Baustelle

Verarbeitungstipps "to go"

Neue Unipor-App erleichtert Handwerker-Alltag Fachwissen für die Baustelle: Mit ihrer neuen Verarbeitungs-App liefert die Unipor-Gruppe (München) praxisorientierte Tipps für die Errichtung eines Ziegelhauses. Grafiken, Fotos und 3D-Animationen beantworten Handwerkern dabei die wichtigsten Fragen zur Verarbeitung von Unipor-Mauerziegeln sowie -Systemprodukten. Selbst bei schwacher Internetverbindung können sich Nutzer auf die App verlassen, da sie auch offline uneingeschränkt funktioniert. Diese ist für alle Apple- und Android-Geräte konzipiert und steht Bauprofis ab sofort in den jeweiligen App-Stores zum kostenfreien Download bereit. Inzwischen sind digitale Helferlein im Arbeitsalltag vieler Handwerksbetriebe nicht mehr wegzudenken, denn sie vereinfachen Abläufe und sparen wertvolle Zeit. Die schnelle Verfügbarkeit von Informationen auf der Baustelle ist dabei besonders wichtig, damit alle Arbeiten zügig und fachgerecht vorangehen...

Optimal vernetzt

Digitaler Pioniergeist: Maxit investiert in fortschrittliche Silotechnik und Kundenservice per App Baustoffhersteller Maxit (Azendorf) setzt ab sofort auf digitale Innovationen für bestmöglichen Kundenservice. So stellte das Unternehmen kürzlich sein "silo connect"-Programm vor, bei dem intelligente Silotechnik für reibungsloses Baustellenmanagement sorgen soll: Dank einer automatischen Füllstandkontrolle lassen sich etwa Kosten durch unnötig veranlasste Silonachblasungen zuverlässig vermeiden. Ein weiterer Schritt für noch mehr Kundennutzen ist die neue "Bestell-App": Mittels derer können nun rund um die Uhr Aufträge erteilt werden - unabhängig von Bürozeiten. Das Besondere daran: Jede Bestellung wird vom Maxit-Kundenservice nochmal auf ihre Richtigkeit überprüft, sodass auf Kundenseite keinerlei Fehlerrisiko entsteht. Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Auch in der Baubranche ist dies deutlich zu spüren. Baustoffhersteller...

Kameras sichern Campus-Bau

Baustellenbewachung für Siemens-Standort in Erlangen In Erlangen ist Video Guard Professional derzeit zur Sicherung der Baustelle des neuen Siemens-Campus im Einsatz. Das kameragestützte Überwachungssystem dient dem Schutz vor Diebstahl und Vandalismus. Bauverzögerungen aufgrund von unbemerkt entwendetem Material oder fehlender Maschinen werden so vermieden. Das Großprojekt soll 2030 fertiggestellt werden. Am bisherigen Standort von Siemens in Erlangen entsteht derzeit ein neu geplanter Campus. Zeitgemäße Gebäude, eine moderne Büroinfrastruktur sowie großzügige Grünflächen und Freibereiche zeichnen das Projekt mit einer Fläche von rund 54 Hektar aus. Vor vier Jahren starteten die ersten Abrissmaßnahmen und Ende 2016 die Bauarbeiten. 2020 wird Modul 1 planmäßig bezogen. Es umfasst unter anderem acht Bürogebäude und drei Parkhäuser. Derzeit befindet sich Modul 2 mit vier weiteren Bürobauten, drei Parkhäusern sowie dem repräsentativen...

Baustellenbetrieb in Bayern zulässig und unverzichtbar

Arbeiten auf der Baustelle – ist das während der Corona-Ausgangsbeschränkung überhaupt zulässig? Das fragen sich aktuell viele Bauherren, die gerade mitten im Bau oder der Planung für ihr Objekt sind. Die Individual GmbH, Spezialist für Baufinanzierung in Deggendorf, hat für Sie recherchiert. Seit am 24. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie die Ausgangsbeschränkung für Bayern erlassen wurde, wissen viele Leute nicht, was aktuell erlaubt ist und was nicht. Auch die Baubranche war verunsichert, wie nun weiter verfahren werden soll. In einer Pressemeldung sorgt Bauministerin Kerstin Schreyer für Klarheit: Die Arbeiten...

Unabhängig, flexibel, umweltfreundlich. Der autarke WC-Trailer TOI® now.

Private Party am Strand oder Firmen-Event auf der grünen Wiese - der innovative WC-Trailer TOI® now ermöglicht maximale Freiheit bei der Wahl des Standorts. Der neue Toilettenwagen der TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbHs funktioniert komplett autark und benötigt keinerlei externe Wasser- und Stromanschlüsse. Das macht ihn zum perfekten Begleiter für individuelle Veranstaltungen aller Art. „Die interessantesten Locations finden sich oft genau da, wo keine Anschlüsse zur Verfügung stehen“, sagt Astrid Gräf (Leitung Corporate Marketing/PR). „Mit TOI® now sind unsere Kunden völlig unabhängig - und können zu jeder Zeit...

Die Wilmersdorfer Arcaden bauen um, und jetzt bauen die Kinder mit! Bei der Aktion „Achtung! Baustelle“ zeigt sich, wer das Zeug

Seit August laufen umfassende Modernisierungsmaßnahmen in den Wilmersdorfer Arcaden. Insgesamt 40 Millionen Euro Investition sorgen dafür, dass das Center ab Ende 2019 mit vielen innovativen und einzigartigen Ideen aufwarten wird. Darunter eine Markthalle auf 1.500 m², ein modernes und helleres Licht-Design, Coworking, Networking und No-Working im neuen Community-Café und viele spannende neue Mieter. Da Baustellen vor allem auf Kinder eine ungewöhnlich starke Anziehungskraft ausüben, dürfen sie ab dem 4. Oktober selbst einmal Hand anlegen. Während der Aktion „Achtung! Baustelle“ in den Wilmersdorfer Arcaden dürfen kleine...

Immobilienexperte Thomas Filor: Wie Bauherren ihre Baustelle absichern können

Auf Baustellen kann so einiges passieren: Diebstähle, Brände oder Unfälle. Doch Bauherren können sich im Vorfeld absichern – Thomas Filor gibt Tipps Magdeburg, 19.07.2017. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit der Frage, was auf einer Baustelle schiefgehen kann: „Viele verschiedene Szenarien können eintreten und Bauherren sollten rechtzeitig durch Versicherungen vorsorgen“, rät Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Gerne werden beispielsweise Kabel von der Baustelle gestohlen, Nachbarskinder fallen in die Baugrube, weil sie neugierig sind oder ein Starkregen setzt den...

Umweltfreundliche Werbebanner und Beachflags bei Dispex online erstellen

Die Online-Druckerei DISPEX Großbildtechnik & Marketing Equipment aus dem ostwestfälischen Löhne bietet ihren Kunden im Bereich Großformatdruck eine große Auswahl an mobilen Displaysystemen und Werbetechnik. Neben hochwertigen Werbeplanen, Textilbannern, Stoffbannern und Werbefahnen bietet das Unternehmen auch mobile Displaysysteme wie zum Beispiel RollUP-Displays, PopUP-Wände und Messetheken an. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob die Unternehmen indoor oder outdoor Aufmerksamkeit erzeugen möchten: Sämtliche Produkte werden von Dispex nach individuellen Wünschen der Kunden produziert. Dispex ist keine Online-Druckerei mit...

Was gilt es bei einer Baureinigung zu beachten?

Was gilt es bei einer Baureinigung zu beachten? Bei einem Umbau oder einem Neubau ist letzte Bauphase häufig hektisch. Die Handwerker führen noch die letzten Arbeiten aus und der Zügelwagen steht bereits vor der Türe. Es bleibt also kaum Zeit die Baustelle noch zu reinigen, geschweige denn Gegenstände, die auf der Baustelle liegen geblieben sind zu entsorgen. Rentahauswart übernimmt Baustellenreinigungen, zuverlässig und flexibel. Auch bei straffen Zeitplänen, werden die Arbeiten rechtzeitig ausgeführt. So dass dem Einzug nichts mehr im Weg steht. Das Team von rentahauswart entsorgt Baumüll, beseitigt den Baustaub, übernimmt...

23.01.2015: | | | | |

Ein „warmes Örtchen“ - ELA Sanitärcontainer erfüllen Arbeitsstätten-Richtlinien schon lange

Mitarbeiter auf Baustellen haben Anspruch auf eine beheizbare Toilette – so steht es in den Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR). Die IG Bau fordert nun eine stärkere Einhaltung dieser Norm. In der Diskussion um das „warme Örtchen“ zeigt der Raumspezialist ELA schon seit Jahren wie es geht – und das ganz praktisch und wirtschaftlich. „Unsere Sanitärmodule sind entsprechend der Arbeitsstätten-Richtlinien konzipiert“, erklärt ELA Geschäftsführer Günter Albers. Dazu gehöre neben einer Lüftungsanlage und umfassender Wärmedämmung auch eine Beheizung der Räume. „Ein warmes Örtchen kann mit unseren Modulen...

Inhalt abgleichen