Winter

Erlebnispädagogik: Die besonderen Chancen des Winters nutzen

Studien zeigen, dass Kinder und Jugendliche besonders unter den Corona-Auswirkungen leiden. Daher bieten sich erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme auch im Winter an. Die Situation ist dramatisch. Wie die Webseite www.jugendhilfeportal.de (Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe) meldet, leidet jedes dritte Kind laut der kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen der Caritas enorm unter den Folgen der Corona-Pandemie und zeigt psychische Auffälligkeiten. Dazu gehörten Angst, Einsamkeit, Depressionen, Ess- und Schlafstörungen, und Suizidalität. Auf die negativen Auswirkungen der mittlerweile bereits fast zwei Jahre andauernden Covid-19-Pandemie weist auch Reinhard Zwerger, erster Vorsitzender des Bundesverbandes Individual- und Erlebnispädagogik e.V., hin. "Viele Studien zeigen, dass gerade Kinder und Jugendliche besonders unter den Auswirkungen der Corona-bedingten Einschränkungen leiden. Sie brauchen eine...

Winterdepressionen: Das könnte dir helfen

Die kalte Jahreszeit macht uns leicht zu schaffen. Es fällt uns immer schwerer, morgens, wenn es noch dunkel ist, aus dem Bett zu kommen. Es gibt Tage, an denen wir uns zu nichts motivieren können. Viele sind betroffen von Erkältung, Grippe und Magen-Darm. Nicht weniger präsent sind aber auch psychische Krankheiten wie Depressionen. Was können wir dagegen tun? Ursachen für Winterdepressionen Es gibt es vielleicht nicht die eine Sache, die allen gleichermaßen hilft. Physische wie psychische Krankheiten können viele Gründe haben, zum Beispiel Ernährung, ungesunder Lebensstil oder Stress. Es gibt allerdings eine Sache, die besonders in der Winterzeit einige Menschen betrifft und gegen die man etwas tun kann. Vitamin D Wahrscheinlich hast du schon einmal davon gehört, trotzdem wird die Wirkung von Vitamin D-Mangel immer noch unterschätzt. Wir nehmen nur ca. 10% unserer Vitaminversorgung über die Nahrung auf. Vitamin D ist darüber...

Auch im Herbst agil, fit und wach bleiben!

Vielen Menschen fällt es schwer, sich im Herbst aufzuraffen. Mit einigen einfachen Tricks können Körper und Geist auch in den beginnenden dunklen Monaten jedoch auf Trab gehalten werden. Jetzt ist er da, der Herbst, und zwar mit voller Kraft. Sonnige, warme Nachmittage wechseln sich ab mit kalten Nächten und regnerischen, trüben Stunden. Und die Tage werden deutlich kürzer, spätestens um 17 Uhr ist das Licht verschwunden. Da fällt es so manchem schwer, sich aufzuraffen. Die Motivation sinkt, die ein oder andere lästige Erkältung oder Grippe piesackt, und Zuhause ist es doch ohnehin am schönsten! Aber das bedeutet auch, auf die Natur im Herbst zu verzichten. Selbst bei hin und wieder tristen Tagen zeigen sich die Pflanzen dieser Tage von ihrer prächtigsten Seite und locken mit strahlenden, leuchtenden Farben - eine wahre Freude für die Augen, die Herbst-Tristesse schnell vertreiben kann. "Überhaupt ist es wichtig, jede Möglichkeit...

Strahlend schön im Herbst und Winter

Im Herbst und Winter benötigen Haut, Haare und Nägel eine Extraportion Zuwendung. Hilfe kommt aus der Natur. Schönheitsvitamine und Spurenelemente pflegen von innen. Es bleibt nicht aus: Die kalte Jahreszeit ist zurück und setzt Haaren, Haut und Nägeln ganz schön zu. Die Haare werden stumpf und trocken, die Nägel brüchig und auch die Haut ist nicht mehr so geschmeidig und glänzend, sondern tendiert dazu, rau und trocken zu werden. Wenn das Thermometer kältere Temperaturen anzeigt, die Mütze ständig im Einsatz ist und in den eigenen vier Wänden die Heizung auf Hochtoren läuft, benötigen Haut, Haare und Nägel eine Extraportion...

MCM Investor Management AG: Energie sparen im Winter

Im Winter ist es gar nicht so leicht, in der Immobilie eine richtige Temperatur zu erreichen. Die MCM Investor Management AG gibt Tipps, wie man Temperatur und Feuchtewert regulieren kann. Magdeburg, 07.10.2021. „Wir kennen es alle: In der kalten Jahreszeit ist es mal zu kalt und mal zu warm in den eigenen vier Wänden. Manchmal ist es zu feucht und dann wieder zu trocken. Es ist schwer, die richtige Heiztemperatur einzustellen und so ein gutes Raumklima zu schaffen. Auch die Immobilie kann unter den permanenten Temperaturschwankungen leiden. Vor allem wird es auch sehr teuer, wenn man zu viel heizt und somit enorm viel Energie...

Thomas Filor: Die Heizperiode beginnt

Der Sommer ist vorbei, die Temperaturen sinken nun auch in den eigenen vier Wänden. Offiziell beginnt die Heizperiode in wenigen Tagen, ab dem 01. Oktober. Magdeburg, 29.09.2021. „Der Sommer neigt sich dem Ende. Nachts sinken die Temperaturen deutlich und der eine oder die anderen haben bestimmt schon die Heizung zum ersten Mal aufgedreht. Wichtig zu wissen ist, dass Vermieter dafür sorgen müssen, dass die Immobilie nicht zu stark auskühlt“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg und bezieht sich dabei auch auf Angaben des Deutschen Mieterbunds (DMB). Es gibt sogar eine gesetzliche Regelung, die besagt, dass...

Begegnung auf der Husky-Farm

Die reisefreudige Autorin JuScha hat auf ihren Reisen durch Skandinavien deutsche Auswanderer kennengelernt, die ihren Traum von einer Husky-Farm in Lappland trotz aller Widrigkeiten verwirklicht haben. In ihrem Buch „Eiskalt erwischt in Schweden“ (ISBN 978-3-95716-343-1) lässt sie die Leserinnen und Leser an deren Leben in der skandinavischen Wildnis nördlich des Polarkreises teilhaben. Es ist ein Land der Weite, der Ruhe, wo man mehr Rentieren als Menschen begegnen kann. Schwedisch Lappland, das Land der Mitternachtssonne und des Nordlichts, grenzt an Norwegen und Finnland und macht etwa ein Viertel der Fläche Schwedens aus....

Ein Murmeltier reist selten allein - Ein Alpen-Krimi für die Poeten von Morgen

Lars Liebholz erzählt in "Ein Murmeltier reist selten allein" eine Geschichte für Kinder, voller Gefahren und Hoffnung. Kurz vor dem anstehenden, langen Winterschlaf plant das kleine Murmeltier die verbleibende Zeit mit einem großen, allerdings äußerst riskanten, Finale auszukosten. Zwischen dessen winzigen Öhrchen schwirrt nämlich großer Unfug! Rasch entwickelt sich jedoch aus diesem waghalsigen Abenteuer eine unerwartet lange und vor allem sehr, sehr gefährliche Reise quer durch die Vielfalt der Alpen. Daher ist eine wichtige Moral von der Geschichte: übermütig zu sein, das lohnt sich nicht! Mit einer poetischen Erzählweise...

Michael Oehme: Tausende von Migranten in Bosnien

Kein Weg vorwärts, kein Weg zurück: die bittere Realität der in Bosnien gefangenen Migranten. St.Gallen, 10.02.2021. „Bosnien ist ein Transitland für Migranten, die versuchen, in die Europäische Union zu gelangen, aber die Außengrenze der Europäischen Union ist geschlossen. Derzeit sind tausende von Migranten in Bosnien gestrandet und wissen nicht, wie es weitergehen soll“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Viele von ihnen schlafen in verlassenen Gebäuden, provisorischen Zelten und sogar in alten Güterwagen. Andere leben bereits seit Monaten in eben solchen. „Die Temperaturen im Winter liegen in Bosnien...

Thomas Filor: Immobilien winterfest machen

Die eisigen Temperaturen halten in ganz Deutschland Einzug und viele Menschen fragen sich: Wie mache ich meine Immobilie winterfest? Wie oft und wie lange muss ich lüften. Gibt es einen Unterschied zwischen Altbau und Neubau? Immobilienexperte Filor klärt auf. Magdeburg, 08.02.2021. „Bei den eisigen und anhaltenden Niedrigtemperaturen weit unter der der Null-Grad-Grenze, fällt das Lüften oft besonders schwer. Trotzdem ist es vor allem im Winter extrem wichtig, um die Bildung von Schimmel zu vermeiden“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Im Winter kann man laut Filor durchaus kürzer Stoßlüften, trotzdem...

Inhalt abgleichen