Immobilienkäufer

MCM Investor Management AG: Die Immobilie als Kapitalanlage nutzen

Wie Anleger langfristig vom Betongold profitieren können Magdeburg, 16.01.2020. „Das Sparbuch hat in den vergangenen Jahren an Beliebtheit einbüßen müssen. Immer mehr Menschen entscheiden sich für Betongold. Die stetig steigende Nachfrage nach Immobilien lässt aber auch deren Preise förmlich explodieren. Wenn man sich also für eine Immobilie als Kapitalanlage entscheidet, sollte man sich genau überlegen, wann und wo dieser Kauf stattfinden soll“, raten die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Interessant sei laut MCM Investor Management AG, dass sich vor allem immer mehr junge Leute in ihren 20ern und 30ern für eine Immobilie als Kapitalanlage entscheiden. „Die ältere Generation hält oft noch am Sparbuch fest nach der Devise: Was man jetzt bei der Bank spart, bekommt man in Form von Zinsen zurück. Doch angesichts der Niedrigzinsphase ist gerade jetzt ein idealer Zeitpunkt, sich Geld von der Bank...

Thomas Filor: Makler müssen Immobilien wahrheitsgetreu inserieren

Immobilienmakler sind dazu verpflichtet, korrekte Angaben zu machen, wenn sie ihre Immobilie inserieren. Bei Falschangaben können die Makler Probleme bekommen. Magdeburg, 16.09.2019. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema Falschangaben bei Immobilieninseraten. „Makler sind dazu verpflichtet, ihre Immobilien wahrheitsgetreu zu inserieren“, erklärt Filor und bezieht sich dabei auf einen Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) (Az.: V ZR 186/18). „Sind Makler dafür verantwortlich, dass falsche Informationen und Vorstellungen an potentielle Käufer geraten, kann dies zu erheblichen Problemen führen. So muss das Inserat stets eindeutig und detailliert genug die Immobilie beschreiben und erklären“, betont Thomas Filor außerdem. In dem vor dem BGH verhandelten Fall hatte eine Maklerin eine 2-Zimmer-Terrassenwohnung als Eigentumswohnung angeboten. In dem Exposé der Immobilie gab...

Thomas Filor: Stiftung Warentest bewertet Immobilienkauf

Die Immobilienpreise klettern seit Jahren kontinuierlich. Stiftung Warentest bestätigt in einer aktuellen Auswertung, dass sich der Immobilienkauf immer noch lohnt Magdeburg, 01.08.2019. „Dass die Immobilienpreise seit Jahren steigen, ist für niemanden mehr ein großes Geheimnis. Dank niedriger Zinsen entscheiden sich immer mehr Menschen, sich den Traum von einer eigenen Immobilie zu erfüllen. Dies ist laut Stiftung Warentest auch immer noch sehr lohnenswert“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Stiftung Warentest hat für ihre Augustausgabe der Zeitschrift „Finanztest“ Daten von Immobilienkäufen ausgewertet und stellt fest, dass der Immobilienkauf auch in Zukunft besonders attraktiv bleibt. Dafür wurden Preise und Mieten für Wohnungen in 50 Städten und Landkreisen sowie Preise für Häuser in 25 Städten und Kreisen analysiert. „Nichtdestotrotz lässt sich ein abschwächender Preisanstieg in den sieben größten...

MCM Investor Management AG: Niedrige Zinsen treffen günstiges Baugeld

Wer eine Immobilie finanzieren kann, sollte den anhaltenden Immobilienboom nicht verpassen. Wie man von niedrigen Zinsen und günstigem Bauland profitieren kann Magdeburg, 01.07.2019. „Häuser und Wohnungen werden, vor allem in den beliebten Ballungsgebieten, zunehmend teurer. Das ist ein Trend, der seit Jahre anhält. In den vergangenen zehn Jahren verzeichneten die Städte Berlin, Hamburg und München einen Preisanstieg um bis zu 90 Prozent“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Selbst im Bundesdurchschnitt zeichnet dich der Preisanstieg deutschlandweit ab, wie aus einer Untersuchung...

PROJECT Investment Gruppe: Immobilienkäufer werden immer jünger

Immobilien als wichtige Stütze der Altersabsicherung und Unabhängigkeit Bamberg, 11.02.2019. „Viele Immobilienmakler stellen fest, dass ihre Käufer immer jünger werden. Hierzu gibt es nun auch statistische Belege“, erklärt Alexander Schlichting, der geschäftsführende Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, die zum Bamberger Unternehmen PROJECT Investment Gruppe gehört. Veröffentlicht wurden diese Ergebnisse jüngst vom Full-Service Immobiliendienstleister McMakler. „Die Befragung erfolgte online unter 300 Maklern des Unternehmens, was auch zu einer leichten Tendenz führen könnte“, der Geschäftsführer in...

MCM Investor Management AG: Der typische Berliner Immobilienkäufer

Der Berliner Wohnungsmarkt boomt – doch wie sieht ein typischer Immobilienkäufer in der Hauptstadt aus? Magdeburg, 29.05.2017. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg stellen in dieser Woche den typischen Berliner Immobilienkäufer vor. Dabei bezieht sich die MCM Investor auf eine Studie der Immobilienfinanzierer Hüttig & Rompf, die zwischen April 2016 und März 2017 ermittelt wurde. Demnach ist ein typischer Eigentümer 44,1 Jahre alt, hat 0,63 Kinder und verdient 4530 Euro brutto im Monat. Außerdem ist er Angestellter, verheiratet und zahlt durchschnittlich 350.000 Euro für sein Wohneigentum. Die...

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg: Wie der Bauboom an Normalverdienern vorbeizieht

Höhere Schmerzgrenze bei Immobilienkäufen Magdeburg, 14.04.2016. „Der deutsche Immobilienmarkt driftet derzeit immer weiter auseinander“, weiß Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Diese Annahme begründet Filor vor allem mit der Tatsache, dass es nur noch für die obere Mittelschicht passende Wohnungen zu geben scheint. Vor allem jene, die geräumig sind und in einer zentralen Lage liegen: „Wohlhabendere Bürger können sich vielleicht noch mit Ach und Krach eine Immobilie in München, Hamburg oder Berlin leisten, während für untere Einkommensschichten Zehntausende bezahlbare Wohnungen fehlen“, bemängelt Thomas...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Immobilienbesitzer: Immer wieder Ärger mit der Bank

Warum Immobilienbesitzer oft am längeren Hebel sitzen Magdeburg, 12.08.2015. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen darauf aufmerksam, dass es zwar oft Ärger mit der Bank gibt, Immobilienkäufer oder Immobilienbesitzer aber oft unwissend am längeren Hebel sitzen. „Selbst, wenn die Zinsen für Baugeld nahe dem historischen Allzeittief stehen, so gibt es doch immer wieder Ärger mit der Bank“, stellen die Immobilienexperten fest. „Doch die Regierung stellt Hauskäufern und Immobilienbesitzern nun endlich Verbesserungen in Aussicht.“ So müssen Banken künftig wesentlich genauer prüfen,...

Immobilienexperte Thomas Filor: Warum die Sklavenherrschaft durch Immobilienkredite nicht existiert

Beim Tilgen der Immobilienkredite sollte man sich nicht zu sehr knechten – die Immobilie muss nicht bis zur Rente abbezahlt sein Magdeburg, 30.06.2015. „Ungefähr 30 Jahre dauert es, bis Immobilienkäufer mit durchschnittlichem Einkommen ihre Immobilie abbezahlt haben“, weiß Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Dabei bezieht er sich auf eine Studie der Postbank, bei der die Immobilienpreise deutschlandweit ins Verhältnis zum jeweiligen Einkommensniveau gesetzt wurden. Demnach kann es in Boomstädten, beziehungsweise generell teureren Regionen kann es sogar über 40 Jahre dauern. „Es ist jedoch ein Trugschluss, dass...

NPL Select Vertriebs GmbH: Führt EU-Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie zu mehr Verbrauchersicherheit?

Wiesbaden, 17.02.2014. In spätestens zwei Jahren sollen deutsche Immobilienkäufer, die hierzu einen Kredit aufnehmen, besser beraten werden. So jedenfalls will es die Europäische Union und hat hierzu die EU-Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie geschaffen. „Es ist zu erwarten, dass die EU mit dieser erneuten Vorgabe das Beratungsgeschäft in Deutschland weiter regulieren wird – verbunden mit den entsprechenden Auswirkungen auf die Vermittler“, meint Thomas Vogel als Geschäftsführer der NPL Select Vertriebs GmbH. Sein Unternehmen hat sich auf nachhaltige Investments im Marktsegment NPL sowie die Investition in Real-Immobilien mit...

Inhalt abgleichen