Christentum

Ist das der Beginn einer Erweckung des Christentums in Europa?

Am 15. Juni kommen Pastoren zu einem europaweiten Seminar über die Bedeutung der Offenbarung und ihre Erfüllung zusammen. Auf dem ursprünglich christlich geprägten Kontinent Europa kämpfen heutzutage viele Kirchen mit dem rapiden Rückgang ihrer Mitgliederzahlen aufgrund von Kirchenaustritten. Viele Kirchengebäude stehen mittlerweile leer, müssen aufgegeben oder verkauft werden. In Deutschland sind die meisten Sakralbauten unter Denkmalschutz, was die Möglichkeiten der Nachnutzung einschränkt. Nicht so in anderen europäischen Ländern, wo Kirchengebäude beispielsweise bereits zu Clubs umfunktioniert wurden. Nach Prognosen des Center for the Study of Global Christianity am Gordon-Conwell Theological Seminary in den Vereinigten Staaten wuchs die christliche Bevölkerung Europas bis in die 2000er Jahre auf 560 Millionen Christen an, stagnierte im Jahr 2024 und wird sich bis zum Jahr 2050 voraussichtlich auf eine Zahl von 490 Millionen...

26.05.2023: | |

Pfingsten und Zweites Vatikanisches Konzil

Angelo Roncalli, Pseudonym "Papst Johannes XXIII.", eröffnete 1962 ein sog. "Zweites Vatikanisches Konzil", das er als "neues Pfingsten" anpries. Das Buch "Das Konzil war erst der Anfang" (Hg. Klemens Richter), erschienen 1991, bietet Aufsätze von mehreren sog. "Professoren für katholische Theologie" über dieses sog. "Vatikanum 2". Am Anfang steht der Aufsatz von Johann Baptist Metz: »Das Konzil - "Der Anfang eines Anfangs"«. Ausschnitte aus dem Metz-Aufsatz: (11) »Karl Rahner, selbst einflußreicher Konzilstheologe, sprach von diesem Konzil als dem "Anfang eines Anfangs", als dem keimhaften Aufbruch in eine neue Epoche der Kirchengeschichte ... (13) Die neue Phase der Kirchengeschichte ... findet im jüngsten Konzil seinen ersten institutionell greifbaren Ausdruck ... vor allem freilich in der in der Liturgiekonstitution des Konzils besiegelten Liturgiereform ... [...] (17f) So wird in der Erklärung über das Verhältnis der Kirche zu den...

Schlüssel zum Erfolg: Abnabelung – Lass wie Jesus deine Vergangenheit zurück!

Ohne sich von Gott, seinem Vater, abzunabeln, hätte Jesus niemals seine Aufgaben erfüllen können. Jesus verstand, dass er authentisch sein musste, um erfolgreich zu sein. Er nabelte sich also vollkommen von seinem Vater ab, sodass er selbst Menschgott wurde. Nur so, konnte er in der Lage sein, das Wort Gottes zu „modernisieren“ und folglich anzupassen. Und so konnte er den Menschen damit am besten helfen. Er nabelte sich somit von allem ab. Abnabelung ist die erste Bedingung. Sie ist kurz gesagt der erste Schritt überhaupt. Und durch sie kannst du deshalb außergewöhnliche Erfolge feiern. Durch sie kannst du kurzum tiefe Veränderungen hervorrufen. Durch die Abnabelung gestaltet man Dinge neu. Ohne echte Abnabelung kein innerliches Wachstum, keine Veränderung. Für außergewöhnlichen Erfolg ist es notwendig, sich mental, spirituell, geistig von dem Alten zu distanzieren und sich zu emanzipieren. Du musst mutig genug sein, das alte...

Trendentwicklung der letzten 10 Jahre zeigt: Die Shincheonji Kirche wächst jährlich um 27% in Deutschland

Vorsitzender Man-Hee Lee führt das starke Gemeindewachstum weltweit auf die eindeutige Erklärung von Prophezeiung und Erfüllung zurück. Am 18. Februar 2021 veranstaltete die Shincheonji Kirche Jesu die europäische Pressekonferenz mit dem Titel "Follow Up Q&A der Offenbarungsseminare". Für die Pressekonferenz lud der Vorsitzende Lee MedienvertreterInnen und Pastoren aus insgesamt 48 europäischen Ländern ein. Im Vordergrund der Pressekonferenz standen Fragen zum Verständnis der Offenbarung, sowie zum schnellen Gemeindewachstum in Europa. Weltweit zählt die Shincheonji Kirche Jesu über 270.000 Mitglieder, wobei in Europa...

Das letzte Buch der Bibel - Fiktion oder Realität?

Weltweit erste Seminarserie über die Erfüllung des letzten Buches der Bibel Seit 2000 Jahren ist die Offenbarung in der Bibel in Gleichnissen niedergeschrieben. Christen auf der ganzen Welt rätseln über die wahre Bedeutung dieser Worte, die Jesus seinen Nachfolgern hinterlassen hat. Die metaphorischen Ausdrücke können teilweise verwirrend oder angsteinflößend sein und bieten viel Raum zur Spekulation über mögliche Auslegungsarten. Viele Menschen sehen in diesen Prophezeiungen den Zerfall der Gesellschaft, oder sogar das Ende der Welt. Die Shincheonji Kirche Jesu veröffentlicht seit dem 18. Oktober jeden Montag und Donnerstag...

Die biblische Geschichte - Eine provokante, vergnüglich-philosophische Lektüre

Marcus Zeller nimmt die Leser in "Die biblische Geschichte" auf eine kurze Reise durch eine lange Story mit. Es stellt sich die Frage, ob man heute noch etwas mit der Bibel anfangen kann. Immerhin ist dieses Buch die Urgroßmutter des westlichen Werteverständnisses. Doch ist die Bibel mehr als ein Geschichtsbuch voller orientalischer Mythen? Der Autor wuchs als Zeuge Jehovas auf. Über zehn Jahre nachdem er sich von diesem Glauben verabschiedet hat hat er sich die Bibel noch einmal vorgenommen. Dabei stellte er sich alle Fragen noch einmal von vorne: warum schuf Gott Adam und Eva nicht gleich ohne die Möglichkeit zur "Sünde"? Was...

Die Freude aus dem Glauben an Gott - Spirituelles Buch für Christen

Georg P. Loczewski will den Lesern mit "Die Freude aus dem Glauben an Gott" den christlichen Glauben erklären und näher bringen. Das Buch aus der Feder des bekannten tredition Autoren versucht das Wesentliche des christlichen Glaubens herauszustellen, und den Lesern eine Hilfe anzubieten, mit Hilfe des kontemplativen Betens diesen Glauben zu verinnerlichen, um dem Ziel näher zu kommen, das Jesus Christus in Joh 17,22 ausgesprochen hat: "Ich habe die Herrlichkeit, die du mir gegeben hast, ihnen gegeben, damit sie eins seien, gleichwie wir eins sind.". Das Buch ist eine Neuauflage des Titels "Christianas brennendes Licht", der 2017...

Zwischen Krieg und Frieden: Eine Insel auf dem Weg der Besserung

Berlin/Mindanao Über vier Jahrzehnte lang war die Insel Mindanao im Süden der Philippinen einer der blutigsten Schauplätze für den anhaltenden Konflikt zwischen der philippinischen Regierung und muslimischen Unabhängigkeitsanhängern. Im Jahr 2018 verabschiedete die philippinische Regierung unter Präsident Rodrigo Duterte eine neue Verfassung und schloss ein Abkommen mit der größten regionalen Gruppe, der Moro Islamic Liberation Front (MILF). Es entstand die "Autonome Region Bangsamoro" (BARMM). Im Juni 2022 soll die erste gewählte Regionalregierung stehen. Bis dahin wird die Region von der Bangsamoro-Übergangsbehörde...

Die Bergpredigt - Eine umfassende Auslegung der Bergpredigt

Roman Nies betrachtet "Die Bergpredigt" aus heilsgeschichtlicher Sicht. Der Autor geht in seinem neusten Buch der Frage nach, wie die Bergpredigt heilsgeschichtlich zu bewerten ist. Er betrachtet und beantwortet dafür Fragen wie: An wen richtet sich die Bergpredigt und mit welcher Botschaft? Wird das kommende Reich Gottes das Zeitalter der Verwirklichung der Bergpredigt? Warum weiß die Bergpredigt nichts von den Lehrsätzen des Paulus, verschärft aber die Forderungen der Torah? Ist die Bergpredigt etwa der niederschmetternden Einblick in die unerreichbare Heiligkeit Gottes? Bisher gab es noch keine umfassende Auslegung der Bergpredigt...

Mein Leben - ein Schrei nach Gerechtigkeit und Liebe - Ein historisch-christlicher Roman

Bernhard Scherger beleuchtet in "Mein Leben - ein Schrei nach Gerechtigkeit und Liebe" das Leben eines Charakters, über den jeder Mensch eine Meinung hat. Der Autor schildert in seinem neuen Buch Jesus von Nazareth als Mensch seiner Zeit auf der Grundlage der historisch-kritischen Forschung und in der Form einer autobiografisch erzählten spannenden Geschichte. Seit 2000 Jahren streiten sich Menschen über die Frage wer Jesus von Nazareth eigentlich war. Viele Jahrhunderte haben seine Stellvertreter ihn in Dogmen eingemauert und sich an seine Stelle gesetzt. Der Autor lässt ihn aus dem Grab seiner Kirchen auferstehen, mit den Propheten...

Inhalt abgleichen