Kanada

Tapering - was für Tapering?

Die Notenbanken wollen zwar nicht, doch sie werden einen strikteren Kurs fahren müssen. Für Gold eine schwierige Situation, wohl aber mit gutem Ausgang. Tapering - ein Wort, dass Börsianern längst zum Hals heraushängt. Denn wird darüber debattiert, gehen in der Regel die Kurse nach unten. Tapering bedeutet nichts anderes, als dass die Notenbank, und hier ist vor allem die US-Zentralbank Fed gemeint, die Käufe von Anleihen so langsam zurückfährt. Mit den Käufen hatte die Fed die Nachfrage nach Anleihen künstlich erhöht und somit die Preise nach oben bewegt. Höhere Preise bedeuten auf den Anleihemärkten im Umkehrschluss niedrigere Zinsen. Nehmen also die Notenbanken ihre Anleihekäufe zurück oder werfen sie irgendwann sogar die einverleibten Stücke wieder auf den Markt, werden deren Kurse fallen und die Zinsen steigen. Davor haben Börsianer Angst. Denn höhere Zinsen sind ein harter Konkurrent um das Geld, das ansonsten an die Aktienbörsen...

Der Zinkmarkt belebt sich

Nach einigen schwierigen Phasen im Zinkmarkt in den vergangenen Jahren sieht die Lage optimistischer aus. Unterbrechungen in der Versorgungskette und eine wirtschaftliche Erholung sollten laut Expertenmeinungen den Zinkpreis beflügeln. Zum einen seien die Fundamentaldaten stark, zum anderen wird mit guten Zukunftsaussichten gerechnet. Hier lohnt sich ein näherer Blick auf den Zink-Spotpreis. Der Zink-Spotpreis ist der aktuelle Preis, zu dem Zink verkauft oder gekauft werden kann. Als Quelle dient beispielsweise die London Metal Exchange (LME). Daneben gibt es auch Zink-Futures. Der Kassakurs eines Wertpapiers ist wichtig, besonders wenn es aus Sicht des Derivatemarktes betrachtet wird. Dabei bezieht sich der Kassapreis auf den aktuellen Markt, der Future-Preis dagegen hat die Umstände einer zukünftigen Angebots-Nachfrage-Relation im Blick. Für Anleger, die in den Zinkmarkt investieren möchten, ist es vorteilhaft etwas über den Zink-Spotpreis...

Victorum Capital Inc. geht mit neuem Internetauftritt in den Jahresendspurt

Das Unternehmen gibt bekannt, dass die Onlinepräsenz der Victorum Capital Inc., sowie Ihre Social Media Accounts und andere Kommunikationskanäle grundlegend überarbeitet und erneuert wurden Vancouver-BC, November 2021 Die Victorum Capital Inc. ist eine internationale Finanz- und Beratungsgesellschaft mit dem Fokus auf Nordamerika, Russland und Asien und Sitz in Vancouver, Kanada. Das Unternehmen gibt bekannt, dass die Onlinepräsenz der Victorum Capital Inc., sowie Ihre Social Media Accounts und andere Kommunikationskanäle grundlegend überarbeitet und erneuert wurden. Auch eine Anpassung der sich in der Entwicklung befindlichen Victorum Capital Inc. App findet in diesem Zusammenhang statt. Das Ziel der Erneuerung ist es auf die stark zunehmende Besucherzahl reagieren und die User Experience der App und der Webseite zu optimieren. Darüber hinaus wurden die Sicherheitsstandards weiter verbessert und die Datenschutz- und Cookieparameter...

Der Goldpreis und die Zweitrundeneffekte

Zweitrundeneffekte sind Preiserhöhungen als Reaktion auf vorangegangene Kostensteigerungen. Die Zweitrundeneffekte treten auf, wenn sich etwa verursacht durch Inflation Gewerkschaften und Arbeitgeber auf höhere Löhne verständigen. Dies birgt die Gefahr in sich, dass die Unternehmen wegen höherer Lohnkosten die Preise für ihre Waren erhöhen. Dies kann dann die Inflation weiter nach oben treiben. Heute sind Preissteigerungen zu verzeichnen, beim Einkauf und bei den Rohstoffen. Es wird daher deutliche Lohnerhöhungen geben. Dies gilt hierzulande und auch in den USA. Allein dadurch sollte die Inflation noch eine ganze Weile unser...

Zoom Dich rein ins Abenteuer Auslandsjahr 2022/23! Infos mit Schulen aus Kanada, Neuseeland & Australien

Vom 24. bis 27. November 2021 lädt MyStudyChoice zu acht Zoom-Infoveranstaltungen über ein Auslandsjahr ein. Live mit dabei sind Schulen aus Kanada, Neuseeland & Australien. Zu acht Zoom-Infoveranstaltungen über das Auslandsjahr 2022/23 lädt MyStudyChoice vom 24. bis 27. November 2021 ein. Hier erfahren Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern online aus erster Hand alles zum Auslandsjahr 2022/23 und Schüleraustausch. Sie tauschen sich in den Zoom-Infoveranstaltungen mit Beauftragten der Schulen aus Kanada, Neuseeland und Australien sowie Thomas Eickel, dem Gründer der Informationsplattform MyStudyChoice aus. Alle interaktiven...

Die entscheidende Rolle der Atomenergie

Die Atomenergie als CO2-freie Energiequelle haben viele Länder erkannt, etwa China, Japan, Europa und die USA. Experten gehen daher von einer steigenden Urannachfrage aus, während das Angebot schwindet. Höhere Preise dürften die Folge sein. Stieg die Urannachfrage im Jahr 2019 um fünf Prozent, so wird allgemein für die kommenden Jahre von einem Wachstum um rund zehn Prozent ausgegangen. Gerade jetzt, wo die Energiepreise steigen und die Umsetzung von Klimaschutzzielen ansteht, rückt die Kernenergie wieder in den Fokus. Unter den EU-Staaten gibt es Befürworter wie Frankreich und Italien denkt über eine Rückkehr zur Atomenergie...

Anlagemöglichkeiten bei Rohstoffen

Viele sprechen von einem Rohstoff-Superzyklus, eine Anlagechance, die nicht verpasst werden sollte. Es gilt die eurasische Energiekrise zu analysieren. Einerseits existiert eine neue Nachfrage aus der Energiewende und andererseits müssen Lieferketten wieder aufgebaut werden. Dabei handelt es sich nicht nur um eine durch die Pandemie ausgelöste Versorgungsunterbrechung. Es sind Veränderungen, die bereits vor Corona begonnen haben. Und es sind Unterinvestitionen, die noch Jahre andauern werden. Deshalb kann der Rohstoff-Superzyklus ein Jahrzehnt oder länger andauern. Der zweite Jahrestag der Pandemie nähert sich und der Rohstoffsektor...

Uranpreis nahe eines Neunjahreshoch

Knapp 46 US-Dollar kostet das Pfund Uran heute und der Preis könnte noch weiter nach oben katapultiert werden. Zu den Preistreibern bei Uran gehören eine reduzierte Produktion, da viele Bergbaubetriebe eingestellt wurden und eine erhöhte Nachfrage, da viele neue Reaktoren geplant werden. Zudem gibt es große physische Investitionen in Uran, die für eine Verknappung am Markt sorgen. Im Jahr 2020 schrumpfte die Uranproduktion auf 123 Millionen Pfund. Das war der niedrigste Stand seit 2008. Die globale Urannachfrage beläuft sich auf rund 180 Millionen Pfund und sie wird wohl weiter anwachsen. Damit hinkt das Angebot hinter der Nachfrage...

Uran für die grüne Revolution

Die Stromnachfrage wird in den nächsten Jahrzehnten enorm zunehmen. Das kann nur durch eine Mischung aus Energiequellen gelingen. Uran gehört dazu. "Ich denke, dass die grüne Bewegung weltweit viel mächtiger und wichtiger geworden ist als früher", sagte jüngst Simon Popple vom Brookville Capital Intelligence Report in einem Interview auf INN. "Je mehr Regierungen Atomkraft, grüne Energie (und) Elektrofahrzeuge annehmen, desto größer wird meiner Meinung nach die Nachfrage nach Uran sein", erklärte er im Interview. "Die Nachfrage nach Strom wird sehr hoch sein, und dieser Strom muss irgendwo herkommen." Tatsächlich hat der...

Live-Infos: Digitale Woche zum Schüleraustausch und Auslandsjahr 2022/23 in Kanada, Neuseeland & Australien

In 9 Live-Infoveranstaltungen vom 2.- 6.11 erfahren Schülerinnen, Schüler und Eltern online alles zum Auslandsjahr 2022/23. Schulen aus Kanada, Neuseeland, Australien und MyStudyChoice präsentieren. In der digitalen Schüleraustausch-Woche vom 2. bis 6. November 2021 erfahren Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern online alles Wissenswerte zum Auslandsjahr 2022/23. In neun Live-Infoveranstaltungen tauschen sie sich aus mit Schulen aus Kanada, Neuseeland und Australien sowie mit Thomas Eickel, dem Gründer der Informationsplattform MyStudyChoice. Die Live-Informationsveranstaltungen dauern jeweils etwa 30 Minuten und sind kostenlos.  In...

Inhalt abgleichen