurse ausprobieren. Das volle Angebot der Sprachduschen und Lernprodukte ist anschließend mit einem Premium-Abo ab 4,95€ monatlich zugänglich. Das ambitionierte Unternehmen hebt sich mit der eigens entwickelten Jickilearning-Methode vom Wettbewerb ab. Die Sprachduschen versprechen entspanntes und effektives Lernen ohne Karteikarten und Grammatikheft. Die aktuellen Kurse basieren auf entspannender Musik, rhythmischer Sprache und dem kurzen Entspannungsteil zu Beginn jeder Lektionen. Damit...

Die Mitarbeiter weltweit für die Industrie 4.0 qualifizieren

Die SKS Academy GmbH, Oberursel, und das Beratungsunternehmen Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, haben eine Kooperation vereinbart. Gemeinsam wollen sie die Mitarbeiter von Industrieunternehmen fit machen für die Industrie 4.0. SKS-Geschäftsführerin Irene Wang und MTI-Geschäftsführer Hans-Peter Machwürth erläutern die Ziele und Motive. ? Frau Wang, was ist das Geschäftsfeld Ihres Unternehmens? Irene Wang: Die SKS Academy legt den Fokus auf die Schulung von Automatisierungstechnologie und Unternehmenstrainings, Entwicklung und Beratung. Sie arbeitet Seite an Seite mit ihrem Schwesterunternehmen, der SKS Steuerungstechnik...

Digitalisierung: Die Mitarbeiter weltweit für die Industrie 4.0 qualifizieren

Die SKS Steuerungstechnik GmbH, Oberursel, und das Beratungsunternehmen Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, haben eine Kooperation vereinbart. Gemeinsam wollen sie die Mitarbeiter von Unternehmen fit machen für die Industrie 4.0. SKS-Geschäftsführerin Irene Wang und MTI-Geschäftsführer Hans-Peter Machwürth erläutern die Ziele und Motive. ? Frau Wang, was ist das Geschäftsfeld Ihres Unternehmens? Irene Wang: SKS ist einer der führenden Anbieter maßgeschneiderter High-End-Lösungen für die Software-Planung und Inbetriebnahme von Fertigungsstraßen und verfahrenstechnischen Anlagen. Das heißt, wir planen...

Didaktische Anwendungs- und Umsetzungselemente einer erfolgreichen Blended Learning Konzeption

Der Aufbau in diesem Buch gliedert sich nach den relevanten Elementen, die für die Optimierung des Lernprozesses in schulischen und wirtschaftlichen Umgebungen von Bedeutung sind. Diese Erkenntnisse werden auf Blended Learning-Systeme übertragen und finden in deren Konzeptionen Anwendung. Zu Beginn werden Bereiche der Lerntheorien untersucht, die Aufschluss über Funktionen und Anforderungen von Lernprozessen an Lernumgebungen geben können. Durch lerntheoretische Ansätze sollen Aspekte für die geeignete Verwendung von Lerninhalten und Lernmethoden wie auch der Gestaltung von Lernumgebungen abgeleitet werden. Außerdem werden die...

E-Learning in norddeutschen Unternehmen auf dem Vormarsch

Lübecker Anbieter Universe eMedia bestätigt Trend des digitalen Lernens in kleineren Unternehmen / Bedarf bei Firmen mit Saisonkräften und Leiharbeitern Lübeck, 27. Juli 2016 – Digitales Lernen liegt voll im Trend – nicht nur bei großen, sondern auch bei kleineren und mittelständischen Unternehmen im Norden. Vor allem Firmen mit Saisonkräften und Leiharbeitern und somit einer hohen Durchlaufrate stellen einen neuen Bedarf fest: „Die Anzahl an Interessenten ist bei uns in den letzten Wochen gerade aus diesen Bereichen angestiegen. Hier müssen ständig viele neue Mitarbeiter die wichtigsten Einweisungen bekommen und...

Frischer Wind bei Online-Fortbildungen für Steuerberater

Re-Launch des Weiterbildungsportals DWS Steuerberater-Online / Umsetzung und Produktion durch den E-Learning-Anbieter Universe eMedia Lübeck/Berlin, 01. Juni 2016 – Seit Kurzem ist es freigeschaltet – das neue Portal von DWS Online. Auf www.dws-steuerberater-online.de bietet das Unternehmen seit fast 15 Jahren unter dem Dach der Bundessteuerberaterkammer multimediale Fortbildungen im Bereich Steuerrecht an. Nun bekommt der Internetauftritt ein neues Gesicht. Das Layout ist moderner und noch ansprechender gestaltet. Zusatzfunktionen wie Gesetze und Urteile zum Nachschlagen sind erstmalig integriert. Die Menüführung ist intuitiver...

Erstes Online-Seminar im „Wetterkarten-Modus“

Neue Aufzeichnungstechnik bei Lübecker Firma Universe eMedia im Einsatz/ Leichteres Lernen bei Online-Seminaren Lübeck, 28. April 2016 – Der Lübecker E-Learning Anbieter Universe eMedia bietet Unternehmen ab sofort eine neue Art der digitalen Wissensvermittlung an: Lernmodule im „Wetterkarten-Modus“. Während in herkömmlichen Online-Vorlesungen der Referent bei seinem Vortrag aufgezeichnet und später vor seine Folien geschnitten wird, nimmt er im neuen Format interaktiv Einfluss. Wie der Wetter-Moderator im Fernsehen, zeigt er nun selbst auf wesentliche Punkte seiner Folie. Damit wird dem Zuschauer das Wichtigste verdeutlicht...

Inhalt abgleichen