Valentinstag

Liebe und Beziehungen: So verschieden wie Blumen

Der Valentinstag ist nun schon vier Tage her. Wir haben eine ganze Woche hinter uns, in der sich alles nur um die Liebe gedreht hat. Auch heute wollen wir diesem Ansatz folgen und einen Einblick in die vielen verschiedenen Beziehungsformen geben. Denn, dass es nicht nur die, gerne einmal als “klassische” angesehene, monogame Ehe gibt, ist sicher uns allen klar. In diesem Beitrag zeigen wir lediglich einige verschiedenen Beziehungsformen, ohne dabei auf die Geschlechter der Partner einzugehen. Monogame Beziehung Am bekanntesten sind uns allen sicher die monogamen Beziehungen; also eine Beziehung zwischen zwei Menschen, die nur einander treu sind. Ohne jede Ausnahme findet man in diesem Beziehungsmodell nur zwei Menschen, die nur einander küssen, nur einander sagen, dass sie sich lieben, und die nur miteinander schlafen. Kommt eine dritte Partie ins Spiel, dann spricht man von Betrug – oder auch von: Polyamore Beziehung In einer...

Single an Valentinstag – Na und? Der Vormarsch der Selbstliebe!

Hand hoch: Welchem Single gehen die Herzen in jedem Laden, jedem Prospekt und jeder Werbung mächtig auf die Nerven? Von Erdbeeren in einer herzförmigen Verpackung, über ein Plüsch-Alpaka, welches ein Herz mit „I love you“ in den Hufen hält, bis hin zu Schinken, dessen Scheiben in Rosen- und Herzform drapiert sind, gibt es momentan beinahe jede Grausamkeit. Mancher Single ignoriert diesen Tag, so mancher hasst ihn. Doch wie wäre es, den Tag auch allein zu feiern? Im Zeichen der Selbstliebe! Googelt man nach „Selbstliebe Tipps“ ist einer der ersten Einträge aus der Online-Version der Zeitschrift „Brigitte“. Dort sind Tipps aufgeführt wie „Tu dir etwas Gutes“ oder „Vertritt deine Wünsche und Interessen gegenüber anderen“. Und da steckt sicher viel Wahres drin. Aber was heißt das jetzt in der Praxis? Selbstliebe in der Theorie klingt großartig. Dabei ist die Frage: Selbstliebe! Aber wie? Der Ratschlag „Tu dir etwas...

Liebe kennt keine Grenzen

Da das Thema dieser Woche der Valentinstag ist, soll es heute um die Liebe gehen. Und zwar Liebe in der LGBTQ-Gemeinschaft. Diese wird nämlich am Valentinstag oft ignoriert, da sich eher auf traditionelle heterogene Paare konzentriert wird. So sieht man zum Beispiel in der Werbung fast außschließlich, wie Männer ihrer Partnerin Blumen und Parfüm schenken. Nur selten werden Pärchen gezeigt, die der LGBTQ- Gemeinschaft angehören. Und das, obwohl diese Gruppe 7,4 % der deutschen Bevölkerung ausmacht. Das sind über 6 Mio. Menschen, die einfach ignoriert werden! Leider gibt es auch heute noch viele Vorurteile gegenüber Menschen, die der LGBTQ-Gemeinschaft angehören. Dies hängt vermutlich unter anderem mit mangelnder Aufklärung und Repräsentation in den Medien zusammen. Und genau deswegen ist es wichtig, dass die LGBTQ-Gemeinschaft in der Werbung, in Filmen und in der Literatur vertreten ist. Es ist wichtig, nicht nur Toleranz, sondern...

Frohen Valentinstag!

Valentinstag – der Tag der Liebe! Egal ob single oder vergeben, lasst uns diesen besonderen Tag feiern. Und nicht nur den Tag – am besten die ganze Woche. Denn Liebe fehlt unserer Welt doch ohnehin. Ob Selbstliebe, partnerschaftliche Liebe oder familiäre Liebe, diese Woche steht alles unter dem Thema Liebe! Was erwartet euch? Wir erzählen euch in dieser Woche alles über Beziehungsformen, LGBTQ+, Selbstliebe und geben euch natürlich Einblicke in unsere Liebesromane. Was ist Polyamorie? Was kann ich tun, um mich selbst zu lieben? Wie geht es einer eigentlich heterosexuellen Frau, die sich plötzlich in eine Frau verliebt? Was...

Für den Valentinstag 4 romantische Weinideen aus Italien

Um den Valentinstag 2022 auf originelle und stilvolle Weise zu feiern stehen viele italienische Qualitätswein zur Wahl. Ob als Aperitif oder zum Abendessen, ob rot oder weiss, hier einige Weintipps für jeden Geschmack. Vier hervorragende Weine, die den Verliebten eine kleine Italienreise anbieten, von den Bergen des Trentino über die Lombardei, bis in die wunderschöne Toskana - Regionen, die vielleicht an einen gemeinsamen Urlaub erinnern oder die Lust zu verreisen anregen, um die künstlerischen Schönheiten und die kulinarischen Gaumenfreuden des Bel Paese zu entdecken. "1865" von Conte Vistarino, Jahrgang 2015 Ein hochfeiner...

Nur Kommerz oder eine romantische Tradition?

Ist der Valentinstag nur Kommerz oder eine romantische Tradition? Eine Frage, die jeder nur selbst für sich beantworten kann. Völlig klar ist jedoch, kommen die Geschenke von Herzen, kommen sie auch genau da an. Mit einem schönen Präsent können wir Aufmerksamkeit, Liebe und Interesse teilen und unseren Lieben eine Freude bereiten. Wunderbar dafür eignen sich Bücher, da sie zeitlos sind. Und mal etwas anderes als Blumen oder Pralinen sind. Buchtipps aus dem Karina-Verlag: Mystica Venezia Eine verschwundene Braut, ein Sensenmann als Gondoliere, eine blinde Malerin, ein seltsames Zeichen an einer Mauer und ein geheimnisvoller...

Herzen, rote Rosen, Pralinen, Liebesbriefe oder Gedichte

Herzen, rote Rosen, Pralinen, Liebesbriefe oder Gedichte gehören zum Valentinstag wie der Tannenbaum zu Weihnachten. Der heilige Valentin Der Überlieferung nach war Valentin ein armer Priester, der im dritten Jahrhundert unter dem nicht christenfreundlichen Kaiser Claudius II. in Rom lebte. Laut Legende schenkte er den frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten. Außerdem sollen die Ehen, welche durch ihn geschlossen wurden, immer unter einem guten Stern gestanden haben. Nach der Überlieferung heilte er auch ein blindes Mädchen. Valentin traute ebenfalls Soldaten, die laut kaiserlichem Befehl unverheiratet bleiben...

Verschenken Sie zum Valentinstag doch ein Buch

Überlieferungen zufolge lebte der heilige Valentin im dritten Jahrhundert nach Christus. Er war bekannt dafür, dass er Paare mit Blumen aus seinem Garten beschenkte. Vor allem aber vermählte er Verliebte nach christlicher Tradition, obwohl das Christentum damals verboten war. Obwohl Valentin ein hohes Ansehen hatte, wurde er am 14. Februar 269 in Rom hingerichtet, weil er sich nicht verbieten lassen wollte, seine Religion auszuüben. Etwa 100 Jahre später wurde Valentin heiliggesprochen. Weitere 100 Jahre danach wurde der 14 Februar zum Valentinstag erklärt. Geschenkideen: Gedankenkarussell – Eine literarische Reise Die Autorin...

Sie wissen ja, Liebe geht durch den Magen

Warum einem lieben Menschen zum Valentinstag nicht ein Kochbuch schenken? Ist doch eine gute Idee. So kann man gemeinsam den Kochlöffel schwingen, um die Rezepte nachzukochen. Und nicht zu vergessen, hinterher das romantische Dinner zu zweit. Kochbuchtipps: Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan? Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept. Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus. Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat. Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß! Produktinformation: ISBN-13:...

Ein Buch ist auch zum Valentinstag ein schönes Geschenk

Am 14.02. ist Valentinstag. Überlieferungen zufolge lebte der heilige Valentin im dritten Jahrhundert nach Christus. Er war bekannt dafür, dass er Paare mit Blumen aus seinem Garten beschenkte. Vor allem aber vermählte er Verliebte nach christlicher Tradition, obwohl das Christentum damals verboten war. Obwohl Valentin ein hohes Ansehen hatte, wurde er am 14. Februar 269 in Rom hingerichtet, weil er sich nicht verbieten lassen wollte, seine Religion auszuüben. Etwa 100 Jahre später wurde Valentin heiliggesprochen. Weitere 100 Jahre danach wurde der 14 Februar zum Valentinstag erklärt. Und damit Sie nicht ohne Geschenke da...

Inhalt abgleichen