Lebensgeschichte

Tipp vom Osterhasen – Mein Leben mit MS Teil 1 und 2

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag erzählen von Mut und Lebensenergie. Es sind keine Fachbücher zum Thema MS, sondern die Geschichte der Autorin. Die Botschaft ist ganz klar. Und zwar, dass man trotz einer tückischen, unheilbaren Krankheit nicht aufgeben darf. Es gibt aber auch humorvolle Erlebnisse und Begegnungen, die mit einer Portion Sarkasmus erzählt werden. Buchtipp „Mein Leben mit MS“: MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen. Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und...

Lesetipp: Das Leben ist ein Arschloch - und ich stecke mittendrin

Christine wächst bis zu ihrem siebten Lebensjahr recht frei in einem Dorf in Niedersachsen auf. Mit dem Umzug in die Stadt muss sie sich völlig neuen Anforderungen stellen. Bei ihren schon etwas betagteren Eltern, die nicht viel von antiautoritärer Erziehung halten, stößt sie mit ihrem Verhalten oft auf Unverständnis und Ablehnung. Konflikte sind vorprogrammiert. Anekdoten aus dem Leben eines eigenwilligen Kindes, ehrlich und humorvoll von der Autorin zu Papier gebracht. Zum Buch geht es hier: https://www.bod.de/buchshop/das-leben-ist-ein-arschloch-und-ich-stecke-mittendrin-christine-erdic-9783748194248 Produktinformation: Herausgeber:? BoD – Books on Demand; 1. Edition (11. April 2023) Sprache:? Deutsch Taschenbuch:? 112 Seiten ISBN-10:? 3748194242 ISBN-13:? 978-3748194248 Auch als E-Book erhältlich! Leseprobe: Schulfreuden Die unbeschwerte freie Zeit auf dem Dorf sollte bald vorbei sein. Mit sechseinhalb Jahren wurde...

Einblick in eine außergewöhnliche Lebensgeschichte: Tanja Begerack präsentiert 'A Special Life' auf der Landshuter Umweltmesse

Pressemitteilung: Tanja Begerack stellt "A Special Life - Die Geschichte eines Lebens" auf der Landshuter Umweltmesse vor Ferlach, [5. Januar 2024] - Die Self-Publisherin und Autorin Tanja Begerack wird ihre inspirierende Autobiografie "A Special Life - Die Geschichte eines Lebens" auf der Landshuter Umweltmesse vom 8. bis 10. März 2024 präsentieren. Dieses Buch, das erste einer geplanten Reihe, erzählt Tanjas außergewöhnliche Lebensgeschichte, die durch ihre spirituelle Verbundenheit und beeindruckende Erfahrungen mit der geistigen Welt geprägt ist. Trotz ihrer körperlichen Herausforderung hat Tanja Begerack ihren Weg als Empathin und spirituelle Begleiterin gefunden. Ihr Buch ist ein Zeugnis von innerer Stärke und der Kraft der Gedanken. Es ist nicht nur eine Autobiografie, sondern auch ein Leitfaden für alle, die Sinn und Erfüllung im Leben suchen. Wir möchten die Presse ermutigen, schon im Vorfeld über Tanja Begeracks Auftritt...

Geschenkidee zu Weihnachten: Mein Leben mit MS Teil 1 und 2

Die Autorin gibt dem Leser einen Einblick in ihr Leben mit MS und wie sie jeden Tag den Kampf mit einem übermächtigen Gegner aufnimmt. Aufgeben ist jedoch ein Fremdwort für die Autorin. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren. In dem Sinne schon einmal besinnliche Weihnachtsfeiertage und gute Wünsche für ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2024. Buchtipp „Mein Leben mit MS“ MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern,...

Kraft, Mut, Stärke, Selbstvertrauen

Kraft, Mut, Stärke und Selbstvertrauen – all das spiegeln die Bücher „Mein Leben mit MS“ und „Mein Leben mit MS 2“ wieder. Die Autorin gibt dem Leser einen Einblick in ihr Leben mit MS und wie sie jeden Tag den Kampf mit einem übermächtigen Gegner aufnimmt. Aufgeben ist jedoch ein Fremdwort für die Autorin. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren. Buchtipp „Mein Leben mit MS“ MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit...

Positiv denken

Positiv denken, obwohl unheilbar krank. Geht das überhaupt? Ja, das geht! Autorin Britta Kummer schildert in ihren Büchern „Mein Leben mit MS Teil 1 und 2“, dass man trotz einer tückischen Krankheit Spaß am Leben haben kann. Buchtipp „Mein Leben mit MS“ MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch...

Ein nicht einzuschätzender Gast

Für Erkrankte bedeuten die zwei Buchstaben „MS“ eine Wende in ihrem Leben. Eine chronisch-neurologische Krankheit mit ungewissem Ausgang. Es ist ein nicht einzuschätzender Gast. Wer daran erkrankt, hat eine lebenslängliche Verabredung mit einer Krankheit, die tückisch und hinterlistig ist. Buchtipp „Mein Leben mit MS“ MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als...

Wenn der nächste Tag alle Pläne über Bord wirft

Die Autorin schildert in ihren Büchern „Mein Leben mit MS 1 und 2“, wie sie das Leben mit dieser tückischen und bis heute unheilbaren Erkrankung meistert. Wie sie es immer wieder schafft, sich nicht unterkriegen zu lassen. An eine auch kurzfristige Lebensplanung ist nicht zu denken. Der nächste Tag kann alle Pläne wieder über Bord werfen. Buchtipp „Mein Leben mit MS“ MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM?...

Welt-MS-Tag 2023

Am 30. Mai 2023 findet der 15. Welt-MS-Tag statt. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) hat den Welt-MS-Tag in diesem Jahr unter das Motto gestellt „geMeinSam nicht allein mit Multipler Sklerose. https://www.dmsg.de/news/detailansicht/gemeinsam-nicht-allein-mit-multipler-sklerose-der-welt-ms-tag-am-30-mai-verbindet Der Welt MS Tag wurde 2009 von der Multiple Sclerose International Federation initiiert, um aufzuzeigen, wie diese bis dato unheilbare Krankheit das Leben vieler Menschen weltweit beeinflusst. Deshalb rückt an diesem Tag die Krankheit mit den 1000 Gesichtern in den Mittelpunkt des öffentlichen Geschehens. Buchtipp...

Geschenktipp zu Ostern – Mein Leben mit MS Teil 1 und 2

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag erzählen von Mut und Lebensenergie. Es sind keine Fachbücher zum Thema MS, sondern die Geschichte der Autorin. Die Botschaft ist ganz klar. Und zwar, dass man trotz einer tückischen, unheilbaren Krankheit nicht aufgeben darf. Es gibt aber auch humorvolle Erlebnisse und Begegnungen, die mit einer Portion Sarkasmus erzählt werden. Buchtipp „Mein Leben mit MS“: MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch...

Inhalt abgleichen