Zinsen

Rückvergütung statt Strafzinsen

Berlin, 03.09.2019 Strafzinsen nicht bei UNS. Mit dem Bereich genossenschaftliche Rückvergütung bietet CEHATROL Technology eG investierenden Mitgliedern eine Alternative zu den angekündigten Straf-Zinsen auf das Ersparte bei der Bank. Mit 6% Rückvergütung p.a. können potentielle Investoren rechnen. Die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr und es besteht keine Nachschusspflicht. Es ist eine der lukrativsten Beteiligungsform die es derzeit am Markt gibt. Ab 100,00€ ist eine Mitgliedschaft in diesem Bereich möglich und kann auch online auf unserer Homepage www.CEHATROL.com beantragt werden. Über uns: CEHATROL Technology eG beteiligt die Menschen an der nachhaltigen Erzeugung von erneuerbarer Energie, schafft nachhaltige Arbeitsplätze und stärkt damit die Partizipation der Bürgerinnen und Bürger innerhalb der Gesellschaft. Sie schafft zudem lokale Wertschöpfung und Arbeitsplätze vor Ort. Die Dezentralisierung und die Schaffung von dezentralen...

MCM Investor Management AG: Immobilieneigentum ohne Eigenkapital

Vor der Baufinanzierung sparen viele Menschen ein gewisses Eigenkapital an – doch das ist laut MCM Investor gar nicht immer notwendig Magdeburg, 22.07.2019. Viele Immobilienexperten sind sich in einem Punkt einig: Eine Baufinanzierung sollte mit ausreichend Eigenkapital erfolgen. „Natürlich ist ohne Eigenkapital auch der Kreditbedarf höher. Zudem steigt die Zinsbelastung“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg und bezieht sich dabei auch auf Ergebnisse der Stiftung Warentest. Von Topzinsen profitieren man laut MCM Investor Management AG meist nur bei Krediten bis zu 50 oder 60 Prozent des Kaufpreises. Wer diese Grenze überschreitet, muss mit einem höheren Aufschlag rechnen. Banken richten sich nämlich nach dem fremdfinanzierten Anteil am Immobilienwert und staffeln ihre Zinssätze dementsprechend. „Vor allem junge Leute träumen immer häufiger vom Immobilieneigentum, verfügen aber meistens nicht über ein hohes...

MCM Investor Management AG: Niedrige Zinsen treffen günstiges Baugeld

Wer eine Immobilie finanzieren kann, sollte den anhaltenden Immobilienboom nicht verpassen. Wie man von niedrigen Zinsen und günstigem Bauland profitieren kann Magdeburg, 01.07.2019. „Häuser und Wohnungen werden, vor allem in den beliebten Ballungsgebieten, zunehmend teurer. Das ist ein Trend, der seit Jahre anhält. In den vergangenen zehn Jahren verzeichneten die Städte Berlin, Hamburg und München einen Preisanstieg um bis zu 90 Prozent“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Selbst im Bundesdurchschnitt zeichnet dich der Preisanstieg deutschlandweit ab, wie aus einer Untersuchung des Meinungsforschungsinstitut Empirica hervorgeht. Nun stellt sich die Frage, was die Entwicklung für Immobilienkäufer bedeutet. „Viele Immobilienkäufer fragen sich, ob es eine schlaue Entscheidung war, früh vom Immobilienboom zu profitieren oder mehr für die Immobilie zu zahlen, dafür aber auf lange Sicht...

Thomas Filor: Die Preistreiber bei Neubauten

Mieten und Kaufpreise steigen seit Jahren – doch was sind eigentlich die typischen Preistreiber? Filor kennt die Antwort Magdeburg, 23.05.2019. „Sowohl Mieter als auch Käufer sehen sich seit Jahren mit den enormen Preisanstiegen bei Immobilien konfrontiert. Unterdessen wird immer mehr gebaut, doch auch die Produktionskosten für Neubauten sind exorbitant gestiegen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Zahlen des Immobiliendienstleisters McMakler zeigen, dass die Kosten im Februar 2019 um fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen, im Jahr zuvor waren es vier Prozent. Laut Thomas Filor führt...

EZB: Leitzinserhöhung kommt frühestens 2020 – DSS Vermögensverwaltung zu den Auswirkungen für den Vermögensaufbau

Die Zinswende in Europa lässt weiter auf sich warten: Frühestens 2020 will die Europäische Zentralbank den Leitzinssatz erhöhen. Die DSS Vermögensverwaltung zu den Folgen der Fortsetzung der Nullzinspolitik für Sparer. Eine Dekade Niedrigzins und kein Ende: Anfang März zerschlug der Rat der Europäischen Zentralbank die Hoffnungen von Millionen Sparern und konservativen Anlegern auf steigende Zinsen im Euroraum. Spätestens für den Herbst hatten Marktexperten bis dato mit einer Anhebung des Leitzinssatzes gerechnet. Doch um die Konjunktur anzuschieben, haben sich die Währungshüter entschieden, den Zinssatz, zu dem sich Banken...

Immobilienexperte Thomas Filor: Seit Jahren fallen die Immobilienpreise erstmals – aber nur international

Über rückgehende Preise auf dem Weltmarkt und weiterhin steigende Preise in Deutschland Magdeburg, 03.08.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit einer interessanten Entwicklung: Auf wichtigen Immobilienmärkten zeichnet sich derzeit weltweit ab, dass die Preise von erstmals sinken. Allerdings nur an einigen wichtigen Immobilienstandorten weltweit. In Deutschland ist keine Preisumkehr erkennbar. „Spannend ist es nun zu beobachten, was tatsächlich langfristig passieren wird. Gesetz den Fall, dass der Abwärtstrend anhält, könnten dies durchaus Auswirkungen auf die Finanzmärkte...

MCM Investor Management über die Finanzierung der Immobilie ohne Eigenkapital

Vollfinanzierung der Immobilie ohne Eigenkapital ist nicht unmöglich – muss allerdings gut geplant werden Magdeburg, 29.08.2018. „Viele Menschen wollen die derzeit günstigen Baufinanzierungskonditionen nutzen, haben aber wenig oder überhaupt kein Eigenkapital frei, das sie in eine Finanzierung einbringen können“, sagen die Experten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Dies auch vor dem Hintergrund als die großen Notenbanken, die Europäische Zentralbank (EZB) und ihr amerikanisches Pendant - die Fed - ihre Aufkaufprogramme von Anleihen massiv reduziert haben. „Es ist dadurch davon auszugehen, dass sich Baufinanzierungen...

PROJECT Investment Gruppe über die Frage, ob Baufinanzierungen teurer werden

Entscheidungen der Notenbanken nehmen auch Einfluss auf Baufinanzierungskonditionen Bamberg, 25.06.2018. „Wenn den Volkswirtschaften der Länder viel Kapital zur Verfügung steht, dann bleiben die Zinsen, sowohl Soll- als auch Habenzinsen, auf einem niedrigen Niveau. Diesen Grundsatz sollte man sich immer vergegenwärtigen“, erklärt Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, ein Unternehmen der Bamberger PROJECT Investment Gruppe. Beides, niedrige Soll- aber auch Habenzinsen, bekommen die Bürger der Bundesrepublik Deutschland seit vielen Jahren zu spüren. Notenbanken pumpten...

Agenda 2011-2012: Scholz und Macron fordern Finanztransaktionssteuer

Wolfgang Schäuble hielt die Einführung der Finanztransaktionssteuer in Höhe von 40 Mrd. Euro für politisch nicht durchsetzbar. Nachdem Macron diese für alle EU Staaten fordert, hat sich Olaf Scholz zuversichtlich über die Erfolgsaussichten einer Börsensteuer geäußert. Lehrte, 15.06.2018. „Jetzt bin ich der zuständige Minister, und jetzt wird es auch was werden”, sagte der SPD-Politiker am Donnerstag bei einer Veranstaltung des WDR in Berlin. Scholz verwies darauf, dass die Einführung einer Finanztransaktionssteuer bereits im vorigen und nun auch im aktuellen Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD vereinbart wurde....

MCM Investor Management AG über den Mieterbund, der das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) kritisiert

Das IW plädiert für den Verkauf kommunaler Wohnungen – und wird vom Mieterbund scharf dafür kritisiert. Magdeburg, 13.04.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). In dieser heißt es, hiesige Städte sollten große Wohnungsbestände verkaufen, um ihre Schulden auf einmal oder zumindest teilweise loszuwerden. „Die günstige Kombination aus niedrigen Zinsen, starker Zuwanderung und robuster Konjunktur wird nicht von Dauer sein“, betonte das IW. Hingegen vertritt der Deutsche Mieterbund eine ganz andere...

Inhalt abgleichen