Winter

Gelegenheit macht Diebe - vor allem im Winter

Video Guard schützt auch bei Finsternis Die Sonne geht früher unter, die Tage werden kürzer - Die dunkle Jahreszeit ist angebrochen und damit steigt die Anzahl der Einbrüche. Das belegen zahlreiche Kriminalstatistiken und Medienberichte. Die früher einsetzende und länger anhaltende Dunkelheit ermöglicht Kriminellen, ungesehen Baustellen oder Freiflächen zu betreten und Wertgegenstände zu entwenden. Das intelligente Überwachungssystem von Video Guard setzt genau hier an: Durch die Kombination von hochauflösenden Kameras mit integrierten Infrarot-Scheinwerfern erkennt das System Einbrecher zuverlässig auch bei Dunkelheit und schlechter Sicht. So ist auch bei Nacht professioneller Schutz garantiert. Die Herbst- und Wintermonate bringen eine erhöhte Einbruchgefahr mit sich. Die frühe Dunkelheit bietet Dieben eine hervorragende Gelegenheit, unbemerkt Baustellen und Freiflächen auszuspionieren. Denn im Dunklen ist es leichter zu erkennen,...

Eine fast unglaubliche Reise in den Skiurlaub

Christian Wimmer aus Garching an der Alz veröffentlicht Kinderbuch Das Schreiben von eigenen Texten ist bereits seit dem frühen Grundschulalter seine Leidenschaft. Mit "Die Marslys" freut sich Christian Wimmer aus Garching an der Alz nun darüber, sein Kinderbuch veröffentlichen zu können: "Die Marslys und die bunten Schwäne" lautet der Titel des 36 Seiten umfassenden Buches, das in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist. Illustriert wurde die kurze Geschichte um die Familie Marsmann, die von allen nur die Marslys genannt werden, von der aus München stammenden Graveurin und Kinderpflegerin Bettina Jost, die heute als freischaffende Künstlerin tätig ist. In ihrer Künstlerwerkstatt zeichnet und gestaltet sie Schmuck wie Ringe, Ketten, Ohrringe, Armbänder, Anhänger oder auf Wunsch auch andere Unikate. Ihre Leidenschaft ist es, mit Aquarell und Acryl auf Leinwände zu malen. Sie reist gerne und lässt sich durch die Kunst von anderen...

Wenn der Winter den Blues bringt, bietet die Natur Hilfe

Betroffene fühlen sich in der dunklen Jahreszeit antriebslos und schlapp. Das ist vor allem auf den Lichtmangel zurückzuführen, betont Natura Vitalis-Gründer Frank Felte. Eine Winterdepression tritt regelmäßig in der dunklen Jahreszeit auf und versetzt die Betroffenen in ein saisonales Stimmungstief. Vor allem scheint ein Lichtmangel für diese vorübergehende und wiederkehrende Depression verantwortlich zu sein. Es wird aber auch anderen Faktoren wie gestörten Stoffwechselprozessen und einer negativen inneren Einstellung zum Winter eine gewisse Bedeutung zugeschrieben. In den meisten Fällen helfen eine (natürliche) Lichttherapie, Johanniskraut, viel Bewegung an der frischen Luft und weitere Hausmittel dabei, den Beschwerden entgegenzuwirken und vorzubeugen. "Viele Menschen fühlen Stimmungsschwankungen, die mit Wetter und Jahreszeit variieren. Dies ist aber nicht mit einer Depression gleichzusetzen. Von einer Winterdepression spricht...

Natura Vitalis-Chef Frank Felte: Das gesunde neue Jahr nicht gefährden

Wer im neuen Jahr gesund und fit werden will, sollte es nicht übertreiben. Wichtiger ist der lange Weg der kleinen Schritte mit sportlicher Aktivität, gesunder Ernährung und natürlichen Vitalstoffen. Auch Anfang 2022 wird es wieder so weit sein: Die Anmeldezahlen der Fitnessstudios gehen nach oben (Covid-19 hin oder her), und die Menschen stürzen sich auf alles, was sie gesünder und fitter machen könnte. Denn eines ist so sicher wie Raketen zum Jahreswechsel: Abnehmen, mehr Sport treiben und mit dem Rauchen aufhören wird wieder die Top-Liste der guten Vorsätze fürs neue Jahr anführen. So wie jedes Jahr, wie Marktforschungsinstitute...

Erlebnispädagogik: Die besonderen Chancen des Winters nutzen

Studien zeigen, dass Kinder und Jugendliche besonders unter den Corona-Auswirkungen leiden. Daher bieten sich erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme auch im Winter an. Die Situation ist dramatisch. Wie die Webseite www.jugendhilfeportal.de (Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe) meldet, leidet jedes dritte Kind laut der kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen der Caritas enorm unter den Folgen der Corona-Pandemie und zeigt psychische Auffälligkeiten. Dazu gehörten Angst, Einsamkeit, Depressionen, Ess- und Schlafstörungen, und Suizidalität. Auf die negativen Auswirkungen der mittlerweile bereits...

Winterdepressionen: Das könnte dir helfen

Die kalte Jahreszeit macht uns leicht zu schaffen. Es fällt uns immer schwerer, morgens, wenn es noch dunkel ist, aus dem Bett zu kommen. Es gibt Tage, an denen wir uns zu nichts motivieren können. Viele sind betroffen von Erkältung, Grippe und Magen-Darm. Nicht weniger präsent sind aber auch psychische Krankheiten wie Depressionen. Was können wir dagegen tun? Ursachen für Winterdepressionen Es gibt es vielleicht nicht die eine Sache, die allen gleichermaßen hilft. Physische wie psychische Krankheiten können viele Gründe haben, zum Beispiel Ernährung, ungesunder Lebensstil oder Stress. Es gibt allerdings eine Sache, die besonders...

Auch im Herbst agil, fit und wach bleiben!

Vielen Menschen fällt es schwer, sich im Herbst aufzuraffen. Mit einigen einfachen Tricks können Körper und Geist auch in den beginnenden dunklen Monaten jedoch auf Trab gehalten werden. Jetzt ist er da, der Herbst, und zwar mit voller Kraft. Sonnige, warme Nachmittage wechseln sich ab mit kalten Nächten und regnerischen, trüben Stunden. Und die Tage werden deutlich kürzer, spätestens um 17 Uhr ist das Licht verschwunden. Da fällt es so manchem schwer, sich aufzuraffen. Die Motivation sinkt, die ein oder andere lästige Erkältung oder Grippe piesackt, und Zuhause ist es doch ohnehin am schönsten! Aber das bedeutet auch,...

Strahlend schön im Herbst und Winter

Im Herbst und Winter benötigen Haut, Haare und Nägel eine Extraportion Zuwendung. Hilfe kommt aus der Natur. Schönheitsvitamine und Spurenelemente pflegen von innen. Es bleibt nicht aus: Die kalte Jahreszeit ist zurück und setzt Haaren, Haut und Nägeln ganz schön zu. Die Haare werden stumpf und trocken, die Nägel brüchig und auch die Haut ist nicht mehr so geschmeidig und glänzend, sondern tendiert dazu, rau und trocken zu werden. Wenn das Thermometer kältere Temperaturen anzeigt, die Mütze ständig im Einsatz ist und in den eigenen vier Wänden die Heizung auf Hochtoren läuft, benötigen Haut, Haare und Nägel eine Extraportion...

MCM Investor Management AG: Energie sparen im Winter

Im Winter ist es gar nicht so leicht, in der Immobilie eine richtige Temperatur zu erreichen. Die MCM Investor Management AG gibt Tipps, wie man Temperatur und Feuchtewert regulieren kann. Magdeburg, 07.10.2021. „Wir kennen es alle: In der kalten Jahreszeit ist es mal zu kalt und mal zu warm in den eigenen vier Wänden. Manchmal ist es zu feucht und dann wieder zu trocken. Es ist schwer, die richtige Heiztemperatur einzustellen und so ein gutes Raumklima zu schaffen. Auch die Immobilie kann unter den permanenten Temperaturschwankungen leiden. Vor allem wird es auch sehr teuer, wenn man zu viel heizt und somit enorm viel Energie...

Thomas Filor: Die Heizperiode beginnt

Der Sommer ist vorbei, die Temperaturen sinken nun auch in den eigenen vier Wänden. Offiziell beginnt die Heizperiode in wenigen Tagen, ab dem 01. Oktober. Magdeburg, 29.09.2021. „Der Sommer neigt sich dem Ende. Nachts sinken die Temperaturen deutlich und der eine oder die anderen haben bestimmt schon die Heizung zum ersten Mal aufgedreht. Wichtig zu wissen ist, dass Vermieter dafür sorgen müssen, dass die Immobilie nicht zu stark auskühlt“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg und bezieht sich dabei auch auf Angaben des Deutschen Mieterbunds (DMB). Es gibt sogar eine gesetzliche Regelung, die besagt, dass...

Inhalt abgleichen