Zinsen

MCM Investor Management AG: Studie der Deutschen Bank liefert Prognose für den Immobilienmarkt

Laut einer aktuellen Immobilienstudie der Deutschen Bank könnten die Häuserpreise bald sinken. Die MCM Investor Management kommentiert die Studie. Magdeburg, 11.03.2021. „Viele Immobilienexperten und bisherige Studien sind sich relativ einig, dass der Immobilienmarkt weitestgehend unbeschadet aus der Corona-Pandemie hervorgegangen ist. Doch nun geht eine aktuelle Studie der Deutschen Bank davon aus, dass die Häuserpreise sinken“, erklärt die MCM Investor Management AG. Demnach sollen die Immobilienpreise um fünf Prozent sinken, so sagen die Konjunkturforscher der Deutschen Bank für das Jahr 2024 voraus. Hauptargument sei eine Gegenentwicklung zur Knappheit an Wohnraum hierzulande. Laut Studie werde die Knappheit nämlich aufgrund einer geringeren Zuwanderung nachlassen – folglich könnte die Immobilienpreise dann sinken. Entgegen dieser Studie beklagt der Berliner Senator für Stadtentwicklung und Wohnen Sebastian Scheel (Die Linke),...

MCM Investor Management AG: Bauzinsen steigen

Magdeburg, 02.03.2021. „Die Niedrigzinsphase hat Immobilienkäufer*innen die vergangenen zehn Jahre begleitet. Nun scheint es, als würden die Bauzinsen wieder steigen. Schon eine minimale Veränderung im Zinsbereich kann sich bei den Kosten für ein Eigenheim bemerkbar machen“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Die vergangenen Jahre am deutschen Immobilienmarkt waren durch hohe Kaufpreise, aber sehr niedrige Bauzinsen geprägt. „An diesem Zustand konnte auch die Corona-Pandemie nichts verändern. Die Bauzinsen bei einem zehnjährigen Darlehen lagen teilweise bei nur 0,5 Prozent - 0,7 Prozent. Nichtsdestotrotz könnte nun eine Trendwende bevor stehen. Vor allem, falls inflationsbedingt die Zinssteigerungen möglich werden. Fakt ist, dass eine Inflationsentwicklung auch sehr stark davon abhängen wird, wie lange die Corona-Pandemie noch anhalten wird“, fügt die MCM Investor Management AG hinzu. Doch ein Anstieg der...

MCM Investor Management AG: Das Immobilienjahr 2021

Die Corona-Pandemie hat im Jahr 2020 auch den deutschen Immobilienmarkt nicht unverschont gelassen – doch was kann man für 2021 erwarten? Die MCM Investor Management AG klärt auf. Magdeburg, 06.01.2021. Das vergangene Jahr hat auch den Immobilienmarkt hierzulande nicht ganz kalt gelassen. Da die Corona-Pandemie auch 2021 noch anhält, müssen sich Investoren laut MCM Investor Management AG in diesem Jahr besonders gute Strategien ausdenken. „Wer sich überlegt, in 2021 Immobilieneigentum anzuschaffen, wird sich auch im Jahr 2021 über niedrige Zinsen freuen dürfen – das bestätigen auch Zahlen von Interhyp. Der Baufinanzierungvermittler hat Ende 2020 zehn Kreditinstitute hierzulande befragt, wie sie die Entwicklung der Bauzinsen in Deutschland einschätzen. Eine klare Mehrheit ist zuversichtlich, dass die Notenbanken auch in diesem Jahr die Konjunktur stützen werden und somit die Kapitalmarktrenditen sowie die Bauzinsen niedrig bleiben...

Geldanlage für private Anleger - noch interessant?

Viele private Geldanleger suchen in Zeiten der Null-Zins-Politik und "Verwahrentgeld" bei Banken nach attraktiven Möglichkeiten gute Zinsen zu erwirtschaften. Diese sind nach wie vor vorhanden - wenn auch nicht ganz offensichtlich. Viele Nischenbranchen profitieren von Krisen wie Corona oder seinerzeit (2008) der großen Finanzkrise extrem. Beispielsweise in der Erotikindustrie mit den vielen Online-Angeboten sind viele interessante Projekte zur lukrativen Geldanlage vorhanden. Diese sind zwar völlig legal & seriös kalkuliert, aber aufgrund der Inhalte (inkl. einer gewissen Doppelmoral seitens der Banken) nicht KFW- oder Hausbank...

Thomas Filor: Chancen und Risiken beim Immobilienkauf zu zweit

Immobilienexperte Filor analysiert Vor- und Nachteile beim Immobilienkauf zu zweit. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Liebes- und Ehepaare. Magdeburg, 05.08.2020. „Kauft man eine Immobilie als Paar, kann dies Vor- und Nachteile haben. Ob sich ein Immobilienkauf zu zweit lohnt, hängt natürlich von vielen verschiedenen Faktoren ab“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Rund die Hälfte der deutschen Bevölkerung besitzt Immobilieneigentum. Verschiedene Umfragen zeigen, dass drei von vier Deutschen den Wunsch nach Immobilieneigentum haben. „Eine Immobilie zu kaufen oder zu bauen, dürfte sich bei...

Startup Heiermaxx geht online - Ab 5.- Euro Einlage, 3 Monaten Laufzeit, 5% Zinsen

Vier Unternehmer aus vier Ländern, mitten in Corona 2020. Zwei gehen fast pleite weil das Geld ausgeht, die anderen wollen investieren aber die Märkte sind am Boden. So half man sich gegenseitig und kam auf eine neue Geschäftsidee: Mikro-Crowdfunding für Klein-Anleger, ab 5,- Euro Einlage, ab 3 Monaten Laufzeit, ab 5 Prozent Zinsen. Seit dem 15. Juli 2020 ist das Projekt in der Beta-Version freigeschaltet. Wie funktioniert Heiermaxx? Wir investieren nur in kleine und meist unspektakuläre Projekte, die ein Klein-Unternehmer aber gerade finanziell nicht stemmen kann. Wir arbeiten rückwärts. Bedeutet: Wir suchen das Crowdfunding...

MCM Investor Management AG: Immobilienkäufer können von niedrigen Zinsen profitieren

Magdeburg, 05.06.2020. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht Immobilienkäufer darauf aufmerksam, dass sie dank Niedrigzinsen schneller in die Schuldenfreiheit gelangen können. „Immobilienkäufer können bei richtiger Planung bis zu Zehntausende Euro sparen“, betont die MCM Investor und bezieht sich dabei auf eine aktuelle Studie von Interhyp. Für die Studie wurden rund 100.000 Kreditverträge ausgewertet. Demnach können Immobilienkäufer bei Anschlussfinanzierungen durch niedrige Zinsen sparen. „Plant man die Anschlussfinanzierung sollte man bestrebt sein, so schnell wie möglich schuldenfrei zu sein. Bei der...

Thomas Filor: Niemand sollte vom Wohneigentumsmarkt ausgeschlossen werden

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen kontinuierlich. Immer mehr Menschen werden dadurch vom Wohneigentumsmarkt ausgeschlossen. Thomas Filor erklärt, wie viel man hierzulande arbeiten muss, um sich eine Immobilie leisten zu können. Magdeburg, 22.10.2019. „Während die Immobilienpreise hierzulande kontinuierlich steigen, werden leider immer mehr Menschen vom Immobilienmarkt ausgeschlossen. So müssen Menschen durchschnittlich ganze zwei Jahrzehnte arbeiten, um sich eine Immobilie leisten zu können. Dies bezieht nicht einmal die Nebenkosten mit ein“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg und bezieht sich...

Rückvergütung statt Strafzinsen

Berlin, 03.09.2019 Strafzinsen nicht bei UNS. Mit dem Bereich genossenschaftliche Rückvergütung bietet CEHATROL Technology eG investierenden Mitgliedern eine Alternative zu den angekündigten Straf-Zinsen auf das Ersparte bei der Bank. Mit 6% Rückvergütung p.a. können potentielle Investoren rechnen. Die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr und es besteht keine Nachschusspflicht. Es ist eine der lukrativsten Beteiligungsform die es derzeit am Markt gibt. Ab 100,00€ ist eine Mitgliedschaft in diesem Bereich möglich und kann auch online auf unserer Homepage www.CEHATROL.com beantragt werden. Über uns: CEHATROL Technology eG beteiligt...

MCM Investor Management AG: Immobilieneigentum ohne Eigenkapital

Vor der Baufinanzierung sparen viele Menschen ein gewisses Eigenkapital an – doch das ist laut MCM Investor gar nicht immer notwendig Magdeburg, 22.07.2019. Viele Immobilienexperten sind sich in einem Punkt einig: Eine Baufinanzierung sollte mit ausreichend Eigenkapital erfolgen. „Natürlich ist ohne Eigenkapital auch der Kreditbedarf höher. Zudem steigt die Zinsbelastung“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg und bezieht sich dabei auch auf Ergebnisse der Stiftung Warentest. Von Topzinsen profitieren man laut MCM Investor Management AG meist nur bei Krediten bis zu 50 oder 60 Prozent des Kaufpreises. Wer...

Inhalt abgleichen