Eigenkapital

MCM Investor Management AG: Günstige Immobilien-Darlehen

Immobilien-Darlehen sind historisch günstig und immer mehr Menschen entscheiden sich hierzulande für ein Eigenheim. Teure Fehler können dem ein oder anderen trotzdem passieren. Die MCM Investor Management AG gibt Ratschläge. Magdeburg, 19.03.2020. „Häuslebauer erfreuen sich derzeit günstiger Immobilien-Darlehen. So können sich immer mehr Menschen den Traum vom Eigenheim erfüllen. Allerdings müssen Haus- und Wohnungskäufer auf einige Dinge bei der Immobilienfinanzierung achten, um teure Fehler zu vermeiden“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Fakt ist: Sparen lohnt sich schon lange nicht mehr. „Beispielsweise sind günstige Hypothekenzinsen verlockend beim Haus- oder Wohnungskauf. Hier besteht allerdings die Gefahr, dass eine die günstige Finanzierung die Preise für Immobilien explodieren lässt. Kaufentscheidungen wurden in den vergangenen Jahren viele getroffen und die Leute, die jetzt Immobilien kaufen...

MCM Investor Management AG: Junge Immobilienkäufer

Viele Menschen wollen sich den Traum vom Eigenheim erfüllen und Immobilienkäufer werden immer jünger – doch in welchem Alter lohnt sich eigentlich eine Immobilie? Die MCM Investor Management AG klärt auf. Magdeburg, 03.03.2020. Ab welchem Alter sollte man sich eine eigene Immobilie anschaffen? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Viele junge Menschen denken vielleicht noch nicht ans Eigenheim. Das ist natürlich verständlich, wenn man erst Mitte 20 ist und gerade einmal die Universität abgeschlossen hat, beziehungsweise frisch im Berufsleben angekommen ist. In den Zwanzigern ist es also eher unwahrscheinlich, dass Leute eine eigene Immobilie kaufen, es sei denn, ihnen wird ein Eigenheim vererbt“, so die MCM Investor Management AG. Im Regelfall sind Immobilienkäufer hierzulande zwischen 30 und 50 Jahre alt. Das Durchschnittalter liegt laut einer Untersuchung eines...

MCM Investor Management AG: Immobilieneigentum ohne Eigenkapital

Vor der Baufinanzierung sparen viele Menschen ein gewisses Eigenkapital an – doch das ist laut MCM Investor gar nicht immer notwendig Magdeburg, 22.07.2019. Viele Immobilienexperten sind sich in einem Punkt einig: Eine Baufinanzierung sollte mit ausreichend Eigenkapital erfolgen. „Natürlich ist ohne Eigenkapital auch der Kreditbedarf höher. Zudem steigt die Zinsbelastung“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg und bezieht sich dabei auch auf Ergebnisse der Stiftung Warentest. Von Topzinsen profitieren man laut MCM Investor Management AG meist nur bei Krediten bis zu 50 oder 60 Prozent des Kaufpreises. Wer diese Grenze überschreitet, muss mit einem höheren Aufschlag rechnen. Banken richten sich nämlich nach dem fremdfinanzierten Anteil am Immobilienwert und staffeln ihre Zinssätze dementsprechend. „Vor allem junge Leute träumen immer häufiger vom Immobilieneigentum, verfügen aber meistens nicht über ein hohes...

PROJECT Investment Gruppe investiert in vier weitere Immobilienentwicklungen im Wert von 55,8 Millionen Euro

Bamberg, 14.01.2019. Zum Jahreswechsel haben mehrere Immobilienfonds des Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten PROJECT Investment drei neue Baugrundstücke in der Metropolregion Berlin sowie ein weiteres in der Metropolregion München erworben. Mit den vier Neuinvestitionen diversifiziert »Metropolen 18« das seit Juli 2018 von deutschen Privatanlegern erhaltene Eigenkapital in Höhe von über 22 Millionen Euro in zwölf Objekte in Metropolregionen mit hoher Wohnraumnachfrage. Die Investitionspipeline vorselektierter Baugrundstücke, die sich für eine Immobilienentwicklung gemäß den Vorgaben von PROJECT und der CACEIS Bank...

MCM Investor Management über die Finanzierung der Immobilie ohne Eigenkapital

Vollfinanzierung der Immobilie ohne Eigenkapital ist nicht unmöglich – muss allerdings gut geplant werden Magdeburg, 29.08.2018. „Viele Menschen wollen die derzeit günstigen Baufinanzierungskonditionen nutzen, haben aber wenig oder überhaupt kein Eigenkapital frei, das sie in eine Finanzierung einbringen können“, sagen die Experten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Dies auch vor dem Hintergrund als die großen Notenbanken, die Europäische Zentralbank (EZB) und ihr amerikanisches Pendant - die Fed - ihre Aufkaufprogramme von Anleihen massiv reduziert haben. „Es ist dadurch davon auszugehen, dass sich Baufinanzierungen...

PROJECT Investment Gruppe über die Einführung des Baukindergeldes

Eklatante Unterstützung von Familien in Ballungsgebieten eher fraglich Bamberg, 05.06.2018. Geht es nach Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) dürften bis zu 200.000 Familien hiervon profitieren. „Die Rede ist vom Baukindergeld, das die Große Koalition (GroKo) noch der parlamentarischen Sommerpause auf den Weg schicken will“, erklärt Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, ein Unternehmender Bamberger PROJECT Investment Gruppe. Für das Bamberger Unternehmen, das auch viele Immobilien für Familien realisiert, ist dies eine wichtige Entscheidung. Ausreichender Etat eingeplant Dem...

PROJECT Investment Gruppe steigert Umsatz im Publikums- und semi-professionellen Bereich auf 121 Millionen Euro

Bamberg, 09.01.2018. Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT hat im abgelaufenen Geschäftsjahr bei privaten und semi-professionellen Investoren rund 7 Prozent mehr Eigenkapital akquiriert als im Jahr zuvor (2016: 113 Millionen Euro). Auch der Umsatz des Asset Managers PROJECT Immobilien legte mit 27 Prozent beim Wohnungsverkauf deutlich zu und erreichte zum Jahresultimo ein Rekordumsatzvolumen von 317 Millionen Euro (2016: 250 Millionen Euro). Das zehnte Jahr in Folge hat die PROJECT Vermittlungs GmbH den Umsatz im Publikums- und semi-professionellen Bereich gesteigert. Die Publikums-AIF Wohnen 15, Metropolen 16 und 17...

CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG auch im europäischen Vergleich eine gute Adresse.

Die CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG erreicht hervorragende Platzierungen im europäischen Branchenwettbewerb der Financial Times Eine der größten Kräfte der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung liegt in innovativen und schnell wachsenden Unternehmen. Davon profitiert die europäische Wirtschaft elementar. Solche Unternehmen schaffen neue Arbeitsplätze, sind Innovatoren, Meinungsbildner und Motoren des Erfolgs. Durch Idee, Manpower, Umsatzleistung und viele weitere Faktoren werden Märkte nachhaltig positiv beeinflusst. Europaweiter Wettbewerb Jedes Jahr erstellt die renommierte englische Finanz- und Börsenzeitung Financial...

WKZ Wohnkompetenzzentren: BGH bestätigt Kündigungspraxis bei Bausparverträgen

Viele Bausparer dürften betroffen sein Ludwigsburg, 09.03.2017. „Veröffentlichten Zahlen zufolge, dürften in Deutschland bereits 260.000 sogenannter Altverträge von Bausparkassen gekündigt worden sein. Nach dem aktuellen Urteil des höchsten Zivilgerichts hierzulande, dem Bundesgerichtshof, könnte nun noch eine Welle weiterer Kündigungen folgen“, erklärt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Das Urteil des BGH war vor wenigen Tagen aufgrund der Klagen zweier Wüstenrot-Kundinnen getroffen worden (Az. XI ZR 185/16 und Az. XI ZR 272/16). Die Richter betonten die Rechtmäßigkeit der Kündigungen aus einem...

Olaf Haubold: Warum Genossenschaftsanteile der „bessere“ Bausparvertrag sind

Auch mit Genossenschaften lassen sich Förderungen nach dem Wohnungsbauprämiengesetz nutzen Willich, 08.03.2017.„Der Bundesgerichtshof hat unlängst in zwei Fällen ((Az. XI ZR 185/16 und Az. XI ZR 272/16) entschieden, dass Bausparverträge von Seiten der Bausparkassen einseitig gekündigt werden dürfen, wenn sie mehr als zehn Jahre zuteilungsreif waren, aber nicht zum Bauen genutzt werden“, erklärt Genossenschaftsberater und Vorstand der Genossenschaft Cooperative Consulting eG, Olaf Haubold. Die Richter betonten die Rechtmäßigkeit der Kündigungen aus einem aus dem Paragrafen 489 BGB abgeleiteten Sonderkündigungsrecht....

Inhalt abgleichen