Schamanismus

Hypothesen & Weisheiten - 50 Botschaften für das Lebensmosaik

Oliver Haag gibt den Lesern auf jeder Seite des Büchleins "Hypothesen & Weisheiten" Stoff zum Nachdenken über das eigene Leben. Während seiner Reise zum Sinn des Lebens hat der Autor dieses neuen Buchs regelmäßig und intuitiv einfache Weisheiten und Hypothesen empfangen. Ob das die sogenannten Küsse einer Muse waren, oder Botschaften von einer übergeordneten Informationsebene, oder einfach nur zufällig seinem eigenen Geist entsprungen sind, kann natürlich niemand wirklich wissen. Sein Gefühl sagte dem Autor jedoch, dass diese Weisheiten und Hypothesen hinaus in die Welt gebracht werden sollten, damit sie auch anderen Menschen in ihrem Leben weiter bringen oder zumindest zum Nachdenken anregen können. Aus diesem Grund hat er sich dazu entschieden, diese Botschaften in Buchform zu veröffentlichen. Das Buch ist eine perfekte Lektüre für die kleinen Pausen zwischendurch, in denen man ein wenig Energie für den Kopf braucht. Es geht...

Ist es unmoralisch, ein Kind zu zeugen? - Moralphilosophische Überlegungen

Robert Maschmann stellt in "Ist es unmoralisch, ein Kind zu zeugen?" eine Frage, an die nur wenige Menschen denken. Vielen mag die Frage, ob es möglicherweise unmoralisch ist, ein Kind zu zeugen, auf den ersten Blick merkwürdig erscheinen und einige werden diese Frage vielleicht, aus welchen Gründen auch immer, als unangemessen und als von vorne herein verfehlt zurückweisen. Aus moralphilosophischer Sicht ist diese Frage laut Robert Maschmann aber mehr als berechtigt, denn die Zeugung eines Kindes ist kein blinder Naturvorgang, sondern ein willentlicher Akt menschlichen Tuns und Unterlassens, bei dem über das Sein oder Nichtsein, über das Leben und den Tod eines Menschen entschieden wird. Und die willentliche (und möglicherweise sogar willkürliche) Entscheidung von Menschen über das Leben und den Tod eines anderen Menschen ist ohne Zweifel eine im moralischen Sinne höchst bedeutsame Entscheidung und macht die Zeugung eines Kindes schon...

Fast Arrow Spricht - Schamanisches Arbeitsbuch

Diana Dörr will den Lesern mit "Fast Arrow Spricht" dabei helfen in Frieden und Harmonie zu leben. Diana Dörr, die Autorin dieses neuen Ratgebers, ist Heilpraktikerin, Trance Medium sowie Heilmedium. Sie führt ihre eigene langjährige Praxis in Bad Homburg v. d. H.. In ihren Büchern vereint die Autorin ihre Verbindung zur Natur mit ihren beruflichen Interessen - der Heilung von Menschen und Mutter Erde. Ihr neustes Buch ist während der Covid-19 Pandemie während ihres Heimzirkels in Trancekontrolle entstanden. Es gibt die Botschaften ihrer Geistführer zur Covid-19-Pandemie im Jahr 2020 wieder. Der Sprecher dieser Geistführer Gruppe ist der nordamerikanische Indianer "Fast Arrow". Er arbeitet auch in Trancekontrolle durch die Autorin in ihrer Heilpraxis und bei ihren medialen Zirkel. Die in Trance empfangenen Botschaften möchten den Menschen helfen, gut durch diese herausfordernde Zeit zu gelangen und zu erkennen, was der Virus ihnen beibringen...

Krankheitsursachen finden mit Interaktion/Coaching von anderen Bewusstseinsebenen

Mentalcoaching bei emotionalen, mentalen wie physischen Anzeichen Seit meiner Geburt habe ich einen Kanal zu einem höheren Bewusstsein, da mir als Kind bereits innere Bilder erschienen sind. In meiner Praxis arbeite ich mit dieser sogenannten Hellwahrnehmung. Ich bekomme von einem höheren Bewusstsein bestimmtes Wissen zur Verfügung gestellt. So nehme ich für eine Person mit einem bestimmten Anliegen einen meditativen Bewusstseinszustand ein um dieses Wissen abzurufen. So kann der Kernpunkt von körperlichen Beschwerden oder emotionalen Blockaden gefunden und mit den entsprechenden Heilformen, die bis in das Unterbewusstsein...

Das Dritte Auge und die Gebärmutter - Spiritueller Ratgeber für Frauen

Frauen lernen in Dorit Stövhase-Klaunigs "Das Dritte Auge und die Gebärmutter" wie sie Vertrauen in den eigenen Körper finden können. Die Verbindung zwischen der Gebärmutter und dem Dritten Auge stellt laut der Autorin dieses neuen Ratgebers den energetischen Lebensfluss zwischen dem schöpferischen Gebären und der geistigen Ein-Sicht dar. Diese Verbundenheit ist die intimste leibliche Liebesbeziehung, die den täglichen Sterbeprozess im Leben integriert. Es ist für Frauen die Chance, aus der Opferrolle von Schicksalsmächten und -kräften aus zu steigen und die reine Macht und den ursprünglichen Willen der schöpferischen...

Buchveröffentlichung - über ein Symbol der Vielfalt

Die Welt kennt ihn als Great Sea Saint Baikal - den Heiligen Baikal. Wer sich dieses Wesen erschließt, wird sich für immer an seine Quellen erinnern. Der Gerstunger Autor Wolle Ing veröffentlicht das Sachbuch "DER KERN DES BAIKAL". Das Buch handelt über den Baikalsee im fernen Sibirien aus eigener Erfahrung. Das Galapagos Russlands, der Heiligen Baikal, die Perle Sibiriens, das größte Süßwasserreservoir der Welt zeugt vom immer währenden Glauben an das Positive und ewige Verbundenheit. Das Buch über das Paradies für Sinne und Seele berichtet von den großartigen Menschen, von den Kulturen und der Botschaft Sibiriens, von...

Materie - Klang - Harmonie

Stimmschamanin papajeahja Sandy Kühn zeigt in unserer heutigen hektischen Zeit Möglichkeiten zur Selbstfindung und Entspannung mittels alternativer Musiktherapie und Schamanismus. Die Welt ist Energie und Schwingung Für den modernen Menschen ist Musik allgegenwärtig, ob im Einkaufszentrum oder über das Radio im Auto, der Handyklingelton oder im Fernsehen. Musik kann positive oder negative Auswirkungen auf uns haben: beruhigend, anregend, aggressivitätsfördernd, erheiternd oder nervend. Im Grunde hat jeder schon mal den Einfluss von Tönen und Rhythmus am eigenen Leib spüren können. Doch die wenigsten wissen um die Zusammenhänge...

Zurück in die Einheit – neues Buch führt zurück zu einer universellen Sprache der Schöpfung

Heike Antons leitet in ihrem Werk "Zurück in die Einheit" zu einer Rückbesinnung auf eine universelle Kommunikation an. Wer wünscht sie sich nicht, zauberhafte, tiefsinnige Gespräche voller Magie und Faszination mit Naturwesen, Wesenheiten aus dem Kosmos oder Engeln zu führen? Marko Poga?nik sagt dazu: "Wir sind Ausdruck der Erde, aber wir haben die Sprache verloren, um mit ihr zu sprechen." Für Autorin Heike Antons ist eines klar, uns Menschen ist diese Art der Kommunikation verloren gegangen. Dabei sind wir mit allen dazu nötigen Werkzeugen ausgestattet und brauchen lediglich ein wenig Experimentierfreude und Übung, um den...

Wien Juli 2012: Joven Murayari auf Spurensuche im Wiener Prater. Es muss ja nicht immer Regenwald sein.

Ein Schamane in Wien Wie ein traditioneller peruanischer Heiler Menschen und Firmen bei ihrer Bewußtseinarbeit unterstützt. wienlive machte den Selbstversuch. Getreu der Shakespeareschen Weisheit „Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit sich träumen lässt“, tun Journalisten gut daran, sich auch auf Phänomene einzulassen, die man in keinem Schulbuch der Naturwisssenschaften finden wird. Und abgesehen vom immer noch stärker werdenden Esoterik-Boom hatte das wienlive-Team einen konkreten Anlass, sich dem Metaphysischen zu stellen. Seit Anfang des Jahres sind wir in einem komplett neuen Bürohaus...

Mehr über Esoterik erfahren

Nur wenigen Menschen ist die genaue Bedeutung des Begriffs Esoterik und seiner philosophischen Lehre unbekannt. Vieles wird in der heutigen Zeit der Esoterik zugeordnet, weil dies in den letzten Jahren auch zu einer Art Modeerscheinung geworden ist und es leider in diesem Bereich viele schwarze Schafe gibt. Schwarze Schafe deshalb, weil viele Menschen angefangen haben, diese Popularität für sich zu nutzen und sich dabei erhoffen, dass schnelle Geld damit zu machen. So gibt es mittlerweile unzählige Leute, die sich esoterische Lehrer nennen und anderen Menschen eine Form von Lebensberatung anbieten. Gerade der Bereich der Astrologie...

Inhalt abgleichen