Winter

Mit der neuen Winteredition ergänzt die Internationale Bodensee Tourismus GmbH das erfolgreiche Sommerangebot der BodenseeErlebniskarte. Während sich die BodenseeErlebniskarte SOMMER vor allem an Feriengäste richtet, spricht die BodenseeErlebniskarte WINTER auch Ausflügler aus der Region an. Sie gilt vom 19. Oktober 2015 bis zum 24. März 2016 und beinhaltet über 60 Ausflugsziele in Deutschland, Österreich, der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Das Ticket kostet 59 Euro / 63 Franken für Erwachsene (29 Euro / 32 Franken für Kinder und Jugendliche) und bietet an drei frei wählbaren Tagen kostenlosen Eintritt zu Museen,...

Luxus für die Frauenfreundschaft Kurzurlaub mit Wellness und Shopping und das alles gemeinsam mit der besten Freundin erleben - dazu bleibt viel zu selten Zeit. Doch jetzt kombiniert ein neues Urlaubsangebot am westlichen Bodensee, was Frauen wollen. Wer im Hotel Gasthaus Hirschen auf der Halbinsel Höri zur Ladies Time eincheckt, bucht zu zwei Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer mit Panorama-Seeblick, Feinschmeckermenüs, Wellnessoase und Anwendungen auch zwei Shopping-Gutscheine für Konstanz und Radolfzell dazu. Das Arrangement ist wochentags ganzjährig mit Seeblick ab 351,00 Euro pro Person buchbar, alternative Unterkunft...

Begeisterung in der ganzen Familie Das schafft nur die PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme für Kinder mit Lichtschutzfaktor 15 (www.windundwettercreme.de), Eltern sind begeistert und Kinderaugen leuchten. Die Paedi Protect GmbH bietet eine hochwertige und neuartige Wetterschutzcreme für Kinder, die Eltern speziell durch Inhaltsstoffe wie Bisabolol überzeugt. Bisabosol, genauer alpha-Bisabolol, entfaltet entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen, dies wurde in verschiedenen Studien nachgewiesen. Aufgrund dieser Wirkung ist Bisabolol in vielen Wund- und Heilsalben enthalten. Es beruhigt die Haut und lindert Reizungen. Es...

Ungewöhnlich aber sehr effektiv und pflegend Urea in einer Creme hört sich erst mal ungewöhnlich an und dann auch noch im Gesicht – unvorstellbar? Dennoch gehört Harnstoff mittlerweile zu den alten Hasen unter den Wirkstoffen und erfüllt seinen Dienst ausgesprochen gut. So auch in der PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme für Babys und Kinder bis 12 Jahre mit Lichtschutzfaktor 15 (www.windundwettercreme.de). Aufgrund seiner hohen Wasserbindungsfähigkeit setzt man Harnstoff in der Kosmetik häufig als Feuchtigkeitsspender ein. Harnstoff spaltet die Wasserstoffbrücken in den Eiweißketten des Keratins und erleichtert die Bindung...

Leichtes Auftragen und schnelles Einziehen Diese Kriterien erfüllt die innovative PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme für Kinder mit Lichtschutzfaktor 15 (www.windundwettercreme.com). Die Creme wurde bereits von vielen Eltern getestet. „Ich habe lange nach einer passenden Creme gesucht und bin dabei auf die Wind & Wettercreme von Paedi Protect gestoßen. Jetzt kann ich bedenkenlos in kalten Sonnentagen mit meiner Tochter im Park spazieren gehen, ohne Angst vor Sonnenbrand, so Christina Schmidt.“ Der enthaltene mineralische Lichtschutzfaktor Titandioxid schützt vor schädlicher UV- Strahlung. Er ist im Gegensatz zu chemischen...

Raue Stellen und Sonnenbrand vermeiden Der Sommer geht bald zu Ende. Das Wetter schlägt um. Es wird nass und kalt und dennoch blinzelt die Sonne immer wieder raus. Kinder lieben es, bei Wind und Wetter im Freien herumzutollen. Doch die zarte Kinderhaut wird durch die Kälte strapaziert und fühlt sich oft gespannt an. Es kann zu rauen Stellen kommen, außerdem besteht auch im Herbst die Gefahr eines Sonnenbrandes. Viele Eltern fragen sich, wie sie die Haut ihres Kindes auch in dieser Jahreszeit richtig schützen können. Auch Frau Müller aus Frankfurt hat nach der passenden Creme für ihren Sohn gesucht. Ihr Sohn leidet unter Neurodermitis...

Dies vereint die PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme für Kinder mit Lichtschutzfaktor 15 (www.windundwettercreme.de). Die Creme zeichnet sich besonders durch ihre unbedenklichen Inhaltsstoffe aus. Die Creme basiert auf einer optimierten Wasser-in-Öl-Rezeptur für optimalen Allround-Schutz. Sie enthält ausschließlich hochwertige pflanzliche Öle, die die Haut pflegen und beruhigen. Eines dieser Öle ist das Hagebuttenkernöl. Im Bereich der Kosmetik wird Hagebuttenöl wie andere Pflanzenöle in Salben und Cremes verwendet, vor allem in Nachtcremes. Die enthaltene Transretinolsäure soll den Hautregenerationsprozess beschleunigen und...

München, 01.07.2015 – Im Sommer denkt man nicht unbedingt an den Winter, doch Dakine denkt vorausschauend und ist immer einen Schritt voraus. Denn bei dem umfassenden Angebot der neuen Herbst/ Winter Kollektion lohnt es sich definitiv jetzt schon mal einen Blick hinein zu werfen… Neu bei den Baselayer sind beispielsweise für Frauen die Womens Canterbury Flanell Jacke und für die Herren die Mens Richmond Flanell Jacke. Der stets modische Flanelllook ziert diese einzigartigen Hemd Hoodies, die auf den ersten Blick wie ein gängiges Holzfäller Hemd aussehen. Diese beiden und auch die anderen Hoodies, Pullover, lange...

Immer häufiger wird in Hautcremes und Cremes, speziell für Kinder und Babys, Ringelblume verwendet. Das Extrakt der Ringelblume führt aber oft nicht zu einer schönen, geschmeidig und gepflegten Haut, sondern zu juckenden Ausschlägen. Diese sogenannten Ekzeme sind Folge einer Kontaktallergie auf Ringelblumen. Kontaktallergien entstehen durch kleinste Partikel die auf der Haut zurückbleiben. Das passiert zum Beispiel durch den Kontakt mit Metallen (Schmuck oder Kleidung mit Metallknöpfen) aber auch durch Cremes. Ist in einer Creme Ringelblume enthalten, bleiben auf der Haut kleinste Partikel der Pflanze zurück, welche Kontaktallergien...

Kindercremes für die kalte Jahreszeit sollen die empfindliche Haut des Kindes vor Austrocknung und Kälte schützen. Doch was bringen sie wirklich? Der Schutz vor Kälte ist ohne Zweifel wichtig. Häufig wird allerdings der Sonnenschutz vergessen. Im Sommer ist dieser selbstverständlich. Im Winter wird jedoch so gut wie nie auf Schutz vor schädlicher UV-Strahlung geachtet. Das kommt daher, dass man die Auswirkungen, den Sonnenbrand, nicht direkt als solchen erkennt. Die Haut ist rot und gereizt - augenscheinlich nur rosige Wangen durch rumtoben - in Wirklichkeit allerdings ist es ein Sonnenbrand. Da Kinderhaut noch nicht weit genug...

Inhalt abgleichen