Dr. jur. Horst Werner

Bild-Zeitung veröffentlichte positive Berichte über Dr. jur. Horst Werner und seine Kapitalbeschaffungs-Aktivitäten für KMU´s

Das Boulevardblatt "Bild-Zeitung" berichtete in einem informativem Beitrag positiv über Dr. jur. Horst Werner aus Göttingen ( www.finanzierung-ohne-bank.de ) und seine Mezzaninekapital-Konzepte für kleine und mittlere Unternehmen, die er seit Jahrzehnten auf den Weg der Eigenkapital-Finanzierung ohne Stimmrechtsverwässerung mit stillen Gesellschaftsverträgen und Genussrechtsbedingungen bringt. Hier hat Dr. Horst Werner zweifellos Pionier-Verdienste, da er für eine Renaissance der stimmrechtslosen, gewinnorientierten Finanzierungswege des Mezzaninekapitals gesorgt hat, die es bereits im Mittelalter gegeben hatte. So taucht das Genussrecht erstmalig im 14. Jahrhundert auf, während die stille Beteiligung seit dem Mittelalter in Deutschland bekannt ist. Die stille Gesellschaft wird erstmalig im alten „Preußischen Landrecht“ als kodifiziertes Gesetz erwähnt. Der Begriff "stille Gesellschaft ( bzw. als Synonym "stille Beteiligung" ) bedeutet...

Fa. RIVAG, Berlin/Guben ( = Rheinland-Immobilienverwaltungs AG ) zahlt seit Jahren erfolgreich für Anleger beste Renditen

Die Rheinland-Immobilienverwaltungs AG ( RIVAG als Kürzel ) wird von der Dr. Werner Financial Service AG kapitalmarktrechtlich betreut und die Dr. Werner AG bestätigt , dass die von ihr erarbeiteten grundschuldbesicherten Darlehens- bzw. Kapitalanlagen sämtlichst von der Kapitalmarktaufsicht nach Vorlage aller Unterlagen geprüft wurden und zu keinerlei Beanstandungen geführt haben. Die Prüfung der Kapitalmarktaufsicht bei der von Dr. jur. Horst Werner ( dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de ) beratenen RIVAG-Gruppe ( Kontrolle von über 150 privat finanzierten Immobilien ) ist also positiv verlaufen. Die Rheinland-Immobilienverwaltungs AG ( RIVAG als Kürzel ) gegründet 2008 mit Sitz in Berlin/Guben ) erwirbt seit vielen Jahren über ein bestehendes Netzwerk u.a. Immobilien aus Notverkäufen mit problembehafteten Finanzierungen („distressed situations“) oder sichert sich Immobilien indirekt über Forderungskauf von Banken, Sparkassen...

Beteiligungskapital zur Stärkung der Eigenkapitalquote und Kapitalstrukturverbesserung der Bilanz - von Dr. jur. Horst Werner

Hohe Verbindlichkeiten lassen sich oft nur durch eine Stärkung des unternehmerischen Eigen- und Risikokapitals mit Hilfe anlagesuchender Dritter reduzieren bzw. sogar eliminieren. Eine starke Eigenkapitaldecke vermindert das Insolvenzrisiko. Die Eigenkapitalausstattung kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland lässt im Vergleich mit Betrieben aus anderen Industrienationen zu wünschen übrig. Die Eigenkapitalquote (das Verhältnis von Eigenkapital zum Gesamtkapital) liegt oft sogar deutlich unter fünf Prozent und ist damit wesentlich zu niedrig. Über diesen nahezu ausschließlich fremdfinanzierten Unternehmen schwebt das Damoklesschwert der Illiquidität und Überschuldung in Folge von Erlöseinbußen bei Konjunkturschwäche und die Geißel potenzieller Zwangsmaßnahmen durch kreditgebende Banken und andere Gläubiger. Die Eigenkapitalschwäche kann zwar durch eine Reduzierung der Gewinnentnahmen ( praktisch eine Gehaltskürzung des Unternehmers...

Mehrere Vermögensanlagen mit Wirkung auf die Bereichsausnahmen gem. § 2 Abs. 1 VermAnlG gibt es in spezifischen Situationen

Unter gewissen Umständen liegen bei der gleichen zivilrechtlichen Beteiligungsform ( z.B. Genussrechten ) unterschiedliche Finanzinstrumente nach Kapitalmarktrecht vor; also mit einer hybriden Wirkung auf die Befreiung von der Vermögensanlagen-Prospektpflicht gem. § 6 Vermögensanlagengesetz ( VermAnlG ) , erläutert Dr. jur. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ), so dass dies Auswirkungen auf die gesetzlichen Bereichsausnahmen haben kann. Vermögensanlagen dürfen nur innerhalb der gesetzlich definierten Bagatellgrenzen ( = Bereichsausnahmen ) ohne einen Prospekt öffentlich angeboten werden. Die Prospektpflicht ist insbesondere...

Dr. jur. Horst Werner über die praktische Kapitalbeschaffung am Beteiligungsmarkt beurteilt im Spiegel der Wirtschaftspresse

Der Kapitalmarktjurist Dr. jur. Horst Werner hat während seiner langjährigen Berufstätigkeit sowohl im Rahmen seiner akademischen Laufbahn als auch in seiner praktischen Tätigkeit als Anwalt ( www.finanzierung-ohne-bank.de ) zahlreiche Finanz-Fachbücher, Kommentare und praxisorientierte Fachaufsätze über die Finanzierungen von Unternehmen und über die Kapitalbeschaffung ohne Bank in renommierten Fach-Zeitschriften wie NJW, DB, BB, ZHR, ZGR etc. geschrieben. Daneben gab es in der Tagespresse wie der Süddeutschen Zeitung, der FAZ oder der Bildzeitung Kurzberichte über die Tätigkeit der Dr. Werner Financial Service AG. Dr. jur....

Das unternehmerische Beteiligungsangebot mit einem Private Placement als Weg zur Kapitalbeschaffung - von Dr. jur. Horst Werner

Insbesondere öffentliche Beteiligungsangebote von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie von Familienunternehmen stellen über die Privatplatzierung einen alternativen Weg zur Kapitalbeschaffung dar, so Dr. jur. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ). Die Vorteile einer bankenfreien Kapitalbeschaffung liegen in der verbesserten Eigenkapital­ausstattung, der reduzierten Abhängigkeit von Hausbanken und den Geschehnissen an den Finanzmärkten sowie in der Aufrechterhaltung der unternehmerischen Selbstständigkeit. Mezzaninekapital ist stimmrechtslos und führt nicht zu einer Stimmrechtsverwässerung. Es ist aber...

Die Einkommen- und Unternehmenssteuern sowie die Abgeltungssteuer des Anlegers beim Mezzaninekapital - von Dr. jur. Horst Werner

Beim Mezzaninekapital stehen aus Unternehmenssicht die Unternehmens- und Gewerbesteuern und aus Anlegersicht die Besteuerung von Einkünften aus Kapitalerträgen sowie die Abgeltungsteuer als Quellensteuer im Mittelpunkt: Zunehmend entdecken mittelständische Unternehmen die Kapitalmärkte und private Kapitalgeber sowie Investoren die Chancen durch mezzanine Beteiligungen an ausserbörslichen Unternehmen. Was seit Jahren und Jahrzehnten international praktiziert wird, wird nun auch mit der Coronakrise in Deutschland immer populärer: Das Erwerben von mezzaninen Finanzanlagen an mittelständischen Unternehmen. Für mittelständische...

Finanzprodukte von privaten, bankenunabhängigen Unternehmen mit Habenzinsen und hohen Renditen - von Dr. jur. Horst Werner

Kapitalanlagen in Form von wertpapierfreien Vermögensanlagen ( siehe Vermögensanlagengesetz ) können außerhalb der Banken als private Finanzprodukte mit guten Zinsen und realistischen Renditen erworben werden, berichtet Dr. jur. Horst Werner ( www.anleger-beteiligungen.de ). So können potentielle Anleger sich beispielsweise als Kommanditist an einer Kommanditgesellschaft ( KG als AIF-Fonds oder auch als Wertpapier-Fonds gemäß KAGB ) beteiligen, aber auch Anteile an Treuhandvermögen sowie zum anderen Genussrechte oder stille Beteiligungen, partiarische Darlehen, Namensschuldverschreibungen erwerben; Nachrangdarlehen und Direktinvestments...

Die Kapitalmarktaufsicht wird von der BaFin und der deutschen Bundesbank ausgeübt - dargestellt von Dr. jur. Horst Werner

Die Kapitalmarktaufsicht in Deutschland wird als Allfinanzaufsicht ausgeübt von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als eine rechtsfähige, sich selbst finanzierende deutsche Anstalt des öffentlichen Rechts des Bundes mit Sitz in Frankfurt/Main ( Abteilung Kapitalmarktaufsicht ) und Bonn (Abteilung Bankenaufsicht ) und der Deutschen Bundesbank mit ihren Länderfilialen ( Landeszentralbanken ), so Dr. jur. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ). An der Aufsicht über die Kreditinstitute sind in Deutschland neben der Bundesbank also die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie...

Kapital für Start-up-Unternehmen und qualifizierte Existenzgründungen, Ausgründungen (Spin Offs ) - von Dr. jur. Horst Werner

Zur Umsetzung einer neuen Geschäftsidee ( Start-up-Unternehmen, Existenzgründung ) oder eines weiteren Geschäftsmodells ( Ausgründung einer Wertschöpfungskette in ein neues Unternehmen/ in ein separates Profit-Center ) bieten wir Interessenten über das Dr. Werner-Experten-Netzwerk alle erforderlichen Leistungen aus unserem Hause, so Dr. jur. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ). Dies beginnt für Existenzgründer und Start-up-Unternehmer mit der Gründung einer professionellen Gesellschaft ( Gründungsdienst Dr. Werner ) zum sofortigen Unternehmensstart über die begleitende Unternehmensfinanzierung mit Nachrangkapital...

Inhalt abgleichen