Montenegro

Botschafter von Montenegro zu Besuch in Münster beim Corps Rheno-Guestphalia - EU-Beitritt oder Annäherung an Russland?

16. Münsteraner Botschaftergespräch Besuch des Botschafters von Montenegro bei der Studentenverbindung Corps Rheno-Guestphalia Münster/Westf. EU-Beitritt oder Annäherung an Russland? – Nur eine Frage der Zeit! (Münster, den 21.Oktober 2017) Im Rahmen seines Besuches in der Stadt Münster anlässlich des 16. Münsteraner Botschaftergespräches bei der 1908 gegründeten Studentenverbindung Corps Rheno-Guestphalia in der Piusallee hielt S.E. Dr. Ranko Vujacic, montenegrinischer Botschafter aus Berlin, am 20. Oktober 2017 einen Vortrag unter dem Titel „Montenegro auf dem Weg in die EU“. Der Adriastaat, einst Königreich und für 70 Jahre Teil Jugoslawiens, hat seit dem 2009 gestellten Beitrittsantrag erhebliche Anstrengungen unternommen, um die Voraussetzungen für den EU-Beitritt zu schaffen. Obgleich Montenegro nur 650.000 Einwohner zählt und damit kaum ins Gewicht fällt, ziehen sich die Beitrittsverhandlungen aber hin und...

Neue Flugverbindungen nach Montenegro

Montenegro / Bad Soden (Hasselkus PR – 17. Januar 2017) – Montenegro ist eine attraktive Urlaubsdestination mit hohem Wachstumspotential. Diese Attraktivität, vor allem im touristischen Bereich, ist auch 2017 ungebrochen. Aus diesem Grund starten drei große Airlines mit neuen Direktflugverbindungen aus Deutschland: Neu wird Wizzair Memmingen (Baden-Württemberg) und Ryanair Berlin mit Podgorica (TGD) verbinden. Eurowings fliegt ab Düsseldorf direkt nach Tivat, an der Bucht von Kotor gelegen. Dazu kommen noch die bereits bestehenden Flugmöglichkeiten mit Montenegro Airlines, die Frankfurt und Düsseldorf sowie auch Österreich und die Schweiz mit dem „Land der schwarzen Berge“ verbinden. „Wir freuen uns sehr über die Entscheidungen der Airlines, Montenegro von Deutschland aus stärker anzufliegen, da dieser Markt für uns besonders wichtig ist. Wir bieten allen Reisenden eine gute Alternative zu weg-fallenden Regionen rund um das...

Freewinds feiert Erfolge der letzten 12 Monate

Anfang Juni strömten Gruppen von Scientologen auf das 121 Meter lange Schiff namens Freewinds zu, das im Hafen von Barbados in der Karibik vor Anker lag. Geschmückt für die bevorstehenden Feierlichkeiten wurden die Gratulanten und Honorationen von Steel-Drum-Bands begrüßt. 51 Wochen im Jahr bringt die Freewinds der Karibik und der Bevölkerung von Lateinamerika humanitäre Hilfe und Bildungsprogramme und bietet religiöse Dienste für die am weitesten fortgeschrittenen Scientologen. Eine ganze Woche lang - im Juni - ist jedes Jahr etwas ganz Besonderes: Scientologen, welche die höchsten spirituellen Stufen der Religion erreicht haben, kommen zusammen, um einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu halten, sowie die Expansion der Kirche und die Erfolge der globalen humanitären Kampagnen zu würdigen. Abends finden während der Jahrestagswoche große Veranstaltungen und Briefings statt mit vielfältig fesselnden Berichten und Informationen. Der...

Montenegros touristischer Wachstumsmarkt zieht internationale Investoren an

Montenegro / Bad Soden (Hasselkus PR – 09. März 2016) – Montenegro ist eine attraktive Urlaubsdestination mit hohem Wachstumspotenzial für nachhaltige touristische Projekte. Das Land investiert kontinuierlich in seine touristische Entwicklung. Branimir Gvozdenovi?, Montenegros Minister für nachhaltige Entwicklung und Tourismus, wagt einen Ausblick Richtung Zukunft und sieht vor allem im touristischen Sortiment hoher Qualität den Schwerpunkt. „Wir sind der Meinung, dass eine Destination, die sich auf der touristischen Weltkarte bewähren möchte, in ihrem Angebot verschiedene Segmente des touristischen Produkts von angemessener...

17.02.2016: | | |

Montenegro — Die wilde Schönheit der Adria

Montenegro/ Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 17. Februar 2015) – Montenegro bietet abenteuerlustigen Urlaubern einen idealen Rahmen – beim Wandern, Trekking und beim Erkunden. Die beliebte Reisedestination zeichnet sich durch ihre beeindruckenden und vielseitigen Landschaften aus. Die Republik Montenegro ist mit einer Fläche von 13.812 Quadratkilometern einer der kleinsten Staaten Europas. Dennoch gilt das Mittelmeerland mit seinen zahlreichen Nationalparks und der Adriaküste weltweit als eines der am schnellst wachsenden touristischen Destinationen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die wunderschöne Adriaküste tragen...

Auf drei Radreisen Eurasiens Kulturen entdecken

Landstriche vom Fahrradsattel aus erkunden, von Unterkunft zu Unterkunft radeln, wo das Gepäck schon wartet - so sind Aktivurlauber an Bodensee, Ostsee oder in Holland unterwegs. Dieses rundum sorglose Reisen funktioniert mit Radurlaub ZeitReisen auch in wärmeren, unbekannten Gefilden und gerade auch in Ländern, deren Sprache Radtouristen nicht automatisch sprechen: etwa in Istrien, an der türkischen Schwarzmeerküste oder in Montenegro. Ausgestattet mit Kartenmaterial, GPS und Tipps für Sehenswertes schickt der Nischenanbieter seine Gäste per Trekking- oder E-Bike von Hotel zu Hotel - und damit auf dem Landweg durch drei der...

02.07.2013: | | | |

Neue Condor Verbindung nach Tivat gestartet

Frankfurt, 2. Juli 2013 – Erstflug nach Montenegro: Deutschlands beliebtester Ferienflieger bringt seine Gäste ab sofort immer dienstags von Frankfurt (FRA) in die Hafenstadt Tivat (TIV). Der erstmalige Anflug von Condor wurde in Tivat mit einer Water Salute begrüßt, die auch einen Taufcharakter für die neue Flugverbindung hat. Condor eröffnet ihren Gästen mit der Republik an der Adriaküste ein für die Deutschen weitestgehend noch unentdecktes Urlaubsziel, das Reisen jenseits der Massen mit viel Natur, weitläufigen Panoramen und Kulturschätzen bereithält. Auch Badestrände – die für viele Urlaube nicht fehlen dürfen...

25. Verleihung des Umweltpreises des Deutschen ReiseVerbandes - Hohe Auszeichnung für Montenegro

Montenegro, das jüngste Land Europas, wurde von Deutschlands führendem Verband der Reisebranche mit der EcoTrophea ausgezeichnet. Der Deutsche ReiseVerband (DRV) vergibt diesen international hoch angesehenen Umweltpreis jährlich für besonders vorbildliche, nachhaltige Tourismusprojekte aus aller Welt. Eine mit sechs Experten aus der Reisebranche besetzte Jury wählte „Wilderness Hiking & Biking in Montenegro“ aus 39 Bewerbungen von Unternehmen und Organisationen aus 21 Ländern zum diesjährigen Siegerprojekt. Der DRV zeichnet mit „Wilderness Hiking & Biking in Montenegro“ ein Projekt aus, das sich um den Tourismus im...

06.05.2011: | | |

Küstencruising in Montenegro

Zwischen Weltkulturerbe und Piratenromantik, Sandstrand und Steilküste, Köfte und Knoblauch bewegen sich Radkreuzfahrer entlang der Küste Montenegros. In dem seit 2006 unabhängigen Staat siedelten einst illyrische Stämme und osmanische Sultane, Römer kämpften gegen Vandalen. Heute ringen Pedalritter mit der Frage: radeln oder schippern? In Dubrovnik begrüßt Kapitän Tonci Inselhüpfer zum achttägigen Küstencruising in Montenegro an Bord seiner eichenhölzernen Motoryacht San Snova. Die stolze Hafenstadt wird als Wiege der kroatischen Kultur bezeichnet und zählt seit 1979 zum Weltkulturerbe. Kotor: Weltnatur- und Kulturerbe Zunächst...

4x4 mex Offroad & more Unsere Neuen 4x4 Offroad Touren sind Online. www.4x4-mex.de Offroad & more…

4x4 mex Offroad & more Für Selbstfahrer und Mitfahrer Unsere Neuen 4x4 Offroad Touren sind Online. www.4x4-mex.de Offroad & more… Unsere 4x4 Offroad Touren betreffen Aktivreisen für Geländewagen Fahrer und Offroader. Wir reisen ausschließlich in Kleingruppen und als Team um das Erleben einer 4x4 Tour intensiv erleben zu können. Wir fahren nicht nur sondern erleben auf unserer Tour ebenso Land und Leute, Ihre Kultur, Sehenswürdigkeiten, sowie auch die Vorzüge der einzelnen Länder, die wir bereisen und deren Schönheiten. Auch Kulinarisch. Im Führungsfahrzeug der Fa. 4x4-mex wird auf allen Eigenveranstaltungen...

Inhalt abgleichen