Influencer

SCM veranstaltet Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation

Im Herbst 2018 veranstaltet die SCM – School for Communication and Management den Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation in Düsseldorf. In zwei Kursmodulen lernen die Teilnehmer die Kommunikationsmechanismen und -strategien der digitalen Welt einzustufen, um sie erfolgreich im eigenen Unternehmen einzusetzen. Onlinekommunikation und Social Media sind zu einem Massenphänomen unserer Zeit geworden. Die neue Dialog- und Partizipationskultur bietet vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten und -formen, gilt aber auch als Herausforderung. Sich dieser nicht zu stellen und gleichzeitig erfolgreich zu kommunizieren ist nahezu unmöglich. Mit dem Intensivkurs Social Media und Onlinekommunikation möchte die SCM ihren Teilnehmern vermitteln, wie mit der richtigen Strategie der Dialog mit der Zielgruppe gelingt. Die Teilnehmer erhalten außerdem wichtige rechtliche Grundlagen und erfahren, wie sie sich den neuen Anforderungen an die Unternehmenskommunikation...

Praxistage Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am 7. und 8. Juni in Düsseldorf

Am 7. und 8. Juni 2018 veranstaltet die SCM – School for Communication and Management die Praxistage Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Düsseldorf. In Workshops, Best Cases und Keynotes erhalten die Teilnehmer neue Impulse für ihre PR-Arbeit. Sowohl klassische als auch digitale Aspekte der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden behandelt. Die Themen sind unter anderem Storytelling, Themen-Setting, effektive Zusammenarbeit mit Journalisten, Krisen-PR, Influencer Relations und Kommunikationskonzepte. Die Praxistage Presse- und Öffentlichkeitsarbeit richten sich an Pressesprecher, Mitarbeiter der Unternehmenskommunikation und PR, aber auch an (Online-)Redakteure aus Unternehmen und Agenturen, Nachwuchskräfte und Quereinsteiger, die ihr Wissen in den praxisnahen Workshops und im intensiven Austausch vertiefen und ausbauen möchten. Keynote-Speaker sind Tina Kunath von der ERGO Group AG und Sven Hirschler vom RMV. Carolin Großhauser...

Praxistage Social Media und Onlinekommunikation am 10. und 11. April in Frankfurt

Am 10. und 11. April 2018 veranstaltet die SCM – School for Communication and Management die Praxistage Social Media und Onlinekommunikation in Frankfurt. In Workshops, Best Cases und Keynotes können sich die Teilnehmer über Trends und aktuelle Entwicklungen informieren. Experten für PR und Marketing im Bereich Social Media und Onlinekommunikation arbeiten mit den Teilnehmern in Workshops wie „Schritt für Schritt zum eigenen Onlinekonzept – mit Management-Tools“, „Influencer Relations“ und „Storytelling: digital – authentisch – spannend“. Neben der Entwicklung von Content Strategien vermitteln die Referenten außerdem rechtliche Grundlagen für die Kommunikation im Social Web, wie Suchmaschinenoptimierung funktioniert und wie erfolgreiche Texte für die Onlinemedien geschrieben werden. Maximilian Zeibig von innogy SE eröffnet die Praxistage mit der Keynote „Social Media – Können wir machen, dass der Post viral...

Neue Ausgabe des Fachmagazins „EINS“ zum Thema Kreativität im digitalen Zeitalter erschienen

Berlin/Köln, den 19. Dezember 2017: Das Fachmagazin „EINS – Content Marketing für Alle“ ist in seiner dritten Ausgabe erschienen. Internationale Experten aus Theorie und Praxis setzen sich in Fachbeiträgen, Interviews und Diskussionen mit dem Thema Kreativität auseinander. Damit bietet „EINS“ Content-Marketing-Verantwortlichen einen breiten Kreativitäts-Hub mit Ideen, Anregungen und Hintergründen für außergewöhnliche Ideen und innovative Konzepte. Autoren erklären in der EINS #3 unter anderem, wie Kreativität in unseren grauen Zellen entsteht und warum Schnapsideen ganz nicht so verkehrt sind. Außerdem diskutieren...

Die neue App für einfachere Kommunikation zwischen Firmen und deren Kunden sowie Influencern und deren Fans

TreadIn ist die neue App auf dem Markt der sozialen Netzwerke. Sie besticht mit einer einfachen Handhabung und ermöglicht es der Zielgruppe einfacher auf Kunden zu reagieren. Nach dem Download der App aus dem App oder Play Store für 1,99€ bekommt man die Möglichkeit sich in der App einen neuen Account zu erstellen, dabei wird nur eine E-Mail benötigt, somit ist es komplett sicher für Influencer und Firmen. Sobald man sich in der App eingeloggt hat, kann man sich sein Profil mittels eines Profilfotos und -textes personalisieren. Übrigens: die App ist und bleibt werbefrei, es geht nur um den Nutzen der App, dafür wird die...

Word-of-Mouth 2.0 – so wird man zum Meinungsmacher

Wir leben in einer Zeit, in der „Ottonormalverbraucher“ zu Internet-Stars und Werbegesichtern werden können. Der nette Nachbar von nebenan avanciert zum Influencer und wird dadurch wertvoller Kommunikator für Unternehmen und Marken. Mag Viktoria Egger, Inhaberin der Agentur AUGUST und selbst Bloggerin, hat sich auf Influencer Marketing spezialisiert und erklärt, was es mit dem Thema auf sich hat. PRESSEINFORMATION Wien, 20.06.2016 – Was früher über Fernseh- und Radiowerbung möglich gemacht wurde, wird heute mittels Social Media realisiert: Steigerung der Reichweite und Bekanntheit von Unternehmen, Marken und Produkten....

Neuland Influencer-Marketing: Klassische Einstiegshürden und Abhilfe durch Media-Part

Influencer-Netzwerk Media-Part nimmt sich der Verunsicherung der Werbeindustrie an und bietet im eigens entwickelten Marketplace neue Tools speziell für effektive Auswahl, Planung, Durchführung und Qualitätsmessung von Influencer-Kampagnen. Dazu kommen 100 reichweitenstarke Influencer-Zugänge seit Mai und bis zu 3,8 Milliarden Kontakte pro Genre. Nach einer Befragung von Marketing-Entscheidern sehen diese als größte Hindernisse beim Einstieg ins Influencer-Marketing die Auswahl der richtigen Influencer (75%), der richtigen Engagement-Strategie (69%) und die mangelnde Möglichkeit der genauen Performance-Messung (53%) [Quelle:...

Geschlecht und Bildung beeinflussen Empfehlungsverhalten im Social Web

Geschlecht und Bildung prägen das Empfehlungsverhalten der Influencer in Deutschland: Das zeigt die Studie "Markenempfehlungen in sozialen Medien" von Hochschule Macromedia und webguerillas. Zwei soziodemographische Merkmale prägen wesentlich das Empfehlungsverhalten der Influencer in Deutschland: das Geschlecht und die Bildung. Auf allen wesentlichen Plattformen der sozialen Medien wie Facebook, YouTube und Twitter betreiben Männer mehr Meinungsmache und zeigen sich extrovertierter als Frauen, die stärker über Referenzen und wechselseitige Verweise agieren. Das zeigt die Auswertung der Studie "Markenempfehlungen in sozialen Medien"...

Inhalt abgleichen