Skandinavien

Buchtipp: Reisegeschichten

Begegnungen am Strand der Ostsee und bei den Huskys in Schwedisch-Lappland In zwei Büchern erzählt reisefreudige Autorin JuScha leicht und mit einem freundlich-humorvollen Blick auf die Kuriositäten und Fallstricke des Lebens: In „Windgeflüster“ (ISBN 978-3-95716-268-7) finden sich unterhaltsame Kurzgeschichten und Elfchen mit Bezug zur Ostsee. In „Eiskalt erwischt in Schweden“ (ISBN 978-3-95716-343-1) besucht sie eine Auswandererfamilie in Schweden auf einer Husky-Farm. Einen Hauch von Küstenromatik fängt JuScha, die in Mecklenburg geboren und in Rügen ansässig ist, in „Windgeflüster“ ein. Einfach da sitzen und die Gedanken über das Meer auf die Reise schicken – dazu regen die 30 Kurzgeschichten und Elfchen zu den vier Jahreszeiten an. Pure Küstenromantik, Überraschungen bei zwischenmenschlichen Begegnungen, humorvolle Blicke auf familiäre Situationen komprimiert die Autorin zu flüssig lesbaren Erzählungen. Alle...

Die Stabilität Nordeuropas: Ein Leuchtturm für internationale Investoren

Glückliche Menschen, liberale Demokratien, innovative und nachhaltigkeitsorientierte Unternehmen und offene, wohlhabende Gesellschaften: Die nordischen Länder weisen viele Vorteile für Investoren auf. Nordeuropa, eine Region, die für ihre fortschrittlichen sozialen Modelle, politische Stabilität und starke Innovationskraft bekannt ist, zieht zunehmend die Aufmerksamkeit internationaler Investoren auf sich. Länder wie Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland heben sich durch ihre stabilen politischen und gesellschaftlichen Systeme hervor. Diese Stabilität, kombiniert mit einem hohen Maß an Innovation und wirtschaftlicher Wettbewerbsfähigkeit, macht die Region zu einem attraktiven Ziel für Investitionen. Doch was genau macht das politische und gesellschaftliche System in diesen Ländern so stabil, und wie beeinflusst diese Stabilität den Investmenterfolg? "Nordeuropäische Länder haben ein Modell entwickelt, das den Sozialstaat mit...

Das verborgene Potenzial von Small Caps: Eine Chance für langfristige Anleger

Small Cap-Aktien bieten eine gute Gelegenheit für langfristig orientierte Investoren. Laut der finnischen Fondsboutique Fondita könnte 2024 ein Jahr der Small Caps werden. Small Caps sind Aktien von Unternehmen mit einer relativ kleinen Marktkapitalisierung. Typischerweise fallen darunter Unternehmen, deren Marktwert am unteren Ende des Spektrums im Vergleich zu größeren börsennotierten Gesellschaften liegt. Diese Klassifizierung basiert auf der Marktkapitalisierung, einem Indikator, der durch Multiplikation des aktuellen Aktienkurses mit der Gesamtzahl der ausstehenden Aktien eines Unternehmens berechnet wird. Small Caps werden oft als Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial, aber auch mit höherem Risiko betrachtet, da sie in der Regel weniger etabliert sind als Large Caps. "2023 stellte sich im Allgemeinen als ein gutes Jahr für Large Caps heraus, in den USA angeführt von den Mega Cap-Aktien, während Small Caps deutlich zurückblieben....

Finnische Fondsboutique Fondita: Erfolgreiche Aktien-Nachhaltigkeitsstrategie

Nachhaltigkeit bietet für Anleger viele Chancen. Mit dem Fonds "Fondita Sustainable Europe" bietet die finnische Investmentboutique Fondita eine etablierte, einzigartige Artikel 9-Aktienstrategie an. Die Bedeutung der Nachhaltigkeit in Europa ist tief in der Notwendigkeit verwurzelt, ein Gleichgewicht zwischen ökologischer Integrität, sozialer Gerechtigkeit und wirtschaftlicher Lebensfähigkeit zu erreichen. Dies wird durch die drängenden Herausforderungen des Klimawandels und der schwindenden natürlichen Ressourcen verstärkt. In diesem Kontext ist Nachhaltigkeit nicht nur eine moralische Verpflichtung, sondern auch eine pragmatische...

Fondita: Langfristige Perspektive bei Aktienanlage wichtig

Ein längerer Anlagehorizont ermöglicht es, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen, das aus Aktien verschiedener Branchen, Regionen und Risikoklassen besteht. Das schafft ein Sicherheitsnetz. Hin und Her macht Taschen leer, Investieren ist nicht gleich Spekulieren. Das sind Weisheiten, die besonders im Kontext von Aktieninvestments Bedeutung hat. Während kurzfristiges Handeln oft stark von Marktvolatilität, Trends und Hypes getrieben ist, bietet eine langfristige Anlagestrategie eine Reihe von Vorteilen, die sowohl die Rendite als auch das Risikoprofil des Portfolios verbessern können. Das betont auch Markus Larsson, CEO...

Wirtschaftliche Stärke nordischer Länder: Gut für Investoren

Die skandinavischen Länder und Finnland können sich konjunkturell in diesem Jahr mehrheitlich behaupten, und auch die Prognosen für die kommenden Jahre erscheinen positiv. Das ist gut für Anleger. Die internationale Wirtschaft ist derzeit von vielen Faktoren beeinflusst. Der Krieg in der Ukraine, geopolitische Spannungen, die Nachwirkungen der Covid-19-Pandemie und andere Ereignisse wirken sich auf die volkswirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus aus. Und trotz allem bleibt die Konjunktur auch in den Industrieländern zumindest einigermaßen stabil oder wächst mancherorts sogar. Und auch die Wachstumsprognosen für die kommenden...

Überdurchschnittliche Rendite: Nordische Nebenwerte-Fonds mit speziellem Investmentprozess

Die finnische Investment-Boutique Fondita setzt in den Fonds "Nordic Micro Cap" und "Nordic Small Cap" auf einen etablierten Investmentprozess. Das hilft, eine attraktive Rendite zu erwirtschaften. Auch wenn die internationalen Indizes derzeit in einer positiven Sommerstimmung sind, bleiben die Risiken für neue Abschwünge überall greifbar. Das nimmt Investoren noch mehr in die Pflicht, sich über eine professionelle Diversifizierung ihrer Assets Gedanken zu machen. Eine Möglichkeit für aussichtsreiche Investments abseits des Mainstreams sind nordeuropäische Nebenwerte. "Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen aus Dänemark,...

Begegnung auf der Husky-Farm

Die reisefreudige Autorin JuScha hat auf ihren Reisen durch Skandinavien deutsche Auswanderer kennengelernt, die ihren Traum von einer Husky-Farm in Lappland trotz aller Widrigkeiten verwirklicht haben. In ihrem Buch „Eiskalt erwischt in Schweden“ (ISBN 978-3-95716-343-1) lässt sie die Leserinnen und Leser an deren Leben in der skandinavischen Wildnis nördlich des Polarkreises teilhaben. Es ist ein Land der Weite, der Ruhe, wo man mehr Rentieren als Menschen begegnen kann. Schwedisch Lappland, das Land der Mitternachtssonne und des Nordlichts, grenzt an Norwegen und Finnland und macht etwa ein Viertel der Fläche Schwedens aus....

Mietwagen und Wohnmobil: Nach Island boomen jetzt auch andere skandinavische Länder

• Weniger Buchungen für Island auf billiger-mietwagen.de und CamperDays in 2018 • Deutliches Buchungswachstum für andere skandinavische Länder Anfang 2019 Der Norden Europas ist bei den Deutschen als Urlaubsziel beliebter denn je. Die fvw, Fachzeitschrift der Tourismusbranche, hat 2018 erneut zu einem Rekordjahr für Länder wie Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden erklärt. Auf Island haben sich die jährlichen Touristenzahlen seit 2008 vervierfacht. Dort scheint der Besucherandrang seit 2018 aber etwas abzuklingen: Laut fvw gingen die Touristenzahlen im letzten Jahr zurück. Auch bei CamperDays erreichte der Island-Boom...

Jetzt erhältlich: Das DanCenter Ferienhaus-Magazin 2019

Hamburg, Februar 2019 – Achtundsechzig Seiten voller Inspirationen, Bilder und Geschichten rund um die beliebten Urlaubsziele Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland – das neue DanCenter Ferienhaus-Magazin für die Saison 2019 macht Lust auf Ferienhaus-Urlaub. Bereits 2017 verabschiedete DanCenter sich von den klobigen Urlaubskatalogen und präsentierte stattdessen das handliche Ferienhaus-Magazin, welches nun zum zweiten Mal erscheint. Gefüllt mit umfangreichen Regionsbeschreibungen, inspirierenden Geschichten, Freizeitempfehlungen für jedes Wetter oder Eindrücken zu Festen, Feiertagen und Traditionen der einzelnen...

Inhalt abgleichen