Gott

Satan macht sich über Gott lustig – Hörprobe zum Buch von Dantse Dantse

In der Hörbuchprobe zu Dantse Dantses neuem Buch ” Bitam oder wie Satan Gott verspottete ” erfährst du, wie Satan sich mit Gott einen Scherz erlaubt, in dem er beweist, wie schwach und hemmungslos Menschen sein können, wenn sie gierig auf Macht und Ruhm sind. Satan verführt Bitam in dem ihm Versprechungen macht, die alle seine Träume in Erfüllung bringen sollen. Aber zu welchem Preis? Wer ist Bitam? Lerne ihn in der Hörbuchprobe kennen! Schaue auf unserem YouTube-Kanal vorbei! Bitam ist das Objekt Satans im Kampf zwischen Himmel und Hölle, Gott und Satan. Der Mensch ist nur eine Schachfigur im endlosen Spiel der beiden Mächte. HIER FINDEST DU: Eine Hörprobe aus dem neuen Buch „Bitam oder wie Satan Gott verspottete“ von Dantse Dantse. Ein Auszug aus dem Vorwort und der Einleitung. Hat dir die Hörbuchprobe gefallen? Dann lass dich auch von dem Rest des Buches überzeugen! Lese selbst! Es ist JETZT im Handel! Bitam...

Engel Ayahmah und die geheimnisvolle Uhr - Band 2 der charmanten Engel-Abenteuer

Sandra Paixmont schickt in "Engel Ayahmah und die geheimnisvolle Uhr" ihre Protagonistin erneut auf eine spannende Abenteuerreise im Kampf gegen das Böse. Ayahmah ist gerade erst daheim im Himmel angekommen. Doch Erzengel Gabriel ist verschwunden. Er hinterlässt Ayahmah eine geheimnisvolle Uhr. Durch einen Blick darauf wird sie in ihr erstes Abenteuer geschleudert. Auf ihrer weiteren Reise muss Ayahmah immer wieder ihrem gefährlichen und heimtückischen Widersacher Marengomare gegenübertreten. Ayahmah kämpft entschieden gegen ihn an und gerät in tödliche Gefahr. Im Himmel entsteht großer Aufruhr. Paixmont kombiniert ihre rasante Erzählgeschwindigkeit mit lustigen und tiefgründigen Gesprächen Ayahmahs mit ihren Freunden. Der neue Band aus dem Leben des liebenswerten und ungeduldigen Engels eignet sich für junge und auch ältere Leser zugleich. Perfekt ist die Geschichte auch zum Vorlesen. Die Autorin Sandra Paixmont lebt im Herzen...

Ich bin Mensch und habe ein Herz - eine sensible Anleitung zur Selbstfindung

Benita Mues erklärt in "Ich bin Mensch und habe ein Herz", was Mensch-Sein und Leben wirklich heißt. Mit ihrem Buch "Ich bin Mensch und habe ein Herz" möchte die Autorin Benita Mues die Leser auf eine Reise zu ihrem Selbst und zu wahrem Frieden einladen. Es ist eine Reise zur Seele der Autorin und der Erkenntnis, was es eigentlich heißt, Mensch zu sein. Der Meinung der Autorin nach ist es wichtig, als Mensch zu sich selbst zu finden, sich selbst akzeptieren zu lernen und aus dieser Erkenntnis heraus zu wachsen. Nur so können wir uns besser verstehen und mehr Herz in der Welt tragen. Menschen können sich dadurch freier und geborgener in sich selbst fühlen. Die Autorin schrieb dieses Buch als 25-Jährige nach traumatischen Erlebnissen, darunter physische und psychische Gewalt in Kindheit und Schule, Suizidgedanken und schwerer Krankheit. Ihr packend erzähltes Buch führt die Leser durch das Leben der Autorin - mit allen Höhen, Tiefen, Gedanken,...

Das letzte Buch der Bibel - Fiktion oder Realität?

Weltweit erste Seminarserie über die Erfüllung des letzten Buches der Bibel Seit 2000 Jahren ist die Offenbarung in der Bibel in Gleichnissen niedergeschrieben. Christen auf der ganzen Welt rätseln über die wahre Bedeutung dieser Worte, die Jesus seinen Nachfolgern hinterlassen hat. Die metaphorischen Ausdrücke können teilweise verwirrend oder angsteinflößend sein und bieten viel Raum zur Spekulation über mögliche Auslegungsarten. Viele Menschen sehen in diesen Prophezeiungen den Zerfall der Gesellschaft, oder sogar das Ende der Welt. Die Shincheonji Kirche Jesu veröffentlicht seit dem 18. Oktober jeden Montag und Donnerstag...

Die biblische Geschichte - Eine provokante, vergnüglich-philosophische Lektüre

Marcus Zeller nimmt die Leser in "Die biblische Geschichte" auf eine kurze Reise durch eine lange Story mit. Es stellt sich die Frage, ob man heute noch etwas mit der Bibel anfangen kann. Immerhin ist dieses Buch die Urgroßmutter des westlichen Werteverständnisses. Doch ist die Bibel mehr als ein Geschichtsbuch voller orientalischer Mythen? Der Autor wuchs als Zeuge Jehovas auf. Über zehn Jahre nachdem er sich von diesem Glauben verabschiedet hat hat er sich die Bibel noch einmal vorgenommen. Dabei stellte er sich alle Fragen noch einmal von vorne: warum schuf Gott Adam und Eva nicht gleich ohne die Möglichkeit zur "Sünde"? Was...

Das Leben ist kein Zufall

Das Leben ist kein Zufall Wir modernen Menschen neigen dazu, die Welt in der wir leben und unser Leben selbst als eine Reihe von Zufällen zu interpretieren. Wir treffen aus Zufall die Liebe unseres Lebens, entgehen zufällig tragischen Unfällen und sind manchmal zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Viele von uns stehen unter immensem emotionalem Druck und entwickeln sogar Depressionen. Denn wir meinen, den scheinbar willkürlichen Lauf des Lebens irgendwie unter unsere Kontrolle bringen zu müssen. Wir meinen, Unglücke durch genaue Planung und Voraussicht verhindern zu können und machen uns mit unserem Kontrollwahn...

Über Gott und das liebe Geld - Ein spiritueller Finanzratgeber

Sieben Autoren zeigen den Lesern in "Über Gott und das liebe Geld", dass man das Thema Geld auch mal ganz anders angehen kann - und sollte! Geld spielt im Leben von so gut wie jedem Menschen eine wichtige Bedeutung, denn ohne Geld kommt man nicht weit, kann keine Rechnungen begleichen und sich keine Wohnung leisten. Viele Menschen verdienen genug, um sich ein durchschnittliches Leben zu leisten, doch die meisten träumen davon, mehr zu haben: mehr Urlaub, mehr Zeit, das eigene Haus, eine tolle Einrichtung und viele andere Dinge. Doch genug Geld zu verdienen scheint für viele dieser Menschen ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Dies...

Die Beerdigung Gottes - Inspiration für zweifelnde Christen

GODAFRID schaut sich in "Die Beerdigung Gottes" an, was geschieht, wenn der Glaube stirbt. Die aktuelle Situation der Katholischen Kirche in Deutschland, die nicht enden wollende Welle von Kirchenaustritten und die generelle Verunsicherung der Gläubigen hat den Autor dazu veranlasst, eine nüchterne Betrachtung der Zustände und eine Suche nach möglichen Ursachen in eine Buchform zu fassen. Dabei geht es ihm jedoch nicht darum, die Institution Kirche generell in Bausch und Bogen zu verurteilen, vielmehr verarbeitet er hierbei einen Teil seiner eigenen Erfahrungen als Katholik. Die vielen Zweifel und Fragen, die sich einem interessierten...

Engel Ayahmah - Eine himmlische Geschichte

Sandra Paixmont erzählt in "Engel Ayahmah" eine Geschichte, die zeigt, wie es im Leben eines Engels wirklich aussieht. Wer glaubt, Engel führen ein im Himmel eingebettetes, friedliches Leben, der irrt sich. Es geht im Himmel oft nämlich ziemlich chaotisch vor, vor allem, wenn jüngere Engel wie die Protagonistin dieses Romans mit dabei sind. Ayahmah macht sich in dieser Geschichte auf den Weg, um ihr Schwert zu taufen. Dies entpuppt sich allerdings als eine große Reise, bei der sie von einem Abenteuer ins nächste gerät, sowohl im Himmel, als auch auf der Erde und auf anderen Planeten. Selbst um ihr eigenes Leben muss Ayahmah bangen,...

Die Präsenz - Buch I einer wahren Geschichte

Birgit Hämmerle erzählt in "Die Präsenz" eine Geschichte über Verluste, Glauben, Hoffnung und Sinnsuche. Wie soll man in jungen Jahren den Tod der Leukämie-kranken Schwester unter die Füße bekommen? Diese Frage stellt sich Karly Laubinger (21), die am am Totenbett von Anna (18) Gott unerwartet real begegnet. Karly lässt sich auf seine Präsenz ein, denn sie erhofft sich, dass sie dadurch einen Sinn in ihrem Schmerz und ein wenig Erlösung finden kann. Dabei erlebt die Theologiestudentin Hilfe, Herausforderung und Abenteuer, während der innere Frieden wächst. Ihr Leben gleicht sich Gottes weltumfassenden Denken an und Karly...

Inhalt abgleichen