Alternativmedizin

Alternativmedizin - die Kraft der Natur

Immer mehr Menschen nutzen bei Krankheiten alternative Heilmethoden. Darunter werden Ansätze verstanden, die den Menschen in den Mittelpunkt rücken und die Wechselwirkungen von Körper und Seele untersuchen. Dabei wird der Glaube an die menschlichen Selbstheilungskräfte hervorgehoben. Oft fehlen wissenschaftliche Belege, trotzdem erzielen die Methoden erstaunliche Erfolge.   Alternativen zur Schulmedizin Ca. 400 unterschiedliche alternative Heilmethoden sind bekannt. Zwar existiert keine einheitliche Klassifikation, es zeichnen sich jedoch drei Hauptgruppen ab: Bei Naturheilverfahren kommen ausschließlich Mittel zum Einsatz, die der Natur entspringen. Bekannte Vertreter sind in der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) zu finden. Zu den erweiterten Verfahren gehören u. a. Yoga und Massagetherapien. Der Homöopathie und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) liegen dagegen eigene Lehren zugrunde.   Pflanzenheilkunde Heute...

An Covid-19 erkrankt? Eine Ingwer-Tinktur mildert dessen Verlauf stark

Ingwer-Tinktur: Bei vielen Erkrankten, die sie zu sich nahmen, ging es schnell ohne Geschmacksverlust wieder bergauf! Es ist schon lange bekannt, dass ein gutes Immunsystem einen Schutz gegen Covid bieten kann. Wer vom gesunden Immunsystem redet, denkt auch an gesunde Ernährung. Das bedeutet auch, und das ist sehr wichtig, auf Gift und entzündungsfördernde Lebensmittel wie Weißmehl, Pizza, Nudel, Zucker, Cola, Industrie-Käse und andere Milchprodukte sowie verarbeitete Fleischprodukte zu verzichten oder stark zu reduzieren. Sie zerstören regelrecht jegliche Abwehr des Körpers, perforieren ihn und machen ihn durchlässig gegen Viren. Nicht umsonst sind in Ländern, wo diese Ernährungsstil Mode ist, mehr Menschen infiziert. Sicherheitsabstand, Mundschutz und weniger Kontakte tragen auch dazu bei, sich vor der Infektion zu schützen. Ingwer bei Covid-19? Hat man jedoch das Covid-19 Virus eingefangen, geht die Welt nicht unter. Meistens geschieht...

Horch, da klopft die Seele an! - Der ganzheitliche Weg zur Gesundheit.

Die Therapeuten Bärbel und Sebastian Rockstroh zeigen in "Horch, da klopft die Seele an!", wie man die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, indem man sich mit den Symptomen auseinandersetzt. Was könnten Rückenbeschwerden mit der Kindheit, Panikattacken mit dem Zweiten Weltkrieg und Depressionen mit der Ernährung zu tun haben? Ganz einfach: Wenn die Seele weint und der Mund schweigt, dann spricht der Körper. Die Autoren beschreiben in ihrem Ratgeber, welche Schlüsselrolle die Begegnung mit den Symptomen bei der Heilung von Beschwerden einnimmt. Sie machen ihren Lesern Mut, von der behandelten zur handelnden Person zu werden und den inneren Arzt zu entdecken. Zudem enthält das Buch eine Vielzahl praktischer Tipps für einen persönlichen Weg zu ganzheitlicher Gesundheit. Dabei rückt auch das Wechselspiel der fünf Ebenen des Menschen - Körper, Emotionen, Gedanken, Energiefluss und Spiritualität - in den Fokus. Die beiden Autoren...

NEUERSCHEINUNGEN im November 2020, indayi edition - Helden gegen Krankheitsursachen Power Kohlenhydrate – Dantse Dantse

NEUERSCHEINUNGEN im November 2020, indayi edition Helden gegen Krankheitsursachen Power Kohlenhydrate – Dantse Dantse In diesem Buch: Übernehme die Kontrolle über deine Gesundheit Man fragt sich, warum manche Völker öfter gut drauf sind als andere? Warum sie ohne Sport muskulös und schlank sind? Warum sie manche Zivilisationskrankheiten nicht haben? Zahlreiche schlechte Kohlenhydrate sind in der Welt überall bekannt, darunter Nudeln, Brot, Pizza, Pommes. Sie alle gelten in den westlichen Ländern als Alltagslebensmittel. Quinoa, Amaranth sind zwar im Kommen. Andere, wie Kohlrabi, Kürbis, Rote Bete werden dafür...

US-Magazin Forbes über medizinische Hightech wie Hyperthermie

Technikbasierte Therapien und „alternative Medizin“ wachsen in einer Komplementärmedizin zusammen Auf die zunehmende Vernetzung technikbasierter-konventioneller Medizintechnologie und „alternativen“ Verfahren weist das US-Magazin Forbes hin. Im Zuge des rasanten Fortschrittes in der Medizintechnik entstanden nicht nur hochmoderne Behandlungsformen und medizinische Technologien. Gleichzeitig glättete sich die bis vor kurzem noch hoch empfundenen Hürde zwischen der modernen Medizintechnik und den bis dahin als „alternativ“ benannten Anwendungen. „While alternative medicine and wellness started as a shift away from tech-focused...

Oncotherm zeigt regionale Hyperthermie auf der 53. Medizinischen Woche 2019 in Baden-Baden

Hyperthermie und Oncothermie auf „Europas größtem Ärztekongress für Komplementärmedizin“ Die Oncotherm GmbH, technischer Entwickler und Anbieter hyperthermischer Systeme aus Troisdorf, präsentiert sich auch 2019 auf der Medizinischen Woche Baden-Baden (Stand (UG-27). Die Medizinische Woche (30.10.-3.11.2019) versteht sich als Europas größter Fachkongress für Komplementärmedizin. Die Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V. und die Ärztliche Vereinigung für Komplementärmedizin erwartet über 3.000 Fachbesucher. „Wir zeigen in Baden-Baden die Möglichkeiten der regionalen Hyperthermie im Kontext anderer...

Varikozele: Risikofaktoren für eine (Weiter-) Entwicklung

M. E. Gonzales, selbst von einer Varikozele betroffen gewesen, hat verschiedene Studienergebnisse und die eigenen, über Jahren beobachteten, Erfahrungen ausgewertet und in einem Ratgeber für die Betroffenen einfach erklärt und anschaulich dargestellt. Aus seiner Sicht sind es die folgenden Risikofaktoren, die zu einer Entstehung und Weiterentwicklung einer Varikozele beitragen und oft massive Beschwerden nach sich ziehen: • Ungeeignete Hosen und Unterwäsche • Durchhängen des Hodensacks durch unpassende Unterwäsche • Überhitzung (unter anderem durch enge und hitzestauende Kleidung) • Einschränkung der gesunden...

4. Vogtländischer Kongress für Naturgemäße Biologische Medizin – Schwerpunkt Bewußtsein

Bewußtsein und Bewußtheit als Heilfaktoren: Subjektive Vorstellungen von Gesundheit und Krankheit in Diagnostik und Therapie Am 17. März 2018 findet der 4. Vogtländische Kongress für „Naturgemäße Biologische Medizin“ in der Vogtlandhalle Greiz (Gr. Saal, 9.30-18 Uhr) statt. Die Tagung wird veranstaltet von der Gesundheitsstiftung im LEBEN, der Klinik im LEBEN und der Akademie im LEBEN. Das Leitthema 2018 lautet: „Impulse für den Wandel – Wissen, Bewusstheit, Liebe und Gesundheit, die bleibt“. „Mit diesem Schwerpunktthema greifen wir den vielerorts zu beachtenden Stimmungswandel unter Ärzten aber auch Patienten...

Über 2.000 Seiten der allerwichtigsten Naturheilmittel

Für meine Arbeit rund um unser Nachschlagewerk auf Wirksam heilen, sind auch Recherchen in diversen Fachzeitschriften und Büchern nötig. Bei vielen Büchern fällt – oft erst auf dem zweiten Blick – auf, dass die Autoren doch sehr pharmaabhängig zu sein scheinen. Es werden Schwerpunkte auf ganz bestimmte Aussagen gelenkt und diese nicht selten mit entsprechenden Produktempfehlungen unterlegt. Da frage ich mich wirklich, wie ein Betroffener, der nach möglichst vielen Behandlungsoptionen für seine Krankheit sucht, all das immer so schnell erfassen soll. Zudem wird ganz selten einmal auf die Vielzahl von alternativen oder außergewöhnlichen...

Neues Buch - Homöopathie und Praxis

Der Herausgeber Klaus-Dieter Sedlacek stellt seine neue Buchveröffentlichung über 'Naturheilkundliche alternative Medizin für den mündigen Patienten' vor. Es geht unter anderem um eine sachliche Information über homöopathische Heilmittel, und praxisbewährte, die Heilung unterstützende, Maßnahmen. Der Zweck des Buches ist es, den Leser mit der homöopathischen Heilweise näher bekannt zu machen. Unter Wahrung des wissenschaftlichen Charakters gibt der Autor zunächst eine gemeinverständliche Übersicht über die Entdeckung, die Grundsätze und den Wert der Homöopathie, und weist sodann im Hauptteil auf diejenigen homöopathischen...

Inhalt abgleichen