Mobilität

Die Mobilmacher - Logistik trifft Soul & Funk

Ohne Vertrauen wäre Achim Scheerer heute vermutlich irgendwo angestellt und die elterliche Firma wäre längst Geschichte. Dass es anders gekommen ist, verdankt er seiner Vision und... Was haben Soul, Funk und Logistik miteinander zu tun? Eine ganze Menge. Achim Scheerer ist Taktgeber für beides: als Geschäftsführer in seinem Unternehmen und als Schlagzeuger seiner Band. Dabei zeigen sich erstaunliche Parallelen.   Autor: Patrick Bothe Struktur wie im Bienenstock In einer Band, so berichtet Achim Scheerer, gibt der Schlagzeuger den Takt und die Struktur vor. Die gleiche Funktion übernimmt er in seinem Logistik-Unternehmen, das er für Außenstehende gerne mit einem Bienenstock vergleicht: Alles ist in Bewegung, überall wird gearbeitet - aber immer nach einer festen Struktur, in einer bestehenden Ordnung. Dabei kann es komplex und eilig zugehen, denn die Firma hat ein erklärtes Ziel: Kundenwünsche möglich machen. Dafür transportieren...

Gebäudeenergieberatung wird zu einem weit übergreifenden Gesamtkomplex bei der Energietransformation

Hajo Schörle hat zusammen mit dem GIH ein neues Lese-, Bastel-, Mal- und Rätselbuch entwickelt. Das Buch können Hausenergieberater bei ihrer Beratung einsetzen und so den Nachwuchs mit einbinden. Nach "Ladeweile" ist dies das zweite großformatige Lese-, Rätsel-, Mal- und Bastelbuch das sich mit dem Thema Energie beschäftigt. Dieses mal mit der Energie rund ums Haus. Wobei auch hier der Blick auf das Gesamte gelenkt werden soll. So werden auch Themen wie Solar- und Windenergie, Elektromobilität und Energiesparen behandelt. Entwickelt wurde das Buch in Zusammenarbeit mit den Gebäudeenergieberater:innen des GIH e. V. Baden-Württemberg. So gilt dieses Buch auch als ideale Ergänzung bei Beratungsgesprächen, um die ganze Familie mit einzubeziehen und für die Themen zu sensibilisieren. Auch wenn die Geschichten und die Bildsprache niederschwellig scheint, so sind die nachgelagerten Themen doch sehr komplex. Von der energetischen Sanierung bis...

LOGIMAT 2022 NACHLESE: Interview mit Mikaël Vandewiele (Plantmanager Gamma-Wopla SA )

Welche besonderen Eindrücke nehmen sie von der LogiMAT 2022 mit? Nach 3 Jahren waren wir zusammen mit unserem Schwesterunternehmen Smart-Flow das erste Mal wieder auf der LogiMAT in Stuttgart und sie ist noch größer geworden. Wir konnten beobachten, dass die Besucher nicht wie früher über die ganze Messe gehen, um sich einen Gesamtüberblick zu verschaffen, sondern gezielt nur in die Hallen, die Sie unmittelbar betreffen und sie haben weniger Zeit. Am ersten Messetag war es etwas ruhiger wie sonst, aber an den folgenden Tagen gab es viel Traffic, gute Gespräche und konkrete Anfragen auf unserem Stand. Wie auf der letzten LogiMAT war das Publikum international, aber auch viel deutsche Einkäufer/innen, Vertriebsverantwortliche und Geschäftsführer/innen von größeren Konzernen, sowie viele mittelständische Unternehmen, die gezielt nach konkreten Problemlösungen suchten. Welche Produkte bzw. Produktlösungen wurden bei Ihnen...

Kinderbücher, die mit alltagsnahen Geschichten das Interesse wecken, für das Handwerk und weitere Themen

Durch die Neugier der Kinder entstehen Fragen, die einen offenen und aktiven Dialog zwischen den Generationen ermöglichen. Bei den Handwerkerbüchern genauso wie bei den Themenbüchern. Je früher sich der Nachwuchs für eine Sache begeistert, desto besser. Das wissen nicht nur Erzieherinnen und Pädagogen sondern auch Eltern und Handwerker. Gerade im Handwerk ist der Nachwuchsmangel besonders groß. Aus diesem Grund hat das Kinderbuchduo Hajo Schörle (Grafik und Design) und Andreas Buck (Texte) eine wunderbare Kinderbuchreihe geschaffen: Zwölf liebevoll gestaltete Bilder- und Vorlesebücher entführen potenzielle Nachwuchshandwerker...

"Levio" Oberursel: modernes, nachhaltiges, autofreies Zuhause für alle

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat ein rund 9.300 Quadratmeter großes Grundstück in der Erich-Ollenhauer-Straße in Oberursel im Taunus gekauft. Verkäufer ist die GeRo Real Estate AG. Bis Ende 2023 sollen hier, im neuen Quartier "Levio", 94 Eigentumswohnungen, vier Stadthäuser und eine Tiefgarage mit 126 Stellplätzen sowie großzügige Grünanlagen entstehen. Getoppt wird diese einzigartige Mischung durch ein innovatives Mobilitätskonzept. Die neuen Wohneinheiten verteilen sich auf 2- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von rund 38 bis 226 Quadratmetern. Für hohen Wohnkomfort sorgen eine zeitgemäße...

Tief graben, hoch bauen - ottobahn begeht Spatenstich in Taufkirchen bei München

Spatenstich für die innovative Mobilität der ottobahn - Minister Bernreiter selbst sieht zum einen die Innovation, aber auch ganz deutlich die Chance eines StartUPs Heute war es endlich so weit, der Spatenstich der Teststrecke für die ottobahn fand in Taufkirchen bei München mit der Unterstützung des bayr. Verkehrsministers Bernreiter und den Investoren des Ökovation Ventures Fonds statt. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht ließen sich Marc Schindler (Mitgründer der ottobahn), Bernhard Schindler und Gerold Wolfarth (Ökovation Ventures Fonds) sehr gerne aus allen Richtungen von Presse und Fernsehen aufnehmen. War es zuerst...

Die Arbeitsgemeinschaft Freiwirtschaft präsentiert ihre Webseite „Ökonomie und Herrschaftslosigkeit“

Anfang Januar 2022 sind wir mit unserer Homepage www.ag-freiwirtschaft.de an den Start gegangen. Wir wollen damit einen Beitrag leisten zum Diskurs über die sozial-ökologische Transformation der Gesellschaft. Unsere Inspirationsquellen sind die Ideenströmungen von Freiwirtschaft, herrschaftslosem Sozialismus und Anarchismus. Auf der Webseite finden sich u.a. Rezensionen zu Büchern, Zeitschriften und Veranstaltungen. Außerdem bieten wir eBooks im PDF-Format zum kostenlosen Download an. Inhaltlich gliedern sich die Beiträge in folgende Themenbereiche: • Freiwirtschaft und libertäre Ökonomie • Verkehrswende / Fahrradmobilität • Josef...

Wird Wasserstoff langfristig den Mobilitätsmarkt komplett verändern? Oder retten SynFuels den Verbrenner?

Solche Fragen stellen sich rund um das Thema Wasserstoff und Mobilität. Wer hat die Lösung für eine nachhaltige Zukunft und wer setzt auf das falsche Pferd? Gibt es den einen, richtigen Weg? Um dies alles objektiv einordnen zu können, ist es hilfreich einige grundsätzliche Informationen zu diesem Thema zur Verfügung zu haben? Roland Schulé, Physiker und E-Mobil-Fahrer der ersten Stunden hat nun ein Buch herausgebracht, das all diese Aspekte sachlich beleuchtet. Batterie - Wasserstoff - SynFuel. Wie werden wir in Zukunft fahren? lautet der Titel seines Buches. Er stellt die einzelnen Konzepte für den Antrieb vor und beleuchtet...

IKT für Elektromobilität: 5. Förderrunde für innovative Projekte startet

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz nimmt in der fünften Förderrunde neue Projektvorschläge für das Technologieprogramm "IKT für Elektromobilität" entgegen. Berlin, 15. Dezember 2021. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) nimmt ab September 2022 neue Projektvorschläge für das Technologieprogramm "IKT für Elektromobilität" entgegen. Grundlage ist eine neue Förderrichtlinie "IKT für Elektromobilität: wirtschaftliche E-Nutzfahrzeug-Anwendungen und Infrastrukturen", die am 01. Januar 2022 in Kraft tritt. Seit 2009 unterstützt das BMWK-Förderprogramm innovative Projekte, die mittels...

Partner für die Hotellerie machen sich stark für mehr Nachhaltigkeit

KAJ Hotel Networks setzt sich gemeinsam mit seinen Partnern für ökologischeres und mehr soziales Handeln ein. Dabei beweisen unter anderem Wirelane, Swissfeel und Bluestewo besonderes Engagement. Dienstleister und Zulieferer für die Hotellerie sind besonders gefragt, wenn es um die Umsetzung wirksamer Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit geht. Im Bereich Mobilität entstehen hierbei im Rahmen einer Reisetätigkeit immer noch die meisten Emissionen. Um für den potentiellen Gast mit Hilfe von Elektromobilität erreichbar zu sein, ist auch seitens der Hotellerie eine entsprechende Infrastruktur gefragt: "Nachhaltige Hotelführung ist...

Inhalt abgleichen